symbologie

Zweifellos gehört der Orden der Illuminaten (lat. Die Erleuchteten) zu den mysteriösesten Dingen überhaupt. Die Zahl der Anhänger ist groß, die glauben dass hinter jedem folgeschweren Anschlag die Illuminati stecken und die Illuminaten noch Heute aktiv sind. Der Illuminaten-Orden war eine am 1. Mai 1776 von Adam Weishaupt in Ingolstadt gegründete aufklärerische Geheimgesellschaft, die Strukturen der Freimaurer übernahm, jedoch keine Freimaurer-Loge darstellt. Der Illuminaten Orden wurde in Bayern (1784) verboten. Im Illuminati Forum werden Symbole und Zeichen, mysteriöse Zahlen wie die 23 und Hinweise wie auf dem Dollarschein diskutiert.


Benutzeravatar
$!d3w!nd3r
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 107
Registriert: 08.09.2005 - 18:41

symbologie

08.09.2005 - 19:56

also eins fehlt mir hier:symbole die auf die illuminaten hinweisen!damit meine ich firmenlogos usw...also fange ich mal an!
1.VW->brauch ich doch nicht viel zu erläutern oder?(v=röm. 5, w=23. buchstabe im alphabet)
2.AOL->pyramide mit auge(?)
3.ernte 23
4.camel->pyramiden
5.marlboro->dreieck(kkk oder doch illuminaten?)
6.west->w=23(. buchstabe), est->lat. "ist"-->23 ist(komisches deutsch aber man sollte ja nicht vom lateinischen wörtlich übersetzen^^
,stern->5 ecken, gegenüberstehender stern->andere farbe->dualismus
7.tetrapak->ebenfalls wie bei aol???
8.fußball->23 teilnehmer(2x11+1 schiri)

noja...ich suche immer weiter...hoffe ihr werdet auch noch n bisschen hinzufügen!

Benutzeravatar
Mimi
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 83
Registriert: 08.09.2005 - 20:33
Kontaktdaten:

08.09.2005 - 20:36

Ich finde es ist ziemlich schwachsinnig hinter jedem Dreieck,23,... Illuminatie zu vermuten

Benutzeravatar
SaLome
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 52
Registriert: 01.06.2003 - 00:42
Wohnort: Zion (nahe Erdkern)

09.09.2005 - 18:04

also das mit dem Fussball ist mir etwas zu weit hergeholt.
Immerhin gehören noch 2 Linienrichter dazu*g*

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

09.09.2005 - 20:50

Im Schwachsinn liegt die letztendliche Erleuchtung!

Schaut euch mal das Logo von Astra(Pyramide mit Auge oder Satelitenstrahl auf Erde?) an. Astra betreibt auch glaub ich den Sateliten Sirius 2.3(Ich hoffe ich muss nicht auf die Bedeutung von Sirius eingehen).

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

09.09.2005 - 23:15

Doch was ist das ??? :oops:
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

11.09.2005 - 13:24

Sirius ist der Hundsstern, der hellste Stern am Nachthimmel. Ihm wird in alten Relgionen viel bedeutung beigemessen. So war z.B. sein aufgehen hinter der Sonne (am 23.4) für Sumerer und Ägypter Neujahrsbeginn. Natürlich findet man ihn auch bei den Okkultisten wieder. Auch gibt es da das Sirius-rätsel: Einige glauben das die Außerirdischen aus dem Siriussystem stammen (was ungewöhnlich ist, weil doppelsternsysteme normalerweise keine festen Trabanten besiten) auch gibt es ein paar Natureinwohner die eine bessere Kenntnis vom Siríussystem haben als die Wissenschaft vor 50 jahren.

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

12.09.2005 - 20:10

Du sagst etwas von einem Doppelsternsystem oderso ? Auf einer anderen "Alien" Seite habe ich erfahren, dass die aliens angeblich auch aus einem 2-Sternsystem kommen...


Link : www.ajb-hennings.de/diefremdendasvorwort.htm
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

12.09.2005 - 20:57

Auf vielen Bildern der Illuminaten Pyramide ist ja bekanntlich ein auge in einem Dreieck. Bei den Pyramiden in Ägypten hat man ja herausgefunden, dass die Spitze einmal Aus Gold war... :roll: :arrow: :idea:
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Karnstein
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 46
Registriert: 17.09.2005 - 23:44
Kontaktdaten:

17.09.2005 - 23:45

Apollinaris
Das Markenzeichen besteht aus einem roten Dreieck und im Hintergrund befindet sich ein ovales Wellenspiel - mit etwas Phantasie ein Auge.

