Schlechter Traum oder Vorahnungen?

Träume und ihre mögliche Bedeutung. Erzähle im Traumdeutung Forum deine unglaublichsten Träume und lasse sie deuten. Träume sind Schäume?


Sytania
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 01.08.2010 - 02:52

Schlechter Traum oder Vorahnungen?

01.08.2010 - 02:55

Hallo Leute.

Seit langem träume ich immer wieder von einer Frau. Wenn ich von ihr träume zeigt sie mir Freunde oder andere Leute die mir sehr am Herzen liegen. Kurz darauf gibt es streit mit ihnen und ich verliere sie.
Was kann das sein? Ich kann sie nur selten gut erkennen. Aber wenn ich sie erkennen kann dann so:

weiße Waare
weiße Haut
weißes Kleid (Rückenfrei)
Sie ist relativ klein
blaue Augen (Wasserblau)
Gesichtverzierungen (Verschlungen gehen über Schultern und Arme)
Spritze Ohren (nicht wie eine Elfe aber auch nicht wie ein Mensch)
Sie hat keine Schuhe.
Sie ist wie aus Eis.
Wenn ich sie im traum anfasse tut es weh.

Sie wird von etwas begleitet. Ich kann es jedoch nur selten richtig erkennen. Es ist Kniegroß. Es ist schwarz, aber ich weiß nicht ob fell oder haut...es ist nicht fest...als würde es brennen aus schwarzen Flammen oder Nebel.
Es hat rote Augen die es jedoch meistens geschlossen hat. Anstatt einer Nase hat es etwas wie 3 Schlitze und eine Schnauze wie ein Wolf.

Seit kurzem sehe ich sie jedoch auch wenn ich wach bin. Ich spüre sie. Ihren kalten Atem. Ihre griffe auf meine Schulter. Sie sind kalt und tuen weh.
Ich weiß nicht ob ich mir das ganze einfach nur einbilde. Ob ich wahnsinnig bin.

Bitte helft mir das etwas zu deuten!
Denn so langsam habe ich, wie man an der Uhrzeit an der ich es Poste merken sollte auch angst zu schlafen. Ich will einfach nicht mehr einschlafen, da ich mich dann nicht mehr wehren kann.

Patanostra
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 48
Registriert: 29.07.2010 - 01:22
Wohnort: Berlin

01.08.2010 - 08:16

Sol jetzt kein Psoido-Psychologen ding sein!

1. Der Schmerz ist wegen der kälte oder was?
2. Der Begleiter, versuche den mal genauer zu erkennen!
3. Suche zuerst nach Ereignissen oder Menschen in deiner Erinnerung die so etwas auslösen könnten. (Um den Kritikern entgegen zu kommen!)
Nicht alles ist mit der Wissenschaft zu lösen.

Patanostra
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 48
Registriert: 29.07.2010 - 01:22
Wohnort: Berlin

01.08.2010 - 08:33

Nicht alles ist mit der Wissenschaft zu lösen.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

Re: Schlechter Traum oder Vorahnungen?

01.08.2010 - 11:06

Sytania hat geschrieben:
... zeigt sie mir Freunde oder andere Leute die mir sehr am Herzen liegen. Kurz darauf gibt es streit mit ihnen und ich verliere sie. ...
  • Na lange kannst Du diesen Traum ja nicht träumen. Wa-
    rum ?
    Na überleg' doch mal.
    Irgendwann hast Du doch keine Freunde und Bekannte
    die Dir am Herzen liegen nicht mehr und was träumst
    Du dann ...???

    Ich verstehe auch nicht, wie man sich so mit seinen Träu-
    men beschäftigen kann. Das Gehirn arbeitet doch nur die
    Situation des Tages (oder der letzten Tage) auf. Das da-
    bei oft Unsinn herauskommt - da sie in der Realität nicht
    möglich sind - weiß jeder von uns.

    Wie wir uns aber in der Realität verhalten, können wir
    nicht einfach den Träumen in die Schuhe schieben. WIR
    sind für unser Verhalten ganz allein verantwortlich. Wenn
    wir uns also streiten, so ist es unseren eigenen Verhalten
    schuldig, nicht dem was wir mal geträumt haben.



