Flug 93 Pittsburgh

Die 9/11 Verschwörung - Diskussionen zu den Anschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001, ihren Auswirkungen und dem neuen One World Trade Center. Stimmen die 9/11 Verschwörungstheorien und war der WTC Anschlag am 11.09.2001 nur eine Inszenierung? Was ist die Wahrheit?


Benutzeravatar
MacBeth
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 148
Registriert: 31.10.2006 - 19:18

10.01.2007 - 16:53

Neurotikus hat geschrieben:Es ist mir natürlich bewusst das alle Beweise gefälscht sein können, aber ich sehe nunmal auch nicht die Vorraussetzung und das Motiv für eine Fälschung.

Nunja, ich sage, dass die USA viel zu viel aus Pearl Habour gelernt hat, damit will ich NICHT sagen das Pearl Habour auch gefakt war. Nein!
Aber durch einen Angriff hat man Grund zurückzuschlagen. Und wird man nicht angegriffen, dann tut man einfach so.

Mit Operation Northwoods, hat es die USA in den 60' doch schonmal probiert. Gott sei dank, konnte das der werte Herr Kennedy gerade noch verhindern...

Jedenfalls, Der Krieg begann in Afgahnistan...um die Al Quaida zu bekämpfen. Macht es Sinn, diesen Kampf unbeendet an die Seite zu schieben, und Saddam Hussein zu jagen, der ja als Feind der Al Quaida, eigentlich ein Verbündeter ist? Hmm, wie viele Diktaturen gibt es auf der Welt? Doch, einige... aber warum kümmert sich die USA nicht auch darum? Um andere Länder, in denen Leute umkommen, und Minderheiten unterdrückt werden?

Aber Kein Ding, wenn man schonmal in der Nähe ist, und dann noch die Möglichkeit besteht, etwas Öl abzuzwacken. Ich denke mal, das das schon ein trifftiger Grund ist.


Okey, kein Beitrag zum Shanksville Absturz, aber das musste sein
And this is not the time or place for us speak like this And if I had the thought I'd never dream it
So dry your hollow eyes and

lets go down to the water

Benutzeravatar
Sam_Fisher007
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 243
Registriert: 24.10.2006 - 19:35
Kontaktdaten:

14.05.2007 - 16:41

Neues zu Shanksville, es wurde vor kurzem ein Bild veröffentlicht, dass das Stirnband der Entführer zeigt. Folgendes dabei ist komisch erstens, das Band zeigt keinerlei Verbrennungen oder Schmutz (gut Spurensicherung FBI, wenn es eine gab), im Gegenteil es sieht aus wie neu gekauft. Zweitens ist die Farbe des Kampfes im Islam grün.

Bild

Bild

Benutzeravatar
MacBeth
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 148
Registriert: 31.10.2006 - 19:18

14.05.2007 - 18:16

Sowas finde ich echt interessant. Man findet kaum Flugzeugteile die größer sind als ein Stück papier DinA3..., man findet keine Leichen, weil alles Durch die gigantische Explosion vernichtet wurde.

ABER man findet ein Stirnband, vollkommen intakt... :lol: Knaller
And this is not the time or place for us speak like this And if I had the thought I'd never dream it
So dry your hollow eyes and

lets go down to the water

Benutzeravatar
Sam_Fisher007
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 243
Registriert: 24.10.2006 - 19:35
Kontaktdaten:

14.05.2007 - 19:19

Vergesse nicht Attas Pass am WTC. Warum gibt es eigentlich keine Bilder davon?