Dresdner Bank
Eine der drei deutschen Großbanken. Als Logo dient auch hier wieder eine Pyramide.

Kenwood
Einer der weltweit größten Hersteller von HiFi-Geräten. In dem Schriftzug seht Ihr deutlich eine umgedrehte Pyramide.


Bild
da muss man nicht viel sagen


Fidelity Investments
Bild
Die größte private Fondsgesellschaft der Welt.

das habe ich im netz gefunden finde es teilweise ziemlich weit her geholt jedoch bei Fidelity Investments ist es schon irgendwie ziemlich naheliegend.

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 498
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

19.09.2005 - 23:57

thx für die Bilder.
Das mit der Absinth-Flasche ist schon interessant.

Schonmal jemand Absinth getrunken?
Das Zeug haut sowas von rein... :prost: :kotz:
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

20.09.2005 - 11:35

Ja ist in der schweiz ha auch etwa ein halbes Jahrundert verboten gewesen...


66% steht auf der Flasche :lol:
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Carlos
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 48
Registriert: 13.08.2005 - 12:18
Wohnort: Underground Cologne!

20.09.2005 - 19:23

Das ist alles schon interessant, doch wie kommt man hinter die Wahrheit...
Mal im ernst, es gibt ja auch noch Strohrum (88%) :lol:
Töten und getötet werden.
Sei schneller!

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

21.09.2005 - 08:32


Benutzeravatar
Mimi
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 83
Registriert: 08.09.2005 - 20:33
Kontaktdaten:

21.09.2005 - 13:03

Dieses Gebilde steht in Israel, könnte es aus diesem Grund nicht eine ganz andere Bedeutung haben? Die Pyramide (ist das eine?) also das Dreieck könnte die 3 Einigkeit Gottes und das Auge das allessehende Auge Gottes darstellen.
Alles hat seine Grenzen, nur die menschliche Dummheit ist unendlich.

Benutzeravatar
Reedemer
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 138
Registriert: 28.08.2005 - 01:39

21.09.2005 - 14:48

Mimi hat geschrieben:Dieses Gebilde steht in Israel, könnte es aus diesem Grund nicht eine ganz andere Bedeutung haben? Die Pyramide (ist das eine?) also das Dreieck könnte die 3 Einigkeit Gottes und das Auge das allessehende Auge Gottes darstellen.
Ich glaube schon das dieses Bild in dieses Forum passt.
Das Symbol steht für die Freimaurerei.
www.freimaurer-matzke.de/
Das erste Opfer eines jeden Krieges ist und bleibt die Wahrheit.

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

21.09.2005 - 19:45

Ob das in das Forum passt ist eine schlechte Frage, interessanter wäre(ist) es, zu diskutieren, ob dieses Bild eine Verbindung zu den Illuminatis hat :lol:


Ich kann das symbol auf der Pyramide nicht richtig erkennen... wie ergehts euch ???

Benutzeravatar
Reedemer
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 138
Registriert: 28.08.2005 - 01:39

22.09.2005 - 09:21

Weezer25 hat geschrieben:Ob das in das Forum passt ist eine schlechte Frage, interessanter wäre(ist) es, zu diskutieren, ob dieses Bild eine Verbindung zu den Illuminatis hat :lol:


Ich kann das symbol auf der Pyramide nicht richtig erkennen... wie ergehts euch ???
Wollte sagen das dieses Bild (Pyramide mit Auge) ein Symbol der Illuminaten und Freimaurer(Zirkel und Winkel) ist.
Das erste Opfer eines jeden Krieges ist und bleibt die Wahrheit.

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

22.09.2005 - 12:11

Mimi hat geschrieben:Dieses Gebilde steht in Israel, könnte es aus diesem Grund nicht eine ganz andere Bedeutung haben? Die Pyramide (ist das eine?) also das Dreieck könnte die 3 Einigkeit Gottes und das Auge das allessehende Auge Gottes darstellen.
Vater, Sohn(Jesus) und Heiliger Geist in Israel? oder hab ich etwas falsch verstanden?

Oder glauben Juden jetzt auch an Dreieinigkeit?

Benutzeravatar
Mimi
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 83
Registriert: 08.09.2005 - 20:33
Kontaktdaten:

22.09.2005 - 15:06

Ne, die Juden glauben nicht an die Dreieinichkeit aber in Israel gibt es ja nicht nur Juden sonder auch Christen.
Alles hat seine Grenzen, nur die menschliche Dummheit ist unendlich.

