Hmm weis nicht mehr weiter =(

Forum zu Geister und Erscheinungen. Gibt es Geister? Wie kann man Geister beschwören? Diskussion zu Geisterbilder und Geister Videos.


Benutzeravatar
DarknessKoneko
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 29.08.2010 - 00:07
Wohnort: Berlin

Hmm weis nicht mehr weiter =(

29.08.2010 - 00:27

Erstmal nen schönen Abend =)

Soviel Zeit muss sein!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen… am besten ich fang einfach mal an und hoffe das ihr nicht denkt das ich es mir aus gedacht habe =(

Als ich 11 Jahre alt wahr, bin ich wie jeden morgen zu meiner schule gelaufen diesmal jedoch sollten wir von der schule aus ne Ober schule besuchen gehen für die wir uns entscheiden sollten wen wir wechseln. Jedoch als ich nachhause gehen wollte war mir irgendwie unheimlich, da ich wissen wollte woher es Kamm drehte ich mich um und sah am heiligsten tage naja ich nenne es nen schatten ok =) der aber keine Füße hatte -.- ich ging ein schritt beiseite als er wirklich ohne scheiß an mir vorbei schwebte und nach nehr ganzen weile weiter schwebte bis er verschwand. Das schlimmste war ja das ich so neugierig wurde und wissen wollte was es war versuchte ich es mit internet und Büchern heraus zu bekommen… jedoch fand ich nicht wirklich viel den dieses wesen stand nur immer als schwarzer Mann aber das hmm weis nicht so recht .. Naja weiter also seit dem ich den an diesen tag sah bekomme ich den nicht mehr aus meiner Wohnung raus mal sehe ich den alle 2 tage mal habe ich Monate lang ruhe o.O und ich weis echt nicht was ich tun soll, den ich erschreck mich ganz schön wegen dem >.<

Das schlimmste ist ja das meine Schwester den auch sieht >.< also was wir schon fest stellen konnten war das er ein Kerl sein muss daher man die umrisse gut sehen konnten und das so seltsam wie es klingt nur wir den sehen können meine Freundin sieht ihn nicht sagt aber das meine Wohnung unheimlich ist -.-… vielleicht habt ihr ja ne Idee was es sein kann oder was ich machen kann wen euch was nicht klar ist einfach fragen =)

Ansonsten nen schönen Abend /Tag
Die Dunkelheit weis mehr als wir Denken

ratm
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 113
Registriert: 16.04.2010 - 17:39

29.08.2010 - 01:33

hm naja dir auch nen schönen Abend und herzlich willkommen :D

hm ich weiß nciht wieso, nciht weil ich anschatten glaube, aber trotzdem wirkt dein Beitrag echt.

Du siehst den regelmäßig? mal versucht ihn auf Fotos oder Videos festzuhalten?

Wie alt bist du jetzt?

Ist kürzlich jemand gestorben oder ähnliches in eurer Familie ?
Ein Mann ist auch nur solange ein Mann, solange er bereit ist dafür zu kampfen, dass er ein Mann ist.

Benutzeravatar
DarknessKoneko
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 29.08.2010 - 00:07
Wohnort: Berlin

29.08.2010 - 12:43

ratm hat geschrieben:hm naja dir auch nen schönen Abend und herzlich willkommen :D

hm ich weiß nciht wieso, nciht weil ich anschatten glaube, aber trotzdem wirkt dein Beitrag echt.

Du siehst den regelmäßig? mal versucht ihn auf Fotos oder Videos festzuhalten?

Wie alt bist du jetzt?

Ist kürzlich jemand gestorben oder ähnliches in eurer Familie ?
danke für die schnelle hilfe hmm... fotos hatte ich mal versucht aber dann haut er meistens ab oder er kommt so plötzlich das ich es vergesse da ich nicht immer mit kamera rum renne ist das etwas schwirig ^^ ich bin 24 jahre alt und die gestalt so nenne ich den mal taucht immer unterschiedlich auf nicht regelmäßig das ist mein problem... den ich bin nie vorbereitet -.- ach ja er taucht auch nicht nur abends auf sondern an jeder tages zeit kann er auftauchen also mal um 12:30 z.b. und dann mal um 17:21 dann wieder um 1 uhr morgends also ganz unterschiedlich
Die Dunkelheit weis mehr als wir Denken

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

29.08.2010 - 13:15

ratm hat geschrieben: hm ich weiß nciht wieso, nciht weil ich anschatten glaube, aber trotzdem wirkt dein Beitrag echt.
Wirklich? Meiner Meinung nach nicht.

