Area 51 Mystery & Esoterik Forum

Neue Kinder

Neue Kinder
Area 51 » Esoterik Forum » Neue Kinder
Autor Nachricht
Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith


Beiträge: 260
Dabei seit: 05.02.2006
Wohnort: Bonn

07.05.2006 - 11:53


Neue Kinder

Die neuen Kinder, damit sind die Indigos und die Kristall-Kinder gemeint, helfen den Menschen in diesem Transformationsprozess auf verschiedene Weise

Die beiden Schwerpunkte liegen jedoch darauf, dass sie zum einen genau wissen, dass sie mit einem bestimmten Auftrag hier auf die Erde gekommen sind, und auch nicht zufällig JETZT hier sind - diese Kinder bringen vor allem die universelle und bedingungslose LIEBE ! und die ganz natürliche Spiritualität mit ! Viele Eltern können freudestrahlend darüber berichten...

Der Schreck kommt 1-3 Jahre später. Die Kinder werden für Autisten gehalten, da sie zwar intelligent erscheinen, oft sehr früh lesen und schreiben können und auch alles verstehen ! aber - sie sprechen einfach nicht...! Warum?? - weil sie telepathieren !!! Nur, die Eltern und andere Menschen verstehen sie nicht... und antworten somit auch nicht auf ihre vielen Fragen...
Und dies wiederum löst in ihnen solch einen Frust aus, dass sie sich zum Teil vollkommen einkapseln - sie verstehen das Verhalten der Menschen einfach nicht, und die Welt als solche, in welche sie hineingeboren wurden...

Der andere Schwerpunkt liegt darauf, die Menschen zum Umdenken zu zwingen ! Sie wollen sich aus tiefstem Innern allen vorherrschenden Strukturen hier auf der Erde in der jeweiligen Gesellschaft einfach NICHT anpassen - sie verlangen danach, dass man sich IHNEN anpaßt !!!
Und sie verlangen schon sehr früh nach Mitspracherecht ! Sie machen sich über alle Dinge und Informationen, die ihnen begegnen, schon früh ihr eigenes Bild

Sie verlangen nach neuen Sichtweisen und dementsprechende Vorgehensweisen der Menschen, weil sie einfach alles für überholt und lieblos halten, was ihnen hier in der Gesellschaft überall begegnet. Gerade die Schulzeit quält sie sehr, weil der Unterricht viel zu langweilig und öde
für diese Kinder ist. Sie sind hoch intelligent, was die vielen IQ Tests belegen, sind jedoch gerade in der Schulzeit völlig zerstreut, lebhaft und unaufmerksam, können sich sehr schlecht bis gar nicht auf langweilige Lehrmethoden konzentrieren - und wollen dies auch gar nicht...
sie sehen dies gar nicht ein !

Viele Menschen fühlen sich nun völlig überfordert. Sie kämpfen zum einen mit der derzeitigen - selbstgemachten ! durch mangelndes Bewusstsein und fehlende Nächstenliebe - vermeindlichen Wirtschaftskrise, und hinzu kommen nun auch noch die neuen Kinder mit ihren hohen Anforderungen und Herausforderungen...!

Bitte bedenken Sie, die Erde befindet sich ja gerade IN der kosmischen Evolution, in der Transformation, Weiterentwicklung in die nächst höhere Dimension ! welche naturgemäß nun viel höhere Anforderungen an die Menschen, Seelen stellt... und ein Weiterdenken und Umdenken verlangt

Und die Erde wird auch in der 5. Dimension nicht für immer bleiben, sondern sich irgendwann danach in die 6. Dimension transformieren,
wo die Anforderungen an die Menschen dann noch höher werden.... und so weiter. Dies ist der ganz natürliche kosmische Verlauf und universelle Gesetzmäßigkeit

Es werden nun immer mehr 'neue Kinder' geboren werden und ich kann besonders allen Eltern, Erziehern- und Schul-Pädagogen sowie allen
Kinderärzten, -Psychologen, -Therapeuten, Musiktherapeuten und Logopäden nur ans Herz legen, wenn Ihr Kind oder andere Kinder nicht beginnen zu sprechen, obwohl es an der Zeit wäre - die Telepathie zu erlernen ! Es wird Ihnen sonst nicht mehr möglich sein, in den ersten Jahren mit Ihrem und anderen Kindern zu kommunizieren...!

Die neuen Kinder werden hier auf die Erwartungen und Wünsche der Erwachsenen keine Rücksicht mehr nehmen...!

Und telepathieren/fragen Sie die neuen Kinder, Indigos und Kristalls, ruhig einmal danach, ob sie mit einem bestimmten Auftrag hier zur Erde gekommen sind - und hören Sie ihnen, generell, gut und aufmerksam zu, was sie Ihnen zu sagen haben, denn die neuen Kinder werden entsprechend ihren Aufträgen hier auf der Erde auch handeln !
[size=18]Sie alle lehnen autoritäre 'Befehlshaber' kategorisch ab - sie streben nach Kooperation ! und oft sogar schon nach eigener, vollbewusster Führung...

