Iran als nächtes?

Liegt es in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören? Wie ist die Atomare Bedrohung 2020 wird es Atomkriege geben und welches Szenario für einen Holocaust gibt es. Hier geht es um Atomwaffen, radioaktive Strahlung und die Folgen wie nuklearer Winter.


Apocalyptica
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 126
Registriert: 25.06.2003 - 22:18

Iran als nächtes?

25.06.2003 - 22:52

Die USA hat ja derzeit außer Syrien noch den Iran im Visier.
54% der Bevölkerung sind bereits für einen Militärschlag um den Iran angeblich an der Entwicklung von Atomwaffen zu hindern.

Jan
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 156
Registriert: 26.05.2003 - 23:08
Wohnort: Germany

26.06.2003 - 16:56

hmm... hat der Iran überhaupt Öl? :wink:
oder geht es diesmal nur um die Vorherrschaft im Nahen Osten mit dem langfristigen Ziel der Weltherrschaft?
Die Wahrheit ist irgendwo da draußen!

Benutzeravatar
GothGrrrl
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 228
Registriert: 24.05.2003 - 15:31
Wohnort: nahe bonn

26.06.2003 - 17:10

was für eine schreckliche vorstellung, dass george bush die ganze welt mit seinem schwachsinn zumüllen könnte!
aber bush muss sich erst mal wieder ein paar schwachsinnige begründungen einfallen lassen um den iran anzugreifen...
I want to believe!

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

26.06.2003 - 22:53

GothGrrrl hat geschrieben: aber bush muss sich erst mal wieder ein paar schwachsinnige begründungen einfallen lassen um den iran anzugreifen...
Hat er doch schon:
Die Amerikaner müssen den Iran daran hindern Atomwaffen zu produzieren.

Und wer entwaffnet die USA?
Das einzigste Land wo bisher gewagt hat Atomwaffen zum Angriff einzusetzen und selbst am meisten bestzt will dafür sorgen dass niemand sonst Atomwaffen besitzt!
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Benutzeravatar
_freak
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28.06.2003 - 22:08

28.06.2003 - 22:12

und was sagt uns das?

NOVUS ORDO SECLORUM

Jan
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 156
Registriert: 26.05.2003 - 23:08
Wohnort: Germany

30.06.2003 - 17:24

genau, eigentlich ist ja nur noch China im Weg, Russland ist viel zu schwach, hat aber noch einige Atomraketen in der Hinterhand. Der Rest, wie z.B. Europa wird nicht einschreiten, wenn sie sich die nächste Region "einverleiben"
Die Wahrheit ist irgendwo da draußen!

Joe
Area 51 Moderator
Area 51 Moderator
Beiträge: 48
Registriert: 18.05.2003 - 19:36
Wohnort: Stuttgart

02.07.2003 - 09:53

China hat immerhin die grösste Boden-Armee, auch wenn sie in der Luft und zur See gnadenlos unterlegen sind. Atomwaffen haben sie ausreichend.

Benutzeravatar
GothGrrrl
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 228
Registriert: 24.05.2003 - 15:31
Wohnort: nahe bonn

02.07.2003 - 13:59

die amerikaner würden sich das schon so überlegen, dass sie das lang an der schwächsten Stelle angreifen. Mit Bodentruppen kann China nicht mehr viel ausrichten, wenn Amerika aus der Luft kommt. Bis China dann in Amerika einmarschieren kann... das dauert ewigkeiten.
I want to believe!

Jan
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 156
Registriert: 26.05.2003 - 23:08
Wohnort: Germany

02.07.2003 - 21:20

deswegen wird sich wohl die halbe Welt gegen Amerika auflehnen müssen.
In den ganzen Prophezeiungen ist ja auch die Rede von einem "Endkrieg"
Die Wahrheit ist irgendwo da draußen!