Benutzeravatar
DarknessKoneko
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 29.08.2010 - 00:07
Wohnort: Berlin

29.08.2010 - 13:42

XBZATU hat geschrieben:
ratm hat geschrieben: hm ich weiß nciht wieso, nciht weil ich anschatten glaube, aber trotzdem wirkt dein Beitrag echt.
Wirklich? Meiner Meinung nach nicht.
warum solte ich lügen ?

wenn ich ernsthaft versuche die probleme zu lösen?
das ergibt für mich kein sinn....

es gibt schon genügend leute die sowas ins lächerliche ziehen und die leute die es haben versuchen es los zu werden daher kann ich die zweifel gut verstehen... finde nur schade....

würde mich über sowas nie belustigen -.-
Die Dunkelheit weis mehr als wir Denken

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

29.08.2010 - 16:18

fotos hatte ich mal versucht aber dann haut er meistens ab oder er kommt so plötzlich das ich es vergesse da ich nicht immer mit kamera rum renne ist das etwas schwirig
Du willst mir erzählen, dass du es in 13 Jahren, in denen du diesem Geist andauernd begegnest, nicht ein einziges Mal geschafft hast, ihn zu fotografieren?

Abgesehen davon glaube ich nicht, dass du 24 Jahre alt bist, was zwar das Argument mit der großen Zeitspanne zerstört, aber andere Argumente bzgl. den Gründen, warum du lügen solltest, aufwirst - z.B. einfach aus Spaß.

Und wenn du doch 24 bist, dann kann ich nicht verstehen, dass irgendein Forum im Internet noch eine Anlaufstelle bietet - ich hätte nach 13 Jahren eine Reihe anderer Optionen gezogen, zum Beispiel den Gang zum Neurologen. Aber doch nach so vielen Jahren nicht mehr in einem Forum nachgefragt.

Benutzeravatar
DarknessKoneko
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 29.08.2010 - 00:07
Wohnort: Berlin

29.08.2010 - 19:31

du denkst von mir das ich so babarisch bin und das als nen scherz ansehe -.- menschen können echt grausam sein -.- hab gehoft hier etwas hilfe zu bekommen und nicht als lügnerin dargestelt zu werden... genau das ist auch immer der grund wieso keiner erzählt was sie haben, weil man immer gleich als lügner dar gestelt wird... danke....

und ja ich habe geforscht und versucht was raus zu bekommen aber du kannst mir nicht sagen das wen du sowas hast immer mit ner kamera herumlaufst....

naja was soll ich dazu noch sagen.... finde es nur schade dachte vieleicht das hier nützliche ideen bekomme auf die ich vieleicht nicht kamm... aber so... hm habe ich nicht wirklich mit gerechnet =(... danke tat ebend sehr weh dein agument T.T :cry:
Die Dunkelheit weis mehr als wir Denken

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

29.08.2010 - 20:08

genau das ist auch immer der grund wieso keiner erzählt was sie haben, weil man immer gleich als lügner dar gestelt wird... danke....
Wenn's denn so wäre. Aber du bist nicht die erste, die solche Geschichten erzählt. Nicht, dass andere Geschichten von solchen Schatten erzählt werden, nein, das ist zwar wirklich neu, aber es reiht sich nahtlos in die Geschichten von Geistern, Dämonen und übernatürlichen Phänomenen ein.
und ja ich habe geforscht und versucht was raus zu bekommen aber du kannst mir nicht sagen das wen du sowas hast immer mit ner kamera herumlaufst....
Und ich kann davon ausgehen, dass du nichts entdeckt hast?
naja was soll ich dazu noch sagen.... finde es nur schade dachte vieleicht das hier nützliche ideen bekomme auf die ich vieleicht nicht kamm... aber so... hm habe ich nicht wirklich mit gerechnet =(... danke tat ebend sehr weh dein agument T.T :cry:
Geh' zum Neurologen - wirklich. Wenn du tatsächlich Schatten seit 13 Jahren siehst, andere Personen aber nicht, dann ist das keine Frage übernatürlicher Phänomene, sondern die Aufgabe eines Arzt, der sich einmal mit deinem Gehirn und deiner Psyche auseinandersetzen sollte. Der Satz sollte auch ohne sarkastischen Unterton ankommen.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

29.08.2010 - 21:35

  • Eigenartigerweise kommt bei der Eingabe von:
    • ich sehe schatten
      plötzliche schatten
      wer sieht noch schatten
    bei Google (mit der Einstellung 100 Ergebnisse)
    nicht ein einziges Ergebnis mit der URL.www.rea51.de
    heraus. [KLICK] Da frage ich mich doch, wie Du
    ausgerechnet auf DIESES Forum gestoßen bist
    und auf Lösung Deines Problems hoffst, ist mir
    ein Rätsel.