Fragen Sie die neuen Kinder auch ruhig einmal nach der bedingungslosen Liebe, Gott, Engeln und anderen intelligenten Lebewesen - Sie werden erstaunt sein, was Ihnen diese Kinder alles zu berichten haben... Es sind alte, erfahrene, irdische sowie nichtirdische, sehr weise
und bereits vollbewusste Seelen, worüber der kindliche Körper ja hinwegtäuscht...

Quelle JA.RIN

L.G. Jasmin
_________________
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Orakel
Rat der 33
Rat der 33

Beiträge: 4997
Dabei seit: 24.12.2003


07.05.2006 - 11:53




Zum Thema Neue Kinder kann ich die Websites oben empfehlen.
 
nach oben » - Neue Kinder
der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak


Beiträge: 1331
Dabei seit: 11.02.2006


07.05.2006 - 13:16


Also, das finde ich jetzt aber langsam nicht mehr komisch, das JA.RIN offenbar schwerbehinderte Menschen als fiktive "Kristallkinder" hinstellt
    [...]
    Menschen mit Autismus haben häufig vom Säuglingsalter an
    Probleme beim Essen und Schlafen und entwickeln selbststimulierende Verhaltensweisen, die bis zur Selbstverletzung reichen können.

    Oft treten auch Fremdaggressionen in schwerer Form auf. Sie bestehen zwanghaft auf ganz bestimmte Ordnungen oder können ihre Bezugspersonen zur Verzweiflung bringen durch exzessives Sammeln bestimmter Gegenstände, durch ihre Weigerung, bestimmte Kleidung zu tragen, durch Wiederholung immer derselben Verhaltensweisen oder sprachlichen Äußerungen.

    Viele haben kein Gefahrenbewußtsein.

    Ein großer Teil der autistischen Menschen lernt nicht sprechen.
    [...]
Quelle:http://www.autismus-online.de/autismus.htm

Wenn auch die genauen Ursachen des Autismus bisher nicht vollständig geklärt sind, so wird heute doch von einer hauptsächlich biologisch bedingten Entstehung ausgegangen, da die meisten Kinder eine Erhöhung des Serotoninwertes zeigen.

Diesbezüglich habe ich eine E-Mail an JA.RIN geschickt, diesen Artikel doch bitte zu löschen.
Da es ja auch nicht ganz so standhafte Elter gibt und die sich an jeden Strohhalm klammern.
Und ganau das ist die Zielgruppe von JA.RIN.

Das ist ja wie früher (und teilweise auch heute noch), das Epileptiker als vom Teufel besessene exorziert werden, was eine geistige Erkrankung des Exorzisten selbst darstellt.
- meiner Ansicht nach.
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Paulinchen
Grand Orient
Grand Orient


Beiträge: 27
Dabei seit: 27.02.2006
Wohnort: Dresden

17.05.2006 - 08:50


hallo jasmin...von wann stammt dieser artikel?
_________________
Der Mensch ist umso größer, je mehr er er selbst ist.
(Antoine de Saint Exupéry)
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
HardCora@WArmUp
Komitee der 300
Komitee der 300


Beiträge: 474
Dabei seit: 11.11.2005
Wohnort: schwarzwald

17.05.2006 - 12:01


der Ferengi hat folgendes geschrieben::


Das ist ja wie früher (und teilweise auch heute noch), das Epileptiker als vom Teufel besessene exorziert werden, was eine geistige Erkrankung des Exorzisten selbst darstellt.
- meiner Ansicht nach.


Ja das sehe ich auch so und ich finde das traurig...
Da geht eine katholische Familie mit ihrem kranken Kind zum Prister und lässt so lange teufelsaustreibungen machen bis selbst das Kind daran stirb..Was ist nur mit diesen Leuten los???
Das manche Menschen das noch so unterstützen finde ich grausam...

Das Jasmin diesen Text hier reinkopiert,zeig mir das sie diesen JA.RIN-Quatsch glaubt und es unterstützt,einfach unglaublich und traurig...
_________________
Ich wünsche mir Flügel, die mich tragen,
leicht und beschwingt,
über alle Grenzen, alle Hindernisse,
nicht um zu fliehen,
aber um anzukommen.
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith


Beiträge: 260
Dabei seit: 05.02.2006
Wohnort: Bonn

17.05.2006 - 12:39


Kümmere du dich um deine Zeugen Jehovas und die Biebel

Dan hast du schon genug zu tun

Danke
_________________
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith


Beiträge: 260
Dabei seit: 05.02.2006
Wohnort: Bonn

17.05.2006 - 12:45


der Ferengi hat folgendes geschrieben::
Also, das finde ich jetzt aber langsam nicht mehr komisch, das JA.RIN offenbar schwerbehinderte Menschen als fiktive "Kristallkinder" hinstellt




Wen dir Die Beiträge nicht gefallen lese sie doch einfach nicht.
_________________
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
mvs
Rat der 33
Rat der 33


Beiträge: 531
Dabei seit: 09.01.2006


17.05.2006 - 12:49


Dieser Artikel hat nichts mit der Realität zu tun. Die Realität sieht nämlich ganz anders aus.