Benutzeravatar
MacBeth
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 148
Registriert: 31.10.2006 - 19:18

14.05.2007 - 19:31

hehe genau, ich wollts ebend auch erst erwähnen, das sind alles so sachen die so unwahrscheinlich sind, da ist es kein wunder das es so viele leute gibt die an der Offziellen Geschichte zweifeln
Vergesse nicht Attas Pass am WTC. Warum gibt es eigentlich keine Bilder davon?
Tja, Ich denke es hat nichts mehr mit beweissicherung zu tun...Die Pentagonvideos hat auch niemals einer zu Gesicht bekommen...
And this is not the time or place for us speak like this And if I had the thought I'd never dream it
So dry your hollow eyes and

lets go down to the water

Benutzeravatar
Sam_Fisher007
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 243
Registriert: 24.10.2006 - 19:35
Kontaktdaten:

14.05.2007 - 19:46

Ich frage mich wie lange das FBI braucht um 9/11 aufzudecken. Gut, ich hab mal irgendwo gelesen das es 800 Bänder wären, 3 wurden veröffentlicht, wo wirklich keine Boeing zu sehen ist, also bleiben 797 übrig. Was mich so aufregt, Amerika tut immer so empört über die Verschwörungstheorien, dabei haben die mit ihrer Geheimnisskrämerei diese mit verursacht. Warum nicht ein video veröffentlichen wo ein Boeing 757 zu sehen ist, alle Verschwörungstheorien wären aus der Welt geschafft und daurch bleibt ja der Verdacht:"Hy die Us-Regierung hat was damit zu tun." und so ist es auch, es wird kein video verööfentlicht eben weil nirgendswo eine Boieng 757 zu sehen ist. Auf den zwei Videos vor dem Pentagon, ist ein viel kleineres Flugzeug zu sehen, ich meine von wie viel Metern sprechen wir hier 12? Und eine Boeing hat 47 Meter laut Wikipedia, aber jetzt ratet mal welches Flugezug 13 Meter in der Länge íst, der alte Bekannte Global Hawk. Kennse die Geschichte von penny Elgas, die ein Teil des Flugzeuges das in das Pentagon flog, in ihrem Wagen gefunden hat. Sie spendete es dem National Museum of American History. Das FBI machte nochnicht mal Anstalten es sich zu besorgen und das Flugzeug zusammenzubauen. Und es wurden ja schließlich auch Trümmer gefunden, nur leider keine Fotos gemacht, is klar. Soviel zur mangelnder Arbeit des FBI`s.
Gut das hatte jetzt nichts mit UA 93 zu tun, aber es musste einfach mal raus.

Bullseye
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 26.06.2007 - 14:11

27.06.2007 - 11:04

Also ich bin jetzt kein Profi in Sachen Flugzeug und mein englisch ist auch etwas eingerostet, aber wenn ich mir die Daten des Flugschreibers anschauhe:

commons.wikimedia.org

Dann fällt mir etwas merkwürdiges auf. Kann sein, das ich da falsch liege, aber wenn ich mir den Text zu Punkt I anschaue...

Aircraft aircraft impacts the ground inverted and at high speed.

und das dann übersetze

Flugzeug Flugzeug prallt auf die Erde invertiert und bei hoher Geschwindigkeit

dann wundert mich ein Wort. Invertiert! Wie invertiert? Ist das Flugzeug rückwärts in den Boden geknallt oder wie muß man das verstehen?
cu

Bullseye

Benutzeravatar
Sam_Fisher007
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 243
Registriert: 24.10.2006 - 19:35
Kontaktdaten:

27.06.2007 - 15:41

Wo du gerade den Flugschreiber erwähnst, sehr intressant ist das der Flugschreiber:

der hier zu finden ist

Ein "H" hat, UA 93 wurde aber 1996 gebaut, zu diesem Zeitpunkt baute noch die Firma "Allied Signal" die Flugschreiber ein. "Allied Signal" fusionierte 1999 mit "Honeywell" und ist seitdem unter diesem Namen zu finden. Also muss auf dem Flugschreiber von UA 93 ein "A" zu sehen sein und kein "H".

