Geister die Gestaltenwandeln?

Forum zu Geister und Erscheinungen. Gibt es Geister? Wie kann man Geister beschwören? Diskussion zu Geisterbilder und Geister Videos.


Vicky_1997
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 21
Registriert: 19.02.2010 - 16:43

Geister die Gestaltenwandeln?

15.03.2010 - 21:33

Hallo!!!

Mich würde seher interessieren ob Geister Gestalten wandeln können? Also jetzt nicht Tiere oder so gemeint sondern das sie ausehen wie jemand denn was man kennt also jetzt zum beispiel: EIn Geist den was man nicht kennt der was aber hargenau wie der Vater aussieht oder seher änlich. Geht sowas ? Es wäre nett wenn ihr mir Antworten würdet

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

15.03.2010 - 21:52

Ähm, ich würde sagen nein.

Wieso stellen die Leute Fragen, von denen sie sicher sein können, dass niemand in diesem Forum (und ich rede von seriösen Personen) sie beantworten kann?

Benutzeravatar
SyKLoNe
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 53
Registriert: 22.08.2009 - 11:29
Wohnort: In einer Höhle mit Telefonanschluss O_o

15.03.2010 - 21:53

An deiner Ausdrucksweise musste aber noch üben :wink:

Aber ein Gestaltwandelnder Geist hört sich interessant an, ich befasse mich mal damit.

Nachtrag:

Habe auch nichts gefunden und sage demnach ebenfalls: Nein
Das sollte dir zu denken geben.

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

16.03.2010 - 16:29

Ok wie soll ich die Frage, ob Geister die Gestallt verändern können, beantworten wenn (für mich) nicht mal bewiesen ist das es Geister gibt.
Das wäre für mich so ähnlich als wenn ich fragen würde ob man auf dem Mars leben kann ohne das die Existenz des Mars bewiesen wäre.
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

lordon1997
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 54
Registriert: 05.02.2010 - 20:14

16.03.2010 - 20:47

ey nedlim die existenz des mars is bewiesen nur ma so.....
außerdem denk ich das gesaltenumwandlungen von geistern möglich ist das sie sich vielleicht von menschen in tiere verwandeln.......vielleicht findet man darüber auch nichts weil man so etwas noch nie gesehn hat...........

hier sind meine möglichkeiten für die evt. verwandlung:
1. was ich oben geschriebn hab

2.das tiere sich evt. in menschen verwandeln könnnen

3.das sich beides vermischt und sich in monster verwandeln

4.das geister in menschen eindringen und sich dann als diesen ausgebn

und

5.das sie sich in außerirdische verwandeln (alle)


vieleicht ist hier irgenwas hilfreich

und nun zu deiner frage vicky1997:
vielleicht ist das möglich aber auch nur dann wenn:

1. dieser geist diese person kennt

2.wenn es wirklich diese person ist

3.wenn die gestalt jedn. einen streich spieln möchte bzw. helfen möchte

und an die anderen ich find ihr haltet euch irgendwie nur an fakten....
klar kann über sowas nichts drinstehen!!!!!
MFG: Lordon1997

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

16.03.2010 - 20:56

Jo wie begründest du deine Aussagen?
Wie gesagt mir ist bis jetzt kein Beweis für die existenz von Geistern untergekommen und auch für "verwandlungen" von Menschen in Tiere fehlt mir da irgendwie ne Quelle.
Ausser zahlreichen Legenden kenne ich da keinen belegten Fall.
Man kann doch nicht über die eigenschaften eines Objekts oder eines Wesens sprechen bzw schreiben wenn überhaupt nicht belegt ist das es das gibt.
Sonnst könnt ich auch sagen Nessi hat 4 Beine ... hmm Quelle naja is halt meine Meinung muß aber so sein gibt ja Berichte in denen geschildert wird das Nessi läuft .... etc ...
Wenn du mir sagst aus welchen Stoffen Geister bestehn kann ich dir auch sicherlich sagen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sich dieser Stoff in etwas anderes transformieren lässt.

Edit: Wenn du allerdings der Meinung bist, Geister bestehn aus absonderlichen gasförmigen Stoffen so würde ich sagen können sie ihre Form beliebig verändern vorrausgesetzt sie besitzen überhaupt eine Grundform und sind in der Lage diese zu erhalten denn sonnst wären so Geister wie ein Tropfen Wasser in der Schwerelosigkeit ... zwar formbar aber doch Formloß.
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

lordon1997
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 54
Registriert: 05.02.2010 - 20:14

