USA VS. Iran & Russland

Liegt es in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören? Wie ist die Atomare Bedrohung 2020 wird es Atomkriege geben und welches Szenario für einen Holocaust gibt es. Hier geht es um Atomwaffen, radioaktive Strahlung und die Folgen wie nuklearer Winter.


TronamdoXL
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 10.05.2006 - 21:20
Wohnort: Im Kernel

USA VS. Iran & Russland

22.09.2006 - 13:56

Es soll ja heißen das im Atomkrieg 2006 die Russen zum Iran halten werden. Sollte dies wirklich der Fall sein dann wird das aber ein hartes stück für die USA. Da die ja schon so wie so im Irak und Afghanistan gescwächt sind dürfte der Iran ja nicht aufzuhalten sein(Ausser mit Atomwaffen). Und China soll wo möglich auch zum Iran halten.

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

22.09.2006 - 23:03

BLA BLA??

Was willst uns damit sagen?

Es soll ja heißen das im Atomkrieg 2006 die Russen zum Iran halten werden.

aja

Da die ja schon so wie so im Irak und Afghanistan gescwächt sind dürfte der Iran ja nicht aufzuhalten sein(Ausser mit Atomwaffen)

Siehe deinen Satz oben: Implementiert das Wort Atomkrieg nicht den Einsatz von Atomwaffen?

Also wirds nu ein Atomkrieg oder nicht?

Und wie kommste darauf das die Russen zum Iran halten, noch dazu in nem Kriegsfall?
Und um die Frage noch weiter auszubauen? Wie soll ein Atomkrieg generell gewinnbar sein?

Benutzeravatar
LuPuZ
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 25.11.2006 - 07:55
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

27.11.2006 - 12:51

Ich kann es kaum glauben, sacht mal ist dieser Geistige dünnpfiff den hier einige von sich lassen wirklich erst gemeint? Wie kommt man denn auf sowas? Denke jetzt bitte nicht das ich dich beleidigen möchte aber glaubst du das was du hier schreibst überhaupt selbst?????

Mann mann mann :roll:

Benutzeravatar
Against_the_System
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 596
Registriert: 14.02.2006 - 21:55

27.11.2006 - 22:17

So, endgültig zu dem Thema Atomkrieg wo ja jeder ( wirklich jeder ) seinen Senf dazu gibt.

Es wird keinen Atomkrieg geben, da profitiert keiner !!
Wenn der Iran auf den Knopf drückt dann ist die USA auch gezwungen auf den Knopf zu drücken und so weiter .... ! Dann bleibt nichts mehr.

Wo hast du denn die Infos her TronamdoXL das es 2006 ( das ürigens bald vorbei ist ) einen Atomkrieg geben wird ???? Von Van Helsing oder von den Prophezeiungen, oder einfach nur mal so gehört ( was ich am ehesten glaube !!!!! ).
Überleg mal was du schreibst oder schreib mal deine Quellen !!
FIGHT THE WAR
FUCK THE NORM !!

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

27.11.2006 - 23:06

psst tronamdo ein kleiner Tipp:

Sage das nächste Mal das der Atomkrieg 2008 kommt. Dann hat man länger Zeit zum diskuttieren. ;)
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Harald
Alien
Alien
Beiträge: 773
Registriert: 31.03.2006 - 11:30

28.11.2006 - 01:25

psst alarich, auf die idee wär er auch von alleine gekommen. is ja das alte spiel. nu kommt der prophet hat sich verguckt oder der tolle mayakalender wurden von dummen wissenschaftlern um 5 jahre falsch berechnet... :rolleyes:

synthetic-terror
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 8
Registriert: 29.11.2006 - 17:36

29.11.2006 - 17:49

Wiso nutzt ein Atomkrieg niemandem? Wer glaubt eigendlich noch das Propagandamärchen von zwei roten Knöpfen,mit denen die ganze Welt ausgelöscht würde? Mit modernen,taktischen Atomwaffen lässt sich ein prima Blitzkrieg ,ohne länger anhaltende Stahlenverseuchung durchführen.Ausserdem werden diese Raketen in der Luft zur Detonation gebracht um die Verstrahlung zu minimieren.So ist nach einem Atomschlag das betroffene Gebiet bereits nach ca 30 Stunden für nachrückende Truppen betretbar.

TronamdoXL
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 10.05.2006 - 21:20
Wohnort: Im Kernel

29.11.2006 - 19:28

Psit Harald. Ich habe das Thema längst vergessen und juckt mich auch nciht mehr.