Benutzeravatar
Mimi
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 83
Registriert: 08.09.2005 - 20:33
Kontaktdaten:

22.09.2005 - 15:08

tut mir leid ich hab mich oben etwas dumm ausgedrückt.
Alles hat seine Grenzen, nur die menschliche Dummheit ist unendlich.

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

22.09.2005 - 19:46

Ja ich habe mich auch ein wenig komisch ausgedrückt.

Für mich sieht dass eher nach einem Firmenlogo aus, der Illuminaten Nachweis auf der Dollarnote finde ich ziemlich "besser" ... :wink:
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Benutzeravatar
$!d3w!nd3r
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 107
Registriert: 08.09.2005 - 18:41

23.09.2005 - 18:27

also das logoauf der pyramide ist ein zirkel und ein winkel...dadrin ist ein "g"....es könnte also eine architektur(freimaurer)firma sein....aber welche firma ist es?hat SIE etwas "illuminatöses"(ich weiß is ein schlechter ausdruck)?oder steht dieses gebilde doch für etwas anderes?

hastur
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 25
Registriert: 03.10.2005 - 14:15

11.10.2005 - 09:35

also die tatsache das die juden dieses symbol ihrer eigenen unterdrückung
(oder was steht da im alten testament)in ihrem eigenen heiligen land aufstellen, bedeudet entweder das es noch eine andere symbologie gibt oder ein geheimes verständniss oder wissen um die alte existiert.......
also wofür steht eine pyramide mit dem auge des rah für einen juden?
als werbung für ein architektenbüro wäre das ziemlich makaber!
niemand in israel würde eine nachbildung des auschwitzer krematoriums
benutzen um für kaminbau zu werben......

hastur
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 25
Registriert: 03.10.2005 - 14:15

11.10.2005 - 10:02

also die tatsache das die juden dieses symbol ihrer eigenen unterdrückung
(oder was steht da im alten testament)in ihrem eigenen heiligen land aufstellen, bedeudet entweder das es noch eine andere symbologie gibt oder ein geheimes verständniss oder wissen um die alte existiert.......
also wofür steht eine pyramide mit dem auge des rah für einen juden?
als werbung für ein architektenbüro wäre das ziemlich makaber!
niemand in israel würde eine nachbildung des auschwitzer krematoriums
benutzen um für kaminbau zu werben......

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

11.10.2005 - 11:06

hastur hat geschrieben:also die tatsache das die juden dieses symbol ihrer eigenen unterdrückung
(oder was steht da im alten testament)in ihrem eigenen heiligen land aufstellen, bedeudet entweder das es noch eine andere symbologie gibt oder ein geheimes verständniss oder wissen um die alte existiert.......
also wofür steht eine pyramide mit dem auge des rah für einen juden?
als werbung für ein architektenbüro wäre das ziemlich makaber!
niemand in israel würde eine nachbildung des auschwitzer krematoriums
benutzen um für kaminbau zu werben......
Nach dem Schild unter der Pyramide ist es scheinbar für eine Freimaurer Loge gebaut.

Vielleicht muss man für eine Interpretation die Gedanken weiter schweifen lassen. Die Freimaurer sehen sich ja in der Tradition von Dombauen, bzw. besitzten in ihrem Orden reichlich anspielungen an den salomonischen Tempelbau. Und die Ägytischen Pyramiden sind ja auch sakrale bauten.

Auch vereint die Pyramide die 2 in der antike bedeutsamen Formen Dreieck und Quadrat aus deren Eckenzahl sich ja auch die heilige 7 Ableitet.

Ich würd also eher schätzten das die Pyramiden-symbolik in diesem Zusammenhang sich nicht auf die Jüdische vertreibung aus Ägypten herleitet, sondern wohl von den Freimaurern stammt, welche sich ja als eine Religionsunabhängige Organisation sehen.

Edit: Hier mal der historische Plan von Kalsruhe

http://home.graffiti.net/etranger_de3:g ... 6451-2.JPG

Sperber
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12.10.2005 - 18:21

12.10.2005 - 18:30

öhm habt ihr mal daran gedacht das die Illuminati das auch irgendwo her haben ??
Soviel ich weiss wurden die von Gallileo Gallile gegründet ^^
und manche sachen existierten bestimmt bereits davor

Sperber
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12.10.2005 - 18:21

12.10.2005 - 18:33

hab mal gelesen die freimaurer sollen von den illuminati unterlaufen worden sein.
en president von amerika hat ja auch das symbol auf den ein dollar schein drucken lassen und war freimaurer
hab das in Illuminati von Dan Brown gelesen weiss aber nicht ob das stimmt

Benutzeravatar
VIMW
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 274
Registriert: 07.09.2005 - 17:51
Wohnort: K-Town, Baby!

