Area 51 Mystery & Esoterik Forum

Protokolle der Weisen von Zion

Protokolle der Weisen von Zion
Area 51 » Illuminaten Verschwörung » Protokolle der Weisen von Zion
Autor Nachricht
The-One
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz


Beiträge: 19
Dabei seit: 20.09.2007
Wohnort: Leipzig/Halle

11.02.2008 - 16:22


Hallo an alle.

Ich habe letztes gelesen, dass Adam Weishaupt Jude gewesen sein soll und das "Neue Testament Satans" (alias "Protokolle der Weisen von Zion") geschrieben hat.

Hier Erläuterung von Wiki:

http://de.wikipedia.org/wiki/Protokolle_der_Weisen_von_Zion

Da ist doch schon einiges Wahres dran, aber einiges davon ist so Allgemein, dass es vorherzusehen war.

Was haltet ihr davon?

Gruß The-One
_________________
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Protokolle der Weisen von Zion
Orakel
Rat der 33
Rat der 33

Beiträge: 4997
Dabei seit: 24.12.2003


11.02.2008 - 16:22




Zum Thema Protokolle der Weisen von Zion kann ich die Websites oben empfehlen.
 
nach oben » - Protokolle der Weisen von Zion
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300


Beiträge: 434
Dabei seit: 05.07.2005
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

11.02.2008 - 17:20


Würde mich wundern wenn Adam Weishaupt Jude gewesen ist und dann in der Satzung der Illuminaten stand, das Juden nicht Mitglied werden dürfen.

Komisch finde ich auch, das vom "Neuen Testament Satans" nur eine englische Fassung bei Des Griffin zu existieren scheint, die dann ins Deutsche übersetzt wurde. Warum findet man es nirgends im damals zeitgenössischen Sprachstil?
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Protokolle der Weisen von Zion
Sethcon
Komitee der 300
Komitee der 300


Beiträge: 377
Dabei seit: 02.03.2007


11.02.2008 - 20:25


Weishaupt war ööö Jesuit richtig? Und deswegen ging er ja auch nach Amerika, da in Deutschland der Jesuitenorden verboten wurde. Oder auch nur seiner...hab eben nix zum nachschauen icon_biggrin.gif
_________________
„ Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft!“

Sun-Tsu (Sun Tze), chinesischer Philosoph (400-320 v. Chr.)
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Protokolle der Weisen von Zion
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300


Beiträge: 434
Dabei seit: 05.07.2005
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

11.02.2008 - 22:08


Weishaupt war nur auf einem Jesuitengymnasium, Jesuit selbst war er nie, da ihn das Gymnasium schon abgeschreckt hatte. Sinngemäß hat er dazu glaub ich gemeint, das man dort ein guter Schüler gewesen wäre, wenn man das "Vater unser" rückwärts aufsagen konnte, aber selbst denken hätte man nicht gelernt.

Die Gesellschaft Jesu wurde 1773 verboten, wodurch es Weishaupt möglich wurde an der Universität von Ingolstadt zu arbeiten. Das hat natürlich für reichlich böses Blut zwischen den vielen ehemaligen Jesuiten und den eher antijesuitischen Weishaupt gesorgt, was ein Mitgrund für die Gründung des ebenso antijesuitisch geprägten Illuminatenordens war.

Es ist nicht zuletzt dem Einfluss der ehemaligen Jesuiten zu verdanken, das der Illuminatenorden 1784 in Bayern verboten wurde und Weishaupt aus Bayern über Regensburg nach Gotha floh.

Aber zur Frage der Religion sei gesagt, das Weishaupt denke ich Katholik war, schließlich musste er sich, wenn ich mich nicht irre, für seine zweite Ehe (mit der Schwester seiner ersten Frau) einen päpstlichen Segen holen.
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Protokolle der Weisen von Zion
Harald
Alien
Alien


Beiträge: 773
Dabei seit: 31.03.2006


11.02.2008 - 23:23


Die Protokolle sind braunes Gewäsch.
Hat schon Hitler trotz Unwahrheiten benutzt, nu tuns radikale Moslems.
Meines Wissens nach sind sie in Deutschland verboten...
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Protokolle der Weisen von Zion
The-One
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz


Beiträge: 19
Dabei seit: 20.09.2007
Wohnort: Leipzig/Halle

12.02.2008 - 10:15


Die Protokolle stehen auch auf dem Index, wegen Volksverhetzung.

In rechtsextremen Verschwörungstheorien findet man angeblich seit dem späteren 19. Jahrhundert die Aussage, dass Adam Weishaupt Jude gewesen sein soll.

Glauben kann ich das allerdings auch nicht.
_________________
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Protokolle der Weisen von Zion
Hodo1
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer


Beiträge: 6
Dabei seit: 11.02.2008
Wohnort: Torgau

12.02.2008 - 10:59


Brauner Müll ist hier unerwünscht. - Mod
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Protokolle der Weisen von Zion
ChillKing
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer


Beiträge: 199
Dabei seit: 08.08.2007


12.02.2008 - 11:25


ich denke, die Illuminaten waren hauptsächlich atheisten oder gläubige, die nicht der kirche dienen wollen. deswegen waren die illuminaten auch immer auf kriegsfuss mit der kirche, bis zum verbot der vereinigung.

kein gläubiger hätte die ziele der illuminaten unterstüzt, wenn er von seiner religion überzeugt wäre.

