Ein Geheimnis bleibt nicht ewig Geheim!

Die 9/11 Verschwörung - Diskussionen zu den Anschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001, ihren Auswirkungen und dem neuen One World Trade Center. Stimmen die 9/11 Verschwörungstheorien und war der WTC Anschlag am 11.09.2001 nur eine Inszenierung? Was ist die Wahrheit?


1860ultra
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 29
Registriert: 04.06.2008 - 17:11
Wohnort: Haunshofen
Kontaktdaten:

Ein Geheimnis bleibt nicht ewig Geheim!

27.08.2008 - 12:23

Ich habe Gestern eine Sehr interessante Doku über dir Tower auf DMAX gesehn!
In der Doku wurde gesagt, dass ca. 6 Wochen vor dem Anschlag ein Nwe Yorker Immobilienmogul und Multimilliadär das komplette WTC für ca. 14 Millionen (Spottpreis???) erworben hat, dannach hat er jeden Turm für 4 Milliarden Dollar gegen TERRORANSCHLÄGE(!!!) versichern lassen.
Kurz darauf wurde für ein Wochenende in den Türmen der Strom abgeschaltet, es gab keine Einlasskontrollen und keine Kameras, jeder konnte ein und aus gehen und machen was er will.
Ein Mitarbeiter einer der Firmen die in einem der beiden Türme waren, berichtete über Baustellen, und dass Kabel(Zündkabel???) verlegt wurden, die Bauarbeiter behaupteten, es wären Kabel für Inet.
Ein Stock übe rihm, wurden die Chefs in ein anderes (besseres) Büro verfrachtet und dort begannen irre laute Bauarbeiten, doch als der Mitarbeiter in dieses Büro kam, war da NICHTS, es war komplett leer, und die komplette Etage war Extrem verstaubt(Betonstaub von Bohrungen für Sprengladungen?). Der Mitarbeiter nahm sich am 11.9. Frei. Ein Überlebender des Attentats(???) war zum Zeitpunkt des Einschlags im Keller, er berichtete von Geräuschen als ob man Container verschiebt aus einem der _Untergeschosse (in dem Untergeschoss war Tonnenweise GOLD) er traute sich nicht in diese Etage zu schauen, er hatte ANGST, da in dieser Etage niemand sein durfte. Feuerwehrmänner und überlebende berichteten über viele Explosionen (!!!). In der Lobby der Türme fielen Mamorplatten von den Wänden, Fenster gingen zu bruch, aber warum?
Der weiße Rauch, den einige gesehen haben, sieht aus wie der Rauch, der entsteht, wenn Thermiet verbrennt!!!
In WTC 7 waren unterlagen, über einen 70 Milliarden Betrug (!!!!!!!!!!), die unwiederbringlich in Rauch aufgingen!
Das WTC war ein Fass ohne Boden!
Der Immobilienmogul hatte gleichzeitig mit dem erwerb des WTC auch das Recht gekauft, bei Einsturz etwas neues auf dem Gelände zu errichten!
Die Türme des WTC wurden gebaut um einen Flugzeugeinschlag einer 707 stant zu halten, da kurz vor deren errichtung ein Flugzeug in das Empire State Building flog, die 707 war das damals größte Flugzeug, die 767 die in die Türme flogen waren KLEINER!
Und eins darf man nicht vergessen, Ein Geheimnis bleibt nicht ewig GEHEIM!!!
Zuletzt geändert von 1860ultra am 27.08.2008 - 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

27.08.2008 - 12:35

Tja, der Haken ist nur, all das ist seit Jahren bekannt. Da wurde schon vor Jahren hinterherrecherchiert und schon vor Jahren kam raus, das all diese Behauptungen, um es kurz zu fassen, Mumpitz sind. Bitte auch mal selbst was recherchieren - und wenn es nur das Lesen von ein paar Threads hier bedeutet.
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

1860ultra
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 29
Registriert: 04.06.2008 - 17:11
Wohnort: Haunshofen
Kontaktdaten:

27.08.2008 - 12:43

Ich habe schon einige Beiträge zu 9.11 gelesen hier im Forum!
Aber di eFakten aus der Doku habe ich noch nicht gesehn, zumindest die meisten
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

27.08.2008 - 15:32

Wenns es schon im Privatfernsehen kommt, dann muss es ja stimmen :wink:

Wahrscheinlich steht es demnächst noch in der Zeitung mit den vier großen Buchstaben.
(Betonstaub von Bohrungen für Sprengladungen?)
Das WTC war soweit ich weiß ein reiner Stahlbau, nichts mit Beton.
In der Lobby der Türme fielen Mamorplatten von den Wänden, Fenster gingen zu bruch, aber warum?
Die Explosion beim Einschlag der Flugzeuge hat sich durch die Fahrstuhlschächte bis in die Lobby ausgebreitet.
Der weiße Rauch, den einige gesehen haben, sieht aus wie der Rauch, der entsteht, wenn Thermiet verbrennt!!!
Sie aus wie..., hört sie an wie... Das "wie" macht deutlich das es eigentlich gar keine Aussagekraft hat, weil eben auch andere Sachen einen ähnlichen Rauch produzieren.
Die Türme des WTC wurden gebaut um einen Flugzeugeinschlag einer 707 stant zu halten, da kurz vor deren errichtung ein Flugzeug in das Empire State Building flog, die 707 war das damals größte Flugzeug, die 767 die in die Türme flogen waren KLEINER!
mmh... laut wikipedia ist die schwerste 707 151 t und die leichteste 767 179 t.

Ich frag mich wie die Macher der Doku solch simple Daten durcheinander bringen können, oder wollen sie sie vielleicht durcheinanderbringen?
Ein Geheimnis bleibt nicht ewig GEHEIM!!!
Selbst bei Kennedy konnte bisher keiner den letztendlichen Beweis für eine Verschwörung liefern. Es muss nur genug Zeit vergehen, wenn erstmal genug Mitwisser eines natürlichen Todes gestorben sind erledigt sich das Problem der Geheimhaltung von selbst.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

27.08.2008 - 16:05

Ich hab die letzten Minuten der besagten Doku gestern ebenfalls gesehen. Das ganze kursierte auf nem ziemlich tiefen Niveau, alle "Beweise" basierten auf den Aussagen von 2-3 Leuten die alle unterschiedliche Dinge behauptet haben. Das Wort Beweis ist eigentlich schon hoffnungslos übertrieben, es wurden einfach Dinge behauptet am laufenden Band, zum Grossteil bereits lange bekanntes und widerlegtes.

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

Re: Ein Geheimnis bleibt nicht ewig Geheim!

27.08.2008 - 16:23

1860ultra hat geschrieben:dannach hat er jeden Turm für 4 Milliarden Dollar gegen TERRORANSCHLÄGE(!!!) versichern lassen.[...]
Nö. Es waren 3.5 Milliarden - pro Schadensfall und eben nicht explizit für Terroranschläge. Zudem ist Silverstein nicht der Besitzer. Das WTC gehörte der Hafenbehörde, genauer der "Port Authority". Kurz und gut, wirklich ALLES was da steht ist falsch.
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Guard of the Holy Grail
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 24.03.2008 - 22:59

01.09.2008 - 15:15

ja da is echt ales falsch
und jetzt mal echt..es gibt im leben halt zufälle undf auch solche dokus sind sehr parteiisch ausgerichtet und in deinem falll liegt es nahe, dass es sich um welche handelt die gegen die regierung bush sind
wenn ihr mich kenn lern wollt, nur nach icq nr. fragen ;)

Gottloser Krieger
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 17.04.2008 - 20:12

01.09.2008 - 21:37

Meiner Meinung nach wird sich so ein Fall nie auflösen, da einfach Beweise gänzlich fehlen oder wenn Behauptungen aufgestellt werden, sie von Gegnern der Theorie wieder entkräftet werden durch Gegentheorien.
Aber wo Neurotikus gerade noch Kennedy angesprochen hat, vor ein paar Tagen lief auf VOX eine Doku von BBC die sich mit dem Kennedy und anschließend mit dem Tod von Malcom X befassten. Die waren sehr interessant und hatten auch fundamentierte Aussagen...
„Novus ordo seclorum“

ralla
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 16.02.2009 - 11:14

16.02.2009 - 21:17

hübsche zensur hier in dem forum .....
glückwunsch an die admins-->wer nicht eurer meinung is wird gebannt/bzw post gelöscht :roll:

echt arm

XBZATU
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 527
Registriert: 25.10.2008 - 23:54

16.02.2009 - 21:24

ralla hat geschrieben:hübsche zensur hier in dem forum .....
glückwunsch an die admins-->wer nicht eurer meinung is wird gebannt/bzw post gelöscht :roll:

echt arm
Ich habe deinen Kommentar gesehen, bevor er gelöscht wurde - reichlich überflüssig .. ;)



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „9/11 Verschwörung - World Trade Center Anschlag“