UA 93 Daten (FAA)

Honeywell

Und nur noch mal zum mitschreiben.
Diese Boeing:
Bild

mit einer Spannweite von 38,05 Metern

verschwindet im diesen Loch:
Bild
Bild

mit dem Durchmesser, 7-8 Metern

Wer glaubt diesen Scheiß eigentlich?
Die ganzen Diskussion darüber, was das Pentagon am 11.September wirklich traf, lenkt von der Flut an Beweisen für einen Inside Job ab.

P.S. Auf dem Avatar steht:"I want you, to stop asking about 9/11.

Bullseye
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 26.06.2007 - 14:11

27.06.2007 - 21:39

Kann es denn sein, das der Flugschreiber mal ausgetauscht wurde? Nach 1999 und deshalb ein "H" hatte? Ich hatte heute mal den Gedanken gehabt, das das inverted heißen könnte das das Flugzeug auf dem Kopf stand, aber ist ist ja gerade runter gekommen, da weiß man ja dann nicht ob das Flugzeug auf dem Kopf stand...
cu

Bullseye

TronamdoXL
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 10.05.2006 - 21:20
Wohnort: Im Kernel

27.06.2007 - 21:52

Sieht es ein, es war alles Fake :D

Benutzeravatar
Sam_Fisher007
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 243
Registriert: 24.10.2006 - 19:35
Kontaktdaten:

27.06.2007 - 22:07

Hi,
also ich hab mal gehört/gesehen/gelesen, dass der Flugschreiber sehr gut versteckt sind und man das Flugzeug ausschlachten muss um daran zu kommen. Wenn Honeywell dies bei jeden Flugzeug machen würde, wo noch ein Schreiber von "Allied Signal" ist, wären die Pleite.

@TronamdoXL
Richtig
Die ganzen Diskussion darüber, was das Pentagon am 11.September wirklich traf, lenkt von der Flut an Beweisen für einen Inside Job ab.

P.S. Auf dem Avatar steht:"I want you, to stop asking about 9/11.

Benutzeravatar
Ceres
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.2007 - 02:51

12.09.2007 - 03:31

Erst mal Helas :D

Ich habe hier durch googlen hergefunden und in diesem Thema gelandet, weil ich mich jetzt schon seit Monaten mit dem 9/11 auseinandersetze und immer mehr glaube: Es handelt sich hier eindeutig um einen perfiden Plan der Bushregierung.

Sagt euch Loose Change was? Davon gibt es inzwischen eine 2. Version mit wirklich interessanten Eingebungen und ich würde schon fast sagen eindeutige Beweise gegen den 9/11 der offiziellen Version.

Ich möchte mich jetzt mal zu dem Flug 93 "Filmbezogen" äußern.
Erst ein mal gab es schon ein mal den Plan, vor Rund 45 Jahren über Kuba ein ferngesteuertes Passagierflugzeug explodieren zu lassen, um hinterher einen Grund zu haben Kuba zu attackieren (sollte eben heißen die Kubaner haben das Flugzeug abgeschossen)
Die Flugzeuge sollten ausgetauscht werden, eine mit US Agenten besetzte Maschine als getarnte Studentenreisenden sollten in ein umlackiertes Flugzeug mit regulär ausgestattet Flugnummer gesetzt werden, es sollte normal starten und sich im Luftraum mit dem echten Flugzeug (das ferngesteuert werden sollte) so zu sagen austauschen, an der Kreuzstelle im Luftraum sollte das gefakte landen. Der Plan wurde von Kennedy abgelehnt.
Ebenso sollten falsche Beerdigungen stattfinden mit erfundenen gefallenen und und und.

Jetzt die allgemeine Frage, Kennedy hätte man das nie zugetraut, doch was ist mit Bush?

Nun zu den Thesen des Flug 93.