17.03.2010 - 21:21

mal ganz ehrlich ihr haltet euch alle aus meiner sicht nur an fakten,fakte,faKTEN:nur ma so: nessie kann 4beine habn DAS IST AUCH NET WISSENSCHAFTLICH BEWIESEN!!!!!überlege mal es is ja noch nich ma bewiesen das es nessie gibt unt trotzdem wird hier über sowas gesxchriebn..... und ma ehrlich habt ihr euch hier angemeldet um eure meinungen in solchen tabs zu sagen oder immer NACH DER NASE NACH zu recherchiern:ma ehrlich: ihr sied menschen die sich nur an fakten und an nichts anderes weiter halten........WIE SOLLN DAS BEWIESEN SEIN WENN ES NOCH KEIN WISSENSCHAFTLER UNTERSUCHEN KONNTE WEIL SOWAS IRREAL IS ihr habt echt keine ahnung also schreibt hier bitte nischt mehr rein wenn ihr euch nur an fakten hält!!!!!!!!!!!!! :x

und nun zu deiner antwort: sie bestehn sus äktoplasma,einem gas, was evt. von einem wesen eingeatmet werden kann, wenn amn ihm zu nahe kommt.......somit könnten sie sich reintheoretisch in alles verwandeln........
oder das sie sich durch andere öffnungen auch in andere gegenstände verwandeln es wurden auch schon lebende autos auf autofriedhöfen gesichtet also ich denke das ist möglich.........

und selbst wenn sie sich verformen könnten sie könten auch eine optische täuschung sein!!!!!!sie könnten sich na ihrem willen nach in alles verforemn und nicht nurin körper eindringen............

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

18.03.2010 - 04:04

lordon1997 hat geschrieben:mal ganz ehrlich ihr haltet euch alle aus meiner sicht nur an fakten,fakte,faKTEN [...] ihr sied menschen die sich nur an fakten und an nichts anderes weiter halten........
Rööösch-töööösch !
Denn Fakten kann man erklären (beweisen). Alles andere sind unbewiesene
Behauptungen (Hypothesen)
sie bestehn sus äktoplasma, [...]
Bild
"Ghostbuster"
einem gas, was evt. von einem wesen eingeatmet werden kann, wenn amn ihm zu nahe kommt.... [...]
Bild
"Species" ::::::::oder::::::::Bild
::::::::::::::::::::::::::::"Schlafwandler"




[...] es wurden auch schon lebende autos auf autofriedhöfen gesichtet [...]
Bild
"Christine".


Also - alles schon dagewesen.
Bild

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

18.03.2010 - 10:42

Joa gewisse Parallelen zu diversen Filmen lassen sich schon finden.
Mal davon abgesehn wenn du dich mal informiert hättest wüßtest du das es a. EKTOplasma und b. die Definition in Parawissenschaftlichen Kreisen eine etwas andere als bei Ghostbusters ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ektoplasma ... ychologie)

Jetzt mal ehrlich ich hab das gefühl meine ganze Argumentation geht dir am Arsch vorbei weil du aufm Standpunkt stehst der es dir nicht erlaubt gewisse Gegebenheiten zu akzeptieren.
Und was dein Argument angeht das hier nur Skeptiker und Faktenfanatiker sitzen so sag ich dir ich glaube ja auch an die Existenz der dunklen Materie obwohl deren Existenz nicht klar bewiesen ist.



und nun zu deiner antwort: sie bestehn sus äktoplasma,einem gas, was evt. von einem wesen eingeatmet werden kann, wenn amn ihm zu nahe kommt.......somit könnten sie sich reintheoretisch in alles verwandeln........
da brauch ich gar nicht weiterdiskutieren ... keine Quellen, keine Argumentation warum ... es ist einfach so und fertig aus ... schöne grüße an Peter, Ray, Winston und Egon ....

Edit: Beim Recherchieren auf nen sehr netten Satz gestoßen ...
Im Goldenen Zeitalter der Séancen - im 19. und frühen 20. Jahrhundert - wurde Ektoplasma häufig von einem Medium verstofflicht. James Randi ist der Auffassung, dass in solchen Fällen gefärbte Gaze und andere ganz normale Stoffe hervorgezaubert wurden. Anders gesagt: Er denkt, die Übersinnlichen haben geschwindelt. Natürlich kann Randi nicht beweisen, dass jeder Übersinnliche jedes Mal betrügt; daher könnten manche von ihnen vielleicht nicht betrogen haben. Stimmt. Und einige Hunde könnten in Wirklichkeit auch verwandelte Mücken sein. Die Möglichkeiten sind endlos.
Quelle: http://www.geister-und-gespenster.de/sp ... r/orbs.htm

Tu mir den gefallen informier dich bitte über die allgemein gültigen Definitionen bevor du irgendwas hier als Faktum darstellst nur weils mal in nem Film gesagt wurde
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

lordon1997
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 54
Registriert: 05.02.2010 - 20:14

19.03.2010 - 16:51

nja gue das stimmt mit dem äktoplasma........ sry wegen der argumene....... aber trotzdem muss esd och einen weg geben......

UDERZO
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 204
Registriert: 03.02.2009 - 18:01

20.03.2010 - 01:15

Ich denke dass eine Seele (fast) jede beliebige Gestalt annehmen kann. Auch eine Zeichentrickgestalt. Sprich, man kann sogar sich was malen und dann diese Gestalt sein.. klingt zwar ziemlich skuril, aber man weiss es ja nunmal nicht.
Vorallem, man hat erst vor kurzem entdeckt das Licht Materie speichern kann. Wieso soll das den auch nicht gehen ?
In diesem Sinne,
UDERZO
...