    Andererseits - wenn ich bedenke, daß Du eine er-
    wachsene Frau sein willst, die zwar nicht mehr an
    den Weihnachtsmann und den Osterhasen glaubt,
    aber an lächerliche Schatten und ich Dich kennen-
    lernen würde...

    Und wenn ich mir dann vorstelle, Dich näher ken-
    nenzulernen...

    Na was glaubst Du, würde ich (und jeder andere
    wohl auch) von Dir denken ...?

    ICH würde denken, nicht mit einer erwachsenen
    Frau zusammen zu sein, sondern mit einem 8, 9
    jährigen Mädchen.
Bild

Benutzeravatar
Angel_of_Hell
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 20
Registriert: 20.08.2009 - 01:42

30.08.2010 - 22:18

Hm ich weiß ja nicht, aber für mich klingt das alles sehr erfunden. Zumal du behauptest 24 zu sein?! Deine Rechtschreibung und Grammatik haben nicht den Anschein!
Also wenn du anscheinend mit dem Alter lügst, warum sollte man dann deiner Geschichte glauben?
Ich hätte Angst wenn ich in meiner Wohnung Schatten sehen würde, jedenfalls so große, daß ich das Durchhaltevermögen hätte, permanent mit einer Kamera herum zu laufen!

Leute die wirklich Probleme mit übernatürlichen Phänomenen haben, tun mir Leid! Und deswegen ärgern mich die anderen Leute, die sich darüber lustig machen! :x
Irgendwo zwischen Himmel und Hölle...

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

30.08.2010 - 23:54

Angel_of_Hell hat geschrieben:[...] Leute die wirklich Probleme mit übernatürlichen Phänomenen haben, tun mir Leid! Und deswegen ärgern mich die anderen Leute, die sich darüber lustig machen! :x
  • Es ist Wissenschaftlern heute möglich, Moleküle "sichtbar" zu machen,
    oder einzelne Atome aneinander zu reihen.

    Da frage ich mich doch, warum können Wissenschaftler keine "Geister"
    nachzuweisen...?
    Noch kleiner als die Quarks in Atomen geht nicht. Woraus also sollen
    diese "Geister" bestehen, wenn nicht aus Quarks bestehenden Atomen ?
    Denn aus etwas anderen besteht dieses Universum nicht.

    Und sollte es ein außerhalb des Universums geben, wie finden sie unter
    den Myriarden an Planeten, die Erde, wenn sie in dieses Universum ein-
    treten. Und was zeichnet die Erde aus, gegenüber den anderen bewohn-
    ten Planeten ?


    Fragen, die sich Niemand zu fragen traut, der/die von sich behaupten,
    ein besonders "starkes Medium" zu sein, da sie WISSEN, keine Ant-
    wort darauf geben zu können.


    Und die Leute die Du meinst, die "Probleme mit Übersinnlichen" haben,
    haben eher Probleme mit sich selbst und/oder der Umwelt. Sich eine
    übersinnliche Welt zu schaffen, ist dabei nur eine Verlagerung des eigent-
    lichen Problems. Eine Lösung des Problems bleibt dabei allerdings aus
    und die Person macht genau das Falsche. Sie verstärkt den Effekt, um
    eine Lösung herbeizuführen. Das diese Person dadurch aber immer mehr
    in eine manische Depression rutscht merkt sie nicht.

    Und so tun mir diese Menschen nicht leid, sondern sind bedauernswert,
    wie sie sich selbst in diese Lage versetzt haben, anstatt über die Probleme
    zu reden.
Bild

Benutzeravatar
Angel_of_Hell
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 20
Registriert: 20.08.2009 - 01:42

31.08.2010 - 00:24

*M$* hat geschrieben:
Angel_of_Hell hat geschrieben:[...] Leute die wirklich Probleme mit übernatürlichen Phänomenen haben, tun mir Leid! Und deswegen ärgern mich die anderen Leute, die sich darüber lustig machen! :x
  • Da frage ich mich doch, warum können Wissenschaftler keine "Geister"
    nachzuweisen...?
    Noch kleiner als die Quarks in Atomen geht nicht. Woraus also sollen
    diese "Geister" bestehen, wenn nicht aus Quarks bestehenden Atomen ?
    Denn aus etwas anderen besteht dieses Universum nicht.
Warum soll es nichts kleineres geben als Quarks? Wenn es so klein ist dass wir es nicht nachweisen können, gibt es es nicht?
Oder man kann sie einfach nicht nachweisen weil es eben Geister sind, die absolut keine Materie haben?

