Wer sucht oder suchte nach dem Heiligen Gral???

Der mysteriöse Heilige Gral. In diesem Forum wird die Suche nach dem Heiligen Gral, mögliche Orte wie Glastonbury, Personen wie Maria Magdalena und Begriffe wie San Greal diskutiert.


Benutzeravatar
XzZ
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 27
Registriert: 07.05.2008 - 16:21

Wer sucht oder suchte nach dem Heiligen Gral???

11.05.2008 - 20:35

Das die Tempelritter nach dem Heiligen Gral suchten is mir klar.
Aber ich habe auch irgendwo mal ein Bild gesehen glaube das war auf einem Brett- oder Kartenspiel,
das auch Assassinen, Illuminaten und die Rosenkreuzer nach dem Gral suchten.

Oder gibt oder gab es noch andere Geheimbünde/ Organisationen die da nach suchten??
Und wenn ja was wollen die dann mit dem Gral??

Reddevil100
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 267
Registriert: 02.05.2008 - 23:58
Wohnort: Wien

13.05.2008 - 21:41

Naja.. Hitler suchte nach dem Heiligen Gral, auch nach der Heiligen Lanze hat er gesucht, dumm nur das die Lanze in 3 Teile zerschlagen wurde, ein Teil hat er gefunden.

Hitler wollte sein Tausendjähriges Reich, angeblich verleiht die Lanze demjenigen der sie zusammenfügt undendliche Macht und Unsterblichkeit.

Hätte er alle 3 Teile gefunden .. wüsst ich nicht ob die Welt heute noch existieren würde^^

Naja jeder kann glauben was er will, aber ich denke das die Heilige Lanze tatsächlich magische Kräfte hat, warum sonst hätte man sie in 3 Teile zerschlagen?

Aber um deine Frage zu beantworten, ja Hitler hat nach dem Gral gesucht, aber ihn nicht gefunden (Gott sei dank!^^)
Die wichtigste Stunde ist die Gegenwart. Der wichtigste Mensch ist immer der, der gerade vor dir steht und um Hilfe bittet. Und das wichtigste und schönste Geschenk, dass dir jemals jemand geben wird können, das ist aufrichtige Liebe.

Benutzeravatar
XzZ
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 27
Registriert: 07.05.2008 - 16:21

13.05.2008 - 22:00

ja stimmt glaube in Indiana Jones der Letzte Kreuzeug haben die Nazis auch probiert den Gral zubekommen.

Allerdings hab ich noch nie etwas von einer besonderen Lanze gehört

Reddevil100
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 267
Registriert: 02.05.2008 - 23:58
Wohnort: Wien

13.05.2008 - 22:05

Indiana Jones! Mein LIEBLINGSFILM!^^

Die Heilige Lanze ist das älteste Stück der Reichskleinodien der römisch-deutschen Könige und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Sie enthält angeblich ein Stück des Nagels vom Kreuz Christi. Nach der Legende gehörte die Lanze Mauritius, dem Anführer der Thebaischen Legion oder nach anderen Quellen dem römischen Hauptmann Longinus, der mit ihr den Tod Jesu überprüfte, so dass sie auch mit dessen Blut getränkt sein soll.

Zeitweise war sie das bedeutendste Stück der Insignien, später trat an ihre Stelle die Reichskrone. Die Lanzenspitze wurde in einem Hohlraum im Inneren des Querbalkens des Reichskreuzes aufbewahrt. Ein Herrscher, der diese Lanze besaß, galt als unbesiegbar. Sie war das sichtbare Zeichen dafür, dass seine Macht von Gott ausging, dass er der Stellvertreter Christi war.

Hitler ließ die Lanze knapp vor dem Zweiten Weltkrieg wieder nach Nürnberg bringen. Sie wurde 1945 von Soldaten der Alliierten in einem Stollen gefunden und zurück nach Wien gebracht. Heute wird sie in der Schatzkammer der Wiener Hofburg unter der Inventarnummer XIII, 19 ausgestellt.