12.10.2005 - 18:55

George H. Bush war der nämliche Präsident...
Allow me to re-introduce myself MY NAME IS HOV'
http://erkenntnisprozess.blog.de/

Hypohonda86
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 11.10.2005 - 21:44

13.10.2005 - 03:13

ich muss mal ebn sagen das ich das hier:

1.VW->brauch ich doch nicht viel zu erläutern oder?(v=röm. 5, w=23. buchstabe im alphabet)

schwachsinnig finde...du kannst nicht die zahlen aus zwei dingen kombinieren entweder beides ausrömischen zahlen oder beides aus dem alphabet....beides ist in meinen augen nicht einleuchtend!

oder wie seht ihr das?

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

13.10.2005 - 12:48

Sperber hat geschrieben:hab mal gelesen die freimaurer sollen von den illuminati unterlaufen worden sein.
en president von amerika hat ja auch das symbol auf den ein dollar schein drucken lassen und war freimaurer
hab das in Illuminati von Dan Brown gelesen weiss aber nicht ob das stimmt
Freimaurer von Illuminaten unterwandert_
Die bayrischen Illuminaten haben hohe Mitglieder der strikten Oberservanz(Freimaurerei) angeworben um so zu neuen Mitgliedern zu kommen und die Freimaurerei zu Unterwandern, das ist richtig. Eine vollständige Unterwanderung ist ihnen dennoch nie gelungen.

Aber über den deutschsprachigen Raum hinaus sind die Illuminaten nie gekommen. (Die haben sich nach dem Edik 1785 schnell selbst aufgelöst).

Ich denke das die VT der damaligen Zeit ihr übriges getan haben um die (zum Teil Jesuitenfeindliche) Freimaurerei von den (als jesuitisch verschrieenen) Illuminaten zu reinigen. Eine Umsetztung der Illuminaten-Utopie ist unvereinbar mit der heutigen Freimaurerei!

Dollarschein:
Das Siegel der USA auf dem Dollarschein stammt vermutlich aus der Loge von George Washington. Es wurde aber erst sehr viel später auf den Dollarschein gedruckt.


Galileo Galilei:
Es gab keine Gruppierung von Illuminaten um ihn, das ist eine von Dan Browns Erfindungen. Es gab allerdings dutzende Andere Gruppierungen in der Geschichte die sich als Erleuchtet bezeichneten und noch heute bezeichnen, weshalb Dan Brown sein Vorwort im Stiele eines Mindfucks gestaltet hat(ala "es gibt die Illuminati auch").

Benutzeravatar
VIMW
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 274
Registriert: 07.09.2005 - 17:51
Wohnort: K-Town, Baby!

13.10.2005 - 13:38

Neurotikus hat geschrieben:[ [...]Es gab allerdings dutzende Andere Gruppierungen in der Geschichte die sich als Erleuchtet bezeichneten und noch heute bezeichnen, weshalb Dan Brown sein Vorwort im Stiele eines Mindfucks gestaltet hat(ala "es gibt die Illuminati auch").
Check ich nicht, kannst du das mal näher erläutern? Und was bitte ist ein Mindfuck?
Allow me to re-introduce myself MY NAME IS HOV'
http://erkenntnisprozess.blog.de/

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

13.10.2005 - 21:35

VIMW hat geschrieben:
Neurotikus hat geschrieben:[ [...]Es gab allerdings dutzende Andere Gruppierungen in der Geschichte die sich als Erleuchtet bezeichneten und noch heute bezeichnen, weshalb Dan Brown sein Vorwort im Stiele eines Mindfucks gestaltet hat(ala "es gibt die Illuminati auch").
Check ich nicht, kannst du das mal näher erläutern? Und was bitte ist ein Mindfuck?
Mindfuck ist so'ne Art schertz die zum Denken anregt. (siehe Wikipedia zur näheren Erläuterung)
Illuminati(Seite 11) hat geschrieben:
ANMERKUNG DES VERFASSERS

Hinweise auf Kunstwerke, Gruften, Tunnel und Bauten in Rom beruhen auf Tatsachen, einschließlich ihrer genauen Lage. Man kann sie heute noch besichtigen.
Die Bruderschaft der Illuminati existiert ebenfalls.
Der Text schein anzugeben das alles im Buch was auf Geschichtsinhalte verweist Realität wäre, doch eigentlich sag der Text nur aus das die Kunstwerke, gruften... orginalgetreu beschrieben (und nur das) sind und das es eine Organisation(Bruderschaft) gibt die sich Illuminati nennt.

