Atomwaffenpotential erschreckend

Liegt es in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören? Wie ist die Atomare Bedrohung 2020 wird es Atomkriege geben und welches Szenario für einen Holocaust gibt es. Hier geht es um Atomwaffen, radioaktive Strahlung und die Folgen wie nuklearer Winter.


Benutzeravatar
stern.mp7
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 29.09.2006 - 19:52

21.10.2006 - 22:18

lol
Zuletzt geändert von stern.mp7 am 15.05.2007 - 13:16, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

28.12.2006 - 21:48

stern.mp7 hat geschrieben:allein 1000 atomare Waffen hätten zur Abschreckung gereicht...
So und jetzt stell dir mal vor, du bist Machtblock A und hast 1000 atomare Waffen.

Und jetzt kommt Machtblock B, der dich nicht leiden kann und hat 6000 Atomwaffen.

Machtblock B entscheidet sich eines Tages, seine Waffen einzusetzen und schickt jeweils 5 Sprengköpfe auf deine Silos und Flugplätze und die restlichen 1000 auf deine Städte, mit dem Effekt, daß beides Matsch ist, und du nicht zurückschiessen kannst.

Ups, shit happens. Du hast verloren.

Aber nicht nur das, durch deine verantwortungslose Rüstungspolitik hast du einen Atomkrieg überhaupt erst möglich, gewinnbar und potentiell lukrativ gemacht. Schäm dich!

Übrigens wurde im offiziellen Rahmen auch nicht von Abschreckung sondern von gegenseitig zugesicherter Zerstörung gesprochen, was nicht nur ein Sprachspiel ist, sondern ein völlig anderes Konzept als "Abschreckung".



Zurück zu „Atomkrieg und Weltkrieg“