Perspektivlosigkeit, soziale Verwahrlosung, schlechte Ausbildung, Desinteresse, schlechte Jobchancen, schlechte Familienverhältnisse, zunehmende Gewaltbereitschaft oder Gleichgültigkeit, immer weniger Allgemeinbildung, von Interesse für Kunst oder Wissenschaft ganz zu schweigen.

Wenn ich meine jüngeren Verwandten fragen würde, wer zur Zeit österreichischer Staatspräsident ist, könnte mir keiner von ihnen die richtige Antwort sagen. Keiner von ihnen könnte mir den Unterschied zwischen einem Liter und einem Fass erklären. Keiner von ihnen könnte mir sagen, wer das Buch geschrieben hat, das sie zuletzt gelesen haben. Das Interesse für Musik beschränkt sich auf Klingeltöne. Das Interesse für Mitmenschen beschränkt sich auf Oberflächlichkeiten.

Das alles beobachte ich zunehmend bei <20 Jährigen. Also wo da die "neuen" Kinder, die Indigos oder Kristallkinder sein sollen, kann ich nicht nachvollziehen.


Zuletzt bearbeitet von mvs am 17.05.2006 - 13:33, insgesamt ein Mal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak


Beiträge: 1331
Dabei seit: 11.02.2006


17.05.2006 - 13:20


Jasmin hat folgendes geschrieben::
Wen dir Die Beiträge nicht gefallen lese sie doch einfach nicht.

Es liegt nicht an meinem mißfallen, ich finde diesen Bericht menschenunwürdig.


Zuletzt bearbeitet von der Ferengi am 30.01.2007 - 14:17, insgesamt ein Mal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith


Beiträge: 260
Dabei seit: 05.02.2006
Wohnort: Bonn

17.05.2006 - 13:48


Ferengi

Und du glaubst du köntest das beurteilen?????????????????
_________________
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
mvs
Rat der 33
Rat der 33


Beiträge: 531
Dabei seit: 09.01.2006


17.05.2006 - 13:52


Kann Ja.Rin das etwa?
_________________
mvs hat den dienst quittiert. kontaktaufnahme via pm.
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith


Beiträge: 260
Dabei seit: 05.02.2006
Wohnort: Bonn

17.05.2006 - 14:01


mvs hat folgendes geschrieben::
Dieser Artikel hat nichts mit der Realität zu tun. Die Realität sieht nämlich ganz anders aus.

Perspektivlosigkeit, soziale Verwahrlosung, schlechte Ausbildung, Desinteresse, schlechte Jobchancen, schlechte Familienverhältnisse, zunehmende Gewaltbereitschaft oder Gleichgültigkeit, immer weniger Allgemeinbildung, von Interesse für Kunst oder Wissenschaft ganz zu schweigen.

Wenn ich meine jüngeren Verwandten fragen würde, wer zur Zeit österreichischer Staatspräsident ist, könnte mir keine von ihnen die richtige Antwort sagen. Keiner von ihnen könnte mir den Unterschied zwischen einem Liter und einem Fass erklären. Keiner von ihnen könnte mir sagen, wer das Buch geschrieben hat, das sie zuletzt gelesen haben. Das Interesse für Musik beschränkt sich auf Klingeltöne. Das Interesse für Mitmenschen beschränkt sich auf Oberflächlichkeiten.

Das alles beobache ich zunehmend bei <20 Jährigen. Also wo da die "neuen" Kinder, die Indigos oder Kristallkinder sein sollen, kann ich nicht nachvollziehen.



Wo steht es geschrieben das deine Verwante zu den Indigokindern gehören.
Auserdem können Kinder nur das weitergeben was die Erwachsenen ihnen vermitteln. An dieser Endwicklung der Jugendlichen sehe ich die Schuld bei den Erwachsenen keinesweg bei den Kindern.