Das es Bruderschaften die sich als Illuminati(Erleuchtete) bezeichnen gibt sieht man an den Beispielen der Babtisten, an bezeichnungen von Graden beim OTO und bei Rosenkreuzern, sowie einigen noch von der (angeblichen,aber stark vom bayrischen Illuminatensystem abweichenden, Neu-)Gründung des Illuminatenordens 1880 bestehenden Logen in der Schweiz.

PhRoZeNcRoW#RAEGER
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 21.04.2006 - 16:36
Wohnort: Germany

27.04.2006 - 15:30

Also .... das Große Siegel der Vereinigten Staaten und das Motto Novus Ordo Seclorum für freimaurerisch zu halten und seine Bedeutung für "Neue Weltordnung" auszulegen ist schon weit her gegriffen! Die „Fakten" werden als Belege verwendet, um die großangelegte Verschwörung der Illuminati zu beweisen. Es ist sinnlos, über diese „Fakten" zu diskutieren. Ich will mal einige beweisbare Fakten festhalten. Der lateinische Spruch bedeutet normalerweise "Neue Welt der Zeitalter" und wird so übersetzt und dass das Pyramidenauge sich auf ein Gedicht im ägyptischen Buch der Toten bezieht übersehen die meisten! Selbst wenn man einräumt, dass das Große Siegel der Vereinigten Staaten und die Symbole auf dem Dollarschein freimaurerischen Ursprungs sind (sie sind es nicht) und das novus ordo seclorum ‚Neue Weltordnung' bedeutet (was nicht stimmt), so folgt daraus nichts Besonderes, ganz sicher nicht die Existenz einer riesigen Verschwörung zur Beherrschung der Welt. :!:

Wenn ihr so wollt kann man aus jedem Scheiß solche Fakten herleiten wie z.B. aus meinem 23.Beitrag! Das liegt nun mal in der Natur des Menschen in allen Dingen nach Mustern zu suchen ... Sorry wenn ich euch den Glauben an die Illuminati nehmen muss, aber die Illuminaten wurden am 22. Juni 1784 aufgelöst!

Wen das ägyptische Buch der Toten interessiert, hier ein Link ...
http://www.touregypt.net/bkofdead.htm
PUN LUCIVER IS NO BUM DO NOT UNITE US AS COLOR UP SERUM :::::::::::::

metrofox
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 27.04.2006 - 20:09

27.04.2006 - 20:11

Hier mal ein Detail von dem Bild aus Israel!

Bild

PhRoZeNcRoW#RAEGER
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 21.04.2006 - 16:36
Wohnort: Germany

Israel und Illuminati - kann kaum sein!

28.04.2006 - 21:38

Also Leute wenn ihr schon solche bilder ins Netz stellt dann gebt auch mal die Quelle bekannt ... damit man sich auch den Text dazu durchlesen kann und nicht erst suchen muss!

Quellen über böse Satanisten(Freimaurer/Illuminati) in Israel
http://www.thegoldenreport.com/asp/jerr ... .asp?a=963
http://www.thegoldenreport.com/asp/jerr ... .asp?a=817
PUN LUCIVER IS NO BUM DO NOT UNITE US AS COLOR UP SERUM :::::::::::::

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

28.04.2006 - 22:02

Ich hatte die Quelle doch angegeben? (Obwohl ich eigentlich keine größere Diskussion über sie los treten, sondern einfach mal das Bild zeigen wollte. Ich persöhnlich halte die Quelle ja für unseriös)


Natürlich ist der Zusammenhang zum Siegel der USA nur für einen "Eingeweihten" (oder besser gesagt "Konditionierten" oder anders gesagt "Manipulierten") zu erkennen, aber für diese ist es ein echter Blickfang.

PhRoZeNcRoW#RAEGER
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 21.04.2006 - 16:36
Wohnort: Germany

29.04.2006 - 17:19

Sorry, ich muss mich entschuldigen, dass ich deine Quellenangabe übersehen hab!! :kill: Habs halt "überlesen" Sorry nochmal ...
PUN LUCIVER IS NO BUM DO NOT UNITE US AS COLOR UP SERUM :::::::::::::

