Geistererscheinungen bei Kindern...

Forum zu Geister und Erscheinungen. Gibt es Geister? Wie kann man Geister beschwören? Diskussion zu Geisterbilder und Geister Videos.


BAMEY
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2007 - 22:23

Geistererscheinungen bei Kindern...

19.09.2007 - 22:43

Hallo alle zusammen,

ich hoffe meine Geschichte interessiert jemanden....
also, in letzter zeit passieren seltsame dinge mit meinem kleinen neffen. Er ist fünf jahre alt und sieht seit einiger zeit ein mädchen in seinem zimmer, er beschreibt sie als ca 6 jahre und immer ein weisses kleid an, sie hat keinen mund, kann aber mit ihm sprechen. Er sagt, sie sagt immer zu ihm "geh aus meinem zimmer raus, das ist mein zimmer" er sagt zu ihr dann " verschwinde hier es ist meins" dann schlägt sie ihm immer auf den kopf. Er will seit geraumer zeit auch immer lieber bei mir schlafen, (ich wohne im selben haus) als zuhause, weil er sagt dass das mädchen dort nicht hinkommt. Meiner schwester ist aufgefallen, dass er oft über das Mädchen geredet hat und sie ihm auch dinge verbietet wie z.B. im Sessel zu sitzen weil sie dort sitzen möchte. Er hat richtige panik in seinem zimmer zu sein. Doch sie hat nie richtig darauf geachtet, weil sie einfach dachte dass das ein hirngespinst ist....bis letzte nacht, sie hat von dem mädchen geträumt, sie kann aber nicht sagen ob sie es echt gesehen hat oder ob es ein traum war, sie war total fertig heute morgen, und hat mir erzählt dass ihr auch aufgefallen ist dass wenn er bei mir übernachtet, die ganzen komischen geräusche in der wohnung nicht auftreten, das ist nur so wenn er zuhause ist. Ich glaube dem kleinen, da ich selbst schon komische dinge gesehen hab, die ich nicht erklären kann... Ich möchte nun nur gerne wissen, wer das mädchen war und was ihr passiert ist, und warum ihre seele keine ruhe bekommt...Er hat auch in einer anderen wohnung in der sie mal wohnten (im selben haus) einen Mann in seinem zimmer gehabt der otto hies, er war aber "lieb" zu ihm, er ist auch manchmal total wütend aus seinem zimmer gekommen und hat gesagt der otto (so hieß er ) schüttelt immer mit dem kopf und sagt ich darf nicht spielen...ich hab langsam das gefühl dass der kleine vielleicht irgendwie die gabe hat solche "dinge" zu sehen, wenn ihr ihn kennen würdet, würde euch schnell auffallen, dass das kein normales kind ist, ich habe selbst kinder und er ist wirklich, wie soll ich sagen, nicht komisch aber sehr "anders".
Was können wir dagegen tun, meine schwester hat gesagt, sie will ja nicht dass ihr sohn daran kaputt geht oder noch total durchdreht...kann uns da jemand weiterhelfen, denn wir haben uns mit solchen sachen nie wirklich beschäftigt...
Danke im Voraus

Jasmin

Achso fast vergessen, das Mädchen ist ihm auch mal mit ihrem Vater erschienen, und der vater hat seiner tochter verboten mit dem kleinen zu reden, dann seien sie wiederverschwunden!

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

19.09.2007 - 23:26

Mein Tipp: Schick das Kind mal zu nem guten Kinderpsychater. So wie ich das sehe, ist die wahrscheinlichste Erklärung das es sich das einbildet. Kinder neigen dazu sich imaginär Freunde zu schaffen und da du geschrieben hast, das es auch schon jemanden in der anderen Wohnung hatte, erscheint es sehr wahrscheinlich das sich das Kind das nur einbildet.
Wenn die Fantasie dann zu lebhaft wird, projeziert ein Kind dann oft auch negative Gefühle auf den imaginären Freund und so wird schnell eine beängstiende Erscheinung draus. Das kann verschiedene Auslöser haben. Ich würde mal auf den Umzug tippen und das er sich in der neuen Wohnung nicht so wohl fühlt. Das würde erklären wieso er diese Erscheinung nicht in deiner Wohnung hat.
Das deine Schwester auch von dem Mädchen geträumt hat ist nicht verwunderlich. Wenn sie so viel davon hört und darüber nachdenkt, wird sie ebenfalls seelisch belastet.
Also: Kinderpsychater, aber keine Pillen verschreiben lassen sondern ne Therapie machen.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

BAMEY
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2007 - 22:23

19.09.2007 - 23:32

ich danke dir erstmal für deinen rat, aber auch das haben wir bereits alles versucht, wie wir in erfahrung gebracht haben ist hier im haus (allerdings ein paar stöcke tiefer, aber im der selben reihe) vor ca 25 jahren etwas schreckliches passiert, da hat ein mann seine ganze familie ausgelöscht...ich weiss nict, ob das wirklich erfunden ist, wie gesagt ich kann von euch nicht verlangen das zu glauben, denn ihr kennt den kleinen ja nicht, aber trotzdem vielen lieben dank!!!

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

Re: Geistererscheinungen bei Kindern...

20.09.2007 - 00:27

BAMEY hat geschrieben:Was können wir dagegen tun[?]
Euch die hirnrissige Idee aus dem Kopf schlagen, der Junge (so es ihn denn gibt) könne irgendwelche Geister sehen und gezielt fragen, was im Umfeld des Kindes dazu geführt haben könnte, daß er sich derartiges ausdenkt. Im Zweifelsfall mit Hilfe eines Psychologen.

