Neu 9/11 Video-Beweis TV Crack September Clues aus Norwegen

Die 9/11 Verschwörung - Diskussionen zu den Anschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001, ihren Auswirkungen und dem neuen One World Trade Center. Stimmen die 9/11 Verschwörungstheorien und war der WTC Anschlag am 11.09.2001 nur eine Inszenierung? Was ist die Wahrheit?


Benutzeravatar
media@cracker
Illuminati
Illuminati
Beiträge: 23
Registriert: 25.08.2007 - 16:17
Kontaktdaten:

Neu 9/11 Video-Beweis TV Crack September Clues aus Norwegen

25.08.2007 - 16:52

9/11 ein Inside-Job!?! Eine norwegische Produktion versucht den Beweis mittels Analyse des "Live on TV!" Filmmaterials vom 11. September zu führen - dass es sich um eine Fälschung handelt. Die TV Ausstrahlungen wurden 17 Sekunden zeitversetzt von 5 großen Nachrichtensendern immer wieder mit Zeugenaussagen aus der Medienbranche weltweit gesendet. Einige Zeugen berichten über Raketen statt Flugzeugen es gibt allerdings auch Zeugen die LIVE das zweite Flugzeug gesehen haben -wir alle, oder etwa nicht?

Ein krasses Video - Crack oder Fake...

Bild

Quelle: Bild<blink><-klick</blink>
"...denn sie sagen nicht die Wahrheit deshalb werden Sie an ihrer Feigheit zugrunde gehen..."


[EDIT]
Link wurde unbrauchbar gemacht,
da Werbung in eigener Sache nur
in den dafür vorgesehenen Forum
möglich ist.

der Ferengi

Bild
Zuletzt geändert von media@cracker am 25.08.2007 - 18:45, insgesamt 2-mal geändert.

TronamdoXL
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 10.05.2006 - 21:20
Wohnort: Im Kernel

25.08.2007 - 18:11

Na wenn das mal stimmt dann sind die Profi Faker. Ich hab einfach mal auf "ja" gedrückt, weil ich von Natur aus glaube das 9/11 ein Fake war.

Benutzeravatar
media@cracker
Illuminati
Illuminati
Beiträge: 23
Registriert: 25.08.2007 - 16:17
Kontaktdaten:

Es ist ein Infokrieg

25.08.2007 - 22:35

Es ist ein Infokrieg wir müssen den Medien ein gesundes misstrauen an den Tag legen.

"Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft, entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind."
Teilhard de Chardin

Benutzeravatar
media@cracker
Illuminati
Illuminati
Beiträge: 23
Registriert: 25.08.2007 - 16:17
Kontaktdaten:

Link für weitere Videos im vorgesehenen Forum

26.08.2007 - 14:58

Hallo Ferengi

da es sich nicht um eine kommerzielle Seite handelt - hätte ich gerne die Seite mit weiteren Seiten empfohlen - naja. Wenn es hier nicht geht welches Forum sieht das vor?

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

26.08.2007 - 15:12

Hier darfst Du das.

Und der Link wurde wieder freigegeben!

Benutzeravatar
Sam_Fisher007
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 243
Registriert: 24.10.2006 - 19:35
Kontaktdaten:

26.08.2007 - 15:50

Bei der Verschwörungstheorie Rakete statt Flugzeuge beim WTC bleib ich eher skeptisch. Möglicherweise AA11, aber das zweite Flugzeug wurde von einer großen Anzahl an Personen gesehen und gefilmt (also private Aufnahmen), wodurch eine Rakete zu auffälig wäre. Wenn dann ein Millitärjet, der eine Rakete abfeuert.
Die ganzen Diskussion darüber, was das Pentagon am 11.September wirklich traf, lenkt von der Flut an Beweisen für einen Inside Job ab.

P.S. Auf dem Avatar steht:"I want you, to stop asking about 9/11.