Den Rest gibts auf Wikipedia zu lesen, hier der Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Heilige_Lanze

Ich war schon im Museum und hab mir die Lanze angeschaut :)
Die wichtigste Stunde ist die Gegenwart. Der wichtigste Mensch ist immer der, der gerade vor dir steht und um Hilfe bittet. Und das wichtigste und schönste Geschenk, dass dir jemals jemand geben wird können, das ist aufrichtige Liebe.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

13.05.2008 - 22:10

Reddevil100 hat geschrieben:Hätte er alle 3 Teile gefunden .. wüsst ich nicht ob die Welt heute noch existieren würde^^
Gib mir drei LEGO-Steine, und ich füge sie zusammen damit ich unendliche Macht besitze.

Ich habe die drei Lanzenteile nur durch drei LEGO-Steine ersetzt und schon hört es sich lächerlich an, richtig...?

Was also soll eine Lanze haben, was LEGO-Steine nicht auch hätten.

Aber Du hast es ja schon selber beantwortet:
Nach der Legende gehörte die Lanze ...
Bild

Benutzeravatar
XzZ
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 27
Registriert: 07.05.2008 - 16:21

13.05.2008 - 22:14

Naja die Lanze soll aber noch was vom Kreuz enthalten so habe ich das verstanden

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

13.05.2008 - 22:23

Und - werden die LEGO-Steine mächtiger, wenn ich ein Kaugummi in die Löcher stopfe...?

Wird der Weihnachtsmann echter, wenn ich weiße Haare im Treppenhaus finde...?
Bild

Reddevil100
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 267
Registriert: 02.05.2008 - 23:58
Wohnort: Wien

13.05.2008 - 22:24

Jeder hat nun mal eine andere Meinung..

Wenn du glaubst die Lanze mit einem Legostein vergleichen zu können dann ist das so..

Aber ich sage das die Lanze tatsächlich Macht besitzt, und ein Legostein nicht.

*M$* hat folgendes geschrieben::
Und - werden die LEGO-Steine mächtiger, wenn ich ein Kaugummi in die Löcher stopfe...?

Wird der Weihnachtsmann echter, wenn ich weiße Haare im Treppenhaus finde...?


Das hört sich schon sehr unreif an, sehr kindisch..


Edit Mod:
Bitte versuchen Doppelposts zu verhindern, danke.
Die wichtigste Stunde ist die Gegenwart. Der wichtigste Mensch ist immer der, der gerade vor dir steht und um Hilfe bittet. Und das wichtigste und schönste Geschenk, dass dir jemals jemand geben wird können, das ist aufrichtige Liebe.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

13.05.2008 - 22:27

Reddevil100 hat geschrieben:Aber ich sage das die Lanze tatsächlich Macht besitzt,
Du glaubst es zu sagen. Tatsächlich aber glaubst Du an die Legende, die der Lanze die Macht verleiht.
Bild

Reddevil100
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 267
Registriert: 02.05.2008 - 23:58
Wohnort: Wien

13.05.2008 - 22:29

Das mit der Legende steht so bei Wikipedia, ich persönlich glaube an die Macht und nicht daran das es nur eine Legende ist..
Die wichtigste Stunde ist die Gegenwart. Der wichtigste Mensch ist immer der, der gerade vor dir steht und um Hilfe bittet. Und das wichtigste und schönste Geschenk, dass dir jemals jemand geben wird können, das ist aufrichtige Liebe.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

13.05.2008 - 22:57

Siehst Du, das ist der Unterschied zwischen uns beiden.
Deine Unterstreichung hätte SO aussehen sollen:

ich persönlich glaube an die Macht

Und ich sehe alles nüchtern, rational. Ich weiß das ein Gegenstand keine Macht ausüben kann. Dies kann nur der Mensch, der seine Macht in diesen Gegenstand induziert. Dadurch bekommt der Gegenstand aber nicht die Macht und kann sie einen anderen Menschen auch nicht zurückgeben.