BAMEY
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2007 - 22:23

20.09.2007 - 00:37

ohhhhhhhhhhh ist ja gut, nicht gleich aufregen dass ist nicht gesund (nicht dass du auch noch bald rumgeistern musst, weil du hier noch was zu erledigen hast, und zwar hier immer deine nervigen negativen sachen ablasssen... wenn du lust hast kannst gerne mal kommen (so wie es ihn gibt) ich trag doch nicht auf dem rücken eines kleinen kindes meine geisterfantasien aus...geht´s noch, wie gesagt er war in behandlung jedoch sah der psychologe keinen grund eine langfristige therapie anzufangen, da er völlig gesund ist, und falls jetzt die bemerkung kommt dass der psychologe vielleicht selbst nicht ganz sauber ist....wir haben auch adere um rat gefragt und alle kanmen zum selben schluss... also ich verste nicht wofür es dieses forum eigentlich gibt..damit man leute die sowas erleben runtermacht, oder um erfahrungen auszutauschen? Ich denke für viele hier ersteres, auf jeden fall muss man sich doch hier nicht wie "doof" behandeln lassen von leuten denen den ganzen tag langweilig ist und nur darauf warten mal wieder ein blödes kommentar abzulassen ohne die einträge mal richtig durchzulesen....
denn deine antwort wurde mir schon (von einem anständigeren und netteren user )beantwortet!!!
schönen nacht noch und net so viel aufregen ist nicht gut fürs herz :D :lol: :lol: :lol: [schild=1 fontcolor=8B0000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]gääääääääääääääähn immer das selbe macht kein spass![/schild]

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

20.09.2007 - 01:02

Nun, Dhe hat zwar eine etwas abschreckende Ausdrucksweise, aber im Kern hat er recht. Natürlich musst du selbst wissen was du für wahrscheinlicher hälst: Einbildung oder das das Kind der nächste Ghost Whisperer ist.
Diese Einbildung kann aus vielen Gründen geschehen. Wenn zum Beispiel deine Schwester berufstätig ist und wenig Zeit für das Kind hat und dieses dann noch irgendwie die Geschichte mit dem Mord gehört hat...

Aber nehmen wir mal den unwahrscheinlicheren Fall an, das das Kind tatsächlich diese Erscheinungen hat und es in diesem Haus tatsächlich spuckt. Dann hast du nicht viele Möglichkeiten. Entweder du engagierst für dein Geld einen Exzorzisten, lässt dir blaues Licht und sonstigen Tand in die Wohnung legen, was aber nichts bringen wird oder du gehst den ganzen Schritt und bringst deine Schwester dazu umzuziehen.

Zunächst solltest du oder deine Schwester aber erst mal versuchen ein paar Nächte im Zimmer des Kindes zu schlafen. Wenn der Spuk dann nicht auftritt... Tja, dann kann man wohl davon ausgehen das dies alles Einbildung ist. Denn wieso sollten Geister Angst vor Erwachsenen haben.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

BAMEY
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2007 - 22:23

20.09.2007 - 01:10

ja vielen dank für deine nachricht, das hört sich doch gleich viel besser an.... naja wir haben uns das auch überlegt, aber meine schwester ist voll und ganz für den kleinen da und das mit dem mord hat er auch nicht gehört, da wir das ert vor ein par tagen rausgefunden haben. Ich habe auch schon überlegt, dass er das irgendwo im fernsehen gesehen hat gerade deshalb weil er sagte dass sie keinen mund hat, aber bei uns und auch bei meiner schwester werden keine horrorfilme oder ähnliches angeschaut und vor den kindern gleich gar nicht...ein exorzist oder sowas kommt gleich gar nicht in frage, weil das eh nur abzocker sind wir haben eher daran gedacht mal einen pfarrer zu holen, der mal die wohnung ein bißchen mit weihrauch und -wasser entgeistet, vielleicht hilft das dem kleinen und er bekommt diese "einbildung" wenn es eine ist, von sich los! Naja ich danke nochmals!

LG Jasmin

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

20.09.2007 - 10:49

BAMEY hat geschrieben:ein exorzist oder sowas kommt gleich gar nicht in frage, weil das eh nur abzocker sind wir haben eher daran gedacht mal einen pfarrer zu holen, der mal die wohnung ein bißchen mit weihrauch und -wasser entgeistet, vielleicht hilft das dem kleinen und er bekommt diese "einbildung" wenn es eine ist, von sich los!
Würde ich mir gut überlegen, weil das auch genau den umgekehrten Effekt haben kann. Indem ihr einen Pfarrer holt, bestätigt ihr ja zunächst erstmal in der Wahrnehmung des Jungen, daß es diese Geister eben gibt. Das kann dann für ihn dann zwar dazu führen, daß die Geister vielleicht verschwinden, vielleicht sieht er das aber auch als Indiz dafür, daß ihr jetzt mitspielt und vertritt dann schlichtweg die Meinung, daß Onkel Weißkragens Rituale nicht geholfen haben und steigert sich noch mehr in seine Phantasie rein.

Übrigens, wenn du zur Kirche gehst und einen Pfarrer bestellst, der eine Wohnung mit Weihrauch besprühen soll, werden die fragen, warum du das willst. Wenn du ihnen dann was von Geistern erzählst, werden sie dir einen Exorzisten schicken. Also genau das, was du nicht willst.

BernBerg
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 08.02.2008 - 03:01

08.02.2008 - 03:43

Hallo,

ich komme ein bisschen spät, aber ich habe dieses Forum erst jetzt zufällig gefunden.

Es gibt nur 2 Möglichkeiten.

1) Wie ein Mensch, der nie Erfahrungen mit Geistern gemacht hat sagen würde, der junge ist verrückt, oder bildet sich alles nur ein.
OK, dann Psychiater, Medikamente, und das volle Programm.

2) Das Mädchen, bzw. der Geist, ist Realität, und der Junge hat die Gabe, wie sie sehr viel Menschen haben, den Geist zu sehen.

Aber dann brauch dem Jungen nicht geholfen zu werden, denn er ist ja Ok, und nicht verrückt.
Mann muss dem Mädchen helfen, denn es gehört nicht mehr in diese Welt.


Ich persönlich kenne mehrere Leute, die direkten Kontakt zu Geistern haben. Bei einer Bekannten konnten wir den Geist im Raum sogar fühlen.
( Was soll’s, mir egal, wenn Ihr mich für verrückt erklärt, genauso ist es dem jungen wohl auch egal, denn er weiß was er sieht. )

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

08.02.2008 - 04:37

Hallo,

ich komme ein bisschen spät,
ganz genau. viel zu spät denn BAMEY ist schon weiter gezogen. Zum Glück, denn du hättest sie in ihren Psychosen nur bestärkt.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

BernBerg
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 08.02.2008 - 03:01

08.02.2008 - 04:55

Vergess es.

Wenn ein Blinder bestreitet, dass es Farben gibt, braucht man nicht viel reden. Man muss nur warten, bis er sehen kann.