T
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2006 - 12:10

02.05.2006 - 18:43

also ich behaupte immer noch (siehe meine frühen posts hier im forum), egal was andere sagen (hallo neurotikus, ark, ferengi), dass die wahren illuminati aus der bruderschaft der schlange entstanden sind, welche bis zur entstehung des menschen (letzter "schöpfungsakt" *gottes*) zurückzuverfolgen ist.
Weißhaupt wollte nur eine Bruderschaft gründen die sich auf dem wissen der wahren illuminati aufbaut. Und die bayrischen Illuminaten wurden aufgelöst, die wahren illuminati gibt es immer noch (behaupte ich ... ja, gebts mir ihr skeptiker :P ). und über deren symbole kann man ausreichend recherchieren im WWW


edit: und hier zwei links um meine aussagen zu bestätigen:

Link 1
Link 2

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

03.05.2006 - 16:40

Das du das immernoch behauptest/glaubst stellt keiner in Frage, doch was soll man darauf antworten?

Ich denke wir alle haben auch schonmal selbst im Internet recherchiert, aber dennoch finde ich hast du da ein paar interessante links ausgegraben, die ich bei gelegenheit (z.Z.keine Zeit) mal lesen werde.

PhRoZeNcRoW#RAEGER
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 21.04.2006 - 16:36
Wohnort: Germany

03.05.2006 - 18:56

Sehr interessant, deine Vermutungen "T" aber genauso Beweisträchtig wie die folgenden links ...

Nahtod-Erfahrung
Maria Magdalena
Christus in anderen Religionen
Baphomet und die Templer

nehmen wir mal an, dass deine Bruderschaft existiert, dann würde sie doch überall ihre Spuren (wie in der Offenbarung des Johannes mit dem Tier dessen Zahl 666 ist hinterlassen, oder???)

hier eine nette Grafik ....
Strichcode das Zeichen des Tieres aus der Apokalypse des Johannes?
Und ich sah ein zweites Tier aufsteigen aus der Erde; das hatte zwei Hörner wie ein Lamm und redete wie ein Drache. Und es übt alle Macht des ersten Tieres aus vor seinen Augen, und es macht, daß die Erde und die darauf wohnen, das erste Tier anbeten, dessen tödliche Wunde heil geworden war. Und es tut große Zeichen, so daß es auch Feuer vom Himmel auf die Erde fallen läßt vor den Augen der Menschen; und es verführt, die auf Erden wohnen, durch die Zeichen, die zu tun vor den Augen des Tieres ihm Macht gegeben ist; und sagt denen, die auf Erden wohnen, daß sie ein Bild machen sollen dem Tier, das die Wunde vom Schwert hatte und lebendig geworden war. Und es wurde ihm Macht gegeben, Geist zu verleihen dem Bild des Tieres, damit das Bild des Tieres reden und machen könne, daß alle, die das Bild des Tieres nicht anbeteten, getötet würden. Und es macht, daß sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Zeichen machen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn, und daß niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tieres; denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist sechshundertundsechsundsechzig.
dann schließen wir darauf

RFID

was sagt uns das??? Entweder du spinnst oder du hast verdammt noch mal rech-T!
Zuletzt geändert von PhRoZeNcRoW#RAEGER am 28.05.2006 - 01:04, insgesamt 1-mal geändert.
PUN LUCIVER IS NO BUM DO NOT UNITE US AS COLOR UP SERUM :::::::::::::

T
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2006 - 12:10

03.05.2006 - 19:04

Das sie existiert kann man in zig büchern und auf zig sites im Netz lesen...

Aber ich sage es nochmal: was für euch realität ist und was ihr glaubt müsst ihr selbst entscheiden...


:D

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

03.05.2006 - 19:50

@ PhRoZeNcRoW#RAEGER

bistdueisechshundertsechsfetischistoderwiesollichdeinenzahlencodedeuten?

Mann, das sind Leerzeichen, oder kannst Du den oberen Text einwandfrei lesen?

Siehst Du und der Laser braucht halt auch Leerzeichen, um die Waren einwandfrei identifizieren zu können.


Tja, hättest Du Dich mal mit dem Binärcode auseinandergesetzt (so wie ich mit dem C64 angefangen habe), hättest Du wahrscheinlich genauso herzlich über das Bild gelacht wie ich.

Und die wiki-Seite ist auch nicht ganz richtig.
Das ist die korrekte, die zu dem Bild gehört.
bzw. Barcode
Zuletzt geändert von der Ferengi am 03.05.2006 - 23:52, insgesamt 1-mal geändert.

mvs
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 531
Registriert: 09.01.2006 - 04:49

03.05.2006 - 22:19

@PhRoZeNcRoW#RAEGER:

Außerdem handelt es sich bei den drei doppelstrichen, die angeblich je ide Ziffer 6 darstellen sollen, um TRENNZEICHEN zwischen den Zahlengruppen.