Ich denke natürlich dass, die meisten Menschen die Geister, Dämonen oder andere Übernatürliche Gestalten oder Wesen sehen, ein ernstes Problem mit ihrer Psyche haben. Aber ich glaube bis zu einem gewißen Punkt daran das es Dinge gibt die wir nicht erklären können. Also das es in irgendeiner Form Übernatürliches gibt. Ob man das beeinflußen kann, oder nachweisen kann, ist eine andere Frage.
Irgendwo zwischen Himmel und Hölle...

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

31.08.2010 - 18:44

Angel_of_Hell hat geschrieben:[...] Warum soll es nichts kleineres geben als Quarks? Wenn es so klein ist dass wir es nicht nachweisen können, gibt es es nicht? [...]
Das nicht, aber genau das meine ich mit 'Verlagerung des Problems'. Irgendwo
IST einfach Schluß. Ebenso wie bei der Temperatur (die ich wohl besser als Bei-
spiel hätte nehmen sollen). Bei einer Temperatur von &#8722;273,15 °C ist Schluß. Es
geht nicht kälter.
Oder man kann sie einfach nicht nachweisen weil es eben Geister sind, die absolut keine Materie haben?
Bestünden sie nicht aus Materie, könnten wir sie weder wahrnehmen und schon
gar nicht sehen. Und würde man sie sehen können, könnte man sie mit heutigen
Meßinstrumenten (die unsere Sinnesorgane um ein Vielfaches übertreffen) erst
recht nachweisen .
Aber ich glaube bis zu einem gewißen Punkt daran das es Dinge gibt die wir nicht erklären können.
NOCH nicht erklären können.
Ob man das beeinflußen kann, oder nachweisen kann, ist eine andere Frage.
Keine andere Frage, sondern eine Frage der Zeit.
Bild

Benutzeravatar
Angel_of_Hell
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 20
Registriert: 20.08.2009 - 01:42

31.08.2010 - 21:09

*M$* hat geschrieben:
Angel_of_Hell hat geschrieben:[...] Warum soll es nichts kleineres geben als Quarks? Wenn es so klein ist dass wir es nicht nachweisen können, gibt es es nicht? [...]
Das nicht, aber genau das meine ich mit 'Verlagerung des Problems'. Irgendwo
IST einfach Schluß. Ebenso wie bei der Temperatur (die ich wohl besser als Bei-
spiel hätte nehmen sollen). Bei einer Temperatur von &#8722;273,15 °C ist Schluß. Es
geht nicht kälter.
Oder man kann sie einfach nicht nachweisen weil es eben Geister sind, die absolut keine Materie haben?
Bestünden sie nicht aus Materie, könnten wir sie weder wahrnehmen und schon
gar nicht sehen. Und würde man sie sehen können, könnte man sie mit heutigen
Meßinstrumenten (die unsere Sinnesorgane um ein Vielfaches übertreffen) erst
recht nachweisen .
Aber ich glaube bis zu einem gewißen Punkt daran das es Dinge gibt die wir nicht erklären können.
NOCH nicht erklären können.
Ob man das beeinflußen kann, oder nachweisen kann, ist eine andere Frage.
Keine andere Frage, sondern eine Frage der Zeit.
Ich schließe aus deiner Antwort also, dass es Menschen irgendwann gelingen wird alles nachzuweisen?! Du denkst dass unsere Spezies irgendwann in der Lage ist jedes "Geheimnis" zu entschlüsseln?! Wir werden irgendwann so unfehlbar sein, das es nichts mehr geben wird dass man nicht wißenschaftlich erklären könnte?!
In meinen Ohren klingt das arogant und überheblich. Der Mesch ist nicht perfekt und wird es, meiner Meinung nach, auch nie sein! Sicherlich wird die Menschheit sich immer weiter entwickeln, und somit auch die Technik und die Wißenschaft. Aber ich glaube auch dann wird nicht alles möglich sein.
Warum sollte es gelingen etwas übernatürliches oder etwas aus einer, nennen wir es anderen Welt, nachzuweisen?! Vielleicht ist das der entscheidende Punkt? Das es existiert und wir es mit einer Art "7. Sinn" wahrnehmen können, aber es niemals beweisen können. Instrumente kann man zwar erfinden, aber denkst du man kann einen "7. Sinn" nachstellen?
Sorry, dass ich etwas vom Thema abweiche aber das wollt ich jetzt doch mal sagen :)
Irgendwo zwischen Himmel und Hölle...