Fakt ist:
- Es wurden keine Leichen gefunden
- Es wurden keine klar identifizierte Teile des Flugzeuges gefunden
- Es tauchten auf ein mal Beweise gegen Terroristen auf
- angebliche Terroristen tauchten komischerweise Lebendig wieder auf

Auf die hier angesprochenen Theorien:

Theorie 1:

Flugzeug wurde abgefangen und in der Luft abgeschossen um einen Aufprall zu vermeiden.

In dem Falle, dass es bereits in der Luft pulverisierte kann unmöglich ein Krater entstehen durch herabfallend Asche. Man hätte auch definitiv keine Opfer mehr identifizieren können, da ja auch diese hätten pulverisiert werden müssen, mal ganz abgesehen von dem (intakten) gefundenen Kopftuch was Jahre später auftaucht.

Theorie 2:

Es stürzte im Senkstur hinab und bohrte sich in die Erde.

In dem Falle müsste der Krater dennoch größer sein, durch eine Explosion die so stark ist, dass ein Flugzeug komplett pulverisiert wurde müsste auch ein größerer Krater entstehen, mal davon abgesehen dass Teile hätten weit im Umkreis auch verteilt sein müssten. Auch in diesem Falle hätte man keine Opfer identifizieren können, zumal nie Leichen gefunden ist. Zitat von dem Leichenbestatter aus dem Film "nach 20 Minuten hörte ich auch Leichenbestatter zu sein, es gab keine Leichen"

Des weiteren bedenke man vor kurzem das Unglück in Sao Paulo, das Flugzeug, welches in eine Tankstelle raste. Es gab eine unglaubliche Explosion, es war eine unglaubliche Hitze und dennoch waren klar und deutlich Flugzeugteile zu erkennen und ebenso wurden Leichen gefunden!

Zu den Augenzeugen:

Menschen sehen viel wenn der Tag lang ist, ganz besonders dann wenn vorher 2 Flugzeuge in das WTC fliegen, beide Türme einstürzen und ein Angriff auf das Pentagon durch ein angebliches Flugzeug (von den Videoaufnahmen der Verkehrsüberwachung mit direkten Blick auf das Pentagon, die beschlagnahmt wurden und eine Schweigepflicht auf Beobachter erlegt wurde abgesehen) und dann noch die Meldung kommt "ein weiteres Flugzeug ist entführt worden", liegt es doch sehr nahe, dass die Zeugen nur das gesehen haben, was sie sehen wollten oder dachten, was sie sehen müssten. Nämlich das, was ihnen die Medien vorher mitgeteilt haben.

Zu den angeblichen Anrufen:

Kann ich mich nur anschließen. Es heißt die Anrufe wurden vom Handy aus getätigt, was schon unmöglich war. Bis heute wurde 1 Tonaufnahme veröffentlich einer Frau, die komischerweise keine Gefühlsregungen in der Stimme hatte, gelassen war und man weder Schreie noch Lärm im Hintergrund hörte, obwohl Minuten zuvor angeblich 2 Menschen erstochen worden seien (mit Teppichmessern, ist klar...)
Des weiteren gibt es Schriftauszüge (textlich dokumentiert) von den angeblichen Anrufen, in denen sich sämtliche Angaben über die Entführer widersprachen, worin sich ein Sohn bei seiner Mutter mit Vor und Nachnamen gemeldet hat ("ich bin es, dein Sohn, Vorname Nachname...") und viele weitere Merkwürdigkeiten.

Zu dem Motiv:

Denkt doch mal nach. Als was werden unsere Opfer hingestellt? Als Helden! knapp 200 Passagieren einer US Maschine haben 4 mit Teppichmesser bewaffnete Terroristen versucht zu überwältigen und verhindert, dass es in das Weiße Haus flog.
Damit währen die Amerikaner wieder mutige Helden, die auch in der Not noch ihr Leben für ihr Land opfern, weil sie es ja so lieben. Eine Gedenktafel mit vielen Namen und 2 Boeings die sich zwar unmittelbar zu den Zeitpunkten in der Luft befanden, aber gar nicht hätten fliegen dürfen. Es wurde ein allgemeines Flugverbot ausgesprochen für sämtliche Flugzeuge und es kursieren Gerüchte, dass Flug 93 auf einem Flughafen evakuiert wurde und die Insassen ins NASA Center gebracht wurden.