ich gehe auch nun mal soweit, zu sagen, dass der krieg zwischen juden und rest der welt, hauptsächlich auch einen religiösen hintergrund hatte.

bei hitler bin ich mir wegen der religion nicht sicher, jedoch wird behauptet, auch von zeugen, dass er die "heilige Lanze" in wien öfters besuchte und angeblich auf ein zeichen von gott wartete. es gibt auch leute die behaupten, er wollte nur das reichsgebiet wieder sichern, welche das heilige römische reich im mittelalter besaß, sprich teile des heutigen tschechiens, Frankreich, italiens, österreich, niederlande, belgiens, schweiz, sowie polen und das ehemals von deutschen orden besetzte litauen und umliegende gebiete. daher, so vermutet, nannte er sein reich auch "3. Reich" (er war der alleinige führer, wie ein "kaiser")

wenn das stimmen würde, dann wär jede Judenverfolgung, die je stattgefunden hätte, aus religiösen gründen passiert, von daher glaube ich eher dass die protokolle von zion fiktiv sind und von irgendwelchen fanatikern in die welt gesetzt wurde.
_________________
"Wir werden reingeboren in diese kranke Welt, in der man dich, wenn du gegen das Kranke kämpfst, für den Kranken hält."

"Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verbessert?"
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Protokolle der Weisen von Zion
Hodo1
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer


Beiträge: 6
Dabei seit: 11.02.2008
Wohnort: Torgau

12.02.2008 - 11:41


Ich denke auch das der Krieg auf einem religiösen hintergrund aufgebaut ist.
Wer hat die 24 Protokolle schon gelesen?
Ich ja und ich muss sagen das mindestens schon 18-20 von denen eingetreten sind.

Dieses Buch ist über 100 jahre alt, und darin steht die Geschichte wie man eine ganze welt stürzen kann(verdummung der Jugend,höhere Arbeitslöhne und höhere preise bei Gütern des täglichen bedarfs usw)

Ganz schön heftig.

Gruß
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Protokolle der Weisen von Zion
ChillKing
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer


Beiträge: 199
Dabei seit: 08.08.2007


12.02.2008 - 11:54


ich bezweifel, dass vor 100 jahren auch nur ein mensch, eine genaue vorstellung von der komplexität unserer heutigen welt gahabt haben kann, da es sowas, wie es seit 1960 entstanden ist, niemals zuvor gegeben hat. z.B. die technologie, globalisierung und weltwirtschaft müsste doch für damalige verhältnisse unvorstellbar gewesen sein.

Hodo1 hat folgendes geschrieben::
und darin steht die Geschichte wie man eine ganze welt stürzen kann(verdummung der Jugend,höhere Arbeitslöhne und höhere preise bei Gütern des täglichen bedarfs usw)


also dafür brauch man kein experte zu sein, dass man so die welt in chaos stürzen würde. außerdem würde bevor es soweit ist, die bevölkerung gegen ihre herscher rebellieren, wenn sie nich mehr genug zu essen hätte.
_________________
"Wir werden reingeboren in diese kranke Welt, in der man dich, wenn du gegen das Kranke kämpfst, für den Kranken hält."

"Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verbessert?"
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Protokolle der Weisen von Zion
Hodo1
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer


Beiträge: 6
Dabei seit: 11.02.2008
Wohnort: Torgau

12.02.2008 - 12:11


Hat sich bis heute wirklich so viel verändert?
Ich glaube das die Grundlegensten dinge in keinster weise ändern, und dieses beschwört immer einen neuen Krieg.

Geld ,Arbeit, u.a.

globalisierung ist auch ein Punkt in den Protokollen
Börse gab es damals auch nicht, trotzdem steht dort das es einen extremen Börsencrash passieren soll(auch eins von den Letzen Protokollen)

Gruß
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Protokolle der Weisen von Zion
ChillKing
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer


Beiträge: 199
Dabei seit: 08.08.2007


12.02.2008 - 17:03


börsen gab es damals schon, der erste uns bekannte börsencrash war am 7. Februar 1637 icon_wink.gif

nur haben sie nicht so funktioniert wie heutzutage, waren aber grundlegend gleich.

und wenn du mir sagen willst, dass sich in den letzten 100 Jahren nicht viel verändert hat, lebst du evtl auf einen anderen planeten icon_wink.gif

in den letzten 100 Jahren hat sich die welt und das weltbild so stark verändert, wie vorher in 2000 jahren nicht.

niemand konnte sich damals unsere heutige politik, geschweige denn unsere heutige wirtschaft (die ja selbst heutzutage kein mensch versteht, weil sie uns schon lange über den kopf gewachsen ist) vorstellen. damals gab es fast überall noch kaiser und könige, ja selbst in deutschland herrschte bis 1918 noch kaisertum. Demokratie und die damit verbundenen weltveränderungen waren damals, man kann schon fast sagen, fiktion.
_________________
"Wir werden reingeboren in diese kranke Welt, in der man dich, wenn du gegen das Kranke kämpfst, für den Kranken hält."

"Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verbessert?"
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Protokolle der Weisen von Zion
« Wichtige Frage - [Locked] Illuminaten und Niburu »  
Area51 » Illuminaten Verschwörung » Protokolle der Weisen von Zion
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Gralsstein - Der Stein der Weisen von Andreas Wenath Area 51 Tempelritter & Der Heilige Gral - Templer Orden 0 03.05.2010 - 23:09


| | |
 
Protokolle der Weisen von Zion - www.rea51.de