BlackEye
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 102
Registriert: 28.05.2003 - 12:50
Wohnort: Raum Stuttgart

09.07.2003 - 00:13

Steht in der Prophezeiung auch wer den Endkrieg gewinnt?
Das ganze Leben ist ein Spiel - aber mit verdammt guter 3D Grafik.

Staatsfeind_No.1
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 04.01.2006 - 18:43
Wohnort: Bad Saulgau

Denen Fällt schon was ein^^

04.01.2006 - 19:28

Ich denke, dass "Amerika" sehr talentiert darin sind, irgendwelche Gerüchte in die Welt zu setzten um in den Iran einzuwandern - Auf jeden fall. Und genau deswegen mag ich die Amis au net. Ja aber andererseits kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass der Iran seine Forschungen nur der Energiegewinnung steckt!

Wer ist hier nun das Schwarze Schaf?

greetz,

manu

BiH_Fanatic
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 14
Registriert: 20.12.2005 - 15:14

04.01.2006 - 20:25

tststs
Zuletzt geändert von BiH_Fanatic am 16.05.2008 - 14:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

07.01.2006 - 18:55

Cr4cK_M45t3R_Fl45H hat geschrieben:
glaubt ihr wirklich das
Deutchland/Frankreich/Spanien/England/Finland/Norwegen . . .
keine atomwaffen haben
England und Frankreich haben Atomwaffen. Deutschland und Spanien sind atomare Teilhaber, d.h. bieten Trägersysteme (Flugzeuge), Stationierungsmöglichkeiten (in Dtl.: Ramstein, Büchel, Nörvenich, Brüggen) usw. an.

Was die Frage prinzipiell angeht: Wenn man Atomwaffen hat, läßt man das auch jeden wissen, weil sie ansonsten keinen Sinn machen (Abschreckung durch Erst/Rückschlagkapazität).

Einzige Ausnahme bildet vielleicht Israel, daß nie offiziell zugegeben hat Atomwaffen zu besitzen. Die Welt hat aber durch Mordechai Vanunu darüber erfahren. In Israel gilt er dafür, wie man im Artikel nachlesen kann einerseits als Hochverräter, andererseits als nützlicher Trottel.

Und eins noch am Rande: Wenn man nur 30 Minuten Zeit hat zum Zurückschießen, in Mitteleuropa während des kalten Krieges wahrscheinlich weniger, kann man zumindest Atomwaffen nicht so wirklich im letzten Loch verstecken. Die müssen immer relativ griffbereit und daher relativ auffällig sein.
glaubt ihr wirklich das das finanziele ruckrad europas
keine atomwaffen hat
eine atombombe ist etwas das site mehr als 30 jahren existiert
es ist fergleichbar mit der PCI netzt karte es ist eine technologie die sein mehr als 30 jahren
keinen erheblich grosen fortschrit gemacht hat und kostet um die 5 euro
Ist ja jetzt nicht so, daß mein sein Rückgrat an thermonukleare Waffen gut anlehnen kann. Außerdem: Seit dem Ende der SU und dem Wegfall eines unmittelbaren Feindes würden Atombomben keinen Sinn machen. Was nützt es mir wenn ich zwar die Bombe habe, aber nicht das Flugzeug um sie in den nahen Osten oder nach Asien abzuliefern. Hier würde also wieder gleiches wie oben gelten: Ein Raketensilo kann man nicht gut in einer Kuh verstecken.