Beispiel:
Du nimmst die Lanze und fährst damit in ein abgelegenes Dorf im Regenwald. Legst die Lanze auf den Dorfplatz und gehst ohne Worte wieder.
Was glaubst Du wird passiert sein, wenn Du nach einem halben Jahr das Dorf wieder besuchst........
Bild

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

14.05.2008 - 00:55

Nun, das ist aber so nicht ganz richtig *M$* Die Lanze hat tatsächlich "Macht" Sie hob die Moral der Leute in der Schlacht die daran glaubten und das konnte den entscheidenen Ausschlag geben.
Das sie keine Zauberkräfte hat, ist allerdings klar. Dinge haben keine Macht.

Ich weiß nicht ob die Lanze tatsächlich die ihr zugeschriebee Geschichte hat, aber für mich ist das wie mit dem heiligen Gral.
Mir ist egal ob er nur ein ganz gewöhnlicher Becher ist. Aber der Kelch den Jesus beim letzten Abendmahl gereicht hat... Ihn einmal in der Hand zu halten und daraus zu trinken wäre schon so ziemlich das non-plus-ultra für einen Christen wie mich.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Reddevil100
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 267
Registriert: 02.05.2008 - 23:58
Wohnort: Wien

14.05.2008 - 15:11

Da stimme ich dir zu Alarich!

Und kann mir mal einer sagen warum der Beitrag "Da stimme ich dir zu alarich" vorher gelöscht wurde?
Die wichtigste Stunde ist die Gegenwart. Der wichtigste Mensch ist immer der, der gerade vor dir steht und um Hilfe bittet. Und das wichtigste und schönste Geschenk, dass dir jemals jemand geben wird können, das ist aufrichtige Liebe.

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

14.05.2008 - 16:39

Reddevil100 hat geschrieben:Da stimme ich dir zu Alarich!

Und kann mir mal einer sagen warum der Beitrag "Da stimme ich dir zu alarich" vorher gelöscht wurde?
Weil Beiträge dieser Art unglaublich sinnfrei sind und in so ziemlich jedem Forum unerwünscht. Damit erhöhst du die beitragszahl in deinem Profil, welche einigermaßen widerspiegeln soll, wie aktiv du in einem Forum bist. Wenn du die allerdings mit beiträgen wie "Da stimme ich dir zu!", "So etwas ist mir auch schonmal passiert" usw. aufwertest, ist das einfach Mist - und selbst ohne diese Zahl sind solche Posts wie gesagt einfach unnötig und diskussionshämmend.


Um meine Meinung gleich kund zu tun: Ein Gegenstand an sich kann in meinen Augen durchaus einee Form von Macht haben, allerdings entsteht diese Macht in den Köpfen der Menschen. Ein Koffer mit einer Millionen Euro Inhalt ist nichts weiter als ein Koffer mit einem haufen Baumwollstreifen und Tinte mit Gesamtwarenwert von vielleicht 50 Euro (inklusive Koffer) - TROTZDEM ist man damit durchaus reich geworden. Warum? Weil wir menschen diesen Baumwollstreifen einen Wert andenken, den diese real gar nicht besitzen. Und da jeder mensch gerne möglichst viele Baumwollstreifen hat, auf denen eine möglichst große Zahl in Verbindung mit dem Wort "Euro" steht, verleihen wir durch unser Denken Geld Macht.

Das ist nicht nur bei Geld so, auch der besagte Heilige Gral ist nicht mehr als ein Becher, aber alarich bringt es genau auf den Punkt. Gerade Christen messen ihm einen unschätzbaren Wert zu, und das verleiht dem Gral eine gewisse Macht.

Wer den Film "Die Götter müssen verrückt sein!" gesehen hat wird erstaunt feststellen, wie mächtig eine Colaflasche plötzlich sein kann, wenn sie in ein Eingeborenendorf in Zentralafrika fällt, dessen Bewohner kein Glas kennen.
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

Benutzeravatar
David_SIL
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 145
Registriert: 14.01.2008 - 18:57
Wohnort: Augsburg - Bayern - Germany

14.05.2008 - 17:56

also erstmal zu dir twix12:

Ziktat: "Gerade Christen messen ihm einen unschätzbaren Wert zu, und das verleiht dem Gral eine gewisse Macht."

