Gibt es einen globalen Geist?

Esoterik allgemein. Esoterische Themen wie Alternative Medizin, Astrologie oder Engel sowie Reinkarnation, die nicht in die anderen Foren passen.
Weitere Themen sind Wiedergeburt, Tarotkarten / Tarot sowie Mystik und Wahrsagen. Aber auch Esoterik Schmuck wie Edelsteine werden diskutiert.


Bazookajoe31
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 17.07.2006 - 18:07
Wohnort: Bochum

Gibt es einen globalen Geist?

19.07.2006 - 14:12

Hallo zusamm!


Forscher haben anhand von Meßgeräten(random numbers) heraus gefunden das es sowas wie eine globale Geist-Materie Interaktion geben soll...
Hier mal gute Links dazu:


http://www.smn-germany.de/dokumente/radin.pdf
http://www.jederistgeorge.de/


Bei Affen und Fliegen hat es schon funktioniert...

http://www.zeitenschrift.com/news/short ... ffen.ihtml

Gruß BazookaJoe
Wer zu allem seinen Senf dazugibt, kommt in Verdacht ein Würstchen zu sein.

Benutzeravatar
Mr. Lordi
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10.09.2006 - 19:39
Wohnort: Köln :)

11.09.2006 - 20:23

ROFL

Ich finde die Idee an sich nicht schlecht das es einen globalen Geist gibt, vielleicht auch eine Art Verein in dem jeder Geist sein eigenes Gebiet hat?
Ich persönlich glaube irgendwie an Geister auch wenn ich (zum Glück, vllt. auch nicht) noch keinen gesehen habe, kommt bestimmt noch.

[schild=random fontcolor=FF0000 shadowcolor=FFFFFF shieldshadow=0]LORDI FTW![/schild]
Return to Ground Zero - it's damned awful!

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

12.09.2006 - 11:14

Nette Theorien, auch wenn ich sie ein bisschen :rolleyes: finde.

Grade der 3. Link.

Wär ja mal schön was zum nachlesen, ob wirklich alle Affen ihre Kartoffeln waschen.
Wobei ich mich grade frage auf welcher Insel die Affen wohnen, daß dort Kartoffeln wacshen ;)

Benutzeravatar
YinundYan
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 167
Registriert: 01.05.2007 - 20:55
Wohnort: Atlantis

02.05.2007 - 13:36

Ich hab mal gehört das es Globale Felder gibt die alles was jedes Lebewesen tut sagt und denkt aufzeichnen vielleicht ist man auf ein solches Feld gestoßen.
Unsre Sprache ist entweder – mechanisch – atomistisch – oder dynamisch. Die echt poetische Sprache soll aber organisch lebendig sein. Wie oft fühlt man die Armut an Worten – um mehrere Ideen mit Einem Schlage zu treffen.

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

02.05.2007 - 13:53



Bitte hier weiterlesen.

Bild

...der Ferengi

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

02.05.2007 - 15:01

Naja, die Vermutung basiert auf den Untersuchungen von P.E.A.R.L. und der These des morphogenetischen Feldes von Sheldrake - und wird somit nur von einer äußerst dünnen Wahrscheinlichkeits-Schicht getragen... P.E.A.R.L. ist ziemlich umstritten ausserhalb von P.E.A.R.L. selber und die morphogenetischen Felder haben bis jetzt noch keinerlei Bestätigung erhalten. Man sollte abwarten, bevor man aus zwei unbestätigten Vermutungen eine dritte baut...

ciao

JM
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

02.05.2007 - 17:39

Bild

Benutzeravatar
YinundYan
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 167
Registriert: 01.05.2007 - 20:55
Wohnort: Atlantis