Was das Technikgedöns angeht kann man sich streiten. Ich persönlich bin der Meinung das die in bestimmter Hinsicht ganz gewalltige Fortschritte gemacht haben. Andererseits, wenn man denn der Meinung sein will, daß wirklich nichts weiterentwickelt wurde sollte man sich auch fragen was man die Grundlagen betreffend noch groß verändern wollte. In Sachen Explosionseffektivität ist das System, wie man zynischerweise sagen muß, relativ ausgereizt.
aber china baut si auch nicht selber
sonder kauft sie von den USA
Wenn es nur nen Apfel und ein Ei kostet die herzustellen, wie du weiter oben sagst, warum sollte man die dann noch kaufen? China hat Atomwaffen seit 1967, also seit einer Zeit zu der man sich mit keiner der damaligen Atommächte (USA, SU, GB, FR) so richtig verstanden hat, wegen Kulturrevolution und so...aber ich weiß schon...Weltverschwörung und so...
Außerdem macht das wieder keinen Sinn: Man will ja gerade eine Atommacht werden um nicht von anderen Staaten abhängig zu sein, oder von denen erpressbar gemacht zu werden.

Wiedermal nebenbei bemerkt haben auch die bösen Vereinigten Staaten den Atomwaffensperrvertrag unterschrieben, der die Weitergabe solcherlei Waffen verbietet. Jetzt könnte man natürlich argumentieren daß sie sich einfach nicht daran halten, aber dann müßte man entweder an die Weltverschwörung glauben, oder daran, daß der Rest der Welt zu doof ist um so was zu merken. Das würde aber, nimms mir nicht übel, weniger von einem cleveren Gedankengang, als vielmehr von einem Inferiorkomplex zeugen.
Übringens sind mache US-Amerikaner zwar ein bißchen infantil, aber so dämlich, daß sie dem größten sich abzeichnenden wirtschaftlichen und militärischen Konkurenten auch noch Atomwaffen verkaufen würden, sind sie ganz sicher nicht.
doch wen iran selber welche bauen kann
dan muss der iran die rochstofe woanders kaufen
Silicium aus italien
hochwertiger stahl bosnien/turkey
und und und
Ist ja jetzt nicht so schwierig an Silizium zu kommen, wenn man in der Wüste wohnt. Und der Iran verfügt sicherlich zwar über Probleme im Stahlbereich, könnte aber aus eigener Produktion
sicherlich ein paar Kilo bereit stellen, oder zumindest ein paar russische oder deutsche Panzer einschmelzen, WENN, ja wenn Stahl zu Produktion von Atomwaffen ein geeigneter Werkstoff wäre...isser aber nicht so wirklich, übrigens einer der "Fortschritte" in der Forschung seit '45.

genao wie die USA die oktober revolution in russland angezetelt haben
mit VLADIMIR ILJIC LENIN
wieso
rusland hate 1806 ein flugzeug das 6km fliegen koent auf 1000 meter hoehe
Nur um das jetzt mal zu sagen, ich bin schon seit den letzten paar Absätzen nicht mehr in der Lage, das Geseiere wirklich ernst zu nehmen. Trotzdem eins, zwei Worte. Nicht die USA haben die Oktoberrevolution angezettelt, das waren eher die Deutschen, wobei es angezettelt nicht so richtig trifft. In Wirklichkeit haben sie Lenin nämlich mit dem Zug nur durch Deutschland gefahren, in der Hoffnung der würde in Rußland ein bißchen Revolution spielen, und die Russen würden als 1917 als Kriegsgegner wegfallen, damit man die Truppen von der Ostfront an die Westfront verlegen kann.
Warum die Amerikaner Rußland gerne bolschewistisch haben wollten, verstehe ich nicht, aber ich bin auch nicht schlau genug um hinter die Weltverschwörung zu kommen.

Daß die Russen 1806 ein Flugzeug hatten macht sie zu richtig geilen Typen in meinen Augen. Ich armer Trottel dachte schon Napoleon hätte seinen Rußlandfeldzug wegen des kalten Winters und der Größe des Raums verloren, dabei lag es an der taktischen Überlegenheit der russischen Luftwaffen über die französischen Ionenleguane...

Eins noch am Ende: Deine Signatur ist hochinteressant und trifft den Nagel ziemlich auf dem Kopf...

