Krieg, gut oder nicht? reaktion

Liegt es in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören? Wie ist die Atomare Bedrohung 2020 wird es Atomkriege geben und welches Szenario für einen Holocaust gibt es. Hier geht es um Atomwaffen, radioaktive Strahlung und die Folgen wie nuklearer Winter.


MCTerror
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 17.12.2007 - 21:24

Krieg, gut oder nicht? reaktion

17.12.2007 - 23:40

Hi depeche,
is ja lächerlich was du da schreibst! ich stellte ne Frage auf die ich hier keine Antwort bekam und stattdessen herausgefordert wurde!
Deine merkwürdige Art, Menschen aus zu schließen is ja wirklich total human!
Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen schmeißen!!!

Also kann man hier ne ernstgemeinte Diskussion eingehen, oder wird man bei Verstößen gegen die allgemeine Meinung sofort vom Mod gesperrt?

Also, haben wir ne Demokratie? Oder sind Mods hier Überwesen und sperren der Zeit angepasste Fragen weil sich mal wieder keiner traut was ehrliches zu einer Frage bei zu tragen?

depeche
Alien
Alien
Beiträge: 769
Registriert: 06.09.2006 - 23:36

17.12.2007 - 23:50

ERNSTGEMEINTE DISKUSSION?

Ich glaub mir platz der Kragen,
Und um deine Frage zu beantwroten ja wir Mods sind Über Menschen wie alle hier schon wissen nehmen wir uns alles raus und alle anderen müssen auch regel mäßig für uns beten.

Ok, an alle Stamm user sorry for that....

Jetzt zu dir:
Glaubt Ihr nicht, dass Krieg nicht nur Gottes Art ist den Amerikanern Geografie beizubringen, sondern auch ganz besonders zur natürlichen Auslese der Evulotion beiträgt.
Alleine diese frage finde ich sehr SEHR frag würdig ob sie in dieser Art gestellt werden darf, aber wie du siehst wurde der Thread nicht geschlossen.
Ich denke das krieg die einzig wahre erfüllung unseres lebens ist, wahr und sein wird icon_twisted.gif
Auch dannach nicht
Na, ich weiß nich? Um so größer Deutschland = um so mehr Gesindel !
Aber da war dein Soll schon erreicht.
Wenn ich so was hör nat. Auslese und den ganzen Mist der damals verzaft wurde ist Zapfenstreich.

Und wie ich schon betohnt habe ist für die Thread schließung nicht deine Frage verantwortlich.

Sondern euer Dialog,
dazu kann ich nur sagen lest euch die Forenregeln durch.

Nicht ich habe mich dazu entschlossen euren Thread zu schließen IHR habt euch dazu entschlossen.

Und ich werd mich hier auf keine öffentliche Diskussion einlassen was ich ja irgendwie hier mit schon mache eine pm reicht, danke schön.
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es


"Warum begegnen Ufos immer nur Durchgeknallten?"

MCTerror
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 17.12.2007 - 21:24

17.12.2007 - 23:59

Ja sorry, bin vielleicht etwas sehr auf meinen "Dis. Partner" eingegangen.

Aber meine Zitate hier völlig ohne das Warum zu setzen is ja auch ein wenig hart. Wie redest Du mit solchen Menschen? Oder kneifst du dir das und sperrst sie? Ich bin mir nicht zu gut dafür auch auf Blödsinn ein zu gehen! Eigentlich macht das genau ein Forum ( `tschuldige Gutes Forum) aus!

Nur weil man anderer Meinung ist sollte man Menschen nicht ausgrenzen!

Wenn Ihr das nicht wollt, dann löscht mein Account doch bitte wieder.

Schönen Gruß

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

18.12.2007 - 00:03

Es ist schade, dass diese eigentlich interessante Diskussion, die ich erwartet habe, in dem maße entartet über meinen Screen lief. Eine hirnlose Nazischeiße hat die andere gejagt, und das traurige ist, dass der Eröffner des Threads zwar nicht wie ein Baseballschläger schwingender Hooligan wirkt, aber trotzdem offensichtlich eine verquere Weltanschauung hat und somit das ganze Thema in den Dreck zieht. Wollte nur mal vermelde, das zurecht geschlossen wurde

:roll:
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

depeche
Alien
Alien
Beiträge: 769
Registriert: 06.09.2006 - 23:36

18.12.2007 - 00:07

Ich hatte gehofft das es meinem Beitrag ersichtlich wurde wenn ich meine, den wehrten Herr Betroh Kohrnis.

Nur weil man anderer Meinung ist sollte man Menschen nicht ausgrenzen!
Da bin ich ganz deiner Meinung, trotzdem sollte man seine Tolleranz nicht auf unendlich schrauben.
Bei gewissen Themen gibt es ein (für mich) No Go und die Beleidigngen von unserem Betroh (auch gegen dich) waren ja unter aller sau:


Nur keine sorge unser großer rückschlag ist schon geplant und wir werden euch kriegen und dich mache ich persöhnlich vertig du jude.
Zum Glück kann man an der noch nicht vorhandenen Rechtschreibung wenigstens teil weise sehen auf was für einem Level er sich bewegt.....