Jetzt frage ich euch: Hat irgendjemand mal darüber nachgedacht, dass es diese Namen gar nicht gibt? Oder dass die angeblichen Angehörigen gar selber zum Geheimdienst gehören oder in irgendeiner Art und Weise für die Regierung arbeiten? Es gab Fotos von angeblichen Insassen, wer sagt uns, dass es wirklich diese Menschen waren, die dort drin gesessen haben?

Der USA ging es mit dem 9/11 um Geld, Macht und einen Grund den Irak zu bombardieren. Ach ja, das angebliche bekennervideo von Bin Laden. Das Verhalten der Person kam nicht die von Bin Laden nach, mal ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Bin Laden auf US Seiten als Linkshänder betitelt wird jedoch im Video mit Rechts geschrieben hat.

Ich könnte stundenlang so weiter machen, für mich ist der 9/11 die größte Lüge der Menschheit, insbesondere dann, wenn man sich alle einsturzvideos des WTC genau ansieht, und genau erkennen kann, dass unmittelbar unter dem zusammensturz immer wieder Sprengungen stattgefunden haben und 6 Wochen vorher eine Versicherung abgeschlossen wurde, mit einer Klausel über Terroranschläge.

Alles bloß Zufall?

Benutzeravatar
Sam_Fisher007
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 243
Registriert: 24.10.2006 - 19:35
Kontaktdaten:

15.09.2007 - 19:28

Vielen Dank, dass du uns nochmal alles vor Augen führst, was in zig Thread bhereits erklärt wurde :roll:
Die ganzen Diskussion darüber, was das Pentagon am 11.September wirklich traf, lenkt von der Flut an Beweisen für einen Inside Job ab.

P.S. Auf dem Avatar steht:"I want you, to stop asking about 9/11.

Benutzeravatar
Ceres
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.2007 - 02:51

16.09.2007 - 17:20

bitte bitte, und tschuldigung dass ich mich hier angemeldet habe oO unfreundlicher saftsack sind hier alle so scheiße wie du? na malzeit.

Blushcester
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 10.09.2007 - 12:15
Wohnort: Blaustein

16.09.2007 - 21:50

Ceres hat geschrieben:bitte bitte, und tschuldigung dass ich mich hier angemeldet habe oO unfreundlicher saftsack sind hier alle so scheiße wie du? na malzeit.
Na na na?!?! :roll:

Muss sowas sein???
Hat ja keiner irgendwas darüber gesagt, dass du dich nicht anmelden hättest müssen, aber dann gleich so reagieren??

Finds schade wenn man in nem Forum seinem Unmut Luft machen muss.......

Grüßle

Leute leute, nicht streiten. War vom Sam sicher nicht so gemeint. Hat doch keinen nutzen. Also Leute nichts für ungut. Und @ Ceres
herzlich willkommen im Forum, (auch wenn das jeztzt ein bischen anders ausfällt was)

depeche
"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle" Albert Einstein (14.03.1879 - 18.04. 1955)

Benutzeravatar
Sam_Fisher007
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 243
Registriert: 24.10.2006 - 19:35
Kontaktdaten:

17.09.2007 - 14:11

Ja, war es auch nicht...trotzdem hatten wir es schon paar mal...

Außerdem wieso werde ich hier zusammengeschissen und andere User auch, wenn sie einen uralten Thread ausgraben und hier wird ne große Außnahme gemacht oder was. Naja ich sach nichts mehr...schreibe nur noch zum Thema.
Die ganzen Diskussion darüber, was das Pentagon am 11.September wirklich traf, lenkt von der Flut an Beweisen für einen Inside Job ab.