03.05.2007 - 14:37

Kennt jemand von euch Peter Krasser der hat vermutet dass es sich bei denn morphogenetischen Feldern um die Akasha Cronik ghandelt das heißt das es sien einbeginn der Zeit etwas gibt da alles aufzeichnet aber Akasha (das is Indisch) bedeutet Schall oder Laut das heißt das man sich die ganze Aklsha Cronik die seit anbeginn der Zeit mitläuft und alles Aufzeichnet, anhören könnte und das hat seiener Meinung acuh wer getan nämlich der Indische Weise Bhrigu der alles (auf Palmblättern) aufschrieb und bibliotheken damit vüllte, die es noch gibt aber es sind dort "nur" die infos über di Zukunft nicht über die Vergangenheit das heißt dort kann man hinfahren und sich die Zukunft voraussagen lassen. !
UND ES fUNKTIONIERT (mit ein paar kleinen Fehlern)
Mann sagte Peter Krasser voraus dass er in 15 Jahren sterebn würde und 14 Jahre später war er Tod !!!!!
Unsre Sprache ist entweder – mechanisch – atomistisch – oder dynamisch. Die echt poetische Sprache soll aber organisch lebendig sein. Wie oft fühlt man die Armut an Worten – um mehrere Ideen mit Einem Schlage zu treffen.

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

04.05.2007 - 09:25

YinundYan hat geschrieben:Mann sagte Peter Krasser voraus dass er in 15 Jahren sterebn würde und 14 Jahre später war er Tod !!!!!
Darf ich raten? Das Buch, in dem das zu lesen war, ist erst nach Krassas Tod rausgekommen, oder?

Die Palmblattbibliothek ist schon vom Namen her inkorrekt - es müsste wohl heissen "die Palmblattbibliotheken" - den es gibt zig davon. Die Horoskope liegen dort mitnichten seit tausenden von Jahren, sondern werden erstellt, wenn sie angefragt werden :). Mag sein, das es die erwähnten uralten Prophezeiungen gibt, aber von dort wird Krassa seine nicht haben. Aber das dort Prophezeiungen erfüllt werden, die über "du wirst einen interessanten Menschen treffen" hinausgehen halte ich für ein Gerücht.

ciao

JM
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Benutzeravatar
YinundYan
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 167
Registriert: 01.05.2007 - 20:55
Wohnort: Atlantis

04.05.2007 - 13:05

Krassa wurde auch vorausgesagt dass er eine Unterleib op haben würde und er hatt eine

Auserdem kam das Buch noch zu seien Lebzeiten auf den Markt
Unsre Sprache ist entweder – mechanisch – atomistisch – oder dynamisch. Die echt poetische Sprache soll aber organisch lebendig sein. Wie oft fühlt man die Armut an Worten – um mehrere Ideen mit Einem Schlage zu treffen.

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

04.05.2007 - 13:15

Achja? Wie heisst das Buch denn?
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Benutzeravatar
Oki
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 177
Registriert: 05.02.2007 - 10:02
Wohnort: Wesel

14.05.2007 - 21:46

Hans Peter Dürr,renommierter Physiker(physikalischer Leiter Max Planck Institut, zudem über 10 Jahre Zusammenarbeit mit Werner Heisenberg etc.) geht davon aus das Materie,also Energie nichts anderes ist als erstarrter Geist.

DIE WIRKLICHKEIT IST NICHT DIE REALITÄT SAGT ER.

Geist definiert er als Prozesse und Informationen.

Und zwar geht er auch von einem allumfassenden Geist aus .
Dieses Informationsfeld ist nicht nur innerhalb von mir, sondern erstreckt sich über das gesamte Universum. Der Kosmos ist ein Ganzes, weil dieser Quantencode keine Begrenzung hat. Es gibt nur das Eine.
nachzulesen in seinem Interview in der neuen PM oder hier:

http://www.pm-magazin.de/de/heftartikel ... kelid=1944

http://www.das-weisse-pferd.com/04_05/v ... natur.html

In meinem Gedankenthread habe ich ja schon versucht klarzumachen das Gedanke Energie ist ,die zu Materie wird wenn sie sich bündelt.

Der allumfassende Geist ist Realität.
Die intelligentesten Köpfe der Welt sind dieser Meinung , auch wenn dies zur Zeit nicht bewiesen werden kann.
Mit logischem Menschenverstand und Intuition erkennt man das .
Dafür braucht man kein Buch,Berechnungen oder Sonstiges....


Gruss Oki
Mit Fanatikern zu diskutieren ist wie Seilziehen mit einer Mannschaft,
die ihr Seilende um einen Baum gebunden hat.