Seit Generationen bekommt man öfter Kinder weil man keine lust zu Arbeite oder Schule hatte,das ist die realität. Dan bekommen Kinder nicht mehr die Zuwendung ihrer Eltern, warum auch immer diese schieben die Verantwortung den Lehrern zu. Das ist längst kein geheimnis mehr
wen dan die Kinder zu Monster werden, dan sind die Kinder schuld!
Wie Pracktisch

L.G. Jasmin
_________________
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist


Zuletzt bearbeitet von Jasmin am 27.05.2006 - 13:49, insgesamt ein Mal bearbeitet
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
mvs
Rat der 33
Rat der 33


Beiträge: 531
Dabei seit: 09.01.2006


17.05.2006 - 14:35


Du hast kein Wort von dem verstanden, was ich geschrieben habe.

Du meinst, ich hätte geschrieben, dass die Kinder selbst schuld sind, wenn unter ihnen die Gewaltbereitschaft zunimmt und die Perspektivlosigkeit.

Ich habe aber genau das Gegenteil geschrieben. Bitte nochmal genau lesen.

Zumindest hast du selbst erkannt, dass diese negativen Dinge (Gewalt, Arbeitslosigkeit, Perspektivlosigkeit, Gleichgültigkeit) unter unserer Jugend zunehmen. Also wo sind dann diese "neuen" Kinder?

Ich kenne keines.
_________________
mvs hat den dienst quittiert. kontaktaufnahme via pm.
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
HardCora@WArmUp
Komitee der 300
Komitee der 300


Beiträge: 474
Dabei seit: 11.11.2005
Wohnort: schwarzwald

17.05.2006 - 21:22


Wie gesagt wer an diesen Blödsin von JA.RIN glaubt ist selber schuld.
Diese "Neuen Kinder" sind wohl auch nur ne Erfindung....
mvs,warst Du mal auf dieser JA.RIN HP?
Ne,haste nichts verpasst....

Das die Gewealtbereitschaft in der heutigen Jugenszene wächst,liegt meist an dem Umfeld,der Erzeihung und an den ganzen Verhältinssen die heute herrschen....
Die Jugendlichen wissen nichts gescheites mit ihrer Zeit anzufangen und haben langweile,da ist es doch nur klar das die Jugend so abrutscht....
_________________
Ich wünsche mir Flügel, die mich tragen,
leicht und beschwingt,
über alle Grenzen, alle Hindernisse,
nicht um zu fliehen,
aber um anzukommen.
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
roobsi
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz


Beiträge: 12
Dabei seit: 03.11.2006


20.11.2006 - 22:25


also wirklich das ist jetzt da slustigste was ich diese woche gelesen hab. icon_lol.gif
und der tag ist gerettet. also ich glaube der/die autorin dieses textes sollte dringend nen psychologen aufsuchen. und ich bin ja schon im angeblichen "indigozeitalter" geboren. JA, ich habe keine Lust auf lernen, autoriisierte personen reden meiner meinung nach schwachsinn. aber ich kann keine auskünfte über meinen "auftrag auf der erde" geben. Ich bin auch keine hochentwickelte Seele, sondern Eine seele im teenageralter.
Ja, der unterricht ist zum kotzen, weils eh niemand interessiert.
Ich spüre schon meine hochintelligenz.
lg roobsi icon_mrgreen.gif
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Jalidon
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber


Beiträge: 75
Dabei seit: 09.10.2006


21.11.2006 - 15:42


Also bei manschen Berichten hier frage ich mich ob die Leute die sowas schreiben vorher nicht mal ihren Gesunden Menschenverstand vorher einschalten.

Ich will nicht mal diesen Artikel komentieren der ist keine Silbe wert aber ich frag mich langsam mus man alles glauben das es hier reingestellt wird?
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak


Beiträge: 1331
Dabei seit: 11.02.2006


21.11.2006 - 19:18


Zitat:
...ich frag mich langsam mus man alles glauben das es hier reingestellt wird?
Dem Internet darf man mittlerweile immer weniger Glauben schenken. Du glaubst gar nicht was für "kranke" Seiten ich schon gefunden habe.

Nimm diesen Beitrag einfach als negatives Beispiel....
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Jalidon
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber


Beiträge: 75
Dabei seit: 09.10.2006


27.11.2006 - 10:56


Jo, sowieso aber solche leute machen es ein schwer wirklich an den faktor x zu glauben
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Oh mein Gott
B'nai B'rith
B'nai B'rith


Beiträge: 270
Dabei seit: 06.12.2006
Wohnort: Dresden

06.12.2006 - 17:35



Sehr interessant, wie hier fachkundig diskutiert wird. icon_confused.gif

Ich habe auch schon aus diversen anderen Quellen (z.B. http://www.bunkahle.com/Aktuelles/Parapsychologie/Indigo_Kinder.html) von diesen Indigo-Kindern gelesen.