ChillKing
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 199
Registriert: 08.08.2007 - 14:37

08.02.2008 - 10:41

warum sehen die geister nur immer so aus?

http://www.ecards4u.de/karte.php?user=d ... files9.jpg

komischer weise haben sie immer schwarze haare, keinen mund usw.
zu viel "the ring" geguggt, meiner meinung nach ^^

quantenphysik-theoretiker sind sich aber einig: sollte der menschliche geist tatsächlich weiter existieren können, dann sicherlich nicht als erscheinung, sondern unsichtbar, als pure energie (energie ist unsichtbar), und sie sind nicht in der lage in geschehnisse einzugreifen oder sachen zu verrücken.

hab ich letztens irgendwo im fernseh aufgeschnappt ^^
aber quantenphysik iss ja eh fast alles noch pure theorie.
"Wir werden reingeboren in diese kranke Welt, in der man dich, wenn du gegen das Kranke kämpfst, für den Kranken hält."

"Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verbessert?"

Benutzeravatar
Maffy
Beiträge: 110
Registriert: 08.08.2008 - 11:31
Kontaktdaten:

08.08.2008 - 16:33

LEIDER BINN ICH AUCH ZU SPÄT!!! das kind hatte keine lebhafte fantasie es ist real! leute wie alarich wollen es ein nur ausreden bis man irgendwann selber denkt das man sich es nur einbildet

Benutzeravatar
DenyG
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 7
Registriert: 08.08.2008 - 16:27
Wohnort: 33449 Langenberg
Kontaktdaten:

...?

08.08.2008 - 17:03

Was ich nicht verstehe ist wenn jemand(hauptsächlich kinder)etwas ungewöhnliches sehen oder erleben dann sagen so gut wie alle das man psychische probleme oder sonstiges hat und man am besten zum Psychater gehen soll oda sogari n die klappse
:?: :!: :!: :!:

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

10.08.2008 - 17:39

Natürlich ist es viel besser Leute in ihrer Paranoia zu bestätigen. Schon klar, Leute ich hoffe ihr wisst was ihr bei einem Kind anrichten könnt wenn ihr ihm einredet das es dauernd von Geistern besucht wird.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

10.08.2008 - 17:43

alarich hat geschrieben:Mein Tipp: Schick das Kind mal zu nem guten Kinderpsychater. So wie ich das sehe, ist die wahrscheinlichste Erklärung das es sich das einbildet. Kinder neigen dazu sich imaginär Freunde zu schaffen und da du geschrieben hast, das es auch schon jemanden in der anderen Wohnung hatte, erscheint es sehr wahrscheinlich das sich das Kind das nur einbildet.
DenyG hat geschrieben:Was ich nicht verstehe ist wenn jemand(hauptsächlich kinder)etwas ungewöhnliches sehen oder erleben dann sagen so gut wie alle das man psychische probleme oder sonstiges hat und man am besten zum Psychater gehen soll oda sogari n die klappse
Wenn Kinder es sich einbilden soll es zu einem Psychiater, wenn Christen sich sowas einbilden, steht es über allem... komisch, das fällt mir immer wieder auf!
Nein!

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

10.08.2008 - 18:20

Das ist polemisch. Als erwachsener Mensch zu entscheiden ob man Christ, Moslem usw. ist oder nicht (ja ich bin gegen jegliche, religiöse Indoktrinierung bei Kindern) ist etwas anders als das was hier vorgeschlagen wird. Das du mein Zitat nur zur Hälfte gebracht hast und den Teil, wieso ich auf meine Vermutung komme einfach mal weggelassen hast schiebe ich einfach mal auf ein Versehen. ICh will dir ja nicht unterstellen das du hier versuchst Sachen aus dem Zusammenhang zu reißen um deine eigenen Argumente zu unterstützen.

Aber sehen wir uns doch mal die Fakten an. Es gibt keine bewiesenen Fälle von Geistererscheinungen.
Und wenn hier jemand ankommt und erzählt das dieses Kind auf jeden Fall einen Geist gesehen hat (der ihr auch Angst macht) und so das Kind in seiner Paranoia noch bestärkt werden soll, dann kann ich das einfach nicht gutheißen. Ich meine, was schlagt ihr denn vor? Vielleicht einen Geisterheiler? Oder einen guten, altmodischen Exorzismus? Hey, vielleicht war das Kind ja vom Teufel besessen... Meine Güte, denkt hier denn niemand nach bevor er schreibt?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

10.08.2008 - 18:57

Ich habe dein Beitrag extra nur halb zitiert, da der Rest nicht wichtig war. Was das Versehen war, ist, dass mein Post Offtopic ist.

Aber eben. Es fällt mir auf, Geistererscheinungen werden im schlimmsten Falle mit Psychiatern und Therapien/Medikamenten gelöst, obwohl sie ebenso glaubwürdig wie Gott sind.
Nein!

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

10.08.2008 - 19:10

Also: Kinderpsychater, aber keine Pillen verschreiben lassen sondern ne Therapie machen.
War Teil meines Beitrags. Aber bevor ich hier wieder streitlustig wäre, muss ich dir allerdings noch in einem Punkt wiedersprechen. Wenn jemand an Geister glaubt, juckt das keine Sau genauso wenig wenn jemand an Gott glaubt. Wenn aber jemand behauptet das Gott mit ihm spricht oder ihm erscheint, dann wird er meist ebenfalls als verrückt erklärt. (nur hin und wieder heilig gesprochen)
Also keine Birnen mit Äpfeln vergleichen ;)
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

11.08.2008 - 15:41

PAWFanatics hat geschrieben:Wenn Kinder es sich einbilden soll es zu einem Psychiater, wenn Christen sich sowas einbilden, steht es über allem... komisch, das fällt mir immer wieder auf!
Da irrst Du gewaltig. Wie ein Afrikanischer Bischof mal so schön sagte:

Wenn ein Christ zu Gott spricht, nennt man das Gebet. Wenn Gott zu einem Christen spricht, nennt man das Psychose

Ansonsten gebe ich Alarich schlicht und ergreifend recht. Die Wissenschaft ist mittlerweile sogar so weit, das sie Halluzinationen bei Leuten gezielt auslösen kann (mithilfe elektromagnetischer Felder). Kurios, das Christen Engelserscheinungen haben, Esoteriker Geistererscheinungen, UFO-Gläubige haben Alien-Erscheinungen.... also genau das, was in ihr Weltbild passt. Das zu bestärken halte ich für fatal.