    @ Patanostra,
    ich denke mal, sie meint die*).

*) Copyright ist im Bild angegeben
Bild

Sytania
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 01.08.2010 - 02:52

01.08.2010 - 11:30

Keins der Beiden Bilder trifft zu...

Was ich träume?

Ich stehe neben Ihr und ich sehe einen guten Freund. Weit weg. Will ich zu ihm hält sie mich fest. Ihr griff tut mir weh. So weh das ich am nächsten morgen wenn ich wach werde noch spüre wo sie mich gehalten hatte.
Bei der Person die ich mag steht eine andere Person. Ein Schwarzer Schatten. Nichts festes. Ein Nebel der eine Person formt. Sie unterhalten sich. Ich kann nicht hören über was.
Sie flüstert die ganze Zeit in mein Ohr. "Schau gut hin! Du wirst auch ihn verlieren. Schon bald ist es mit euch zu ende. Du kannst nichts tun!"

Dann werde ich wach. Mir tut alles weh. Besonders die Stellen an denen sie mich angefasst hat. Noch in dieser Woche, in der ich das geträumt habe, fängt die Person einen Streit mit mir an so das wir nicht mehr miteinander reden wollen...

Dann ist erstmal stille mit dem Traum.

Ich hatte mir schon aufgehört sorgen zu machen. Menschen streiten sich immer mal. Nur vor kurzem habe ich das mit meinem Freund geträumt. Er ist eigentlich immer ruhig. Niemand der sich streitet. Aber was wenn das nun auch mit ihm passiert...

Der streit geht ja dann nicht mal von mir aus. Wann immer ich das geträumt habe fingen die anderen den Streit an. Ich konnte es nie beeinflussen....

Noch etwas zu ihr:
Sie hat keinerlei Schmuck. Das einzige was sie bei sich trägt ist ein Stab. Ein Stab wie aus 2 Wurzeln. In sich selbst verdreht. In der Mitte und am oberen Ende des Stabes befindet sich eine Kugel. Die Kugeln habe eine glatte Oberfläche. Sie haben einen roten Schimmer und im inneren einen Nebel in verschiedenen Farben. Als ob Schnüre in der Kugel fliegen würden. Gelb, rot, grün und blau.

Patanostra
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 48
Registriert: 29.07.2010 - 01:22
Wohnort: Berlin

01.08.2010 - 12:46

Es gibt da wohl 3 Möglichkeiten das zu deuten:

1. Ängste/Ahnungen
Du spührst das und dein Verstand will dir mit diesem Traum sagenwas du spührst. Können aber auch Ängste sein die durch deine Aura (man kann es aber auch durch Mimik, Stimmenlage,... machen ohne das man es merkt) zur realität werden lässt

2. Persönlichkeit
Du hast in deinem Verstand so etwas wie eine Ratgeberen geschaffen die im Unterbestsein Tatsachen aufnimmt, auswertet und dir helfen/dich vorwarnen soll
Vorteil: Wenn ja, lerne sie zu nutzen und dein Unterbewustsein hilft dir sehr oft weiter
Nachteil: Sage das nur niemanden der daran nicht glaubt (Diagnose: Schezophrenie)

3. Übersinnlich
Du hast kontakt mit etwas Paranormalen.


Was es ist sollte dir dein HERZ und dein GEFÜHL sagen. Dazu musst du dich selbst aber Hinterfragen. Ich spühre bei dem auf jedenfall nichts.
Nicht alles ist mit der Wissenschaft zu lösen.

Sytania
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 01.08.2010 - 02:52

01.08.2010 - 12:54

Danke schonmal für die Antworten.

Ich habe sie gefunden...
http://i26.photobucket.com/albums/c128/ ... dromen.jpg

Das ist sie...nur sind in meinen Träumen ihre Haare weiß. Aber sie sieht genau so aus. Das Gesicht...das Kleid...einfach alles....das ist sie...
Zuletzt geändert von Sytania am 01.08.2010 - 13:07, insgesamt 2-mal geändert.

