Die unterlassene Flugabwehr

Die 9/11 Verschwörung - Diskussionen zu den Anschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001, ihren Auswirkungen und dem neuen One World Trade Center. Stimmen die 9/11 Verschwörungstheorien und war der WTC Anschlag am 11.09.2001 nur eine Inszenierung? Was ist die Wahrheit?


Benutzeravatar
Willi
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 432
Registriert: 15.08.2010 - 13:16

Die unterlassene Flugabwehr

23.07.2011 - 16:44

Selbst die 9/11 Kommission, die nun nicht den besten Ruf darin hat, die Ereignisse um den 11.September aufzuklären, kam zu dem Schluss, dass das Pentagon die Öffentlichkeit und die Kommission getäuscht hatte.
Man brachte unterschiedliche Erklärungen , warum es nicht möglich war, die Vorschriften zum Eingreifen in einer ungeklärten Luftlage einzuhalten, und so die Katastrophe zuließ.
Nun konnte ein gewisser Colonel Robert Marr, damaliger Kommandant von NEADS ermittelt werden, der das Eingreifen der Flugabwehr mehrfach behinderte.

Yellow6
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 291
Registriert: 28.10.2010 - 23:30

Re: Die unterlassene Flugabwehr

23.07.2011 - 20:48

Willi hat geschrieben:Selbst die 9/11 Kommission, die nun nicht den besten Ruf darin hat, die Ereignisse um den 11.September aufzuklären, kam zu dem Schluss, dass das Pentagon die Öffentlichkeit und die Kommission getäuscht hatte.
Man brachte unterschiedliche Erklärungen , warum es nicht möglich war, die Vorschriften zum Eingreifen in einer ungeklärten Luftlage einzuhalten, und so die Katastrophe zuließ.
Nun konnte ein gewisser Colonel Robert Marr, damaliger Kommandant von NEADS ermittelt werden, der das Eingreifen der Flugabwehr mehrfach behinderte.
Die grosse Verschwörungstheorie und ihre Logik:

Nachdem uns Willi über zig Seiten mit pseudophysikalischen Erklärungen weiss machen wollte, dass da gar keine Flugzeuge in die Türme flogen, wird nun erzählt, dass die Flugabwehr versagt hat.
Welche Wunder! Ich wüsste auch nicht wen abfangen, waren ja gar keine Flugzeuge da.

Benutzeravatar
Willi
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 432
Registriert: 15.08.2010 - 13:16

Re: Die unterlassene Flugabwehr

23.07.2011 - 22:29

Yellow6 hat geschrieben:Nachdem uns Willi über zig Seiten mit pseudophysikalischen Erklärungen weiss machen wollte, dass da gar keine Flugzeuge in die Türme flogen, wird nun erzählt, dass die Flugabwehr versagt hat..
Ich habe dir schon einiges mehrmals geschrieben, weil du meine Antwort scheinbar immer wieder vergessen hast.
Und so hast du auch schon deine Erfindung gebracht, ich hätte eine No-Plane Theorie, worauf ich auch schon
geantwortet habe.
Nimm dir doch bitte etwas mehr Zeit, um das was man dir schreibt auch zu verstehen und dir zu merken.

Unabhängig davon, was ich glaube, sollte das Pentagon der Allgemeinheit doch erklären können, was an diesem Tag warum geschehen ist.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

24.07.2011 - 15:19

Ich denke nachdem er langsam eingesehen hat das seine Theorien über fehlende Flugzeuge nichts als Unsinn sind, probiert er es mal mit was neuem. Oder um es anders zu sagen: Es wird jetzt eine andere Sau durchs Dorf getrieben.