Benutzeravatar
media@cracker
Illuminati
Illuminati
Beiträge: 23
Registriert: 25.08.2007 - 16:17
Kontaktdaten:

Möglicherweise - aber der Schlüssel sind die Medien TV NEWS

26.08.2007 - 22:29

Danke erstmal an Ferengi für die Freischaltung vom Link.

Nun zum Beitrag - möglicherweise stimmt das mit der Theorie von den nicht vorhandenen Flugzeugen und Raketenbeschuss nicht - ok. Wir können es aber nicht prüfen.
Die Medien in den USA sind in den Händen von nur 5 Konzernen (siehe Grafik ) - der Livestream erfolgte über evtl. nur einen Satliten. Wäre es also so schwierig diesen abzugreifen und abzuändern mal entsprechendem technischen Möglichkeiten vorausgesetzt - Nein.

Ich weiss diese Theorie ist weit von dem vorstellbaren entfernt allerdings ist der Film einen hingucker wert.

Es kommt eigentlich nur darauf an -dass die Medien uns belogen haben- und das haben sie.

Die Frage ist wie können wir die Medien unabhängig von Multikonzernen und politischen bzw. staatlichen beeinflussbaren Einrichtungen selbst benutzen. Das heisst nicht nur konsumieren sondern produzieren in z.B. einem gemeinnützigen Verein als Internet TV von Usern für User. Damit wäre der allgegenwärtigen Manipulation der Massen durch Massenmedien etwas entgegen gesetztt. Also ich wäre evtl. dabei... gg

Benutzeravatar
Sam_Fisher007
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 243
Registriert: 24.10.2006 - 19:35
Kontaktdaten:

27.08.2007 - 15:15

Das die Medien uns anlogen und immer noch anlügen ist klar, aber es gibt ja immer noch die EInwohner von NY die das Flugzeug 100% gesehen haben müssten. Außerdem stell dir vor ein Stromausfall oder sonst was stört die Übertragung des Hologramms.
Die ganzen Diskussion darüber, was das Pentagon am 11.September wirklich traf, lenkt von der Flut an Beweisen für einen Inside Job ab.

P.S. Auf dem Avatar steht:"I want you, to stop asking about 9/11.

Benutzeravatar
media@cracker
Illuminati
Illuminati
Beiträge: 23
Registriert: 25.08.2007 - 16:17
Kontaktdaten:

Hologramme oder echte Flugzeuge

27.08.2007 - 15:53

Also wie ich gehört habe ist die Technik des Militärs immer 20 Jahre voraus - und es gab aber seit 50 Jahren keinen großen Krieg der evtl. den Einsatz von Mitteln aus der Technik-Zauberkiste notwendig gemacht hätte (ufo, Hologramme?). Aber du hast Recht vielleicht gab es die beim WTC aber nicht beim Pentagon.
Und es kommt nicht darauf an ob es das Flugzeug gab oder nicht - die Tatsache der Lügereien im TV - ist für mich Grund genug alle weiteren Informationen aus dem TV in Frage stellen zu können. Damit ist der Wert des Fernsehens fast gleich null mal abgesehen von der Sendung mit der Maus, Simpsons usw. Was aber auch wieder "Brot und Spiele" sind und damit dem großen und Ganzen der Machtausübung dient. Gibt es denn überhaupt eine überregionale Tageszeitung oder einen großen Sender der unabhängig ist? Wenn du einen weisst sag es mir es müssen neue Strukturen her finanziell unabhängige Non-Profit Medien.

KTMGhostRider
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 20.09.2007 - 11:46

Re: Hologramme oder echte Flugzeuge

20.09.2007 - 11:56

media@cracker hat geschrieben:Also wie ich gehört habe ist die Technik des Militärs immer 20 Jahre voraus - und es gab aber seit 50 Jahren keinen großen Krieg der evtl. den Einsatz von Mitteln aus der Technik-Zauberkiste notwendig gemacht hätte (ufo, Hologramme?).