Und nein das soll nicht ausgrenztend oder in der Art gemeint sein sondern einfach, schön deine Meinung aber wir dulden so etwas hier nicht.
Ich hoffe doch das du diese Meinung teilst :wink: und da davor schon zu sehr auf ihn ein gegangen wurde, wurde das thema geschlossen das er keine weiter Chance bekommt seine Phantasien zu verbreiten wird sein Acc auch noch gelöscht werden.

Für mich geht da alles mit rechten Dingen zu......
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es


"Warum begegnen Ufos immer nur Durchgeknallten?"

MCTerror
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 17.12.2007 - 21:24

18.12.2007 - 00:12

Ist schon Klar.
Werd mich in Zukunft etwas zurückhalten wenn ihr mir die Chance dazu gebt.
Und um eure Meinungen zu revidieren: Ich bin kein Nazi, und möchte auch bitte nicht als ein solcher tituliert werden!

ChillKing
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 199
Registriert: 08.08.2007 - 14:37

18.12.2007 - 16:35

so, nun mein senf.....

eins solltet ihr wissen:
unsere wirtschaft funktioniert nur, wenn sie ständig wächst, würde sie nicht mehr wachsen, würde unsere momentane wirtschafft nicht mehr funktionieren. jetzt kommt der knackpunkt: kann eine wirtschafft unendlich weiterwachsen? - nein, kann sie natürlich nicht, irgendwann ist immer schluss.

Resultat?

schon im mittelalter, trotz einfacher wirtschaft, wurde sobald es nicht mehr klappte, die armmut größer wurde und die reichen immer reicher (vergleich heute) ein krieg angefangen, um die "kassen wieder zu füllen" oder um die wirtschafft soweit runterzuschrauben, durch den krieg eben, dass sie danach wieder gedeien kann.

siehe auch 3. Reich.....es herrschte inflation, es herrschte unruhe.....es kam hitler, änderte alles, begann ein krieg, der ja "zum glück" scheiterte.

was geschah nach 1945? die wirtschafft hat wieder quasi bei 0 angefangen, bis heute, wo sie wieder ins stocken gerät, anzeichen gibt es genug.

klar, man kann die wirtschaft im mittelalter und vor 1945 nicht mit heute richtig vergleichen, aber das prinzip bleibt das gleiche.


nich das ihr denkt, ich wär für einen krieg, was ich euch nur sagen will, dass solange es geld und eine wirtschaft nach heutigen vorstellung gibt, wird es auch krieg geben. so sind wir menschen halt, das iss die welt wie wir sie uns geschaffen haben und nur wir können es ändern, wenn wir wollten ;)

was der Betroh Kohrnis da fürn mist verzapft weiss ich nich, als ich nur "heiligen krieg" gelesen habe, dacht ich mir nur "wtf"? es gab nie einen heiligen krieg, denn ein krieg kann nach christlichen glauben nicht heilig sein...........also hdf Betroh Kohrnis ^^
"Wir werden reingeboren in diese kranke Welt, in der man dich, wenn du gegen das Kranke kämpfst, für den Kranken hält."

"Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verbessert?"

Benutzeravatar
Thanatoss
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 35
Registriert: 09.06.2007 - 21:41

18.12.2007 - 16:55

@Chillking

Das ist schon ganz richtig was du sagst. Jedoch gehen die meisten Menschen davon aus das ein Krieg den Deutschland führen würde ein "totaler" volksnaher Krieg wäre.
Allerdings führt Deutschland Krieg, überall auf der Welt sind deutsche Soldaten Stationier, ob nun in Afrika, auf dem Balkan, oder im nahen Osten.
Und falls wir selber keinen Krieg führen dann hey, verkaufen wir doch einfach Waffen an irgendeine andere Nation.

ChillKing
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 199
Registriert: 08.08.2007 - 14:37

18.12.2007 - 17:05

naja, nen richtigen krieg, frei nach dem motto "nation gegen nation", führen wir nicht, wir greifen mit unsern soldaten auch keine länder an sondern sichern nur kriesengebiete oder bereits von anderen nationen besetzte gebiete. und das iss auch gut so !!

waffen verkaufen wir auch gut, also zumindest die privaten herstelleer H&K zb. ^^ einer der größten expoteure weltweit ^^

jeder gut organisierte armee vertraut auf die guten deutschen waffen ^^
"Wir werden reingeboren in diese kranke Welt, in der man dich, wenn du gegen das Kranke kämpfst, für den Kranken hält."

"Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verbessert?"

Benutzeravatar
Thanatoss
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 35
Registriert: 09.06.2007 - 21:41

18.12.2007 - 17:21

Das sagen wir. Jetzt frag aber mal nen (feindlichen)afghanischen Soldaten. Der wird dir sagen das wir (also die allierten der USA) ihr Land angegriffen haben.

ChillKing
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 199
Registriert: 08.08.2007 - 14:37

18.12.2007 - 18:06

ja, klar, das iss mir auch klar

jedoch iss es kein offener krieg, fronten gegen fronten, so wie wir ihn aus der geschichte kennen.

es ist eher ein tropfen aufm heißen stein ;)
"Wir werden reingeboren in diese kranke Welt, in der man dich, wenn du gegen das Kranke kämpfst, für den Kranken hält."

"Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verbessert?"

Benutzeravatar
Thanatoss
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 35
Registriert: 09.06.2007 - 21:41

18.12.2007 - 21:05

Ich denke auch nicht das wir solche Kriege in Zukunft führen werden



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Atomkrieg und Weltkrieg“