Benutzeravatar
Oki
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 177
Registriert: 05.02.2007 - 10:02
Wohnort: Wesel

Hi

17.05.2007 - 13:05

Auch Erwin Schrödinger sagte das hier:
"Der Grund dafür, daß unser fühlendes wahrnehmendes und denkendes Ich in unserem naturwissenschaftlichen Weltbild nirgends auftritt, kann leicht in fünf Worten ausgedrückt werden: Es ist selbst dieses Weltbild. Es ist mit dem Ganzen identisch und kann deshalb nicht als ein Teil darin enthalten sein. ... Bewußtsein gibt es seiner Natur nach nur in der Einzahl. Ich möchte sagen: die Gesamtzahl aller "Bewußtheiten" ist immer bloß "eins".
http://www.holoenergetic.com/TX-zitate.htm


Wenn jemand also an einen globalen Geist glaubt ist das sicher kein Bullshit!
Es liegt sogar ziemlich nahe und es sind keine Idioten die daran glauben.

Und das obwohl das nicht empirisch bewiesen oder berechnet werden kann!

Gruss Oki
Zuletzt geändert von Oki am 19.05.2007 - 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
Mit Fanatikern zu diskutieren ist wie Seilziehen mit einer Mannschaft,
die ihr Seilende um einen Baum gebunden hat.

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

Re: Hi

17.05.2007 - 14:01

Oki hat geschrieben:Die Wissenschaftler lehnen heute die Astrologie ab, die Homöopathie, das Meiste jenseits der Schulmedizin, die gesamten spirituellen Wissenschaften . Alles belegbare Erfahrungswissenschaften, deren Richtigkeit jeder überprüfen kann, der sich mal damit beschäftigt hat.
Befasse Dich mal mit Studien zum Thema, bevor Du so nen Quark äußerst.

Du bist und bleibst ein Schwätzer. Witzig, das Du uns hier mit Gewalt Deine Diskussionen aufzwängen willst und dann gleichzeitig versuchst, uns mit einem Anwalt in Schach zu halten.

Mir macht das wenig - mit sowas habe ich Erfahrung. Ich weiß, das die Alternativen gerne zum Anwalt rennen oder Drohungen ausstossen, wenn es mit den Argumenten nicht mehr klappt. Zudem bin ich wirklich mal gespannt, wie Ferengi auf Anwaltsdrohungen in diesem Forum reagiert. Das nennst Du Streitkultur? --> Bild

Man sollte Dich hier im Forum mit dem bestrafen was für Deinesgleichen stets das schlimmste ist, obwohl Du mit Deinen letzten Beiträgen geradezu danach bettelst: Nämlich, Dich völlig zu ignorieren. :)

ciao

JM
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

19.05.2007 - 19:23

  • Ich möchte daran erinnern, daß es hier nicht um wissenschaft-
    lichen Kleingeist, sondern um den gobalen Geist.

Ach, und wegen der Anwaltsgeschichte:

Mein Anwalt würde sich vor Lachen in die Hose pissen, wenn er erführe,
daß jemand Rechtsmittel einlegen will, weil er in einem Forum verwarnt
wurde.

Nee Oki, echt, das war bisher der größte 'Brüller', den Du seit langen raus-
gehauen hast.

Halte Dich an die Einwilligungserklärung und den Forenregeln und Du
kannst ein entspanntes Leben führen.

Benutzeravatar
Oki
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 177
Registriert: 05.02.2007 - 10:02
Wohnort: Wesel

11.12.2007 - 14:28

So,dann kann ich die Sache ja mal hier jetzt richtigstellen ohne damit rechnen zu müssen das mein Beitrag von Ferengi gelöscht wird weil er ja nun nicht mehr Moderator ist.

Es ging um persönliche Beleidigungen die auch im Netz verboten sind und vom Admin gelöscht werden müssen!
Niemand muss sich hier öffentliche Beleidigungen gefallen lassen weil das Internet kein rechtsfreier Raum ist.

Beleidigungen wie:

Du bist zu dämlich,du bist ein Lügner,Schwätzer und desweiteren....
nur weil man anderer Meinung ist.

Dieser User ist auch in anderen Foren mit Beleidigungen aufgefallen.
Als ich ein link zu diesem Forum gepostet habe hier ,
wurde er sogleich von ferengi gelöscht.