Mr_X
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 09.01.2006 - 04:01

09.01.2006 - 04:07

Hallo zusammen,

nach Medienberichten zufolge und Prophezeiungen zeichnet sich ein Krieg gegen den Irak ab. Siehe Quelle http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 36,00.html
Die USA wird mit ziemlicher Sicherheit den Iran angreifen. Siehe Quelle
http://www.rp-online.de/public/article/ ... and/167796
Aus Medienberichten ist zu entnehmen, dass die USA Verbündete im Krieg gegen den Iran sucht. Der Krieg gegen den Iran wird damit begründet, dass der Iran sein Atomprogramm nicht einstellen will und der Iran in der Lage sei Atomwaffen durch die Anreicherung von Uran zu bauen. Ein Angriff auf den Iran hätte fatale Folgen, für die Stabilität im Nahen Osten. Zudem ist mit dem jetzigen Präsidenten des Irans jemand an der Macht, der keine Skruppel kennt. Siehe letzte Aussage des Präsidenten zum Holocaust http://www.n24.de/politik/ausland/index ... 1582300002.
Durch diese Äußerungen stellt der Iran für den Staat Israel eine Bedrohung da. Der Iran hat sich nunmehr in aller Welt unbliebt gemacht. Siehe Quelle
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/29/ ... 53,00.html. Die Diplomatischen Bemühungen der EU bezüglich des Iran bleiben erfolglos http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/11/ ... 23,00.html. Die Lage ist ernst. Der Iran setzt angeblich die Anreicherung aus, aber er wird sie fortsetzen. Klick

Der Iran steht kurz davor eine Atombombe zu bauen.Voraussichtlich 2007 soll der Iran darüber verfügen. Dies stimmt nicht. Der Iran wird diese schon früher haben. Im Jahr 2006. Diese wird auch eingesetzt. Ein Krieg ist unabwendbar. Isral wird auch in den Krieg verwickelt. Der Krieg gerät aus den Ufern, da die USA im Irak zu sehr geschwächt ist.
Ablauf des Krieges gegen den Iran.

Der Iran wird die Kontrolleure der Internationalen Atom-Engeriebehörde nicht ins Land lassen, um die Atomanlagen zu besichtigen.

Daraufhin wird die UNO den Iran auffordern, die Kontrolleure ins Land zu lassen.
Der Iran wird, dem nicht zustimmen.

Dann wird eine UN Resulution geben.

Die USA werden schon wie gegen den Irak ohne UNO Mandat in den Iran einmaschieren. Dies wird der größte Fehler der Bush-Regierung werden und den Nahen Osten total in Aufruhr bringen.

Ablauf des Krieges.

Luftangriffe auf Militärziele im Iran.
Einmarsch von Truppen. Eingriff Israels in den Krieg wird nicht stattfinden.
Siehe Quelle Klick
usw.
Theran greift Israel mit C-Waffen an, da der Krieg so gut wie verloren ist. Schließlich kommt eine A-Waffe mittlerer größe im Nahen Osten zum Einsatz. Zudem ist Europa in Reichweite von Iranischen Langstreckenraketen. Siehe Quelle Klick
Ziele in Europa können so auch atomar angegriffen werden, was auch wohl passieren wird.


Mögliche Entwicklungen vor dem Krieg im Iran.
Russland interveniert im Iran Krieg, da zur Zeit gute wirtschaftliche Beziehungen zum Iran unterhalten werden.http://www.sueddeutsche.de/,tt1m2/ausla ... /68/48020/

Ihr seht die Zeichen und die Entwicklung. Also das Jahr 2006 kann sehr heiß werden. Zu 100 Prozent kann gesagt werden, dass es einen Krieg gegen den Iran geben wird. Ich habe mich extra auf Offiziele Quellen berufen, damit man mich ernst nimmt.

Der Krieg wird den Nahen Osten über Jahre beherrschen und nach Europa schwappen.



Zurück zu „Atomkrieg und Weltkrieg“