Sehr sehr gute Seite zum 11. September!!!

Die 9/11 Verschwörung - Diskussionen zu den Anschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001, ihren Auswirkungen und dem neuen One World Trade Center. Stimmen die 9/11 Verschwörungstheorien und war der WTC Anschlag am 11.09.2001 nur eine Inszenierung? Was ist die Wahrheit?


Benutzeravatar
Riegsche
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 50
Registriert: 30.09.2003 - 20:45
Wohnort: Georgensgmünd

Sehr sehr gute Seite zum 11. September!!!

24.08.2004 - 03:08

klick Eine sehr sehr gute seite!!! Absolut lesenswert! Ich hab mir die Seite schon komplett durchgelesen und ich bin nun der festen Überzeugung, dass es inszeniert wurde!!! Die Frage ist nur von wem??? CIA - FBI - Regierung der USA ???

Stoff für Diskussionen hätt ich mal gesagt!!!! Ich warte!! 8) [/url]
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.(Albert Einstein)

Benutzeravatar
ClemensBW
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 85
Registriert: 22.04.2004 - 13:11

Ich hab auch was

31.08.2004 - 16:35

Ich habe auch was gutes gefunden

https://ventrue.sytes.net/public/11_sep.pdf

(Datei ca. 2-4 MB) in PDF Format

BITTE LINK WEITERVERBREITEN
mfg
ClemensBW

Benutzeravatar
Riegsche
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 50
Registriert: 30.09.2003 - 20:45
Wohnort: Georgensgmünd

Re: Ich hab auch was

25.10.2004 - 20:58

Clemens_BW hat geschrieben:Ich habe auch was gutes gefunden

https://ventrue.sytes.net/public/11_sep.pdf

(Datei ca. 2-4 MB) in PDF Format

BITTE LINK WEITERVERBREITEN
Kannt ich schon ist aber sehr kompakt zusammengefasst und gut!
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.(Albert Einstein)

einer von vielen

Informationen

20.07.2005 - 17:26

Hallo ihr Lieben, leider konnte ich kein pdf von dem genannten Server holen...

Was ich euch zum Thema 911 empfehlen kann, ist eine sehr gute recherche von einem Autor namens J.Barkas - Pyramide der Wahrheit erschienen im www.Sandalphon-verlag.de

Wer mehr über diese ganzen machenschaften wissen möchte, sollte auch mal >barkas wahrheit ans licht< guugeln. Dort findet man eine sehr gute bescshreibung über sein erstes Buch. Ich möchte bestimmt keine Werbung machen, ich bin nur sehr angetan von diesen Informationen - wir kleinen sind es die aufstehen müssen. Jeder einzelne. Ich kann und will dem Schauspiel nicht mehr länger zuschauen, nur frage ich mich, ob das hier der richtige Weg ist? ich weiss es nicht. aber ich werde nicht aufhören darüber zu sprechen....

kämpft für das Gute in euch, streut Hanfsamen in die Welt aus - diese Pflanze gehört auf diese Welt - ob sie nun abdichtet oder nicht - aus der Pflanze kann man bis zu 55.000 Produkte herstellen - Hanf ist der ergiebigste und am schnellsten nachwachsende Biorohstoff der gemäßigten Klimazonen. Hanf erwirtschaftet die fünffache Menge an Papier bei gleicher Anbaufläche. Warum ist sie wohl verboten? Das soll ganz betimmt KEIN Aufruf zum kiffen sein. Es gibt genügend Adressen im Internet bei denen man THC-freie Samen bestellen kann z.B. www.powercorn.de
das Kraut soll wachsen das die Heide wackelt...oder besser gesagt, die niederen Schwingungen höher Schwingen müssen. Diese Pflanze schwingt mit der höchsten Schwingung, nur Liebe hat eine messbar höhere Schwingung (Beinwell 57.000(auch verboten) Hanf ca 63.000 , Liebe 200.000-250.000 Bovismeter)...das Kapitel über Hanf ist wirklich sehr aufschlussreich.

Noch etwas zum 911
- der ganze Turm war vollgepackt mit Asbest - Renovierungskosten ca. vierzig Mrd $ - die Sprengung 4,6 Mrd
- Kerosin verbrennt bei 850°C Stahl schmilzt bei 1600° unter ständiger zufuhr von Brennstoff - es wurde geschmolzener Stahl im Fundament gefunden
- Blackboxen könnten einen Atomkrieg überleben - es wurde nur eine von acht gefunden. Technisch unmöglich, da die Geräte einen Peilsender haben

und so weiter und so weiter und so weiter
die Liste der Beweise ist lang...und traurig

schaut was ihr damit anfangen könnt - ich schmeiss es nur mal so in den Raum, was daraus entsteht entscheidet ihr!