Diese Beleidigungen kann man hier immer noch nachlesen....

Threads von mir wurden mit der Begründung geschlossen weil ich angeblich wissenschaftliche Gesetze aushebeln würde.

Und dann wundern sich diese Herren das hier keiner mehr schreiben möchte.....

Ich hoffe die neuen Moderatoren sind unparteiischer und lassen hier keine Beleidigungen zu....sowie unser lieber ferengi!


Gruss Oki
Mit Fanatikern zu diskutieren ist wie Seilziehen mit einer Mannschaft,
die ihr Seilende um einen Baum gebunden hat.

Benutzeravatar
Sethcon
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 377
Registriert: 02.03.2007 - 08:00

11.12.2007 - 16:15

Ich kann mit an knapp 5 weitere Threads erinnern, in denen erst einmal das gleiche Thema behandelt wird. Und zu dem die Argumente sogar die gleichen sind...müsstet nur copy&paste nutzen um hier alles zu widerlegen.

Und wer sich das ganze mal mit echter Wissenschaft anschauen möchte, empfehle ich im Netz nach Quantenphilosophie zu suchen....
„ Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft!“

Sun-Tsu (Sun Tze), chinesischer Philosoph (400-320 v. Chr.)

Benutzeravatar
Oki
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 177
Registriert: 05.02.2007 - 10:02
Wohnort: Wesel

11.12.2007 - 18:17

Es gibt keine echte Wissenschaft.
Alte Theorien werden verworfen wenn man neue hat.
Die Wissenschaft war oft genug auf dem Holzweg.
Es gibt nicht einen Wissenschaftler der dir erklären kann was Energie oder Licht ist wirklich ist .
Das habe ich schon in anderen Foren diskutiert.
Mit Forschern die sehr gut sind in ihrem Gebiet und auch ehrlich.
Hier in diesem Forum kann niemand von sich behaupten Wissenschaftler zu sein.


Trotz alledem berechtigt es niemanden einen anderen zu beleidigen!


LG Oki
Mit Fanatikern zu diskutieren ist wie Seilziehen mit einer Mannschaft,
die ihr Seilende um einen Baum gebunden hat.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

11.12.2007 - 18:28

Oki hat geschrieben:Es gibt keine echte Wissenschaft.i
Dann definiere doch mal "echte Wissenschaft".
Alte Theorien werden verworfen wenn man neue hat.
Theorien werden dann verworfen, wenn man im Besitz von Fakten gekommen ist, die die Theorie widerlegen. Kurz gesagt, wenn die Theorie falsifiziert ist. Andernfalls dürfte man nicht von Theorien sprechen, sondern müßte das Wort "Dogma" benutzen.

Übrigens ist dieses "Verwerfen von Theorien" ein Kriterium von Wissenschaftlichkeit.
Es gibt nicht einen Wissenschaftler der dir erklären kann was Energie oder Licht ist wirklich ist .
Wenn man die Frage im Sinne vom Kantschen Ding an sich versteht...

Benutzeravatar
Oki
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 177
Registriert: 05.02.2007 - 10:02
Wohnort: Wesel

11.12.2007 - 18:43

Wüsste ich auch gerne was echte Wissenschaft ist...
oder falsche Wissenschaft.
Stammt nicht von mir die Aussage.
Fakt ist aber das es keinen Physiker gibt der genau sagen kann in welchem Bezug Materie zur Energie steht.

Ob Bewegung Materie ist oder Materie Energie ist.
Oder Bewegung gleich Energie ist.

Wissenschaft kann nicht alles erklären.


Beispiel:

Meine Theorie und auch die von vielen anderen:

Energie ist Bewegung.l

Physiker sagen das ist falsch.

Haben aber keine andere Erklärung parat.

Ist nur das wahr was ich berechnen kann oder das was ich selber erfahren kann?

Wissenschaft ist nicht maßgebend weil sie einfach noch in den Kinderschuhen steckt und es noch ne Menge Rätsel gibt die noch nicht mal ansatzweise verstanden werden.
Nur durch unsere Vorstellungkraft und Phanatasie können wir diese Geheimnisse ergründen.