P.S. Auf dem Avatar steht:"I want you, to stop asking about 9/11.

Benutzeravatar
Vaan Cralius
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 9
Registriert: 22.03.2008 - 02:57

14.04.2008 - 03:35

EDIT: Sorry hab im Falschen Thread geschrieben ...

TWA
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 24.04.2008 - 00:59
Wohnort: Hamburg

24.04.2008 - 01:19

Um es genau zu sagen: Es handelt sich hier von N591UA, hier 3 Tage vor der Tragödie noch in Newark aufgenommen:

Bild

Dieses Flugzeug ist mit samt Insassen definitiv nicht mehr existent, abgestüzt.

Wenn das mit dem Absturz nicht whr wäre, wo bitte sollen die Passagiere, Crew und Flugzeug hin sein? Das wäre mir ein Rätsel.

Zu der Theorie, das man es ins Meer gelenkt haben könnte, und vor allem der Kommentar das es nicht auffällt wenn einer mal verschwindet. Die Flugzeuge haben alles ihre Route, und über diese exakte Route wissen die von der Flugsicherung auch bescheid, und Gott sei dank werden Flugzeuge nicht mal "so eben" Übersehen oder außer Acht gelassen.

Und um das Flugzeug verschwinden zu lassen, müssten jede Menge Mitarbeiter bei United dabei erfahren haben/bzw eingeweiht werden müssen. Auch wenn United ohne das besagte Flugzeug immerhin noch 97 B757s hat, wird es mit 200%iger Auffallen, wenn auf einmal eines Verschwundibus ist. Und dann wäre ja immernoch die Frage: Wo bleiben die Leute? :wink:

Anunaki
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 12.01.2010 - 03:48

12.01.2010 - 04:27

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Zuletzt geändert von Anunaki am 27.01.2010 - 10:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

20.01.2010 - 18:51

Also darauf hättest du mich nicht per PN aufmerksam machen müssen. Das ist doch total aus der Luft gegriffen.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Anunaki
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 12.01.2010 - 03:48

21.01.2010 - 23:09

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Zuletzt geändert von Anunaki am 27.01.2010 - 10:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ghostbuster
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 93
Registriert: 06.03.2009 - 15:45

22.01.2010 - 13:31

Ein Troll weg und der nächste steht schon wieder an der Eingangstür. :roll:
"Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer." <b>Thomas Alva Edison</b>
<script language="javascript" type="text/javascript" src="http://www.weltuntergang-2012.de/countd ... "></script>

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

22.01.2010 - 19:20

Ach Junge, kleine Kinder in einem Internetforum welche die Suppe der Weisheit mit der Gabel gegessen haben, bringen mich grundsätzlich nicht zum ausrasten, sondern nur zum lachen. (Einer hätte es mal fast geschafft, aber ich verrate nicht wer und das hatte andere Gründe. Der ist aber schon ne ganze Weile weg. Die welche damals schon dabei waren werden es aber ahnen.)
Wenn ich genug gelacht habe und keinen Bock mehr habe, ignoriere ich diese Threads einfach. Den hätte ich auch ignoriert wenn du mich nicht per PN genervt hättest. Aber ich ignoriere jetzt deine PNs einfach weiterhin.
So einfach geht das.
: &#1492;' &#1512;&#1506;&#1497; &#1500;&#1488; &#1488;&#1495;&#1505;&#1512;

&#1493;&#1488;&#1501; &#1500;&#1488; &#1506;&#1499;&#1513;&#1493; &#1488;&#1497;&#1502;&#1514;&#1497;

