die Heiligen Könige!

Ist unsere Zukunft vorherbestimmt? Was hat es mit dem Bibel Code in der Bibel auf sich?


Bennington
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 25.02.2008 - 21:42

die Heiligen Könige!

26.02.2008 - 16:40

Ich hab da mal ne Frage... also jeder von euch kennt ja wohl die Geschichte von der Geburt Jesu.
Also da tauchen ja plötzlich diese drei berühmten drei heiligen Könige auf.
So jetzt mal die frage:
Die katholiken nennen die die drei heiligen Könige...
Aber die Evangelen nennen die irgendwie Sternensucher bzw. irgendwelche Wissenschaftler.

Was stimmt nun? Aber wenn es Könige waren... was haben die ganz alleine ohne irgendwelche Wächter oder sowas in der Wüste gemacht?

RS
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 26.04.2007 - 08:09
Wohnort: Stolberg

26.02.2008 - 18:28

Guten Tag
die evang. glaubensgemeinschaft hat ja schon recht !
am 24.12 stehen der stern sirius und der orion gürtel in einer linie !
solltest mal zeitgeist schauen bei secret tv sehr interessant !!!

will hoffen dir geholfen zu haben

gott kann alles , außer mit geld umgehen!
er braucht immer mehr!

MFG RAlf Schuster

Gott ist in Uns!!! :)
Was tun ? Es ist Zeit !!!

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

27.02.2008 - 00:15

Die Antwort ist ganz einfach: Wenn man sich das Neue Testament, in dem die "heiligen drei Könige" erwähnt wurden, einmal genau anschaut - optimalerweise in einer Urfassung - stellt man fest, das dort nicht nur keine Namen genannt werden, sondern auch nicht verraten wird, wieviele Leute es sind, das nicht gesagt wird, das es Könige sind und von "heilig" findet sich auch nichts.

So gesehen war Deine Frage also gut - Du hast hier nämlich schön einen Fehler aufgedeckt, der weit verbreitet ist und im Grunde genommen nur ein Mythos. Einfach, in dem Du Dein Gehirn benutzt hast. Weiter so! :)
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

RS
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 26.04.2007 - 08:09
Wohnort: Stolberg

27.02.2008 - 08:12

hallo nochmals . will nicht nerven , aber der stern sirius ,symbolisiert das jesuskind . und der oriongürtel mit seinen drei sternen , symbolisieren die drei heiligen könige . die dann immer am 24.12. in einer linie stehen .also erreichen sie das jesukind . so gehts aus ganz alten schriften hervor !

MFG RS




:) hier geht was ganz großes ab auf unserem planeten!!!
Was tun ? Es ist Zeit !!!

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

27.02.2008 - 18:30

Wie kommst Du darauf? Auf welcher Quelle ruhen Deine Behauptungen? Ein Buch, ein Film...? Wäre nett, wenn Du mal Namen nennen könntest.

Danke!

JM
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Benutzeravatar
Michelangelo
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 43
Registriert: 03.01.2008 - 18:14

29.02.2008 - 18:41

@RS
Die drei Sterne im Oriongürtel stehen nicht in einer Reihe. Mintaka ist etwas versetzt. Auch scheren sich die Sternkonstellationen nicht darum, welches Datum wir auf unserer Welt haben. Das mag noch bedingt auf die Planeten in unserem Sonnensystem zutreffen, aber nicht auf Sonnen, die über 1000 LJ von uns entfernt sind.

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

01.03.2008 - 16:49

RS hat geschrieben: am 24.12 stehen der stern sirius und der orion gürtel in einer linie !
Sirius und der Orion Gürtel stehen IMMER auf einer (sehr grob gedachten) Linie.

Aber soweit ich weiß, war die Behauptung in dem Film Zeitgeist, das am 24.12 diese sehr grob gedachte Linie auf den Ort des Sonnenaufgangs zeigt.

Jetzt hab ich mir das mal mit einem Astronomie-Programm (Stellarium) am 24.12 im Jahr 1 in Jerusalem durchgespielt. Das Problem: Wenn die Sonne aufgeht, ist Sirius und Orion längst untergegangen und das ist auch in den darauf folgenden Jahren so.

Benutzeravatar
Das Schwert
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 75
Registriert: 01.09.2008 - 10:41
Wohnort: Nordbayern

Die "drei heiligen Könige"

06.09.2008 - 11:55

sind erst einmal ein Symbol.

Sie vertreten die damaligen 3 Erdteile: Europa, Asien und Afrika.

Sie kommen als Könige zum König der Welt (Jesus).

Die Zahl 3, ist die der Kommunikation (Ausdruck und Zeichen). Wir befinden uns auf dem 3. Planeten in unserem Sonnensystem, dem einzigen darin, wo eine "intelligente Kommunikation" statt findet.

Es wird überliefert, das diese "Könige" ein Gefolge dabei hatten, also nicht alleine waren. Sie brachten 3 Dinge (alle Guten Dinge sind bekanntlich 3) mit, Gold, Weihrauch und Mürre. 8)
"Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden" (Matthäus 5, 9)



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Bibel & Bibelcode Prophezeiungen“