Bibel-Code im P.M.-Magazin

Ist unsere Zukunft vorherbestimmt? Was hat es mit dem Bibel Code in der Bibel auf sich?


Benutzeravatar
Jennifer
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 256
Registriert: 08.10.2005 - 16:17

Bibel-Code im P.M.-Magazin

18.11.2005 - 14:19

Im aktuellen P.M.-Magazin (Dezember 2005) ist der Bibel-Code die Titelstory:
"Immer wieder werden in der Bibel verschlüsselte Botschaften über bevorstehende Ereignisse und Katastrophen entdeckt. Was ist dran?"

Der Bericht umfasst 8 Seiten. Ich habe das Magazin gerade bekommen und werde es mir demnächst dann mal zu Gemüte führen und hier berichten :D

Benutzeravatar
Jennifer
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 256
Registriert: 08.10.2005 - 16:17

05.12.2005 - 21:47

so, etwas verspätet hier die Kernaussage des Berichts.
Drosnin kommt dabei nicht gut weg:

"Der Bibel-Code basiert auf der Annahme, dass es eine seit Jahrtausenden unveränderte überlieferte UR-Bibel gibt. Aber das stimmt nicht"

Drosnin hat eine sehr junge Textfassung verwendet: die Ausgabe der Hebräischen Bibel der Koren Publishing Company in Jerusalem, die dem so genannten Textus Receptus entspricht, der Form der hebräischen Bibel, wie sie im 14/15. Jahrhundert in Handschriften kursierte.

Der Theologe Uwe Gleßmer hat nun in aufwändigen Untersuchungen Drosnins Code überprüft und dabei die älteste komplette Handschrift der hebräischen Bibel zugrunde gelegt: den Codex Leningradensis von 1008 n. Chr.
Ergebnis: Der Buchstabencode für die Ermordung Rabins ist darin nicht zu finden.

Der Mathematiker Rips hat sich inzwischen von Drosnin distanziert. Er erklärte, er habe nicht mit ihm zusammengearbeitet, stütze seine Schlussfolgerungen nicht und halte alle Versuche für zwecklos, aus der Bibel Prophezeiungen herauszulesen.

Benutzeravatar
HardCora@WArmUp
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 474
Registriert: 11.11.2005 - 20:03
Wohnort: schwarzwald

05.12.2005 - 23:33

Schon als ich das erste Mal davon gehört und gelesen habe,habe ich es nicht geglaubt.Das kam mir alles so sinnlos vor,wie sollte das auch gehen??? Eins dorthin und zwei im sinn,wieder zwei überspringen ect...pp :lol:
Aber das in der Bibel Prophezeiungen stehen ist richtig und erwiesen.ich habs ja schon einige male hier im Forum geschrieben das sich alle (oder schon viele,weil einige noch nicht eingetretten sind) Prophezeiungen erfüllt haben :wink:
(Beispiele sind im Forum zu finden)
Ich wünsche mir Flügel, die mich tragen,
leicht und beschwingt,
über alle Grenzen, alle Hindernisse,
nicht um zu fliehen,
aber um anzukommen.

Karnstein
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 46
Registriert: 17.09.2005 - 23:44
Kontaktdaten:

05.12.2005 - 23:45

ich habe auch nicht daran geglaubt, da als ich das erste mal davon gehört habe haben sie auch sowas mit moby dick gemacht und haben auch ziemlich viele ereignisse gefunden.

Benutzeravatar
HardCora@WArmUp
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 474
Registriert: 11.11.2005 - 20:03
Wohnort: schwarzwald

05.12.2005 - 23:53

Karnstein hat geschrieben:ich habe auch nicht daran geglaubt, da als ich das erste mal davon gehört habe haben sie auch sowas mit moby dick gemacht und haben auch ziemlich viele ereignisse gefunden.
Ja das mit dem Moby Dick Buch hab ich auch gelesen...Dort sollte wohl auch eine Nachricht drin stehen die lautete das man die Bibel so lesen soll wie sie ist :wink:
Ich wünsche mir Flügel, die mich tragen,
leicht und beschwingt,
über alle Grenzen, alle Hindernisse,
nicht um zu fliehen,
aber um anzukommen.

AGSzabo
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 9
Registriert: 15.09.2005 - 12:04
Wohnort: München
Kontaktdaten:

19.04.2006 - 14:39

Es gibt codes, aber keine geheimen prophezeihungen. alles, was die bibel prophezeiht ist im klartext zu lesen (ggf deutungsbedürftig).
mobilis in mobili

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

19.04.2006 - 16:12

So wird der Bibelcode interpretiert:

Bild

Den Rest erfinden die Autoren dazu, um Spannung bein Leser aufkommen zu lassen.
Wer jetzt noch an den Bibelcode festhält und behauptet es seien tatsächlich irgendwelche Prophezeiungen gefunden worden, der ist dumm und glaubt an die Interpretation der Autoren - nicht an den Bibel-Kot.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Bibel & Bibelcode Prophezeiungen“