Patanostra
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 48
Registriert: 29.07.2010 - 01:22
Wohnort: Berlin

01.08.2010 - 13:06

(Ich lasse meine AHNUNG, NICHT WISSEN gerne berichtigen)

Ist vermutlich mit der Herrin der Träume gleich zu setzen. Kann vermutlich das was dein unterbewusstsein weiss in Intensive Träume umsetzen. So ist meine Vermutung.

Wenn das der Fall sein sollte wäre es möglich das wovor der Traum dich warnen sollte VORSICHTIG zu hinterfragen bei der Person. Dann weist du vorher warum. Aber du solltest deine Sorgen auch schildern. Ohne dabei dein Traum so genau zu erwähnen.

Besser kann ich dir dann aber nichts mehr sagen und es ist und bleibt eine AHNUNG. (Für skeptiker des Paranormalen)
Nicht alles ist mit der Wissenschaft zu lösen.

Sytania
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 01.08.2010 - 02:52

01.08.2010 - 13:09

Jetzt hab ich etwas Panik:

Ich habe meinen Freund einen Brief schreiben wollen. Ich war schon fertig damit. Als ich das Dokument heute aufgemacht habe war alles weg...
Es stand nurnoch ein Wort da:
Lifathena

Ich habe danach gegooglet, viel spaß wenn ihr das macht. Egal wie man danach sucht....google findet absolut null Ergebnisse...

EDIT:
Ich weiß nicht so recht ob ich meinem freund, der so schon ein paar probleme hat, damit konfrontieren möchte...

Patanostra
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 48
Registriert: 29.07.2010 - 01:22
Wohnort: Berlin

01.08.2010 - 13:22

Wenn mein unterbewustsein mich nicht trügt heißt das "Einsamkeit"
Die sprache ist dem Azthekischen nahe und wurde bis in der Römerzeit, die ja die Sprachkulturen umgestaltet haben, verwendet worden.

Bitte einfach in den Raum sie (die Frau) soll deine Finger führen und das was sie will in diesen Threat reinschreiben. Dann setze dich an den PC und schreibe das was du denkst auf. So schwachsinnig es scheinen mag.

Ich bitte sie mit darum.
Nicht alles ist mit der Wissenschaft zu lösen.

Patanostra
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 48
Registriert: 29.07.2010 - 01:22
Wohnort: Berlin

01.08.2010 - 13:25

LEy meralia nesanoreaTer Pelea nomearika bin estrona Weralebosirk.
Nicht alles ist mit der Wissenschaft zu lösen.

Sytania
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 01.08.2010 - 02:52

01.08.2010 - 13:27

Einsamkeit?

In den Träumen fühle ich mich immer einsam...alleingelassen...leer...

Ich spüre es wenn sie da ist...momentan ist sie das nicht. Mir ist zwar kalt obwohl es warm ist. Aber ich spüre ihre anwesenheit momentan nicht...

Patanostra
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 48
Registriert: 29.07.2010 - 01:22
Wohnort: Berlin

01.08.2010 - 13:36

Denke mal so gut du kannst and das was ich dir jetzt beschreibe:

1. Du betritst ein Haus.

2. Du grüßt in die Lehre hinein eine bekannte (Sie) deren Name du vergessen hast.

3. Meldet sie nicht Rufst du nach dieser Frau und bittest sie sich zu zeigen

4. Zeigt sie sich begebt ihr euch an einen Tisch und ihr redet

5. Das was dir in den Sinn kommt schreibst du auf (am PC) weil es von ihrer in deine Sprache übersetzt werden sol

Versuche deine Gedanken so gut dir möglich zu verdrängen um sie möglichst gut zu verstehen.

Ist ein Trick mit dem ich mein Weg als esoteriker begonnen habe. Ineffizient da es am anfang sehr schwer ist und alles unklar ist. Seit kurzem will ich von einem Meister unterrichtet werden da dieIntuition bei mir erschöpft ist was weiterkommen angeht.
Nicht alles ist mit der Wissenschaft zu lösen.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

01.08.2010 - 14:48

Bild

Patanostra
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 48
Registriert: 29.07.2010 - 01:22
Wohnort: Berlin

01.08.2010 - 15:12

Dhe hat geschrieben:Bild
Vielen dank für die Unterstützung. *g* Nur würde mich interessieren ob du über das Thema Esoterik und kommunikation mit sich selbst (unterbewustsein) und Geister (und der gleichen) Ahnung hast?
*lach* Ist ausserdem einem Meiner Lieblingssendungen gewesen :P Also danke für das nette Bild.
Nicht alles ist mit der Wissenschaft zu lösen.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

Re: Schlechter Traum oder Vorahnungen?