Ich hab mich hier in dem Forum schonmal lang und breit dazu geäußert, damals als wir schon mal so einen Experten wie den lieben Willi hier hatten, weshalb ich s jetzt einfach mal lasse.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Willi
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 432
Registriert: 15.08.2010 - 13:16

24.07.2011 - 15:34

alarich hat geschrieben: nichts als Unsinn
Du hast also zu dem Thema nichts zu sagen, wolltest aber noch mal betonen, dass du jegliche Argumente sowieso ignorierst.
Dann ist es wohl auch besser, dich nicht mehr zu äußern.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

24.07.2011 - 16:00

Hm, ob ich jegliche Argumente ignoriere? Das ist ja mal wirklich eine gute Frage. Wir können es ja mal ausprobieren indem du einfach mal welche bringst, aber das hast du ja bis jetzt noch nicht hin bekommen. Aber lass dich von diesem Rückschlag nicht entmutigen, du großer Junge du.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Willi
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 432
Registriert: 15.08.2010 - 13:16

24.07.2011 - 17:11

alarich hat geschrieben:Wir können es ja mal ausprobieren indem du einfach mal welche bringst
Also ich gebe mal eine Zusammenfassung:
Ich habe den Thread eröffnet. Du hast daraufhin erklärt, dass du schon beim letzten Thema nichts verstanden hast, und dass für dich daher alles keinen Sinn ergibt.
Ich habe also Argumente gebracht, du hattest zum Thema nichts beizutragen.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

25.07.2011 - 20:06

Zunächst einmal bedeutet der Begriff "Zusammenfassung" ja das man etwas zusammen fasst, also quasi den Inhalt verkürzt wieder gibt. Wenn du drei Sätze brauchst um einen Satz von mir zusammen zu fassen, dann ist da schon mal was schief gelaufen.


Was du bringst ist mehr eine Interpretation, die im übrigen falsch ist. Aber das macht nix, du glaubst ja auch das du Argumente gebracht hast.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Willi
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 432
Registriert: 15.08.2010 - 13:16

26.07.2011 - 15:29

alarich hat geschrieben:Wenn du drei Sätze brauchst um einen Satz von mir zusammen zu fassen, dann ist da schon mal was schief gelaufen.
Ich weiß, dass die Anwendung der Zitatfunktion hier nicht unbedingt immer richtig verstanden wird. Auch hier macht Sinn, nur das zu bringen, damit man weiß, worum es geht.

alarich hat geschrieben:Was du bringst ist mehr eine Interpretation, die im übrigen falsch ist. Aber das macht nix, du glaubst ja auch das du Argumente gebracht hast.
Ich habe hier die unterlassene Flugabwehr zum Thema gemacht, und das mit Fakten untermauert.
Vor dir habe ich zu diesem Thema noch keinen sinnvollen Satz gelesen.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

26.07.2011 - 21:55

Soso, du hast das also mit Fakten untermauert, ja? Naja, jeder hat seine Fantasien.

Aber lass es mich noch mal in einfachen Worten erklären, denn der Hellste biste ja nicht.

Du kackst in einem anderen Thread 6 Seiten heraus in denen du behauptest, das es gar keine Flugzeuge gewesen sind. Nachdem du Ewigkeiten sämtliche Argumente ignoriert hast, die Gesetze der Physik auf den Kopf gestellt und so ziemlich alles was dir nicht gepasst hat auf sehr charmante Weise ignoriert, ist dir nichts mehr eingefallen.
Also kommst du mit dem nächsten Mist, nämlich das die Flugabwehr ja seltsamerweise versagt hat. Auf amüsierte Nachfragen gibts du dann zu das du eigentlich gar keine Theorie hast und nur wieder gibst was man dir auf dubiosen Seiten in deinen Kopf geprügelt hat.
Aber ich habe eine Überraschung für dich: Du bist nicht der Erste der mit diesem Zeug hier ankommt, weshalb du ja auch meistenteils so ziemlich ignoriert wirst.

Ich hatte mich schon mal an anderer Stelle genau zu deinen Punkten geäußert. Wenn du so interessiert daran bist, kannst du es dir selbst raus suchen, ist hier irgendwo in einem der WTC-Threads.

Ich persönlich habe keine Lust dazu, zumal du ja schon auf sehr charmante Weise gezeigt hast das du eigentlich gar nicht an einen Argumentenaustausch interessiert bist. [/quote]
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Willi
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 432
Registriert: 15.08.2010 - 13:16

