Du bist 9/11

Die 9/11 Verschwörung - Diskussionen zu den Anschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001, ihren Auswirkungen und dem neuen One World Trade Center. Stimmen die 9/11 Verschwörungstheorien und war der WTC Anschlag am 11.09.2001 nur eine Inszenierung? Was ist die Wahrheit?


Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

Du bist 9/11

15.10.2011 - 17:22

Da ich es Leid bin immer wieder das selbe Zeug wieder und wieder zu lesen, werde ich mal aufführen wie die Verschwörungsseiten arbeiten. Dazu brauch ich nur ein oder zwei Freiwillige und ich werde nachweisen das sie zumindest von 9/11 vorher wussten oder gar dafür verantwortlich sind.

Wer meldet sich freiwillig?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Willi
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 432
Registriert: 15.08.2010 - 13:16

Re: Du bist 9/11

16.10.2011 - 10:54

Hast du den Beweis dafür gefunden, dass deine kleine Scheinwelt völlig ausreichend ist, und du unangenehme Wahrheiten nicht brauchst?

StrikeForce
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 16
Registriert: 20.06.2010 - 15:40

17.10.2011 - 15:55

Lass mich raten.. Du lässt uns irgendein vergangenes Datum nennen und googelst anschließend, ob es in dem Zeitraum ein spannendes Ereignis gab?
Lieber fernsehgeil, als radioaktiv!

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

17.10.2011 - 18:56

Nein, ich brauche nur ein "hier ich melde mich freiwillig" und schon gehts los.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

17.10.2011 - 19:56

Hier!

ghost_of_darkness
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 36
Registriert: 13.06.2008 - 00:19
Wohnort: Fürth, bei Nürnberg, in Franken, innerhalb Bayerns

17.10.2011 - 23:14

Also so just 4 fun wäre ich jetzt auch einfach mal dabei ;D

ghost_of_darkness
Ich bin nur eine Illusion =)

Join the dark side - we have cookies!

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

18.10.2011 - 22:08

Na gut, ihr beiden ich werde dann mal anfangen euch zu entarnen.

Also ghost_of_darkness hat es schon vorher gewusst. Am 01.07.2001 kam er zu einem befreundeten Agenten und erklärte ihm das bald etwas passieren würde.
"Ich sag dir, bald ist es so weit. Dhe macht das und er macht es mit Flugzeugen."
Professor Schimpsen von der Universität Harvard bestätigte vor wenigen Wochen unter Eid diese Aussage, auch er hat eine ähnliche Nachricht bekommen.

Er wies außerdem großes Wissen über Geheimdienste auf.
Nun, auch wenn ich kein wirklicher Experte auf dem Gebiet bin, schätze ich einfach mal, dass CIA und Mossad zu den gefährlicheren Geheimdiensten gehören. FSB und MI5 kann ich mir auch gut vorstellen, dass die nicht von schlechten Eltern sind.
Der BND dagegen dürfte im Vergleich mit diesen Geheimdiensten ziemlich harmlos sein und kaum Dreck am Stecken haben
http://www.rea51.de/fpost35355.html#35355

Woher weiß er das der BND so harmlos ist? Das kann er wohl nur wissen wenn er selber für ihn arbeitet.

ghost_of_darkness arbeitet für den BND und hat bereits vorher von 9/11 gewusst.

Auch über die sonstige Arbeit von Geheimdienste wusste er sehr gut Bescheid. So hatte er einen genauen Plan wie man bei einem Gedankenlesegerät verfährt.
Wieso sollten die voreingenommen sein? Zur Not geht man zu irgendeinem Geheimdienst-Agenten oder Soldaten, der nichts von der Sache weiss, sagt ihm, dass er über die folgenden Sachen gefälligst die Klappe zu halten hat, und legt los. Diese Leute dürfen nämlich generell nicht plaudern und wissen auch ganz genau, was passiert, wenn sie es doch tun.
http://www.rea51.de/fpost42620.html#42620

ghost_of_darkness arbeitet für den BND und hat bereits vorher von 9/11 gewusst.

Meine Recherchen haben ergeben das er seid vielen Jahren für den BND arbeitet und alles im Vorraus wusste. Im August 2001, nur wenige Wochen vor den Anschlägen traf er sich auf den Bahamas mit Aaliyah. Um sie zu beeindrucken erzählte er ihr von den geplanten Anschlägen und hoffte damit ihre Liebe zu gewinnen. Doch sie sprang darauf nicht an, im Gegenteil. Sie wollte die Welt warnen. Um zu verhindern das die Wahrheit an die Öffentlichkeit gelangt hat er ihr Flugzeug abstürzen lassen? Ein natürlicher Todesfall? Absolut unmöglich! Das kann doch kein Zufall sein, das sie so kurz vor dem 11. September stirbt!

Ghost_of_Darkness ist ein BND-Agent und hat alles vorher gewusst.





Doch kommen wir nun zum Kopf hinter den Anschlägen. Ja, dhe wir wissen das du es warst? Es gibt mehr als genug Beweise. Dhe ist ein hochintelligentes Superhirn und Vorsitzender der zionistischen Weltverschwörung. Er hat mehrere Jahre für den CIA, den KGB und den Mossad gearbeitet. Colonel Mistes bestätigte dies ebenfalls unter Eid. Wie kann sonst ein normaler Mensch bei so ziemlich jedem Thema mitreden? Es ist vollkommen unmöglich.

