Sternenkinder

Forum zu Geister und Erscheinungen. Gibt es Geister? Wie kann man Geister beschwören? Diskussion zu Geisterbilder und Geister Videos.


MoVo
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 21.10.2010 - 19:52

Sternenkinder

21.10.2010 - 20:05

Hallo erstmal ich bin neu hier ..

falls ich hier jetzt falsch bin dann verschiebt dies dann :)

so ok fangen wir mal an..

Meine schwester hatte vor kurzem eine totgeburt und am Freitag war die beerdigung.
es waren 8 kleine baby´s im Sarg Meine schwester war bei der beerdigung dabei was ja klar ist und eine andere Familie.
Die anderen 6 elternteile waren nicht vor ort.
So, nun hatten wir dort 8 Luftballons die wir zusammen nach oben gelassen hatten meine schwester hatte einen roten und die andere familie hatte einen blauen.und dann waren noch andere farben mit bei als die Luftballons nach oben flogen, flog von meiner schwester der Luftballon nach links die anderen sieben nach rechts.
Aber als die Frau betete kam der blaue zurück flog zu dem roten hin dann haben die wie ein tänzchen gemacht dann sind die 2 ungelogen zusammen nach links weiter geflogen und die anderen 6 sind weiter geflogen...bei dem die eltern nicht da waren
ich kann es selber nicht beschreiben aber ich fand es gruslig.Ich habe heute immer noch gänsehaut wenn ich dran denke....


MfG

ratm
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 113
Registriert: 16.04.2010 - 17:39

22.10.2010 - 10:54

Hallo dann erstmal herzlich willkommen,

Ich glaube wo ist richtig - aber ich hätt es nicht unbedingt Sternenkinder genannt.

Es könnte natürlich sei, dass der Geister der Totenkinder in die Luftballons gestiegen ist und nach dem Gebet statt in den Himmel mit dem deiner schwester in ein anderes Ziel geflogen ist.

Das würde aber heißen.
1. Die Totenkinder haben einen Geist.
2. Der Geist verkörpert sich in einem aufgeblasenem Luftballon.
3. Gebete werden von den Geister erhöhrt.

Da das ganze also nicht sehr warscheinlich ist, ist man besser drann eine einfachere Erklärung zu suchen.

, dass die beiden Luftballons ein "Tänzchen"veranstaltet haben weist stark auf eine lokale Verwirbelung in der Luft hin. Euer Ballon warscheinlich am nächsten an dieser verwirbelung drann wird davon leicht in eine andere Richtung geleitet als der Rest. Der blaue wird erst später von ihr angesogen. Die anderen werden von den Verwirbelungen nicht erfasst. Als die beiden Ballons, durch den natürlichen Aufstieg des Gases in inneren bedingt die Höhe der Verwirbelungen erreichen veranstalten sie ein Spielchen. Dir Verwirbelungen lösen sich auf und die beidne Baloons fliegn in einer anderen Richtung weiter.

Für diese Theorie bräuchte man lediglich eine Verwirbelung in der Luftmasse. In der Stadt sind diese durch höhere Häuser, längere Straßen oder Kanälen/Flüssen sehr schwer nachvollziehen. Auf dem Land ist vlt ein Wald oder eine Felsvorsprung schuld - um eine Luftballon zu verwirbeln brauch man sehr wenig Kraft - dieses Die Luftmassen können schon bei mäßigem Wind von sehr weit entferneten Objekten verwirbelt werden.

mfg
Ein Mann ist auch nur solange ein Mann, solange er bereit ist dafür zu kampfen, dass er ein Mann ist.

Benutzeravatar
Morbid-Fascination
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 26.09.2010 - 14:08
Kontaktdaten:

22.10.2010 - 11:05

mein herzlichsten beileid für deine schwester, allem anderen enthalte ich mich. man neigt nach solchen dingen zu sehr, in einfach dinge eine emotionale erklärung hinein zu interpretieren!

MoVo
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 21.10.2010 - 19:52

22.10.2010 - 14:55

Hallo, danke für die antwort .
ich bin nicht der bruder ich bin der onkel ...ich habe es vielleicht falsch geschrieben.

dass die beiden Luftballons ein "Tänzchen"veranstaltet haben weist stark auf eine lokale Verwirbelung in der Luft hin. Euer Ballon warscheinlich am nächsten an dieser verwirbelung drann wird davon leicht in eine andere Richtung geleitet als der Rest. Der blaue wird erst später von ihr angesogen. Die anderen werden von den Verwirbelungen nicht erfasst. Als die beiden Ballons, durch den natürlichen Aufstieg des Gases in inneren bedingt die Höhe der Verwirbelungen erreichen veranstalten sie ein Spielchen. Dir Verwirbelungen lösen sich auf und die beidne Baloons fliegn in einer anderen Richtung weiter.
was ich damit meinte ist das der blaue nachgeflogen ist von den blauen ballon war die mama auch da ... nur da die nicht da waren sind in einer richtung :)

ja und nach eienr woche wenn ich dran denke habe ich immer noch gänsehaut, was ich gesehen habe ....

MfG

Benutzeravatar
Morbid-Fascination
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 127
Registriert: 26.09.2010 - 14:08
Kontaktdaten:

Re: Sternenkinder

22.10.2010 - 16:40

MoVo hat geschrieben: Meine schwester hatte vor kurzem eine totgeburt und am Freitag war die beerdigung.
aha, falsch geschrieben.

wie gesagt ich denke auch, dass es zufall war und das du-falls die story stimmt-einfach zu emotional an die sache rangehst und deswegen gerne etwas hinein interpretieren möchtest, weil du dir wünscht gesehen zu haben, wie mit der seele des kindes etwas positives passiert.

Zurück zu „Geister Forum - Geistererscheinungen, Geisterbilder & Geister Videos“