Zudem sehe ich nicht, was das mit einem "eingeschränktem Weltbild" zu tun hat. Ich kenne die Argumente der Leute, die Geister sehen und ich kenne die Argumente, die Wissenschaftler zu dem Thema einbringen können. Auf der Seite der Esoteriker hier stelle ich fast, das sie zwar die Berichte von Zeugen kennen, aber ganz offenbar keinerlei wissenschaftliches Material. Mit anderen Worten, sie reden von Dingen, die sie nicht kennen, verurteilen sie, ohne sie gelesen zu haben und nennen andere Kleingeister...
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

11.08.2008 - 16:22

Maffy hat geschrieben:LEIDER BINN ICH AUCH ZU SPÄT!!! das kind hatte keine lebhafte fantasie es ist real! leute wie alarich wollen es ein nur ausreden bis man irgendwann selber denkt das man sich es nur einbildet
Dem kann ich nur zustimmen. Mein Sohn ist ebenfalls in der Lage "Geister" zu sehen. Früher hat er sich nicht getraut ,was zu sagen, weil er Angst hatte, wir würden ihn für verrückt erklären. Da wir aber mittlerweile wissen ,was wir sind - nämlich keine Menschen - ,ist es für uns ganz normal, wenn er z.B. erzählt, dass im Museum ein "Geist" ,wer weiß wie lange schon, versucht eine dort ausgestellte Axt zu nehmen......

Tja... so wie es aussieht , gehört unsere ganze Familie und diverse Leute,u.a. aus Amerika, mit denen wir bereits in Kontakt sind,in psychiatrische Behandlung... :roll:
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

11.08.2008 - 16:32

Aber nicht doch. Die Krankenkassen sind schon überlastet so wie es ist.

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

11.08.2008 - 19:07

Dhe hat geschrieben:Aber nicht doch. Die Krankenkassen sind schon überlastet so wie es ist.
ganz ehrlich, am Anfang haben wir uns überlegt, ob wir nicht grad ne komplette Klinik anmieten sollen...

Meine Kinder, meine Nichte und mein Neffe haben ALLE gute Noten!
Ich habe mit allen keine erzieherischen Schwierigkeiten, selbst die Pubertät meiner Großen habe ich mühelos überstanden.

Schizophrenie ? Nein, ich bin mir sicher, dass alle Seelen, die bei uns "nach vorne" kommen,tatsächlich existieren und eigenständige Persönlichkeiten sind!
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Schneeflocke
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 08.11.2008 - 22:25

08.11.2008 - 22:44

Hallo,
vielleicht bin ich auch etwas "zu spät" aber es reizt mich meine Erfahrungen dazu zu schreiben.
Ich glaube, an Geister und Erscheinungen! Früher hab ich auch alles für Hirngespinste gehalten ... jetzt nicht mehr.

Es heißt bekanntlich, dass JEDER MENSCH, wenn er ein Kind ist, seinen Schutzengel sehen kann. Jedes Kind sieht also seinen Engel. Deswegen lachen Kinder auch oft in eine leere Ecke oder ähnlich!
Manche Menschen können ihr Leben lang den Engel sehen, andere nicht.

Von einer guten Freundin die Kinder sahen Engel. Anna war damals 3 und sahs im Zimmer und spielte, ich stand mit meiner Freudin in der Tür und wir gucken nach ihr. Sie lachte andauernd in eine bestimmt Ecke des Zimmers, ziemlich laut. Wir haben uns darüber sehr amüsiert, weil es zu lusitg aussah. Dann kam Sam (er hatte nicht gesehen, dass seine Schwester immerzu in die Ecke sah und gelacht hatte) er kam rein und starrte direkt in genau diese Ecke und lachte. Er sagte: "Mama kannst du denn nicht den Engel sehen?" ...

Sam kann immer noch Engel sehen und er sieht auch "Böses". Oft kommt er und sagt: "Mama da steht einer im Zimmer" Er kann genau beschreiben,ob er dunkel oder hell ist. Irgendwie schon gruselig aber es ist wahr. Wir haben das checken lassen von einem sehr hohen und erfahrenen Priester!

Das war die eine Sache!

Eine andere Sache:
Von einer anderen guten Freundin, die Tochter ist 2 Jahre alt. Flo heißt sie.
Gestern Abend ist sie immer wieder von Stühlen runtergesprungen und hat "Zirkus" gemacht. Wir hatten eine Matte hingelegt, so dass sie weich landet. Sie ist dann immer und immer wieder von ihren beiden Kinderstühlen gesprungen und hat irgendwas dazu erzählt. Was sie da macht und dass es Zirkus ist, dass wir klateschen soll und solche Sachen. Auf einmal mitten drin sagt sie "Da ist eine Frau an der Wand" ... sie sagte es bestimmt und ernst. Wir sahen keine Frau! Später sagte Flo "Ich bin ein Engel, ich kann fliegen" Ich sagte zu ihr "Ja du warst ein Engel, als wir dich vor 3 Tagen verkleidet hatten. Flo sagte: "Nein, ich bin jetzt ein Engel und kann fliegen wie eine Taube" ... das wars. Ich glaube, dass sie da an der Wand ihren Schutzengel gesehen hat!

Noch eine andere Sache:
Die Mutter von Flo hat vor ein paar JAhren auch eine Erfahrung gehabt. Sie ist der größte Schisser den es gibt, deswegen glaube ich ihr was sie sagt. Sie sagt, als sie das sah, hatte sie keine Angst, sie hat es als sehr postitiv empfunden.

Und zwar waren sie in einem alten Haus, weil es was zu tun gab. Ihr Mann war draußen und sie war in der Küce zum kochen. Alle war weg ... auf einmal hört sie an den Töpfen so "tock tock tock" sie drehte sich um und sah nichts, dann sah sie an der Tür (eine Schiebetür), einen "Geist" reinsehen. Es war eine Siluette und sah aus wie wenn ein TV so schwarz weiß flackert. Sie guckt in die Küche und verschwand. Ihr Mann grad aufm Klo, sah auf einmal wie genau diese Siluette durch die Tür sah und verschwand. Meine Freundin wollte nichts sagen, weil sie dachte es glaubt keiner. Dann kam ihr Mann und sagt ihr das ... sie erzählte es schließlich auch! Beide haben komplett unabhängig von einander diesen Geist gesehen.
Sie liesen dann eine Messe für diesen geist feieren, weil er wahrscheinlich in dem Haus festgessen hat ...

