Heute bauen wir einen Marschflugkörper

Liegt es in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören? Wie ist die Atomare Bedrohung 2020 wird es Atomkriege geben und welches Szenario für einen Holocaust gibt es. Hier geht es um Atomwaffen, radioaktive Strahlung und die Folgen wie nuklearer Winter.


Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

Heute bauen wir einen Marschflugkörper

05.03.2009 - 18:31

Bruce Simpson hat es uns vorgemacht. Mit nicht weniger als 5000 Neuseeland Dollar hat er in seinem Keller einen Marschflugkörper zusammengeschustert. Seine "bastelei" hat er im I-Net dokumentiert. Bemerkenswert ist auf jedenfall noch das Herr Simpson für seine Hobbykellerrakete Teile verwendet hat, die für fast jeden von uns frei zugänglich sind. Nen handelsübliches GPS und nen Gyroskop aus nem Modellhelikopter z.B.
Angeblich hat sogar schon das Neuseeländische Militär angefragt das zur Zeit unter Budgetkürzungen zu "leiden" hat.

http://www.interestingprojects.com/cruisemissile/
Brisanter Stoff würde ich mal sagen ...
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

06.03.2009 - 21:49

Bin ja in nem Modellbauforum, da is es auch beeindruckend was die Leute dort so zusammen schustern. Ein Quadcopter der alleine fliegt, vorgegeben GPS-Punkte abfliegt, das ganze mit nem Autopiloten der die Beschleunigungswerte abfragt, nen Höhenmesser hat, den Horizont erkennt und sich daran ausrichtet, mit eingebauter Cam usw..

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

07.03.2009 - 08:17

Wenn man schon Marschflugkörper so "einfach" bauen kann möchte ich nicht wissen was mit den entsprechenden Kenntnissen alles möglich wäre .... Also ich für meinen Teil werde mich mit niemanden mehr anlegen der in einem Modellbauclub ist :D .
Meine Freunde werden kommen und dich holen!



Zurück zu „Atomkrieg und Weltkrieg“