Ich glaube nicht, dass es möglich ist bei solchen wetterverhältnissen wie die, die dort waren ein hologramm so sichtbar zu gestalten vor allem, dass es alle leute und alle kameras für echt halten!

schuhmie01
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 298
Registriert: 07.02.2006 - 14:08

20.09.2007 - 12:36

Hallo Leute, können wir mal wieder in die Realität zurückkehren?
Wir sind weder bei Perry Rhodan, noch bei Star Trek.

Mag sein das die Militärs technisch 20 Jahre vorraus sind, aber Holoemitter in diesen gigantischen Ausmaßen wird es wohl auch in 120 Jahren geben.

Achso media@cracker, du meinst die Regierung hätte ein Hologramm vom WTC kreiert, ein holografisches Flugzeug rein fliegen lassen und hinter der Holomatrix das WTC mit herkömmlichen Spregstoff gesprengt.

Ich schreibe hier nicht oft, aber wenn so dein Gedankengang ist, dann zweifle ich echt an deinen Verstand.
  • Diese Signatur ist schwarz,
    auf schwarzen Grund.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

20.09.2007 - 20:32

Nun, mir erscheint das logisch. Das WTC war ein Hologramm, die Feuerwehrmänner die durch die Trümmer gestiegen sind ebenfalls und die Bomben die danach auf Afghanistan gefallen sind, waren ebenfalls nur Hologramme.
Und Osama Bin Laden ist George Bush bevor er in die Maske geht. :roll:
: &#1492;' &#1512;&#1506;&#1497; &#1500;&#1488; &#1488;&#1495;&#1505;&#1512;

&#1493;&#1488;&#1501; &#1500;&#1488; &#1506;&#1499;&#1513;&#1493; &#1488;&#1497;&#1502;&#1514;&#1497;

Jack
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.08.2007 - 21:21

20.09.2007 - 21:50

Tja alles ist ein Hologramm Neo!
Du hast die Wahl, entweder du nimmst die Blaue Pille und ich für dich in die tiefsten tiefen des Kaninchenbaus(PentagonHologramm) oder du nimmst die rote Pille und wachst in unserer ach so langweiligen Welt wieder auf.

Man das glaubst du doch nicht wirklich oder?
Ihr schaut euch zu viel Sci Fi scheiße rein...

Benutzeravatar
Cihan
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 379
Registriert: 18.02.2007 - 01:53
Wohnort: Ars** der Welt

30.09.2007 - 00:57

Also ich zweifle schon seit vielen Jahren an der Korrektheit der Medien.
Ich merke, dass die Nachrichten ein politisches Signal setzen wollen und das hat mit Objektivität gar nichts zu tun.

Es werden z.B. für Terroristen unterschiedliche Bezeichnungen verwendet:
die Baskische ETA oder PKK gilt als Untergrundorganisation, während ein bekannter Verein der Islamisten gleich als islamistische Terroristen bezeichnet wird.
Hier werden Dinge mit unterschiedlicher Sicht dargestellt, obwohl beide in ihrem Zweck und Wesen ähnlich sind. Das wird wohl irgendeinen Grund haben.

Weiters sollte man den Medien niemals vertrauen. Man sollte jeden Beitrag hinterfragen.
So kam jetzt z.B. heraus, dass Tania Head, die immer wieder behauptete, dass sie aus dem WTC entkommen war, in Wirklichkeit alles erlogen hat.
http://www.kurier.at/nachrichten/ausland/112025.php

Benutzeravatar
Spinne
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 112
Registriert: 26.09.2007 - 07:45
Wohnort: Spinnennetz

30.09.2007 - 01:33

die Medien bringen viel Unwahres Zeug,

aber der Anschlag gabs ja wirklich,

die Typen M.Atta und co haben vor ihrem anschlag eine Strasse weiter von mir gewohnt :(

Hier war vielleicht HiLive in allen Gassen, Polizei und was hier nicht alles rum lief und am absprerren waren die Bude der Typen filzten u.v.m!!