Ende

Naja, ihr müsst es ja nicht glauben,
Gute Nacht

mysteryallin
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 23.12.2008 - 03:07

23.12.2008 - 03:49

alarich hat geschrieben:
Hallo,

ich komme ein bisschen spät,
ganz genau. viel zu spät denn BAMEY ist schon weiter gezogen. Zum Glück, denn du hättest sie in ihren Psychosen nur bestärkt.
hm m ein paar nützliche tpps wären wohl nicht schlecht gewesen!!

Finde es recht schlecht vorschnell zu urtilen!!
------------------------------------------------------------

BIN ICH HIER RICHTIG???

mysteryallin
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 23.12.2008 - 03:07

23.12.2008 - 03:52

ChillKing hat geschrieben:warum sehen die geister nur immer so aus?

http://www.ecards4u.de/karte.php?user=d ... files9.jpg

komischer weise haben sie immer schwarze haare, keinen mund usw.
zu viel "the ring" geguggt, meiner meinung nach ^^

quantenphysik-theoretiker sind sich aber einig: sollte der menschliche geist tatsächlich weiter existieren können, dann sicherlich nicht als erscheinung, sondern unsichtbar, als pure energie (energie ist unsichtbar), und sie sind nicht in der lage in geschehnisse einzugreifen oder sachen zu verrücken.

hab ich letztens irgendwo im fernseh aufgeschnappt ^^
aber quantenphysik iss ja eh fast alles noch pure theorie.
ich hoffe du hast mittlerweile mitbekommen das Quantenphysiker anerkannt haben das es ::
1. eine seele gibt
und
2. ein leben nach demtod!!``


????

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

23.12.2008 - 12:56

mysteryallin hat geschrieben:
ChillKing hat geschrieben:warum sehen die geister nur immer so aus?

http://www.ecards4u.de/karte.php?user=d ... files9.jpg

komischer weise haben sie immer schwarze haare, keinen mund usw.
zu viel "the ring" geguggt, meiner meinung nach ^^

quantenphysik-theoretiker sind sich aber einig: sollte der menschliche geist tatsächlich weiter existieren können, dann sicherlich nicht als erscheinung, sondern unsichtbar, als pure energie (energie ist unsichtbar), und sie sind nicht in der lage in geschehnisse einzugreifen oder sachen zu verrücken.

hab ich letztens irgendwo im fernseh aufgeschnappt ^^
aber quantenphysik iss ja eh fast alles noch pure theorie.
ich hoffe du hast mittlerweile mitbekommen das Quantenphysiker anerkannt haben das es ::
1. eine seele gibt
und
2. ein leben nach demtod!!``


????
Quantenphysiker sind fest von dem Leben nach dem Tod überzeugt - Beweise?

Bitte nicht vergessen: Theorien sind keine Beweise!

Edit: Ich muss jetzt doch mal fragen: Hast Du überhaupt Ahnung von Quantenphysik? :) Oder hast Du das irgendwo aus den Medien aufgeschnappt?

mysteryallin
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 23.12.2008 - 03:07

23.12.2008 - 17:31

XBZATU hat geschrieben:
mysteryallin hat geschrieben:
ChillKing hat geschrieben:warum sehen die geister nur immer so aus?

http://www.ecards4u.de/karte.php?user=d ... files9.jpg

komischer weise haben sie immer schwarze haare, keinen mund usw.
zu viel "the ring" geguggt, meiner meinung nach ^^

quantenphysik-theoretiker sind sich aber einig: sollte der menschliche geist tatsächlich weiter existieren können, dann sicherlich nicht als erscheinung, sondern unsichtbar, als pure energie (energie ist unsichtbar), und sie sind nicht in der lage in geschehnisse einzugreifen oder sachen zu verrücken.

hab ich letztens irgendwo im fernseh aufgeschnappt ^^
aber quantenphysik iss ja eh fast alles noch pure theorie.
ich hoffe du hast mittlerweile mitbekommen das Quantenphysiker anerkannt haben das es ::
1. eine seele gibt
und
2. ein leben nach demtod!!``


????
Quantenphysiker sind fest von dem Leben nach dem Tod überzeugt - Beweise?

Bitte nicht vergessen: Theorien sind keine Beweise!

Edit: Ich muss jetzt doch mal fragen: Hast Du überhaupt Ahnung von Quantenphysik? :) Oder hast Du das irgendwo aus den Medien aufgeschnappt?

Natürlich aus den Medien!!
Hmm hab den Artikel NOCH nicht gefunden!!
--

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

23.12.2008 - 17:41

http://www.welt.de/wissenschaft/article ... m_Tod.html <- ?

Na also,

keine Ahnung haben, was man liest, aber anderen Usern seine Meinung auftischen wollen - sehr gut! Das schätze ich so an diesem Forum.

Benutzeravatar
Maffy
Beiträge: 110
Registriert: 08.08.2008 - 11:31
Kontaktdaten:

04.01.2009 - 02:29

also mann hätte nicht dem kind sondern dem geist helfen müssen dem kind gings gut nur dem geist... lebt ihr mal jahrhunderte nur mit schmerzen

ermi
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2009 - 15:36

06.01.2009 - 15:48

Woher nehmt ihr eure Rechte , behaupten zu dürfen es gäbe keine Geister.

Ich bitte um Erklärung.
Denn Die daran glauben haben es erklären können!

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

06.01.2009 - 17:10

ermi hat geschrieben:Woher nehmt ihr eure Rechte , behaupten zu dürfen es gäbe keine Geister.

Ich bitte um Erklärung.
Denn Die daran glauben haben es erklären können!

Weder die eine, noch die andere Seite hat Beweise. Aber erläutern, warum ich nicht an Geister, oder an eine Seele nach dem Tod, glaube, diese Meinung kann ich begründen:

Es ist eine Sache der Psychologie. Für viele Menschen ist es eine Wunschvorstellung zu wissen, wie es nach dem Tod weitergeht. Glaubt man nun an Geister, glaubt man auch an eine Seele, die nach dem Tod existiert. - In den meisten Fällen -
Diese Meinung verstärkt sich natürlich, wenn man dann auf Details wie Schatten in der Nacht achtet, oder Geräusche, die von sonst etwas stammen - aber keinem Geist.
Daß man nachts das Gefühl hat, Geister würden sich im Zimmer befinden, ist ein Streich, den uns unser Gehirn spielt - so wie in den meisten Fällen.