Auch auf der Wiki nachzulesen.

@T: WAS IN GOTTES NAMEN SOLL DIESER LINK 2?

Wer immer dieses Blog schreibt, hat offensichtlich zuviele krankmachende Bücher aus dem Kopp-Verlag gelesen (nicht alle Bücher aus dem Verlag machen krank, um das auch klarzustellen).
mvs hat den dienst quittiert. kontaktaufnahme via pm.

PhRoZeNcRoW#RAEGER
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 21.04.2006 - 16:36
Wohnort: Germany

RFID und EAN

04.05.2006 - 17:47

Ich bin kein $ex$ex$ex-Fetischist (außerdem haben die Leute mit der Bibel (Septuaginta) einen Übersetzungsfehler gemacht ... richtig übersetzt heißt die Zahl nämlich 616! (aus dem Hebräischen Urtext) ... ) ... Des weiteren weiß ich, dass ich den falschen Link gesetzt habe! :wink: Aber danke, dass ihr mich nochmal darauf aufmerksam gemacht habt. Das war pure Absicht (ich kenne das Dualsystem und auch das Hexadezimal ... als FISI muss man das können!). Das war ein bisschen zu viel komischer Humor (in meinem vorherigen Beitrag - Sorry)

– DOCH - ich bin mit meinen Gedanken schon ein bischen in der Zukunft gewesen .... noch ist es in Deutschland verboten zwei Datenbanken miteinander zu vergleichen. Stellt euch mal vor, ihr kauft einen Duplo-Riegel der einen RFID-Chip hat und zahlt mit eurer Bankkarte (oder was ähnlichem). Dann werden sowohl eure persönlichen Daten (der Bankkarte) als auch die Information was ihr gekauft habt gespeichert! Das soll heißen ihr schmeißt euer Duplo-Riegel-Papier einfach auf den Boden und verursacht damit Abfall, dann kommt Jemand freundliches, hebt es auf (das Papier), geht damit zu den Datenbankverwaltern und vergleicht den RFID mit dem Kaufdatum das in der Datenbank steht und ... findet raus, dass Bankkarte "XXX" das Ding (in diesem Fall Duplo-Riegel) gekauft hat und schlussfolgert dann auf euch ... so müsst ihr dann Strafe zahlen! Lustig nicht wahr (ich weiß, ein wenig Paranoid – aber das ist die Zukunft) ... und ich bin jetzt auch nicht nicht nicht ein Duplo-Fetischist :lol:
PUN LUCIVER IS NO BUM DO NOT UNITE US AS COLOR UP SERUM :::::::::::::

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

666/616

05.05.2006 - 17:55

PhRoZeNcRoW#RAEGER hat geschrieben:(außerdem haben die Leute mit der Bibel (Septuaginta) einen Übersetzungsfehler gemacht ... richtig übersetzt heißt die Zahl nämlich 616! (aus dem Hebräischen Urtext) ... ) .
Es gibt keinen Hebräischen Urtext zum Johannesevangelium, das ist in Griechenland entstanden und folglich auch auf (Alt) Griechisch.
Es ist auch kein Übersetzungsfehler, es ist nur so das wir zwei verschiedene Versionen kennen, in denen eine unterschiedliche Zahl (666/616) steht (in der älteren 616). Die 616 auch keine Entdeckung der jetztzeit, schon Friedrich Engels wusste davon zu berichten. Als es zu der Bibelübersetzung kam hatte man sich für eine Zahl zu entscheiden, es ist mehr oder weniger zufällig die 666 geworden.

Dennoch schließt die eine Version die richtigkeit der anderen nicht aus:

Ermittelt man den hebräischen Zahlenwert aus der griechischen/hebräischen Schreibweise von "Kaiser Nero" (NERON KESAR), der bekanntlich unter Christen nicht sonderlich beliebt ist/war, so erhält man 666. Macht man das selbe mit der lateinischen Schreibweise (Nero ...) erhält man 616. Natürlich ist das nur eine mögliche Interpretation, aber zumindest ist es eine die auch der Autor ohne große Zauberrei hätte meinen können.

RFID: Warum bringen so viele Verschwörungstheoretiker den Schrichcode eigentlich immer mit RFID in Verbindung? Das sind zwei vollkommen unabhängige Technologien (wenn man mal davon absieht, das sich manmal unter dem Strichcode ein RFID-Chip versteckt)

PhRoZeNcRoW#RAEGER
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 21.04.2006 - 16:36
Wohnort: Germany

Falsch informiert ...