Ich weiß nicht genau, ob ich nun dran glauben soll oder nicht, was mir aber noch lange nicht das Recht gibt, vorschnell zu urteilen und über Andersgläubige herzuziehen, nur weil ich es mir nicht vorstellen oder erklären kann. Ich dachte, wir sind hier in einem Forum, das dem Übernatürlichen aufgeschlossen gegenüber steht?
Einerseits glauben hier viele an Ufos und Geister und was weiß ich, aber dieses Thema hier wird plötzlich kategorisch abgelehnt? Ich mein, ihr habt für eure Behauptungen (der Autor ist irre, solche Kinder gibt es nicht usw.) keinen einzigen Beweis. Wo sind denn eure Quellen? Hat irgend jemand schon bewiesen, daß es KEINE Indigo-Kinder gibt?

Wer also der Ansicht ist, der JA.RIN schreibt Mist und das mit den Indigo-Kindern sei alles Quatsch, der solle doch bitte objektive Beweise liefern und hier nicht sinnlos auf anderen Forum-Nutzern rumhacken allein aufgrund seiner subjektiven Meinung. (übrigens auch sonst nicht) Alles andere ist hier fehl am Platz und nichts weiter als wilde Spekulation...

_________________
Heut debug' ich,
morgen brows' ich
und übermorgen caste ich die Königin auf int.
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak


Beiträge: 1331
Dabei seit: 11.02.2006


07.12.2006 - 01:57


Oh mein Gott hat folgendes geschrieben::
Sehr interessant, wie hier fachkundig diskutiert wird. ...
Da es sich hier nicht um ein Experten-Forum handelt, wirst Du hier auch keine fachkundigen Antworten erwarten können. Wohl aber User mit GESUNDEM Menschenverstand.
Wie Du ja sebst einräumst
Zitat:
... Ich weiß nicht genau, ob ich nun dran glauben soll oder nicht, ...

Zitat:
... Ich dachte, wir sind hier in einem Forum, das dem Übernatürlichen aufgeschlossen gegenüber steht?
...
Dem Übersinnsichen und Mystischem schon, nicht aber der Verfremdung von Tatsachen und Realitäten.
Zitat:
... ihr habt für eure Behauptungen (der Autor ist irre, solche Kinder gibt es nicht usw.) keinen einzigen Beweis. Wo sind denn eure Quellen? Hat irgend jemand schon bewiesen, daß es KEINE Indigo-Kinder gibt?
...
Braucht es einen Beweis, daß schon beim bloßen Durchlesen der JA-RIN Seite oder Deiner verlinkten Seite der klare Menschenverstand sagt:" Wo sind denn die seit 1980 vermehrt auftretenden "Indigo"-Kinder?"
Wenn ich mir so die Jugendlichen auf der Straße ansehen, wie sie sich benehmen und äußern, und wenn ich mir dann die Eigenschaften der "Indigo-Kinder" auf Deiner verlinkten Seite ansehe, so stelle ich keine großen Absonderlichkeiten fest.

  • sind schwer dazu zu bringen, Dinge zu tun, die ihnen überflüssig oder unsinnig erscheinen

  • insofern oft Schwierigkeiten mit absoluten Autoritäten

  • sie wissen, "wer sie sind", starkes Selbstwertgefühl, was auch ausgedrückt wird [...]

  • selbstverständlicher Umgang mit Technik und Computern [...]

  • Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren bzw. die Konzentration zu halten,
  • häufige Krankheitssyndrome: Hyperaktivität, Unruhe, Ruhelosigkeit

  • Frustration über festgefahrene, ritualorientierte Systeme ohne Kreativität

  • anti-soziales Verhalten, rebellisch, aggressiv

  • Wendung nach innen, wenn sie sich unverstanden fühlen ...
Das sind keine "Indigo-Kinder", sondern die Jugend von heute.
Der 10. Punkt läßt mich aber zweifeln
Zitat:
... hoher Intelligenzquotient (IQ z.B. um 130, 100 ist Durchschnitt) ...

PISA läßt grüßen.

Weiterhin wird auf der Seite Jan van Helsing (Jan Udo Holey) angesprochen, der wohl kaum als Fachkompetenz in "Indigo"-Fragen heranzuziehen wäre, da er nach eigenen Angaben viele Jahre der Punk-Szene angehörte und Lösungsmittel schnüffelte. Außerdem ist er Buchautor und besitzt einen Buchverlag, was kein Fachwissen voraussetzt. Und wie ich feststellen mußte, existiert die Seite des Amadeus-Verlags auch schon nicht mehr.

Auch der Vergleich mit Harry Potter hinkt.
Schon Hänsel & Grätel konnten sich gegen die böse Hexe wehren. Auch Peter Pan war stärker als der Piraten-Kapitän. Selbst Anakin bei STAR WARS konnte sich gegen viel stärkere Maschinen und ältere Mitbewerber behaupten.
Nichts anderes als moderne Märchen.