Nun möchte ich aber gerne von Dir hören, warum es Geister geben sollte.

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

06.01.2009 - 17:21

Naja... selbst die Quantenphysik beschäftigt sich damit:

guckst Du
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

06.01.2009 - 17:26

spring hat geschrieben:Naja... selbst die Quantenphysik beschäftigt sich damit:

guckst Du
Schau mal auf Seite 3. Den selben Link habe ich bereits gepostet. Und das Ganze mithilfe der Quantenverschränkung erklären zu wollen, ist wieder nur eine Theorie und kein Faktum dafür, daß Geister existieren.

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

06.01.2009 - 17:45

XBZATU hat geschrieben:
spring hat geschrieben:Naja... selbst die Quantenphysik beschäftigt sich damit:

guckst Du
Schau mal auf Seite 3. Den selben Link habe ich bereits gepostet. Und das Ganze mithilfe der Quantenverschränkung erklären zu wollen, ist wieder nur eine Theorie und kein Faktum dafür, daß Geister existieren.

ÄÄÄHH..oder es ist eine Theorie von Dir, dass das "nur" eine Theorie... kA, und wie auch immer. Ich , für mich selbst,weiß, dass die Seele existiert, und dass Geister Seelen sind, die aus welchem Grund auch immer noch hier auf Erden sind.
Keine Wissenschaft, keine Theorie.. NICHTS kann mich vom Gegenteil überzeugen!
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Kahle29
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2010 - 01:23
Wohnort: Erding

Re: Geistererscheinungen bei Kindern...

28.02.2010 - 01:37

BAMEY hat geschrieben:

AN DIE DAME MIT DEM KLEINEN JUNGEN UND DEM GEISTER MÄDCHEN


Leider gibt es Menschen die nur müll erzählen. Mein Tipp ist da dass Mädchen ja eher böse zu dem kleinen ist einen Dämonologen oder einen Priester hinzu zu ziehen, der Die Wohnung segnet und alle Geister verbannt die Böse sind.

noch einen kleinen Tipp, nehmt doch mal ein Tonband auf name gerät und stellt der kleinen Fragen, wie zum beispiel, bist du verärgert dass Dein Zimmer neu bewohnt ist, hast du etwas gegen den kleinen jungen, was ist Dir schlimmes zugestoßen, wie können wir Dir helfen?
nach jeder Frage, zeit vergehen lassen. Dass nennt sich EVP = Electronic voice phenomen.

Auch mit einer Viedeo kammera kann man Geister einfangen

achtet auch darauf ob sich die Raumtemperatur verändert z.B: sehr kalt wird oder sehr heiß. Kribbeln auf der Haut, Nackenhaare die sich aufstellen und so weiter geister beziehen ihre Energie aus elektrick oder der Raumtemperatur, daher wird es meistens kälter, bei nicht menschlichen (Dämonen) / Poltergeister wird es meistens wärmer.

Batterien sind auf einmal leer obwohl sie noch nie benutzt wurden. und so weiter.

Ein Priester kann die Geister durch eine Segnung vertreiben.

Auf jeden Fall spinnt der kleine nicht. Er hat leider diese Gabe. wie ich auch. Es ist auf jeden Fall bedrohlich, da der Geist den kleinen schlägt. daher müsst ihr auf jeden Fall etwas unternehmen.

Liebe Grüße
Sandra Kahle

Kahle29
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2010 - 01:23
Wohnort: Erding

28.02.2010 - 01:48

XBZATU hat geschrieben:
ermi hat geschrieben:Woher nehmt ihr eure Rechte , behaupten zu dürfen es gäbe keine Geister.

Ich bitte um Erklärung.
Denn Die daran glauben haben es erklären können!

Weder die eine, noch die andere Seite hat Beweise. Aber erläutern, warum ich nicht an Geister, oder an eine Seele nach dem Tod, glaube, diese Meinung kann ich begründen:

Es ist eine Sache der Psychologie. Für viele Menschen ist es eine Wunschvorstellung zu wissen, wie es nach dem Tod weitergeht. Glaubt man nun an Geister, glaubt man auch an eine Seele, die nach dem Tod existiert. - In den meisten Fällen -
Diese Meinung verstärkt sich natürlich, wenn man dann auf Details wie Schatten in der Nacht achtet, oder Geräusche, die von sonst etwas stammen - aber keinem Geist.
Daß man nachts das Gefühl hat, Geister würden sich im Zimmer befinden, ist ein Streich, den uns unser Gehirn spielt - so wie in den meisten Fällen.

Nun möchte ich aber gerne von Dir hören, warum es Geister geben sollte.
wie erklärst Du Dir dann dass? Ich selbst glaubte nicht an Geister und hatte die selbe Meinung wie Du.

Ich habe in einen neu gebauten Haus gwohnt über einer Metzgerei. Mitten in der Nacht wachte ich auf, und sah vor mir zwei Menschen mit FischerMützen wie man sie aus dem hohen Norden kennt, sie standen an meinem Bettende und zeigten auf mich und redeten über mich gehört habe ich sie zum Glück nicht. Danach gab es sehr viele Orbs in meinem Zimmer die umher schwirrten. so wie Tag und nacht. Orbs erscheinen nur dort wo es Geistererescheinungen gibt. Damals wusste ich nicht was Orbs sind.

Ich bin zum Arzt gefahren und habe mich auf den "Kopf" stellen lassen ich bin vollkommen gesund.

Und siehe da, seit ich umgezogen bin hatte ich keinerlei übernatürlicher Erscheinungen mehr.

Vicky_1997
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 21
Registriert: 19.02.2010 - 16:43

Re: Geistererscheinungen bei Kindern...