Die Vollendete Form der wissenschaftlichen Theorie beeinhaltet ein axiomatisches System
Die Grundlage ist ein Axiomensystem aus unabhängigen Axiomen.
Aber:

Wahrheit lässt sich nicht mathematisch auf Beweisbarkeit zurückführen. Dies zeigt, dass Wahrheit ein intuitives Konzept ist, das sich nur unvollständig mathematisch abbilden lässt.

Der Begriff der Wahrheit und der damit verbundenen Erkenntnis hängt von unserer Interpretation der betrachteten Begriffe ab.
Zuletzt geändert von Oki am 11.12.2007 - 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
Mit Fanatikern zu diskutieren ist wie Seilziehen mit einer Mannschaft,
die ihr Seilende um einen Baum gebunden hat.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

11.12.2007 - 19:17

Oki hat geschrieben:Wüsste ich auch gerne was echte Wissenschaft ist...
oder falsche Wissenschaft.
Wenn du aber nicht weißt, was echte Wissenschaft ist, wie kannst du dann wissen bzw. der Aussage durch Wiederholung zustimmen, daß es keine echte Wissenschaft gibt?
Fakt ist aber das es keinen Physiker gibt der genau sagen kann in welchem Bezug Materie zur Energie steht.
Prinzipiell in gar keinem, da Energie faktisch bis jetzt nur ein abstrakter Interpretationsbegriff ist, um zu erklären warum in nicht entropischen Systemen Veränderungen stattfinden (wobei der Zusatz "nicht entropisch" in Verbindung mit "Veränderung" eigentlich ein Pleonasmus ist).

Außerhalb des Kontext bedeutet "Energie" genausowenig wie der Begriff "blaue Elfe", eben weil er abstrakt und nicht konkret ist.

Ob in der Sonne wirklich Energie als ein konkretes Ding drin ist oder nicht, ist erkenntnistheoretisch genauso unsicher wie die Frage, ob es einen ursächlichen Wirkzusammenhang zwischen Billardkugeln gibt, wenn diese sich anstoßen.
Oder Bewegung gleich Energie ist.
Bewegung ist eine Ortsveränderung im Raum und in der klassischen Physik hängt sie sicherlich mit Energie zusammen...schon allein deshalb, weil von einem System und einer Veränderung die Rede ist.

Die eigentliche Frage ist also nicht: "Was ist Bewegung?" sondern "Was ist Raum?"

Die Antwort darauf ist genauso einfach wie unbefriedigend: Raum ist eine Kategorie der Wahrnehmung. Tada!
Wissenschaft kann nicht alles erklären.
Nein, aber sie kann es versuchen und muß sich dazu nur an die eigenen Spielregeln halten. Abgesehen davon heißt der Umstand, daß die Wissenschaften verschiedene Aspekte heute noch nicht richtig verstehen nicht, daß sie selbige morgen nicht doch verstehen könnten.
Nur durch unsere Vorstellungkraft und Phanatasie können wir diese Geheimnisse ergründen.
Nichts anderes machen Wissenschaftler, nur daß sie ihre Phantasie mit gutem Grund dem Kriterium der Wissenschaftlichkeit unterordnen.l

Benutzeravatar
Oki
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 177
Registriert: 05.02.2007 - 10:02
Wohnort: Wesel

11.12.2007 - 19:31

Zustimmung im Grossen und Ganzen!

Ausser der Begriff der Theorie .

Er muss nicht zwangsläufig aus Fakten bestehen.

Den Begriff echte Wissenschaft finde ich auch nicht korrekt.

Also habe ich den Begriff wiederholt um eine Reaktion des Autors zu bekommen.
Mit Fanatikern zu diskutieren ist wie Seilziehen mit einer Mannschaft,
die ihr Seilende um einen Baum gebunden hat.

Benutzeravatar
Sethcon
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 377
Registriert: 02.03.2007 - 08:00

12.12.2007 - 23:10

So jetzt hab ich erst einmal gesehen dass der Thread vom Mai war...bzw dort schon beendet war. Also falls hier nen mod ist, bitte schließen...Oki macht mich nur immer wütend....und hören tut er auch auf nix...