27.07.2011 - 16:37

alarich hat geschrieben:Du kackst in einem anderen Thread 6 Seiten heraus in denen du behauptest, das es gar keine Flugzeuge gewesen sind.
Schade, dass du das immer noch nicht verstehen willst. Ich habe nachgewiesen, dass die Bilder, die uns da gezeigt wurden, falsch sind.
alarich hat geschrieben:Nachdem du Ewigkeiten sämtliche Argumente ignoriert hast, die Gesetze der Physik auf den Kopf gestellt und so ziemlich alles was dir nicht gepasst hat auf sehr charmante Weise ignoriert, ist dir nichts mehr eingefallen.
Genau so bist du und andere vorgegangen.
Für euch Vergessliche habe ich hier die physikalischen Grundlagen aufgezeigt, die ihr immer wieder ignoriert habt, nach dem Motto: Vom WTC geht keine Zerstörungskraft für das Flugzeug aus. Darum kann es da einfach reinfliegen.
alarich hat geschrieben:Also kommst du mit dem nächsten Mist, nämlich das die Flugabwehr ja seltsamerweise versagt hat. Auf amüsierte Nachfragen gibts du dann zu das du eigentlich gar keine Theorie hast und nur wieder gibst was man dir auf dubiosen Seiten in deinen Kopf geprügelt hat.
Was von euch hier gekommen ist, ist weder amüsant noch irgendwie sinnvoll.
alarich hat geschrieben:Aber ich habe eine Überraschung für dich: Du bist nicht der Erste der mit diesem Zeug hier ankommt, weshalb du ja auch meistenteils so ziemlich ignoriert wirst.
Jetzt näherst du dich zum ersten Mal ein bisschen der Wahrheit. Du möchtest gern alles, was nicht zur offiziellen Theorie passt, ignorieren. Aber dazu brauchst du hier doch nicht zu schreiben.
alarich hat geschrieben:Ich hatte mich schon mal an anderer Stelle genau zu deinen Punkten geäußert. Wenn du so interessiert daran bist, kannst du es dir selbst raus suchen, ist hier irgendwo in einem der WTC-Threads.
Ich bin davon überzeugt, dass du Trümpfe, falls vorhanden, vorgebracht hättest, denn so richtig befriedigend kann das ja auch nicht sein, sich hier auf Manöver beschränken zu müssen.
alarich hat geschrieben:Ich persönlich habe keine Lust dazu, zumal du ja schon auf sehr charmante Weise gezeigt hast das du eigentlich gar nicht an einen Argumentenaustausch interessiert bist.
Du meinst wohl eher, dass das nicht so geklappt hat, wie du dir das vorgestellt hast.

Yellow6
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 291
Registriert: 28.10.2010 - 23:30

27.07.2011 - 17:09

Ach komm schon Willi, wir warten nun seit genau einer Woche darauf, dass du endlich mal einen Physiker zitieren kannst, der die Aussage des Uniprofessors, dass Alu und Kerosin bei genügender Geschwindigkeit Stahl zerstören können, widerlegt.

Das kann doch nicht so schwer sein? Diese Aussage wurde in einer Zeitschrift publiziert und hätte doch einen Sturm der Entrüstung unter Wissenschaftlern auslösen müssen. Irgendein Statement lässt sich da sicher finden, oder? Eines, nur ein einziges.

Und nein (zum hundersten mal), niemand behauptet dass vom WTC keine Kräfte ausgingen, aber wir sagen, gestützt auf Aussagen von Experten, dass die Kräfte nicht dazu ausgereicht haben, dass das Flugzeug abprallt, sondern beschädigt in das Haus fliegt (und komm jetzt nicht wieder mit dem Scheiss-Video, auf dem du sehen willst, dass das Flugzeug nicht kaputt war, eine Digicam reicht nicht dazu aus, etwas zu zeigen, was in Bruchteilen einer Sekunde passiert und schon gar nicht, wenn es von hinten gefilmt wird).

Benutzeravatar
Groschenjunge
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 403
Registriert: 28.09.2008 - 17:52
Wohnort: blauer Planet

27.07.2011 - 17:10

Hi,
Willi hat geschrieben:Ich habe nachgewiesen, dass die Bilder, die uns da gezeigt wurden, falsch sind.
Nein. Leider nicht. Es ist nach wie vor deine persönliche Meinung, aber kein Fakt.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

27.07.2011 - 17:18

Leute, es führt doch zu nichts. Ihr arbeitet euch ab und er sitzt da und freut sich insgeheim. Hier ist jetzt dicht.



Zurück zu „9/11 Verschwörung - World Trade Center Anschlag“