28.02.2010 - 14:55

BAMEY hat geschrieben:Hallo alle zusammen,

ich hoffe meine Geschichte interessiert jemanden....
also, in letzter zeit passieren seltsame dinge mit meinem kleinen neffen. Er ist fünf jahre alt und sieht seit einiger zeit ein mädchen in seinem zimmer, er beschreibt sie als ca 6 jahre und immer ein weisses kleid an, sie hat keinen mund, kann aber mit ihm sprechen. Er sagt, sie sagt immer zu ihm "geh aus meinem zimmer raus, das ist mein zimmer" er sagt zu ihr dann " verschwinde hier es ist meins" dann schlägt sie ihm immer auf den kopf. Er will seit geraumer zeit auch immer lieber bei mir schlafen, (ich wohne im selben haus) als zuhause, weil er sagt dass das mädchen dort nicht hinkommt. Meiner schwester ist aufgefallen, dass er oft über das Mädchen geredet hat und sie ihm auch dinge verbietet wie z.B. im Sessel zu sitzen weil sie dort sitzen möchte. Er hat richtige panik in seinem zimmer zu sein. Doch sie hat nie richtig darauf geachtet, weil sie einfach dachte dass das ein hirngespinst ist....bis letzte nacht, sie hat von dem mädchen geträumt, sie kann aber nicht sagen ob sie es echt gesehen hat oder ob es ein traum war, sie war total fertig heute morgen, und hat mir erzählt dass ihr auch aufgefallen ist dass wenn er bei mir übernachtet, die ganzen komischen geräusche in der wohnung nicht auftreten, das ist nur so wenn er zuhause ist. Ich glaube dem kleinen, da ich selbst schon komische dinge gesehen hab, die ich nicht erklären kann... Ich möchte nun nur gerne wissen, wer das mädchen war und was ihr passiert ist, und warum ihre seele keine ruhe bekommt...Er hat auch in einer anderen wohnung in der sie mal wohnten (im selben haus) einen Mann in seinem zimmer gehabt der otto hies, er war aber "lieb" zu ihm, er ist auch manchmal total wütend aus seinem zimmer gekommen und hat gesagt der otto (so hieß er ) schüttelt immer mit dem kopf und sagt ich darf nicht spielen...ich hab langsam das gefühl dass der kleine vielleicht irgendwie die gabe hat solche "dinge" zu sehen, wenn ihr ihn kennen würdet, würde euch schnell auffallen, dass das kein normales kind ist, ich habe selbst kinder und er ist wirklich, wie soll ich sagen, nicht komisch aber sehr "anders".
Was können wir dagegen tun, meine schwester hat gesagt, sie will ja nicht dass ihr sohn daran kaputt geht oder noch total durchdreht...kann uns da jemand weiterhelfen, denn wir haben uns mit solchen sachen nie wirklich beschäftigt...
Danke im Voraus

Jasmin

Achso fast vergessen, das Mädchen ist ihm auch mal mit ihrem Vater erschienen, und der vater hat seiner tochter verboten mit dem kleinen zu reden, dann seien sie wiederverschwunden!
Also vl. hat sie ja mal in dem haus gewohnz befor ihr da wart

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

28.02.2010 - 18:54

Ihr kommentiert teilweise 2 1/2 Jahre alte Beiträge...

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

Re: Geistererscheinungen bei Kindern...

28.02.2010 - 18:59

Kahle29 hat geschrieben: Leider gibt es Menschen die nur müll erzählen. Mein Tipp ist [...] einen Dämonologen oder einen Priester hinzu zu ziehen, der Die Wohnung segnet und alle Geister verbannt die Böse sind.
  • Ähm - wie war das mit dem "Müll" erzählen...?
    Bild <blink> < </blink> klick
    Zum Einen ist in ganz Deutschland nicht ein einziger "Dämonologe" zu
    kontaktieren,
    zum Anderen, möchte ich den Pfarrer sehen, der zu einem seiner Schütz-
    linge nach hause geht, um das Haus zu "reinigen".

    Das hast Du Dir vielleicht in Film und Fernsehen abgeschaut, die Realität
    sieht aber (gottseidank) anders aus.
[...] Dass nennt sich EVP = Electronic voice phenomen.
Wikipedia hat geschrieben:[...]
Electronic Voice Phenomenon (EVP) bezeichnet - Hörereignisse innerhalb
akustischer Aufzeichnungen, die als gesprochene Sätze oder Satzfragmente
interpretiert werden können und denen von einigen Menschen eine außer-
gewöhnliche Bedeutung beigemessen wird. Unter wissenschaftlichen
Testbedingungen konnten bisher keine Auffälligkeiten repro-
duziert werden,
welche über die Auswirkungen technischer Unzuläng-
lichkeiten der Aufnahmegeräte hinausgingen.
[...] Vor allem Anhänger esoterischer Strömungen glauben, dass sie auf
diese Weise mit den Seelen Verstorbener oder anderen Entitäten kommu-
nizieren. [...]
(Hervorhebungen durch mich)
  • Nun, es sieht so aus, als spielt uns unser Gehirn einen Streich und wir
    interpretieren in das Rauschen nur Stimmen.
Auch mit einer Viedeo kammera kann man Geister einfangen
  • Auch hierzu habe ich einen Selbstversuch gemacht.
    Ich bin im Besitz einer Marken-Videokamera (11MB, 3-fach Zoom oder
    5-fach Digitalzoom [schlechtere Ergebnisse], div. Kontrast-/Gamma-
    einstellungen). Habe mich auf einschlägigen Eso-Seiten informiert und
    ähnliche Bedingungen geschaffen.
    Ergebnis: 0 (Null) Geister.
    Habe mir dann eine weitere Web-Cam (mit Bewegungssensor) gekauft
    (eine hatte ich noch irgendwo rumfliegen). Beide Rechner also mit Web-
    Cams ausgestattet. Auf den einen das Prog. was ich so zum Aufzeichnen
    benutzte, auf dem Anderen das mitgelieferte Prog. und so eingestellt, daß
    es sich nur auf Aufnahme stellt, wenn sich etwas im Raum bewegt.

    Beide Kameras so ausgerichtet, das sie den gleichen Raumausschnitt
    zeigten. Beschworende Worte (von den I-Net-Seiten) in den Raum "ge-
    worfen" und den Raum verlassen.

    Irgendwann in der Nacht mußte ich mal zur Toilette und dachte danach
    mal in den Raum gucken zu müssen. Ging einmal durchs Zimmer und
    legte mich wieder schlafen.