Oki, echte Wissenschaft sind Beweise zu sammeln...deine Aussage: Es gäbe keine echte Wissenschaft war von Newton, das ist einige Jahre her und hat keine Relevanz mehr....
„ Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft!“

Sun-Tsu (Sun Tze), chinesischer Philosoph (400-320 v. Chr.)

Benutzeravatar
Oki
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 177
Registriert: 05.02.2007 - 10:02
Wohnort: Wesel

13.12.2007 - 09:58

Was hast du denn jetzt für ein Problem?

Kommst du damit nicht klar das ich darauf hingewiesen habe ,
das die Verwendung des Begriffs "echte Wissenschaft "nicht von mir sondern von dir zuerst benutzt wurde?
Zitat Sethcon vom 11.12.2007

Und wer sich das ganze mal mit echter Wissenschaft anschauen möchte, empfehle ich im Netz nach Quantenphilosophie zu suchen....

Ich wollte wissen was "du" persönlich damit meinst(nicht Newton),also habe ich die Aussage wiederholt und auf ne Reaktion gewartet .

Auf wen soll ich denn deiner Meinung nach Bitteschön hören?
Meinst du hier gibt es irgendjemanden der die Wahrheit gepachtet hat oder wie?

Du wärst genau so ein toller Moderator wie wir ihn schon hatten hier!
Passt dir was nicht und gibts keine Gegenargumente ,dann schnell den lästigen User mundtot machen ,Threads schliessen und Beiträge löschen !

Du solltest dir mal klar machen das hier im Forum über unerklärliche Phänomene gesprochen werden soll...und auch Theorien aufgestellt werden dürfen!
Das macht die Wissenschaft nämlich auch so.

Du hältst die Beiträge von einer gewissen Person hier im Forum für die absolute Wahrheit obwohl dieser User kein wirklicher Wissenschaftler ist und nur mit Beleidigungen unterster Schublade glänzt.

Ich habe dir schon damals ne PN geschickt wie dieser User auch andere Leute in anderen Foren beleidigt die nicht seiner Meinung sind.
Dieser User wurde von unserem hauptmoderator persönlich beschützt und seine Beleidigungen stehen hier immer noch im Forum.

Jeder Rechtsanwalt wird dir sagen das der Betreiber des Forums so etwas löschen muss da ansonsten Bußgelder drohen.
Die Kosten trägt der Betreiber!

Mir scheint du bist immer noch ein Fan von diesem User.
Hast du auch eine eigene Meinung?

Was macht dich bitteschön den wütend?
Mit Fanatikern zu diskutieren ist wie Seilziehen mit einer Mannschaft,
die ihr Seilende um einen Baum gebunden hat.

Benutzeravatar
nomacman
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 05.12.2007 - 13:17

Hallooo

13.12.2007 - 21:05

Ist Geist nicht Willenskraft, Zusammenhalt!?!! Oder vieleicht "Macht" wie Politik/Religion!?! :?

Benutzeravatar
Sethcon
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 377
Registriert: 02.03.2007 - 08:00

14.12.2007 - 01:09

Du mein stwahrscheinlcih Moredread, ja in der Tat war er mir weit aus lieber als solch kleinlichkeiten zu lesen...ob Anwalt oder nicht...du machst das ganze immer nur lächerlich...mit Thesen von "Forschern" die ihren Uniplatz verloren haben da se sich gegen die ganze Welt stellen.

Hast du denn eine eigene Meinung? Dann erkläre mal den Hypothetischen Begriff des Metamorphenfeldes aus eigener Hand...und deine Meinung dazu, ohne Zitate zu verwenden, oder gar zu drohen.
„ Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft!“

Sun-Tsu (Sun Tze), chinesischer Philosoph (400-320 v. Chr.)

Benutzeravatar
Oki
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 177
Registriert: 05.02.2007 - 10:02
Wohnort: Wesel

14.12.2007 - 12:40

Ich habe dargelegt in einem damaligen Beitrag auch mit links das Wissenschaftler die sich mit Aura,morphogenetische Felder und anderen nicht empirisch bewiesenen Gebieten auseinandersetzten benachteiligt werden mit Fördergeldern.
Und auch auf andere Weise grosse Nachteile erfahren.