Konnte getrost vor meiner Tür stehen und das geschehen beobachten :D
Rechtschreibfehler sind umsonst mitzulesen ;)

Benutzeravatar
Cihan
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 379
Registriert: 18.02.2007 - 01:53
Wohnort: Ars** der Welt

30.09.2007 - 01:53

Schön, dass bei dir die Post abgegangen ist.
Bei mir war nichts los. Bin nur stundenlang vorm Fernseher gestanden...

Benutzeravatar
Spinne
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 112
Registriert: 26.09.2007 - 07:45
Wohnort: Spinnennetz

30.09.2007 - 09:30

Cihan hat geschrieben:Schön, dass bei dir die Post abgegangen ist.
Bei mir war nichts los. Bin nur stundenlang vorm Fernseher gestanden...
Das tut mir ja nun leid, aber ganz erlich, so wirklich toll fand ich es nicht, somit ist meine gegen hier verschriehen zumindes bei den Amis!!
Rechtschreibfehler sind umsonst mitzulesen ;)

Benutzeravatar
media@cracker
Illuminati
Illuminati
Beiträge: 23
Registriert: 25.08.2007 - 16:17
Kontaktdaten:

Danke zuviel der Ironie

06.10.2007 - 17:18

ich meine wer der Ansicht ist dass 9/11 so passiert ist wie von "unabhängigen Medien" manifestiert (bitte erstmal informieren ausserhalb von Mainstream-Medien) bitte schön. Vielen Dank nochmal für den ironischen Beitrag über meinen Verstand...sehr sachlich - weiterhin kommt es aber nicht darauf an wie es wirklich passiert ist -von uns nicht nachprüfbar- aber wohl darauf wie es eben nicht gewesen sein kann - siehe offizielle Version? - und welche Schlüsse man für sich persönlich daraus zieht (oder eben auch nicht). Wer denunziert und ironisch argumentiert verfolgt was für ein Ziel? Bestimmt keines den Opfern würdiges mit seinem Beitrag zum Thread in diesem Forum. I´m out think diffrent.
...denn sie sagen nicht die Wahrheit und deshalb werden sie an ihrer Feigheit zugrunde gehen...

Talliostro
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2008 - 12:27

23.01.2008 - 14:17

allererster post hier, also mahlzeit zusammen.

das vorgestellte Video ist schon sehr faszinierend. Ich gehöre eigentlich zu der Fraktion, die sich bei vorgestellten Verschwörungstheorien gegruselt, aber sie nie für voll genommen hat.

Das Video hat mich allerdings zum Nachdenken angeregt, vor allem, da der Autor und Ersteller als bisher einziger an vielen Stellen wirklich schlüssig argumentiert ohne in die Spekulation zu verfallen, da er nur die Live Aufnahmen der Medien als Grundlage nimmt.

Natürlich reiht der Autor auch hier nur Szenen aneinander, die seine Argumentation unterstützen, das aber auf sehr aufregende Weise.
Die besten Argumente, die er liefert in der "Doku": Das Nose-Out Flugzeug (bei der Szene hab ich mich verschluckt, die kannte ich noch nicht, weil es so offensichtlich war, das was nicht stimmt), die 17 Sekunden "Beweise", Aufnahmen aus dem Tonstudio, die retuschierte Ball Aufnahme, die geschnittenen Home Videos, fehlende Explosionsgeräusche und letztendlich auch die Aussage, dass nur Profis Flugzeuge gesehen haben, während man auf der Strasse sich nicht sicher war.

Anderseits gibts aber auch Dinge, wo ich mir sage: Naja. Als da wären die unterschiedlich farbigen Flugzeuge (Sonneneinstrahlung, Kamera/Filmqualität etc spielen da ne rolle), de Dunst über Manhattan und die unterschiedlich farbigen Aufnahmen etc.

Wie gesagt, ich find die Doku beeindruckend und sie könnte zeigen, dass was nicht stimmt.

