Goethe und die Illuminaten

Zweifellos gehört der Orden der Illuminaten (lat. Die Erleuchteten) zu den mysteriösesten Dingen überhaupt. Die Zahl der Anhänger ist groß, die glauben dass hinter jedem folgeschweren Anschlag die Illuminati stecken und die Illuminaten noch Heute aktiv sind. Der Illuminaten-Orden war eine am 1. Mai 1776 von Adam Weishaupt in Ingolstadt gegründete aufklärerische Geheimgesellschaft, die Strukturen der Freimaurer übernahm, jedoch keine Freimaurer-Loge darstellt. Der Illuminaten Orden wurde in Bayern (1784) verboten. Im Illuminati Forum werden Symbole und Zeichen, mysteriöse Zahlen wie die 23 und Hinweise wie auf dem Dollarschein diskutiert.


Donki
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 9
Registriert: 12.08.2010 - 02:07
Wohnort: Essen

Goethe und die Illuminaten

12.08.2010 - 02:32

Goethe war Mitglied der Weißhaupt-Illuminaten, das ist Tatsache. Aber was sagt Goethes Faust über die Illuminaten aus und ihre okkulten Prakitken? Ich glaube das ist der Schlüssel.

Das Sterbewort J.W. v. Goethes "Mehr Licht!" verweist auf die Illuminaten ("Erleuchter").

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

12.08.2010 - 12:40

Naja ich bin ja wirklich sehr offen aber hier glaube ich interpretierst du ein wenig zuviel rein.

Auch hier wieder aus Schreibfaulheit ein Zitat ...
Am 22. März 1832 starb Goethe, vermutlich an einem Herzinfarkt.[27] Dass seine letzten Worte gelautet haben sollen: „Mehr Licht!“, ist umstritten. Die Aussage geht auf seinen Arzt Carl Vogel zurück, der sich jedoch im betreffenden Moment nicht im Sterbezimmer aufhielt
http://de.wikipedia.org/wiki/Goethe#Tod

und Informier dich mal worum es in Faust überhaupt geht
http://de.wikipedia.org/wiki/Faust._Eine_Trag%C3%B6die.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fauststoff
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

ratm
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 113
Registriert: 16.04.2010 - 17:39

12.08.2010 - 16:09

weiß jemand vlt etwas dazu ob die Iluminaten damal genauso wie heutzutage einen Ruf als Geheimbund etc. hatten, oder ob wir unsere vorgevertigte Meinung Dan Brown verdanken?
Ein Mann ist auch nur solange ein Mann, solange er bereit ist dafür zu kampfen, dass er ein Mann ist.

Donki
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 9
Registriert: 12.08.2010 - 02:07
Wohnort: Essen

Fausstoff

12.08.2010 - 16:40

Das kann man natürlich alles ins Lächerliche ziehen, es geht nicht um FaustI, die zu seinen Lebzeiten veröffentlicht wurde, sondern natürlich um Faust II, was erst post-mortem veröffentlicht werden konnte und mehr Einblicke erlaubt. Der Kernstoff und die Gretchentragödie ist sozusagen eine Volksbuchsage, Goethe benutzt diese als Folie um eine versteckte Wahrheit zu sagen. In Faust II gibt es unglaublich viele Anspielungen auf Illuminatenpraktiken.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

12.08.2010 - 16:40

Ich glaube kaum das jemand im Moment des sterbens noch irgendwelche Anspielungen machen kann, zumindest wenn es ungeplant passiert. Im übrigen sind die korrekten letzten Worte von Goethe wohl eher:
Macht doch den zweiten Fensterladen auch auf, damit mehr Licht hereinkomme
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

ratm
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 113
Registriert: 16.04.2010 - 17:39

12.08.2010 - 21:10

In Faust II gibt es unglaublich viele Anspielungen auf Illuminatenpraktiken.
Dann zitier doch mal ein paar und lege uns dann da was für Anspielungen er da reingeschrieben haben soll!
Ein Mann ist auch nur solange ein Mann, solange er bereit ist dafür zu kampfen, dass er ein Mann ist.

Stellar
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 10.10.2010 - 10:07

10.10.2010 - 10:11

Hallo, es gibt Leute, die behaupten dass es auch andere Illuminati gibt als die Illuminaten von Weisshaupt - und die besagen, es gibt auch Beweise dafuer http://www.raum-energie.com/

Yellow6
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 291
Registriert: 28.10.2010 - 23:30

11.11.2010 - 03:49

Stellar hat geschrieben:Hallo, es gibt Leute, die behaupten dass es auch andere Illuminati gibt als die Illuminaten von Weisshaupt - und die besagen, es gibt auch Beweise dafuer http://www.raum-energie.com/
Nueste Forschungsergebnisse haben nun ergeben, dass Goethe's Sterbebett ein uraltes Ding mit viel zu weicher Matraze war. Seine letzten Worte waren deshalb: "Me liecht hier aber verdammt unbequem". Wie bei "Mens sana..." wurde dann aber im Verlauf der Zeit der Sinn der Aussage völlig verdreht.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Illuminaten Verschwörung“