Auch die Anlehnung an Wladimir Megre ist nichtig, da seine Thematik in eine ganz andere Richtung geht. Weiterhin ist mir aufgefallen, als ich einen Auszug aus seinem 3. Buch gelesen habe, daß er nicht einmal der kyrillischen Schrift mächtig ist, da er einige Zeichen falsch schreibt, aber auch schriftzeichen erfindet, die es im Kyrillischen nicht gibt......

Und so könnte ich die Liste fortführen. Weiterhin mußte ich feststellen, daß die meißten "Indigo"-Seiten zum größten Teil zu anderen Büchern/Autoren verlinkt sind, welche aber völlig andere Themata behandeln. Viel Informatives fördern diese "Indigo"-Seiten nicht zu Tage; und wenn, dann sind es Hirngespinste über Aliens aus dem Andromeda-Nebel, die die DNA der "Indigo"-Kinder verändern.
Ich weiß zwar nicht, wieviel Kinder seit 1980 geboren wurden, aber sollten die (zu 90%) von den Aliens manipuliert worden sein, hätten sie aber 'ne Menge zu tun.
Ich weiß nicht, ob bei Dir schon mal eine Fruchtwasseruntersuchung gemacht wurde, aber all diese Millionen Mütter haben nicht gemerkt, daß an ihrem Fötus rumgedoktert wurde?

Was mich aber am meisten verletzt auf der JA-RIN-Seite ist:
Jasmin hat folgendes geschrieben::
... Der Schreck kommt 1-3 Jahre später. Die Kinder werden für Autisten gehalten, da sie zwar intelligent erscheinen, oft sehr früh lesen und schreiben können und auch alles verstehen ! aber - sie sprechen einfach nicht...! Warum?? - weil sie telepathieren !!! ...
Da wird eine ernsthafte Krankheit verharmlost, ja geradezu lächerlich gemacht und DAS finde ich verabscheuungswürdig


Du siehst, ich mache mir sehrwohl Gedanken darüber, WAS ich schreibe und WIE ich es schreibe.
Soviel zu meiner Objektivität meiner Beiträge ............
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Oh mein Gott
B'nai B'rith
B'nai B'rith


Beiträge: 270
Dabei seit: 06.12.2006
Wohnort: Dresden

07.12.2006 - 09:09


Na das ist doch schon mal eher eine gescheite Antwort, oder? icon_smile.gif

War das denn nun so schwer? icon_wink.gif
(Obwohl Du ja sowieso schon vernünftig geantwortet hast.)

Ich kann es halt nicht leiden, wenn jemand einen Beitrag eröffnet und der Sinn der folgenden Antworten lediglich ein "haha - ist die/der dumm" beinhaltet, ohne daß die einzelnen Leute ihren Standpunkt begründen können. - siehe roobsi und Jalidon
Man kann doch sicher auch vernünftig und einleuchtend - und nicht von oben herab - über ein Thema reden, nicht wahr?
Selbst wenn man der Meinung ist, daß es offensichtlich Schrott ist, kann man das doch auch so schreiben, daß der andere dabei nicht verletzt wird.

Ich finde die Indigo-Geschichte ja auch seltsam, klingt irgendwie so, als würden plötzlich 90% aller Kinder Autisten sein. icon_confused.gif

_________________
Heut debug' ich,
morgen brows' ich
und übermorgen caste ich die Königin auf int.
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith


Beiträge: 260
Dabei seit: 05.02.2006
Wohnort: Bonn

10.01.2007 - 19:42


Ja das kann sie.

L.G. Jasmin
_________________
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander


Beiträge: 2448
Dabei seit: 16.06.2006


16.01.2007 - 03:27


Wer hat sich denn da wieder ins Forum verirrt? Kann zwar deinen letzten Beitrag nich verstehen, Jasmin (was kann sie? Und vor allem, wer ist sie?") Aber ein kleiner Tipp zur Sig. Vergisst schreibt man mit Doppel-S
_________________
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Samsaveelbaum
B'nai B'rith
B'nai B'rith


Beiträge: 213
Dabei seit: 13.12.2006
Wohnort: Katakomben von Buchheim

16.01.2007 - 11:40


Da gibt es einen Film der das Thema auf ähnliche Weise behandelt. Ich hab die Frau (Elke von Linde)die ihn gedreht hat durch nen Freund kennengelernt.
Sie macht einen recht sachlichen Eindruck.

In dem Film geht es um die Maya, 2012 und ihre hilfe uns auf dem Weg der Transformation zu begleiten.
Is ähnlich wie Sonnentanz in Schweden. Aber schaut ihr selbst wie ihr den bekommt: Der Weisse Weg

Trailer anschauen
_________________
Wissen Sie, das Einzige was zählt, ist das Ende. Das Ende ist der wichtigste Teil einer Geschichte. Und das hier ist wirklich gut. Es ist perfekt."
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak


Beiträge: 1176
Dabei seit: 19.12.2006


16.01.2007 - 18:48


Boah, also solche Posts regen mich auf. Es ist eine UNVERSCHÄMTHEIT, das so einen Dreck zu veröffentlichen. Sektenspinner, die Eltern mit kranken Kindern anzusprechen versuchen, arme Seelen, die so einen Nonsens glauben...