07.05.2006 - 16:47

Ok, @Neurotikus : da war ich wohl ein wenig nicht richtig informiert! :shock:
Es gibt keinen Hebräischen Urtext zum Johannesevangelium, das ist in Griechenland entstanden und folglich auch auf (Alt) Griechisch.
Man lernt doch immer noch dazu :wink: ... und was es mit diesen komischen Strichcodes und RFID bei Verschwörungstheoretikern auf sich hat, ist folgendes ... es gibt unzählige ich nenne es mal okkulte ungereimtheiten beim Zahlensystem dieser Codes - die entweder ein Spaß sind oder geplant sind ... zufällig kommt man nicht auf so etwas.

Hier einige interessante (okkulte) Links dazu:
http://home.arcor.de/m_enning/meta/sechs_1.htm
http://www.ei-m.de/666.htm

Hier ein interessanter (wissenschaftlicher) Link dazu:
http://zahlwort.blogger.de/stories/306820/
PUN LUCIVER IS NO BUM DO NOT UNITE US AS COLOR UP SERUM :::::::::::::

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

07.05.2006 - 18:21

Dem Zahlwort.Blogger soll man nun glauben, oder wie ?

Code: Alles auswählen

N Nun    50    H 107    K  66    a  97    Z 90
E              I 108    I  54    l 108    @ 64
R Resh  200    T 119    S 114       32    H 72
O Waw     6    L 111    S 114    g 103    L 76
N Nun    50    E 104    I  54    o 111      32
               R 117    N  84    r 114    W 87
C Qoph  100      ---    G  42    e 101    O 79
A                666    E  30      ---    R 82
E                ===    R 108      666    T 84
S Samekh 60               ---      ===     ---
A                         666              666
R Resh  200               ===              ===
        ---
        666
        ===

Einige Buchstaben werden entweder weggelassen, oder die Wertigkeit so verändert das die Summe 666 beträgt.
Beispiel E
In der ersten Spalte wird es erst garnicht codiert und weggelassen.
In der zweiten und dritten Spalte hat es einmal die Wertigkeit ' 104 ' in der dritten '30 '. Frage: Warum ?
In der vierten und fünften Spalte wurde öffensichtlich der ASCII-Code verwandt. Nur - warum wurde beim Wort ' ZAHL ' das ' A ' gegen ein ' @ ' ausgetauscht ? Doch wohl nur, damit die Summe wieder stimmt.

Fazit:
Weder der Code, noch eine Code-Dokumentation sind schlicht weg:
  • An den Haaren herbeigezogen....................

PhRoZeNcRoW#RAEGER
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 21.04.2006 - 16:36
Wohnort: Germany

09.05.2006 - 20:11

Ne @Ferengi, ich meinte die Aussagen weiter unten ... :lol:
Durch die verbissene Beschäftigung mit der Zahl 666 fühlen sich natürlich die Spaßvögel herausgefordert. Sie kommen nicht zur Strafe in den Himmel, sondern ebenfalls in die Hölle, wo die Scheiße einen Meter hoch steht. Allerdings müssen sie einen ewigen Handstand machen.

666 - The number of the beast
667 - neighbor of the beast
660 - Approximate number of the Beast
DCLXVI - Roman numeral of the Beast
666.0000 - Number of the High Precision Beast
0.666666 - Number of the Millibeast
1010011010 - Binary of the Beast
00666 - Zip code of the Beast
$656.66 - Wal-Mart price of the Beast
Route 666 - Way of the Beast
666 F - Oven temperature for roast Beast
Word 6.66 - Word Processor of the Beast
i66686 - CPU of the Beast
666i - BMW of the Beast

Das ist nur ein Auszug der üblen Späße, die über die 666 im Internet verbreitet werden.
wollen wir nur Hoffen, dass jeder der in die Hölle kommt Arme mit der Länge von über 1 Meter hat :wink:
PUN LUCIVER IS NO BUM DO NOT UNITE US AS COLOR UP SERUM :::::::::::::

Nabu-kudurri-usur
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 27
Registriert: 08.05.2006 - 10:39

09.05.2006 - 20:22

Das ist der Link zu einer sehr guten Fotogalerie, die was Illuminati und okkulte Symbole angeht einiges zu bieten hat

http://azazel.smugmug.com/

Schaut mal rein....
"Politik ist der Entertainment- Zweig der Großindustrie" (Frank Zappa)

T
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2006 - 12:10

09.05.2006 - 21:16

krasse site. nur zu empfehlen.

Zurück zu „Illuminaten Verschwörung“