Du hältst diese Tatsache also für Unsinn weil dein Mentor Moredread
auch der Auffassung ist um meine Meinung als pseudowissenschaflich und lächerlich gelten zu lassen.

Okay mein Lieber ...ich kann dir noch ne Menge seriöse Seiten liefern die das belegen.
Wikipedia und Rufschädigung
- Inzwischen (s. Beleg vom November) hat sich wikipedia mit einem versöhnlichen Schreiben an Fritz-Albert Popp gewandt. Dort wird die Verantwortung von wikipedia für unberechtigte Angriffe und (eingestandene) Verleumdungen mit dem Hinweis auf den nötigen Aufwand der Korrektur in möglichen Diskussionen verneint
http://www.biophotonen-online.de/news/news2005.htm

Das hält nur auf in einer Zeit, wo Erfolg, Geld, Stellung vom schnellen Ergebnis und der langen Publikationsliste abhängt. Das verführt zur Nachlässigkeit, zum fahrlässigen Weglassen, zur mutwilligen Retusche, gar zur bewussten Fälschung.
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/wib/224205/?drucken

Ich könnte noch mehr raussuchen....aber wenn dich das interessiert dann ist das in dem Buch hier recherchiert warum es so ist:
Wer auch immer strebend an die Spitze der Wissenschaft drängt, muß wissen, daß er zu leiden hat unter Ignoranz, Diffamierungen, juristisch unterstützter Hexenjagd, lügenhafter Unterstellungen, Lächerlichmachung...
http://www.amazon.de/Die-Struktur-wisse ... 3518067338

So.....und das findest du also lächerlich und bestreitest es?

Das ist nämlich der Grund warum in dieser Richtung wenig geforscht wird.
Man wird lächerlich gemacht und Fördermittel werden nicht bewilligt.
Ich habe schon in einem Thread die GWUP kritisiert die von Ferengi und Moredread immer gerne als Beweis für Wahrheit angeführt wird.

Ich teile diese Meinung aber überhaupt nicht!

Und Schwupps war mein Thread gesperrt....was du auch noch okay findest.

Ich wette mit dir das die meisten User aber anderer Meinung sind.
Wie man sieht beziehen sich andere User auf meinen Thread von damals...

Sicher gibt es einen guten Grund dafür....

Du möchtest das ich ne eigene Theorie aufstelle?
Habe ich oft versucht und wurde belächelt von besagten Kontrahenten hier und sofort wurden Belege gefordert die auch stichhaltig und anerkannt sein sollten von Forschern der "GWUP" am besten.

Meiner Meinung nach hat jeder materielle Körper eine "Aura" von der er getragen wird.

Habe ich schon mehrfach erwähnt .....
Die Forschungen von Popp und Gurowitsch wurden hier (siehe links) nicht
anerkannt aufgrund Kritik der GWUP.....

Von der GWUP halte ich aber nix weil ich weiß mit welchen Methoden diese arbeiten....
Mit Fanatikern zu diskutieren ist wie Seilziehen mit einer Mannschaft,
die ihr Seilende um einen Baum gebunden hat.

Benutzeravatar
Sethcon
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 377
Registriert: 02.03.2007 - 08:00

15.12.2007 - 14:11

Und er war sicher nicht mein Mentor Oki. Genau diese Art die du eben aufn Tisch legst hatte dir damals fast nen bann fürs Forum eingebracht.
Schön zu sehen dass du nicht dazu gelernt hast....das bestätigt mich nur, und nun, kannste hier schreiben was du möchstest...ich antworte nicht mehr.
„ Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft!“

Sun-Tsu (Sun Tze), chinesischer Philosoph (400-320 v. Chr.)

Benutzeravatar
Oki
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 177
Registriert: 05.02.2007 - 10:02
Wohnort: Wesel

16.12.2007 - 17:51

Blödsinn!

Ich wurde niemals verwarnt und mir wurde nie mit einer Bannung
gedroht!

Warum auch?
Ich habe hier noch nie jemanden beleidigt!
Mit Fanatikern zu diskutieren ist wie Seilziehen mit einer Mannschaft,
die ihr Seilende um einen Baum gebunden hat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Esoterik Forum“