Ich weiß ja, die Mods / Admins können nix dafür. Aber wenn hier Seelenfänger wie Scientology Posts eröffnen würden, würden diese Posts ja wohl hoffentlich auch verschwinden oder wenigstens geschlossen werden? Das hier spielt m.E. in der selben Liga.

Wer Beweise dafür haben will, das die Aussagen falsch sind, sollte mir erstmal einen Beweis für die Richtigkeit liefern. Negativbeweise sind wissenschaftlich nicht machbar. Wozu auch; wir leben im 21. Jahrhundert. Da ist es gang und gäbe, das man eine aufgestellte Behauptung mit Fakten untermauert und nicht dazu gezwungen ist, Behauptungen zu wiederlegen (diese Vorgehensweise wurde zusammen mit den Hexenverbrennungen abgeschafft - Stichwort "Zeitalter der Aufklärung" - aber einige sind mental halt noch ein paar Jahrhunderte hinter dem Rest). Dieses Geschreibsel über Indigo Kinder ist völlig unfundierter Quatsch, der nur geglaubt wird, weil man es glauben will. Für so einen Nonsens Werbung zu machen tut wirklich schon weh. Jasmin, was denkst Du Dir bitte bei sowas??? icon_sad.gif

Übrigens gibts diesen Text über Indigokinder laut Google nur auf einer einzigen Webseite - dieser hier...

ciao

JM
_________________
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Samsaveelbaum
B'nai B'rith
B'nai B'rith


Beiträge: 213
Dabei seit: 13.12.2006
Wohnort: Katakomben von Buchheim

16.01.2007 - 19:00


@Moredread

Hoffe mal du fast meinen Post nicht falsch auf. Bei mir geht es um Indigene, also um Naturvölker, die das Thema Transformation in ein neues Zeitalter ansprechen. Nicht um irgendwelche Sektenspinner. Da wird auch nix von begabten Kinder erzählt, sondern einfach das Thema des Umdenkens behandelt.

Greetz
_________________
Wissen Sie, das Einzige was zählt, ist das Ende. Das Ende ist der wichtigste Teil einer Geschichte. Und das hier ist wirklich gut. Es ist perfekt."
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak


Beiträge: 1176
Dabei seit: 19.12.2006


16.01.2007 - 22:51


Hi Samsa,

neiiiin, Du warst damit nicht gemeint icon_wink.gif es ging mir natürlich um die Threaderstellerin. Dein Film ist ja was ganz, ganz anderes und hat mir der von mir genannten Kritik nicht das geringste zu tun icon_smile.gif

Über den von Dir verlinkten Film liesse sich sicherlich auch trefflich streiten, wohl aber auf einer ganz anderen Ebene. Vor allem wäre es sicherlich ein interessantes Gespräch icon_smile.gif das für beide Seiten gewinnbringend sein könnte. Na gut, um das herauszufinden, müsste ich ihn ganz sehen - das aber könnte ich mir durchaus vorstellen.

ciao

JM
_________________
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
PlastiC
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz


Beiträge: 20
Dabei seit: 01.02.2007
Wohnort: Düsseldorf

01.02.2007 - 14:21


Ich verstehe wirklich eure Aufregung nicht. Ihr wollt Beweise, verständlich. Und abgehoben klingt das ganze auch. Ihr meint ihr benutzt euren gesunden Menschenverstand. Aber was wenn das ganze über den menschlichen Verstand geht? Wieso seid ihr euch denn da so sicher, dass es Mist ist? Nur weil ihr es nicht verstehen könnt? Weils ungewohnt ist? Mit Sekte hat das ganze vielleicht zu tun, da kann ich mich nicht zu äußern, aber wer von euch weiß denn, dass Autismus nicht doch vielleicht eine Gabe oder Bestimmung ist und nicht einfach nur eine Krankheit?
Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie ich zu dem Text stehe... Einerseits muss ich wirklich sagen, es klingt ein wenig unglaubwürdig, aber andererseits habe ich schon sehr oft über Autisten gelesen und es kamen eine ganze Menge interessanter Dinge bei raus.

_________________
"Ich ist ein Anderer!"
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
Samsaveelbaum
B'nai B'rith
B'nai B'rith


Beiträge: 213
Dabei seit: 13.12.2006
Wohnort: Katakomben von Buchheim

01.02.2007 - 14:37


Hi PlastiC...

das hat nichts mit gesundem Menschenverstand zu tun. Schau dir einfach mal die Seite der JA:RIN an. Hier sind irgendwelche Sektenspinner unterwegs.