01.08.2010 - 15:12

*M$* hat geschrieben: ...
Irgendwann hast Du doch keine Freunde und Bekannte
die Dir am Herzen liegen nicht mehr und was träumst
Du dann ...???
Sytania hat geschrieben:...

Was ich träume?
  • Ich frage ja nicht, was Du jetzt träumst, sondern,
    was Du DANACH träumst. Nachdem Du Dich mit
    all Deinen Freunden zerstritten hast ?
    Denn dann kann sie Dir ja niemand mehr zeigen.

@ Dhe,
Das Forum macht derzeit eine Transformation durch.
In einer Woche gibt's hier weder UFO's noch Area51
Diskusionen.

Nur noch Elfen, Feen, Geister und verbrannte Weizen-
bauern.
Bild

Patanostra
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 48
Registriert: 29.07.2010 - 01:22
Wohnort: Berlin

01.08.2010 - 15:16

Was kann ich dafür dass die UFO, Verschwörungs und der gleichen Leute so still sind. Wären die Aktiver wäre Esoterik weniger Thema. Ist vielleicht weniger in diesen Bereichenzu sagen weil das meiste schon gesagt wurde. Hätte ich ein UFO gesehen oder etwas equivalentes hätte ich mich auf jeden Fall drüber informiert!
Nicht alles ist mit der Wissenschaft zu lösen.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

01.08.2010 - 17:19

Patanostra hat geschrieben:... Ist vielleicht weniger in diesen Bereichen zu sagen ...
Das wohl weniger. Ich tippe eher auf
Bild
Bild

ratm
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 113
Registriert: 16.04.2010 - 17:39

01.08.2010 - 23:21

@ Patanostra Was bedeutet für dich Esoterik?
Ein Mann ist auch nur solange ein Mann, solange er bereit ist dafür zu kampfen, dass er ein Mann ist.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

02.08.2010 - 21:11

Nur würde mich interessieren ob du über das Thema Esoterik und kommunikation mit sich selbst (unterbewustsein) und Geister (und der gleichen) Ahnung hast?
Hast du denn Ahnung davon? Kannst du mit Geistern reden?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Butterfly
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.2010 - 00:35
Wohnort: Bochum

10.08.2010 - 00:58

@ Sytania:
Wenn du sagst du spürst ihre anwesenheit auch am tag sind das tagträume. Was nichts schlimmes ist. Nur wenige können Tagträume haben.
Und das du dich sehr genau an deinen Traum erinnern kannst ist eigentlich ein gutes Zeichen.

Hier meine Deutung:

Als Frau von einer Frau zu träumen bedeutet meist von "seinem" Schatten zu träumen nicht vom Selbstbild von sich.
Den Schmerz den sie dir zufügt, weisst darauf hin, das du etwas neues beginnen solltest. Du musst also von irgendwas los lassen.
Den Schatten den du siehst, ist nichts schlimmes. Ist irgendwas in deiner Vergangenheit was du verdrängst und nicht verarbeitet hast?
Kommt der Schatten näher?
Kälte sagt aus, das du dich in Distanz üben solltest.
Da diese Frau dein Schattengesicht ist und dir weh tut durch die Kälte, distanziere dich von deinem "alten" Denken. Verändere etwas in deinem Umfeld.
Verarbeite deine Vergangenheit.
Das du frierst im Traum, zeigt ebenfalls das du dir mehr erwartest von dir und deinen sozialen Kontakten die du pflegst.
** Manche Menschen sprechen aus Erfahrung.
Und es gibt Meschen die sprechen aus Erfahrung nicht. **

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Traumdeutung Forum - Träume sind Schäume?“