BK-Industries
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 19
Registriert: 20.11.2006 - 01:19

31.01.2008 - 06:01

Also meine Meinung ist das in das WTC Flugzeuge geflogen sind. Pentagon ist kla war keins. Aber die naivität der Bürger ist schon erschreckend. Logisch man ist erstmal geschockt wenn man die Bilder vom Pentagon sieht aber wo ich es im TV gesehen habe, war mir klar das dass kein Flugzeug angerichtet haben kann. Wie bestimmt jeder hier weiß wurden keine Turbinen gefunden, rein garnichts was mit einem Flugzeug in Verbindung steht. Denn ich glaube jeder hat schon mal ein Flugzeugabsturz im TV gesehn überall Trümmer, Tote etc. Wieso fragt sich nicht jeder US Bürger wo sind die Trümmer hin? Es hat ja schließlich jeder gesehen.

Ich stelle mir unter einem Hologramm ein Bild vor oder ? Die Frage ist bei den WTC wie sie den Ton also die Turbinen Geräusche reingeschnitten haben.

schuhmie01
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 298
Registriert: 07.02.2006 - 14:08

31.01.2008 - 15:29

BK-Industries hat geschrieben:[...] Ich stelle mir unter einem Hologramm ein Bild vor oder ? Die Frage ist bei den WTC wie sie den Ton also die Turbinen Geräusche reingeschnitten haben.
  • Ein Hologramm in solchen Dimensionen ist nicht mal bei STAR TREK möglich.
  • Diese Signatur ist schwarz,
    auf schwarzen Grund.

TronamdoXL2

31.01.2008 - 16:11

Also ich glaub ja auch das 9/11 ein Inside-Job war aber:

Leute, wtf? Ein Hologramm? Denken hier manche Leute auch nur ein bisschen nach? -.-

Mir fehlen die Worte das zu beschreiben, was ich gerade denke, deswegen lasse ich es sein.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

31.01.2008 - 18:16

Klar. Ein holografisches Flugzeug.... Sonst noch Wünsche? Wie sollen die das denn erzeugt haben? Mit geheimer Alientechnik die sie in Area51 erforschen und die im wesentlichen aus den Überresten des wahren Mörders von JFK besteht?
Also manchmal zweifle ich echt an der Vernunft der Leute.
: &#1492;' &#1512;&#1506;&#1497; &#1500;&#1488; &#1488;&#1495;&#1505;&#1512;

&#1493;&#1488;&#1501; &#1500;&#1488; &#1506;&#1499;&#1513;&#1493; &#1488;&#1497;&#1502;&#1514;&#1497;

Benutzeravatar
Freakazoid
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 29.01.2008 - 18:08

31.01.2008 - 18:19

Schon klar das es nie im Leben ein Hologram sein kann,aber trotzdem darf doch jeder seine Meinung offen sagen oder nicht? Ist doch zum grossen Teil eine Seite bei der viel spekuliert wird oder nicht? Und das war eine Spekulation (wenn auch eine sehr eigenartige)
Impossible is nothing
:lol:
Wir wurden durch das Fernsehen aufgezogen in dem Glauben, dass wir alle irgendwann mal Millionäre werden, Filmgötter, Rockstars… Werden wir aber nicht! Und das wird uns langsam klar!

BK-Industries
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 19
Registriert: 20.11.2006 - 01:19

31.01.2008 - 18:30

Naja jeder hat halt seine eigene Theorie

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

31.01.2008 - 19:38

Ja, aber wenn diese Theorie ins Absurde ausufert, dann brauch man sich nciht über Kritik wundern.
Übrigens ist dies keine der üblichen Verschwörungsseiten, wo viel spekuliert wird. Hier gibt es eher harte Fakten auf dennen man aufbauen kann.
: &#1492;' &#1512;&#1506;&#1497; &#1500;&#1488; &#1488;&#1495;&#1505;&#1512;

&#1493;&#1488;&#1501; &#1500;&#1488; &#1506;&#1499;&#1513;&#1493; &#1488;&#1497;&#1502;&#1514;&#1497;



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „9/11 Verschwörung - World Trade Center Anschlag“