Anunaki
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 12.01.2010 - 03:48

24.01.2010 - 19:23

Danke ! Da sind wir endlich mal einer Meinung :o

du bist auch keine Person mit der man darüber diskutieren könnte, weil du von vorn herein alles abstreitest was du dir nicht vorstellen kannst ohne irgenwelche fragen zu stellen. schade
dann brauchst du auch in zukunft meine Beiträge nicht zu kommentieren.
Und falls du es NOCH nicht bemerkt hast, du befindest dich im Forum @rea51 wo eben solche Dinge diskutiert werden :o

also zurück zum Thema: ...
Zuletzt geändert von Anunaki am 24.01.2010 - 19:38, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
ghostbuster
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 93
Registriert: 06.03.2009 - 15:45

24.01.2010 - 19:29

Deine Meinung ändert sich aber schnell... :roll:
"Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer." <b>Thomas Alva Edison</b>
<script language="javascript" type="text/javascript" src="http://www.weltuntergang-2012.de/countd ... "></script>

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

25.01.2010 - 01:21

Anunaki hat geschrieben:[...] Diese Menschen werden nun für verschiedene Experimente mit Waffen und dem Mindcontrol benutzt. [...]
Da hätt' ich dann gern drei, vier Links, die das bestätigen ...

Anunaki hat geschrieben:[...] Und falls du es NOCH nicht bemerkt hast, du befindest dich im Forum @rea51 wo eben solche Dinge diskutiert werden :o [...]
Ich denke, nach rund 1'900 Beiträgen ist er sicher, in welchen
Forum er sich befindet.
Bild

Anunaki
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 12.01.2010 - 03:48

25.01.2010 - 02:32

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Zuletzt geändert von Anunaki am 27.01.2010 - 10:40, insgesamt 1-mal geändert.

Anunaki
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 12.01.2010 - 03:48

25.01.2010 - 05:05

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Zuletzt geändert von Anunaki am 27.01.2010 - 10:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

25.01.2010 - 22:18

Na da hast du dir aber wirklich Mühe gemacht. Kriegst ein Sternchen. (oder soll ich mich zu MK tatsächlich ernsthaft äußern?)

PS. Ja ich soll deine Beiträge nicht mehr kommentieren. Macht aber Spaß.
: &#1492;' &#1512;&#1506;&#1497; &#1500;&#1488; &#1488;&#1495;&#1505;&#1512;

&#1493;&#1488;&#1501; &#1500;&#1488; &#1506;&#1499;&#1513;&#1493; &#1488;&#1497;&#1502;&#1514;&#1497;

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

25.01.2010 - 22:34

So, nun überleg' mal.

Bestätigen diese Videos nun Deine Beiträge, oder bauen diese
Dokumentationen doch nur wieder auf Hypothesen ..?

[...] MK - die Abkürzung für “mind control”, ein amerikanischer Euphemismus [...]
Und die Abkürzung " WC ", steht für " wohl kaum " !!!
Bild

Anunaki
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 12.01.2010 - 03:48

25.01.2010 - 23:08

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Zuletzt geändert von Anunaki am 27.01.2010 - 10:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

25.01.2010 - 23:15

Anunaki hat geschrieben:[...] und ich SCHEIßE auf deine Sterne !!!
Man tut dies. Ergo wird es kleingeshrieben.

Und - ja, hier sind nur Idioten denen langweilig ist ...
Bild

Anunaki
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 12.01.2010 - 03:48

26.01.2010 - 00:04

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx











______________________________________________________________
Die Welt ist so wie sie ist weil es zu viele von euch ignoranten Arschlöchern gibt!
Zuletzt geändert von Anunaki am 27.01.2010 - 10:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

26.01.2010 - 19:46

Also erstens gibt es seid 2008 das ß auch in groß. Also wenn du schon scheiße groß schreibst dann bitte vollständig.

Und zweitens heißt es "Ich gebs auf" und nicht "Ich gibs auf"

Soll ich weiter machen?
: &#1492;' &#1512;&#1506;&#1497; &#1500;&#1488; &#1488;&#1495;&#1505;&#1512;

&#1493;&#1488;&#1501; &#1500;&#1488; &#1506;&#1499;&#1513;&#1493; &#1488;&#1497;&#1502;&#1514;&#1497;

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

26.01.2010 - 21:18

alarich hat geschrieben:[...]