Jede ernsthafte Diskussion über 9/11 versucht er ins lächerliche zu ziehen.
Wenn es wirklich so sein sollte, daß noch nie ein Gebäude in dergestallter Weise eingestürzt ist (woran ich meine Zweifel habe), dann lass mich dir zuerst zu deiner ausgezeichneten Beobachtungsgabe gratulieren.

Das ich darauf nicht selbst gekommen bin... Dabei passiert es doch wirklich alle Nase lang, daß brennendes Kerosin (zw. 2000-2500°C) in die höheren Etagen eines Hochhauses spritzt. Schon komisch, daß da noch nie vorher ein Haus eingestürzt ist.
http://www.rea51.de/mystery2948.html

Den selben Thread schloß dhe als ihm die Argumente ausgingen? Ein Zufall? Oder will er die Wahrheit vertuschen?

Dhe ist für 9/11 verantwortlich.

Wenigen Wochen vor 9/11 suchte er sich die komplette Flugpläne für den 11. September heraus und sorgte dafür das keine seiner Bekannten und Verwandten in einem dieser Flugzeuge saß oder sich im WTC aufhielten. Oder wie ist es sonst zu erklären das genau an diesem Tag niemand von dhe's Bekannten und Verwandten unter den Opfern war? Wer hier noch an einen Zufall glaubt ist ein Traumtänzer.

Dhe ist für 9/11 verantwortlich.

Er hat sehr gute Verbindungen zu allen Machthabern der Welt. Sogar im weißen Haus sah man ihn ein und ausgehen. Doch nicht mehr seid dem 9.11.2001. Oder hat jemand dhe nach diesem Datum nochmal bei Bush bzw. Obama gesehen?

Doch kommen wir nun zum eindeutigsten Beweis. Niemand von uns hier hat dhe am 9.11.2001 gesehen. Doch wurde er zur Verantwortung gezogen? Nein!

Kommen wir zum Motiv. Dhe war hier ein ganz normaler, mäßg beliebter User. Doch wollte er unbedingt Mod werden. Seine einzige Chance war einen Terroranschlag zu inzinieren. Er wusste genau das einige die Wahrheit heraus finden würden, er jedoch würde jedem davon widersprechen und alles ins Lächerliche ziehen. Dadurch würde er einige so aufregen das diese flamen würden, was er dann gekonnt abprallen lassen konnte. Dadurch haben sich viele der anderen User blenden lassen und ihn als Mod vorgeschlagen, so das er schließlich bekommen hat, was er wollte.

Dhe ist für 9/11 verantwortlich.

Die Beweise sprechen dafür und wer es immer noch nicht glaubt dann hier der nummerische Beweis. Sein Name setzt sich aus dem 4., dem 8. und dem 5. Buchstaben des Alphabets zusammen.


4+8+5 = 17

Nun sehen wir uns das Datum an. der 11.09.2001
Wenn wir 11+9-2-1 rechnen, dann kommen wir ebenfalls auf 17.

Dhe ist für 9/11 verantwortlich, was ich zweifelsfrei nachgewiesen habe und ghost of darkness hat es ebenfalls vorher gewusst. Wer es nicht glaubt ist so verblendet von den offiziellen Geschichten und hat keine Ahnung, da ich Beweise geliefert habe die unumstößlich sind.




Oder um es anders zu formulieren. Ich habe Fakten total aus dem Zusammenhang gerissen, Kausalketten gebildet wo überhaupt keine vorhanden sind, das alles noch mit ein paar unbewiesenen Behauptungen geschwürzt die gut klingen und die Suppe kräftig umgerührt sowie Gebetsmühlenartig meine Anschuldigen wiederholt. Dadurch werden sie zwar nicht richtiger aber wenn man so oft etwas sagt, dann muss ja was dran sein, oder?
Auf genau die selbe Art und Weise argumentieren Verschwörungsseiten, wie ich es hier vereinfacht dargestellt habe. Haben alle das System verstanden?
Zuletzt geändert von alarich am 24.10.2011 - 21:56, insgesamt 1-mal geändert.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

ghost_of_darkness
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 36
Registriert: 13.06.2008 - 00:19
Wohnort: Fürth, bei Nürnberg, in Franken, innerhalb Bayerns

19.10.2011 - 08:48

Verdammt, du hast meine Tarnung aufgedeckt. Und ich dachte, sie sei narrensicher...

Nicht wundern, wenn alarich demnächst ertrunken in seinem Pool aufgefunden wird, den er am Tag davor von unbekannter Seite geschenkt bekommen hat ;P

ghost_of_darkness
Ich bin nur eine Illusion =)

Join the dark side - we have cookies!

Benutzeravatar
herrscholz
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 95
Registriert: 30.12.2007 - 17:44

25.11.2011 - 10:21

In der Regel stürzt man aus dem Fenster, oder hat einen Herzinfarkt. Fällt in der Statistik nicht weiter auf. Die Dunkelziffer vertuschter Morde ist bedenklich hoch. Das sind nicht ein, oder zwei, sondern tausende. Und das ist keine Verschwörungstheorie.



Zurück zu „9/11 Verschwörung - World Trade Center Anschlag“