    Am nächsten Tag dann die Auswertung.
    Die Bewegungskamera hatte genau zwei Sequenzen aufgezeichnet.
    Eine, wie ich den Raum verlassen habe, die zweite, als ich einmal durch
    den Raum ging.
    Die zweite Kamera lief ja durchgehend und hat ca. 7,5 Std. aufgezeich-
    net. Auch hier zeigte sich, daß nur ich auf dem Video zu sehen bin, OB-
    WOHL (laut I-Net-Seiten) 100%ig irgendwelche Geister herausgefordert
    worden wären. Ich habe es sogar auf die Spitze getrieben und Worte in
    den Raum "geworfen", die man auf keinen Fall sagen dürfe, da man die
    Geister dann nie wieder loswerden würde.

    Ergebnis: ebenfalls 0 (Null) Geister.
Batterien sind auf einmal leer obwohl sie noch nie benutzt wurden. und so weiter.
  • Da ich aus der Elektrikbranche komme, WEISS ich, daß sich Batterien/
    Akku's bei längerer Lagerung selbst entladen (Peukert-Gleichung). Dies tun
    sie selbstverständlich auch, wenn sie noch verpackt sind. Aus diesem Grund
    müssen Warenhäuser ihre Alkaline-Regale regelmäßig entsorgen.

    Es kann also vorkommen, daß noch verpackte Batterien leer sind.
Ein Priester kann die Geister durch eine Segnung vertreiben.
  • Geh' doch mal (spaßeshalber) zu dem Pfarrer in Deiner Gemeinde und
    frag' ihn, ob er dies tun wurde.
[...]
Ich habe in einen neu gebauten Haus gwohnt über einer Metzgerei. Mitten in der Nacht wachte ich auf, und sah vor mir zwei Menschen mit FischerMützen wie man sie aus dem hohen Norden kennt, sie standen an meinem Bettende und zeigten auf mich und redeten über mich gehört habe ich sie zum Glück nicht. [...]
  • Ich kann Dir mit ruhigen Gewissen sagen, daß Du geträumt hast. Du sagst
    es sogar selbst (indirekt).
    " ... zeigten auf mich und redeten über mich gehört habe ich sie zum Glück
    nicht. ..."
    .
    Ist es Dir schon mal (im Wachzustand) passiert, daß zwei Personen nur et-
    wa 2m von Dir entfernt waren, sie über Dich redeten, Du sie aber nicht
    hören konntest. Okay, im Wachzustand kommen noch Nebengeräusche hin-
    zu, so daß man in 2m Entfernung tatsächlich nicht genau verstehen kann,
    worüber sich die Beiden unterhalten.
    Aber im dunklen Schlafzimmer ohne Nebengeräusche (nur das Ticken des
    mechanischen Weckers evtl.) und hörst nicht was sie sagen, weißt aber
    daß sie über Dich reden...?
Hinweis (gilt auch für den Wachzustand):

Weil jemand zufällig in Deine Richtung zeigt, muß es noch lange nicht heißen, daß DU
bei dem Gespräch auch gemeint bist !!!
Bild

Kahle29
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2010 - 01:23
Wohnort: Erding

Re: Geistererscheinungen bei Kindern...

28.02.2010 - 21:22

Hallo,

Einmal dass zu dem Priester: Ich habe unserem Priester davon erzählt und ich muss zu geben, ich hatte richtig schiss, habe die Bettdecke über den Kopf gezogen und darunter gewartet bis es morgen war, nur meine Nasenspitze lugte heraus, damit ich atmen konnte. Irgendwann muss ich wohl eigeschlafen sein.

Nicht nur dass, als ich die Orbs gesehen habe, streubten sich alle Häärchen an meinem Körper und nicht nur ich habe dies wargenommen, mein Meerschweinchen schrie sich jedes mal die Seele aus dem Leib und zwar nur dann als die Orbs vorbei flogen. Auch wenn ich sie nicht bemerkte, weil ich in die andere Richtung (dem Fernseher zugewandt war). Ich dreh mich um und seh die Orbs.

Als ich dann noch anfing Stimmen zu hören und Schatten an den Wänden vorbei huschten, ging ich zum Arzt und habe mich von Kopf bis Fuß untersuchen lassen, mit dem Ergebnis, dass ich vollkommen gesund bin.

Ich bat nun also den Priester meine Wohnung zu segnen. Ich musste wohl leicht verzweifelt gewirkt haben, denn er kam und segnete gleich dass ganze Haus.

BATTERIEN: die Batterien, waren voll, habe es an meiner Digitalkammera gesehen. Auf einmal waren die Batterien leer, obwohl ich nur zwei Bilder geschossen hatte.

EVP: Natürlich kann man was hinein interpretieren, aber wenn man auf eine Klare Frage eine Klare Antwort gehaucht bekommt, schaut man ganz schön Blöd aus der Wäsche. dass ist dem Sohn meiner Tante und mir passiert als wir 16 Jahre Jung waren und auf dem Friedhof herum experimentierten. Wir spielten dass Band unseren Eltern vor, und sagten Ihnen nicht was wir für Antworten gehört haben. auf jeden Fall verboten unsere Eltern uns dann auf dem Friedhof weiter zu spielen.

Mit freundlichen Grüßen
Sandra Kahle
Zuletzt geändert von Kahle29 am 01.03.2010 - 11:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

28.02.2010 - 22:11

  • Nun - wenn es Dein GLAUBEN ist ...
    Schon Deine abstrakte Satzbildung
    verrät mir einiges ...

    Ich vertaue da lieber Verifizierbaren.
    ..............................(Nachprüfbaren)
<blink>
*** END OF TRANSMISSION ***</blink>
Bild

blaeckwitwe
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 13.05.2011 - 20:11

13.05.2011 - 20:46

naja ich kann euch vielleicht weiter helfen wie gesagt beschäftige mich damit seit jahren meiner freundin is das auch mal passiert kannst mich ruig anschreiben lg
naja ich beschäftige mich jetzt schon seit jahren damit wen ihr was wissen wolt einfach fragen

Benutzeravatar
Morbid-Fascination
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 26.09.2010 - 14:08
Kontaktdaten:

14.05.2011 - 09:20

ihr habt also alles schon ausprobiert? glaube ich nicht. eine therapie beim psychologen oder psychiater dauert JAHRE!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Geister Forum - Geistererscheinungen, Geisterbilder & Geister Videos“