Alles Liebe

karl
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 21.02.2006 - 21:31
Wohnort: castrop

Re: Sehr sehr gute Seite zum 11. September!!!

23.02.2006 - 20:10

Riegsche hat geschrieben:klick Eine sehr sehr gute seite!!! Absolut lesenswert! Ich hab mir die Seite schon komplett durchgelesen und ich bin nun der festen Überzeugung, dass es inszeniert wurde!!! Die Frage ist nur von wem??? CIA - FBI - Regierung der USA ???

Stoff für Diskussionen hätt ich mal gesagt!!!! Ich warte!! 8) [/url]
och denk mal die usa selbst um mit dem krieg ( irak und iran anzufangen )OK OEL HAT AUCH EINE ROLLE GESPIELT ABER WENNS SO WÄRE DANN HATTE MANN DAS SO WIE IM " WELTKRIEG DIE DEUTSCHEN GREIFEN DIE POLEN AN OBWOHL NICHTS WAR
alles ist erlaubt

karl
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 21.02.2006 - 21:31
Wohnort: castrop

Re: Sehr sehr gute Seite zum 11. September!!!

23.02.2006 - 20:10

Riegsche hat geschrieben:klick Eine sehr sehr gute seite!!! Absolut lesenswert! Ich hab mir die Seite schon komplett durchgelesen und ich bin nun der festen Überzeugung, dass es inszeniert wurde!!! Die Frage ist nur von wem??? CIA - FBI - Regierung der USA ???

Stoff für Diskussionen hätt ich mal gesagt!!!! Ich warte!! 8) [/url]
och denk mal die usa selbst um mit dem krieg ( irak und iran anzufangen )OK OEL HAT AUCH EINE ROLLE GESPIELT ABER WENNS SO WÄRE DANN HATTE MANN DAS SO WIE IM " WELTKRIEG DIE DEUTSCHEN GREIFEN DIE POLEN AN OBWOHL NICHTS WAR
alles ist erlaubt

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

23.02.2006 - 20:39

also die Anfangsseite des in diesem Artikel erstgenannten Links ist alles andere als empfehlenswert (außer man interessiert sich für derbe Eso-Nazi-Propaganda :shock: ), was ein (komisches) Glück, das die verlinkte Seite aber nicht wieder auf die Anfangseite linkt :?: .

Wie empfehlenswert die Seite ist lässt sich sicher streiten, manche argumente hören sich wie an den Haaren herbeigezögen an (etwa das die Explosion nicht auf höhe des Einschlags war, wo ich denke das es doch selbstverständlich ist das Feuer sich nach oben ausbreitet), und manches was man ließt spricht eher für die unmöglichkeit einer Verschwörung (14 Tonnen Sprengstoff!). Letztendlich scheint es mir oft die selbe Laienphysik, die man von der Mondlandungslüge kennt...

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

28.02.2006 - 20:43

Interessant ist sie schon, aber mir ist aufgefallen, dass die von Asbest schreiben. Also, wenn in der CH ein gebäude mit Asbest "vereucht" ist, erzeugt man im Gebäude ein unterdruck, damit keine Staubpartikel nach aussen dringen kann. Erst dann gehen Arbeiter in Schutzanzügen in das Gebäude, um in millionenteurer Arbeit die Platten herauszuschrauben... :shock:

Wenn in der USA die gleiche Angst vor Aspest wie in der Schweiz heschen würde, hätte Amerika den Irakkrieg streichen und stattdessen das WTC sanieren können :D (Lange rede kurzer Sinn:))
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Benutzeravatar
MR.23
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 02.09.2006 - 16:40

04.09.2006 - 20:44

guten abend habe gestern im tv geschaut und gesehen das bei dem anschlag soll ja nicht alles mit rechten dingen zugegangen sein

- es sollen ja bomben gezündet worden seihen in den einzelden Stockwerken
das würde ja dann heissen das da leute schon vorher reingegangen sind und die dinger versteckt haben müssen und mit einem zeitzünder gezündet worden seihen :!: :!: :!: :!: :!: :!: :greenalien:



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „9/11 Verschwörung - World Trade Center Anschlag“