Benutzeravatar
P.O
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 16
Registriert: 19.03.2010 - 11:40
Wohnort: thansau
Kontaktdaten:

20.03.2010 - 12:51

ich glaube das geht nicht...
was hätten die geister denn davon wenn sie so was könnten?! xDD

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

20.03.2010 - 13:24

Na mal als gaaaanz dämliches Beispiel .... der Tintenfisch kann auch seine Gestallt verändern ... und warum macht er dies? Um sich gegen Feinde zu schützen. Da könnt man dann passend die Theorie zu aufstellen , dass wenn Geister ihre Gestallt verändern dies Evolutionsbiologisch aus Schutzgründen geschieht. Also ne Form von Mimikry http://de.wikipedia.org/wiki/Mimikry
Ich bin einfach mal so frei und wende die Evolutiosgesetze nun auf Geister an. Damit will ich eigentlich nur sagen das ich nicht glaube das ein Geist eine fähigkeit besitzt die er nicht zum Existieren braucht.
Wenn er also die Gestallt verändern kann möchte ich vermuten das dies aus überlebenstechnischen Gründen geschieht (so nen Tintenfisch verändert sich ja auch nicht um irgendeien anderen Fisch zu ärgern).
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

UDERZO
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 204
Registriert: 03.02.2009 - 18:01

20.03.2010 - 13:47

Klingt ganz logisch.
...

lordon1997
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 54
Registriert: 05.02.2010 - 20:14

20.03.2010 - 14:01

schließ mich der meinung UDERZOs anvieleicht verwandeln sich geister wenn sie sich tarnen wollen heißt wenn sie auf der flucht sind und denken,das sie noch leben......klingt zwar unschlüssig,aber es könnte doch möglich sein.....

UDERZO
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 204
Registriert: 03.02.2009 - 18:01

20.03.2010 - 14:14

Also über den Zweck kann man spekulieren.
Das Geister denken sie seien noch Menschen ist allerdings völlig aus der Luft gegriffen (meiner Meinung nach).
(vereinfacht:) Es gibt ja folgende Wege zu sterben :
-Natürlicher Tod (den merkt man, oder auch nicht, keine Ahnung)
-Mord (diesen Tod merkt man ganz sicher, außer, es ist Gift das man nicht merkt)
-Suizid (dann weiss man es sogar.. man macht es ja selber)

Also, die Geister wissen schon das diese Tod sind. Sonst wären diese ja keine Geister :D
Außer es ist so, das man als "Geist" auch in eine andere Welt kommt, die vielleicht unserer Welt ganz ähnlich ist.
Als "Neuanfang" oder so.
Man hat seine Aufgabe hier auf dieser "Erdenwelt" erledigt und geht zur nähsten Aufgabe.

UDERZO
...

lordon1997
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 54
Registriert: 05.02.2010 - 20:14

20.03.2010 - 14:22

???

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

20.03.2010 - 14:23

Das Geister denken sie seien noch Menschen ist allerdings völlig aus der Luft gegriffen
Wenn wir vorraussetzen das Geister überhaupt aus verstorbenen Menschen "entstehen".
So nen Geist kann ja auch (ich spekulier mal wild) eine Art von energetischer Lebensform sein welche in einem Medium existiert welches wir nicht wahrnehmen und durch irgendwelche umstände dazu genötigt wird sich ab und an zu zeigen.
Weitere Theorien gehn davon aus das Geister eine (sagen wir mal) Ansammlung von Emotionen sind. Also wenn an einem Ort etwas passiert sammelt sich dort "Erinnerung" und diese "Erinnerung" motiviert zu weiteren taten (und manifestiert sich auch manchmal).
Soll ja auch Naturgeister geben oder z.B. den "heiligen Geist" ums mal auf die Spitze zu treiben.
Kurzum möchte man meinen, bei der vielzahl an "Geisterspezies" sollte wohl auch eine gestalltwandelnde bei sein.
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

lordon1997
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 54
Registriert: 05.02.2010 - 20:14

21.03.2010 - 14:57

logisch,naturgeister selbst können sich ja auch angeblich in jedes naturwesen verwandeln, wenn sie schon einmal gesehen haben also ich denkr nedlim hat recht.....

MissSunshine
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 9
Registriert: 09.10.2011 - 18:57

09.10.2011 - 23:26

Hallo,
ich verstehe, aufgrund deiner Ausdrucksweise deine Frage nicht. Mit deinen ganzen "was" machst du die Frage unverständlich. Und "seher" schreibt man "sehr" (;
Von deinem Nickname heraus, deute ich, dass wir in einem Alter sind und ich bin schockiert über deine Deutschkenntnisse.
Weiterhin noch viel Glück ;)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Geister Forum - Geistererscheinungen, Geisterbilder & Geister Videos“