Besondere Kinder gibt es schon immer auf dieser Welt, ob nun Authistisch oder anders veranlagt. Das gibt Sekten aber noch lange nicht das Recht, aus deren Dasein eine Lichterscheinung sondersgleichen zu machen...

Das die Kinder in der heutigen Gesellschaft alles andere als normal werden, liegt nicht an den Lichtbrüdern, sondern an unserer Turbokapitalistischen Gesellschaft die keinen Platz für Träume, Liebe und Zeit lässt. Faktoren die Kinder stark beeinflussen. In der heutigen Zeit kannst du deine Kinder nicht mit Licht ernähren.

Gruß Samsa
_________________
Wissen Sie, das Einzige was zählt, ist das Ende. Das Ende ist der wichtigste Teil einer Geschichte. Und das hier ist wirklich gut. Es ist perfekt."
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
PlastiC
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz


Beiträge: 20
Dabei seit: 01.02.2007
Wohnort: Düsseldorf

01.02.2007 - 14:54


Ja kann sein, dass es eine Sekte ist. Darauf war das ganze auch nicht bezogen, sondern auf diese komplette Ablehnung gegenüber dem Thema... Dass es viele Spinner in unserer Zeit gibt ist mir schon klar und dass man nicht allen Glauben schenken darf auch...
_________________
"Ich ist ein Anderer!"
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
pearl
Mystic-Man
Mystic-Man


Beiträge: 131
Dabei seit: 10.09.2008


26.09.2008 - 23:28


kistallkinder...christuskinder...wie auch immer...
ALLES WISSEN, VON ANBEGIN DIESER ZEIT, VERBINDET SICH MIT DEM WISSEN DER JETZIGEN ZEIT. Wie am ersten Tag der Menschheit, wird der Himmel offen sein und wir werden fähig sein, den Schöpfer zu hören und den Himmel zu sehen.
Die ersten Anzeichen diese Tages sind gekommen, mit den neuen Menschenseelen dieses letzten Zeitalters und einem neuen Bewusstsein.
Wie Jesus Christus sagte: die ersten werden die letzten sein und die letzten werden die ersten sein die in das Königreich Gottes eintreten.
Wir sind die letzten, das goldene Zeitalter des heiligen Geistes. Das Christus Bewusstsein in unserer Herzmitte.
Blau war das Zeitalter des Vaters, der den Glauben und den Schutz des heiligen Volkes ( Mose\Israel) representierte.
Magenta war das Zeitalters des Sohnes, der uns die Anbetung und Hingabe an den einen Schöpfer lehrte.
Golden ist das Zeitalter des heiligen Geistes ( unseres heiligen Selbstes in uns ), der uns die Weisheit Gottes lehrt. ( Ich werde Euch einen Stellvertreter senden: der heilige Geist...sprach Jesus zu seinen Jüngern. )
Der Samen Gottes ist in uns...
Die Auferstehung des Menschen wird im weissen Licht der Reinheit wiedergebohren (Symbol der heiligen Taufe) und eins werden mit dem Schöpfer und dem ganzen Universum.

Dafür sind wir hier. Das ist unsere aufgabe und wir bleiben bis am Ende dieser Zeit..., denn die Liebe kennt kein Ende, sie ist die Ewigkeit!
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nach oben » - Neue Kinder
« Erleuchtete-Hellseher-Wahrsager - Das kann doch nicht sein?! »  
Area51 » Esoterik Forum » Neue Kinder
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Tier Puzzle für Kinder snezana Werbung & Test 0 02.03.2018 - 13:03
Keine neuen Beiträge "liber al" cipher / rätsel / puzzle - neue lösung? merzarne Verschwörungstheorien Forum 1 09.07.2015 - 10:11
Keine neuen Beiträge Indigo Kinder Phänomen im Kontext der Zeitenwende Asgard24024 Off-Topic 2 25.08.2014 - 17:57
Keine neuen Beiträge Mathe Spiele für Kinder- Zeus vs. Monsters snezana Computer und Internet 1 12.03.2014 - 14:08
Keine neuen Beiträge Neue kleine Doku in Deutsch in 3 Teilen SOSA Area 51 0 06.07.2013 - 18:03
Keine neuen Beiträge Neue kleine Doku in Deutsch in 3 Teilen SOSA Area 51 0 06.07.2013 - 18:02
Keine neuen Beiträge das NEUE - Rätsel-App Anika0788 Denksport Rätselforum Logikrätsel 0 18.12.2012 - 17:46
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. NASA entdeckt komplett neue Lebensform! Fox-Mulder Wissenschaftsforum 1 23.01.2012 - 04:09


| | |
 
Neue Kinder - www.rea51.de