2. Man kriegt die Infos im Forum wenn mal bisschen stöbern würde "Against.the system

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

30.11.2006 - 00:05

synthetic-terror hat geschrieben:Wiso nutzt ein Atomkrieg niemandem? Wer glaubt eigendlich noch das Propagandamärchen von zwei roten Knöpfen,mit denen die ganze Welt ausgelöscht würde? Mit modernen,taktischen Atomwaffen lässt sich ein prima Blitzkrieg ,ohne länger anhaltende Stahlenverseuchung durchführen.Ausserdem werden diese Raketen in der Luft zur Detonation gebracht um die Verstrahlung zu minimieren.So ist nach einem Atomschlag das betroffene Gebiet bereits nach ca 30 Stunden für nachrückende Truppen betretbar.
Das ist bedingt richtig. Die Bombe hat in dieser Höhe ohnehin kaum mehr eine direkte Wirkung mehr auf den Boden bis auf eine - Sie gibt einen EMP ab. Dieser EMP reicht um ganze Landstriche von sämtlichen elektronischen Teilen zu befreien, alles unbrauchbar. Aus diesem Grund kann die Bombe noch höhre oben gezündet werden, bereits ausserhalb der Erdatmosphäre. Die Gebiete sind von keinem redioaktivem Fallout betroffen, der Feind ist aber Handlungsunfähig ohne Computer. Aus diesem Grund werden, wenn überhaupt, Atomwaffen sicherlich nichtmehr dazu eingesetzt ein Gebiet zu zerstören! Wenn darauf abgezielt wird, Gebiete zu zerstören wird höchst wahrscheinlich zu anderen, böseren Mitteln gegriffen.

Soweit wird es aber hoffentlich nie kommen.

synthetic-terror
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 8
Registriert: 29.11.2006 - 17:36

30.11.2006 - 10:00

Zwangsläufig muss es leider so weit kommen.Okay,welche Waffensysteme dabei zum Einsatz kommen,das lässt sich natürlich nicht exakt vorhersagen.Schon alleine aus dem einen Grund,weil uns die modernsten Waffen gar nicht bekannt sind(zB HAARP?!?).
Der Grund für den unausweichlichen Krieg,liegt in unserem Finanzsystem.
Wie uns die Geschichte bewiesen hat,bläht sich der Zinskapitalismus immer weiter auf,was zwangsläufig immer in einem crash enden muss.

Freddie
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2007 - 00:40

03.02.2007 - 00:54

ich denke nicht, dass es in den nächsten 50 Jahren einen Krieg gibt in dem Nuklearwaffen verwendet werden.
Das Russland Krieg führt, ist auch relativ unwahrscheinlich und was habt ihr eig. mit Georgien?

Benutzeravatar
AJ
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 77
Registriert: 30.01.2007 - 17:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

04.02.2007 - 20:32

Atomwaffen werden nicht oberhalb des Bodens gezündet, um mittels EMP alles unbrauchbar zu machen.....

Die Zündung in einer bestimmten Höhe dient alleine der Ausnutzung des Bodeneffektes. Es gibt mehr Zerstörung, weil der Druck von oben und die Reflexion des feste Untergrund einfach die Explosion weiter tragen. Ob der Boden nach 30 Stunden wieder betretbar ist wage ich auch zu bezweifeln. Hier gibt es sehr ausführliche Tests der Russen und der Amerikaner zu, die allesamt in die Hose gegangen sind und viele Soldaten in den Tod geschickt haben.

Ob es nun einen Atomkrieg geben wird oder nicht, ich denke die großen Nationen wie Russland und die USA wissen schon sehr wohl, dass es den absoluten Overkill nicht mehr geben wird, der die Erde vernichtet. Taktische Nuklearsprengköpfe könnten natürlich einmal eingesetzt werden, nur von wem ist die Frage. Warum muß man eine atomare Bedrohung -z.B. von Nord Korea- ausgerechnet mit Atomwaffen beseitigen wollen? Militärisch eigentlich völlig unsinnig.
Grüße!
AJ

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

05.02.2007 - 19:33

AJ hat geschrieben: Warum muß man eine atomare Bedrohung -z.B. von Nord Korea- ausgerechnet mit Atomwaffen beseitigen wollen? Militärisch eigentlich völlig unsinnig.
Um das MAD-Konzept versuchsweise aufrecht zu erhalten und Atomwaffen damit uneinsetzbar zu machen. Rhetorisch jedenfalls...

Benutzeravatar
Geheimdienst
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 116
Registriert: 28.05.2007 - 11:58

Re: USA VS. Iran & Russland

29.05.2007 - 13:06

TronamdoXL hat geschrieben:Es soll ja heißen das im Atomkrieg 2006 die Russen zum Iran halten werden. Sollte dies wirklich der Fall sein dann wird das aber ein hartes stück für die USA. Da die ja schon so wie so im Irak und Afghanistan gescwächt sind dürfte der Iran ja nicht aufzuhalten sein(Ausser mit Atomwaffen). Und China soll wo möglich auch zum Iran halten.
da hast du dich anscheind nicht richtig erkundet! Russland setzt hohe töne da gegen das der iran atomwaffen herstellt und China auch! Auserdem geht viel gelt von den Amerikaner nach china! China gehört zum packt der Nato und UN genau so wie Russland und die usa ich glaub eher das der iran bischen schlecht da steht



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Atomkrieg und Weltkrieg“