also ich bin jetzt kein christ aber ich messe dem gral auch einen wert zu. und da bin ich wohl nicht der einzige nicht-christ bei dem das so ist weil:

wenn man merkt, das ein gegenstand für eine ganze menschenmenge (in diesem fall die christen) wertvoll ist, denkt man sich das da ja was drann sein muss.auserdemist der gral ja nicht nur eine christen-legende.


zu der lanze:

da ist es genauso, sie hatt für christen große macht, also für die meisten menschen.
das sie einen nagel vom kreuz enthällt halte ich aber für unwarscheinlich (es ist unmöglich das ein mensch mit 4 nägeln am kreuz gehalten wurde. warscheinlich wurde jesus mit den händen angebunden und mit den füßen angenagelt (wenn er überhaut angegnagelt wurde) ; quelle: gallileo spezial)

gruß
Don't feed trolls!

G.W.B.
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 15.12.2008 - 12:53

15.12.2008 - 14:46

Hallo, ich dachte eigentlich bisher, dass die Lanze diejenige ist, mit der dieser römische Soldat (hieß er Ponzius Pilatus?) Jesus die endgültig letzte und tödliche Wunde zugefügt hat. Ist aus dem Film Stigmata und in verschiedenen wissenschaftlichen Berichten zu erfahren.

Zum Thema Gallileo Mysterie: Naja wer alles glaubt was da verzapft wird der liest und glaubt auch was in der Bild Zeitung steht. (Das ist ironisch gemeint und dient dazu meine Meinung zu äußern und nicht andere User zu beleidigen oder zu verletzen, will niemanden angreifen.)

Ein Gegenstand hat Macht, wenn man ihm Macht zuspricht. Das ist doch klar.

Geld hat Macht (oder besser Kaufkraft), weil sie gewisse Werte repräsentieren, die diejenigen besitzen, die es verteilen. Theoretisch kannst Du zur Zentralbank gehen und deine "Baumwolllappen" in Gold oder so tauschen. Jetzt wid evtl jemand sagen, dass man Gold nicht essen kann.

Aber das ist ja das gute an Geld man kann es auch gegen Essen tauschen. Da brauche ich nicht dran glauben das weiß ich! 8)
Glauben bedeutet nicht zu wissen.
Nichts zu glauben bedeutet nichts zu wissen.

Benutzeravatar
Thorismund
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 659
Registriert: 28.05.2007 - 20:30
Kontaktdaten:

15.12.2008 - 14:59

Intressanter ist das zur dieser Zeit das judentum beim Zusammen brechen war .
Und dan kam noch jesus und wurde immer mehr bejubelt .

Das Judentum ist erst mit der Vertreibung wieder mächtig gewoden
ein Gemeismmer Glauben wo sie wieder Halt haben .

Wie Türken erst Deutschland in den Glauben Flüchten ,
Hallo weis das auch doch .Jeder hat seine Meinung , darum las jedem seine Meinung die er hat

Ezio Auditore
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 18.06.2011 - 13:41

18.06.2011 - 13:50

Jesus war nur ein "Prophet" und nicht mehr denn die Kirche hat das Bild Jesu für sich so abgeändert das es gepasst hat.

Benutzeravatar
Gral
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 114
Registriert: 25.10.2010 - 19:57

26.06.2011 - 23:45

Ezio Auditore hat geschrieben:Jesus war nur ein "Prophet" und nicht mehr denn die Kirche hat das Bild Jesu für sich so abgeändert das es gepasst hat.
Typisches Nachgeschwätzt von Dan Brown.
Aber keine Angst auf dem Trip war ich auch schon...
Bis ich das Buch "Die Wahrheit über den Da Vinci Code" von Dan Burstein
gelesen habe.

Du sagtest bereits die Kirche änderte das Bild Jesu so ab bis es ihr passte und genau so machte es Dan Brown mit seinen Thesen. Er legt sie so das sie passen.

Warum wurde denn ausgerechnet ER wenn er nur ein Prophet war und nicht Gottes Sohn ausgewählt.
Warum nicht Petrus, Johannes oder Matthäus ?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Tempelritter & Der Heilige Gral - Templer Orden“