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

01.09.2010 - 23:06

Angel_of_Hell hat geschrieben: Ich schließe aus deiner Antwort also, dass es Menschen irgendwann gelingen wird alles nachzuweisen?! Du denkst dass unsere Spezies irgendwann in der Lage ist jedes "Geheimnis" zu entschlüsseln?! Wir werden irgendwann so unfehlbar sein, das es nichts mehr geben wird dass man nicht wißenschaftlich erklären könnte?!
In meinen Ohren klingt das arogant und überheblich. [...]
Mag sein das es arogant und überheblich klingt.
Der Mensch ist neugierig und wird immer weiter forschen.
Ich will damit aber nicht sagen, daß er irgendwann alles
weiß. Zuvor wird er sich entweder selbst, oder durch eine
Katastrophe aus diesem Universum kicken.
[...] Der Mesch ist nicht perfekt und wird es, [...] auch nie sein! [...]
Rööösch-tööösch !
[...] und wir es mit einer Art "7. Sinn" wahrnehmen können, [...]
Warum springst Du gleich ZWEI Sinne weiter...?
"Der 7. Sinn" war eine Fernsehsendung zum Straßenver-
kehr und der Mensch besitzt "nur" fünf Sinne (sehen, rie-
chen, schmecken, hören und fühlen). Die moderne Physi-
ologie kennt für den Menschen noch vier weitere Sinne:
  • * Temperatursinn, Thermorezeption
    * Schmerzempfindung, Nozizeption
    * Vestibulärer Sinn, Gleichgewichtssinn
    * Körperempfindung (oder Tiefensensibilität), Pro-
    priozeption
Darüber hinaus gibt es noch weitere Sinne (oder besser sen-
sorische Fähigkeiten) die aber nicht bewusst oder direkt wahr-
nehmbar sind.
Umgangssprachlich redet man vom 6. Sinn, wenn sich eine Si-
tuation ergeben hat, die man sich nicht erklären kann. Wissen-
schaftlich ist aber erwiesen, daß man unbewußt etwas mit sei-
nen Sinnen wahrgenommen hat und auch unbewußt gegenge-
steuert hat. Man sagt dann:"Tja - ich habe halt einen 6. Sinn da-
für"


[...] Instrumente kann man zwar erfinden, aber denkst du man kann einen "7. Sinn" nachstellen? [...]
Siehe oben.
Bild

draco15
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 21
Registriert: 05.09.2010 - 11:28

05.09.2010 - 11:56

moin

ich hab mir grad mal die erste seite durch gelesen und musste feststellen das hier jemand als l[gner hingestellt wird auch wen er eventuel die wahrheit sagt. sowas ist in meinem augen nicht in ordnung, den es gibt ja y.b. leute die an gott glauben, warum sollte es dan nicht auch menschen geben die an geister glauben?

ist dieser geist den `boese` zu dir oder erscheint einfach mal ohne irgendwelchen schaden anzurichten?

Benutzeravatar
Groschenjunge
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 403
Registriert: 28.09.2008 - 17:52
Wohnort: blauer Planet

06.09.2010 - 19:49

Hi,
draco15 hat geschrieben:ich hab mir grad mal die erste seite durch gelesen und musste feststellen das hier jemand als l[gner hingestellt wird auch wen er eventuel die wahrheit sagt.
Das menschliche Gehirn arbeitet nicht wie ein Camcorder. Erinnerungen können verfälscht oder gar erzeugt werden. Diese Menschen sagen bestimmt die Wahrheit, aber die muß nicht mit der intersubjektiven Realität übereinstimmen.
Kurz: Was für den Betroffenen als real erscheint, muß es für andere eben nicht sein.

draco15
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 21
Registriert: 05.09.2010 - 11:28

06.09.2010 - 19:52

aber es kann auch genau so gut sein das es so wirklich ist :D naja das wie ales andere, manche glaubens und manche net (auf chemtrails anspiel)

anni1000
Beiträge: 22
Registriert: 14.11.2010 - 18:33
Wohnort: deutschland

mann bin ich blöd

14.11.2010 - 19:21

ich habe einmal als ich 10 war gläserrücken gemacht ,ich habe es allein gemacht und es hat auch geklapt aber nach 1woche sehe ich immer wieder schwarze gestallten und auch in meinen träumen kommen sie :shock: bitte kan mir jemand helfen :lol: :confused:
lieben,leben,sterben so ist das leben halt

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

15.11.2010 - 00:19

BildBildBild
Bild

Zurück zu „Geister Forum - Geistererscheinungen, Geisterbilder & Geister Videos“