Soll ich weiter machen?
  • NEIN. Ich bin doch jetzt wieder dran.
[...] heißt es "Ich gebs auf" [...]
  • Muß ich Dich leider berichtigen, denn ausgeschrieben heißt der Satz:
    • Ich gebe es auf.
    Da man die beiden E's beim Sprechen wegläst, wird dies in Schrift-
    form durch ein Apostroph deutlich gemacht.
    • Ich geb's auf.
    Das Apostroph wird daher auch Auslassungszeichen genannt, da
    es auch ganze Silben ersetzen kann, z.B.:
    • Ku’damm für Kurfürstendamm.
Bild

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

26.01.2010 - 22:26

Das mag zwar richtig sein doch wollte ich den guten anunaki nicht gleich mit allzu komplizierter Grammatik überfordern. Das ist ja auch gar nicht nötig, ein phonetischer Schreibstil der rundimentär verständlich ist reicht für das Forum hier vollkommen aus. Ich machs (ich habe das Apostroph jetzt mit Absicht weg gelassen um meinen Standpunkt zu verdeutlichen) ja genauso. Du kannst einem Kind ja nicht beibringen zu laufen bevor es krabbeln kann.

(und da dies alles jetzt total sinnlos wird und wir den armen Troll jetzt genug geärgert haben könnte man hier doch wirklich closen, oder?)
: &#1492;' &#1512;&#1506;&#1497; &#1500;&#1488; &#1488;&#1495;&#1505;&#1512;

&#1493;&#1488;&#1501; &#1500;&#1488; &#1506;&#1499;&#1513;&#1493; &#1488;&#1497;&#1502;&#1514;&#1497;

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

26.01.2010 - 23:43

alarich hat geschrieben:[...]
(und da dies alles jetzt total sinnlos wird und wir den armen Troll jetzt genug geärgert haben könnte man hier doch wirklich closen, oder?)
  • Bild
Bild

Anunaki
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 12.01.2010 - 03:48

27.01.2010 - 02:12

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Zuletzt geändert von Anunaki am 27.01.2010 - 10:42, insgesamt 1-mal geändert.

ghost_of_darkness
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 36
Registriert: 13.06.2008 - 00:19
Wohnort: Fürth, bei Nürnberg, in Franken, innerhalb Bayerns

27.01.2010 - 09:31

Der Apostroph (altgriechisch &#7936;&#960;&#972;&#963;&#964;&#961;&#959;&#966;&#959;&#962; apóstrophos „der Abgewandte“; über lateinisch apostrophus ins Deutsche im 17. Jahrhundert, seit dem 18. Jahrhundert ohne Endung[1]) bzw. das Auslassungszeichen (umgangssprachlich auch das Hochkomma oder der Oberstrich[2]) ist ein Satzzeichen, das in der deutschen Sprache Auslassungen in einem Wort kennzeichnet oder zwingend den Genitiv von Eigennamen verdeutlicht, die im Nominativ bereits auf einen s-Laut (geschrieben: -s, -ss, -ß, -tz, -z, -x, -ce) enden, wenn sie nicht einen Artikel, ein Possessivpronomen oder dergleichen bei sich haben.
*hust* kleiner Auszug aus Wiki *hust*

So viel zum Thema "Ihr Narren" :wink:

Aber halt, Wiki ist wahrscheinlich auch Teil einer Verschwörung, die zum Ziel hat, das wir uns Stück für Stück an die Sprache der Aliens gewöhnen, damit diesen die Kommunikation mit uns leichter fällt, wenn sie uns erstmal mit Hilfe der Illuminaten beherrschen :roll:

ghost_of_darkness
Ich bin nur eine Illusion =)

Join the dark side - we have cookies!



Zurück zu „9/11 Verschwörung - World Trade Center Anschlag“