Linux vs Windoof

Hardware & Software. Internet-Security, Viren, nützliche Programme und Spiele, Computerprobleme.


Benutzeravatar
Borderline
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 66
Registriert: 03.02.2007 - 14:31

Linux vs Windoof

10.02.2007 - 18:09

Durch die Vista Version ist es ja nun von mehreren Seiten laut geworden auf LINUX umzurüsten. Nun ich bin nicht son Rechner Crack. Kurz... Alles was man mir erklärt, kann ich machen. Und wofür ich meinen Rechner benutze, damit komm ich ganz gut zu recht. :lol:

Aber durch die Sicherheitslücken und "stabilen" Laufen der Software, sind schon einige Wichtige unwiderbringbare Daten verloren gegangen. Zur Zeit hab ich alles wichtige auf externen Festplatten verstaut.

Linux hatte ich gehört läuft stabiler und ist auch nicht so anfällig für Viren und co. Doch was mach ich mit meinen jetzigen Programmen? Gibt es denn für Linux ebenbürtige Programme?
(Weil der Großteil ist ja für Windows)


:arrow: Welche Vorteile hat Linux lonkret im Vergleich zu Windoof?
:arrow: Welche Progs gibt es für Linux?
:arrow: Wo bekommt man solche Programme her?
:arrow: Was ist mit ICQ und skype?
:arrow: Wäre es ratsamer als normal User bei Windows zu bleiben?
Skeptisch !

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

10.02.2007 - 18:44

Sieh Dich mal hier um Linux.de.
Durch die User Groups hab' ich auch zwei verschiedene Treffen bei mir im Ort gefunden. Einer ist so 'ne Art Stammtisch und "Neuen" (so wie mich) wird sehr gut geholfen, wie man WO unter Win erstmal das wichtigste runterlädt (also Treiber für Sound, GraKa, DSL etc.) um dann seinen Rechner neu zu installieren.

Der andere Treff ist bei uns an der Uni auch einmal im Monat, mit Vortrag und Diskusion...
Ist aber mehr sowas für Freaks, die ohne grafische Oberfäche arbeiten.

Aber auch die angegebene Seite finde ich ausgesprochen informativ. Bin zwar noch nicht Mitglied, werde ich aber die Tage mal machen.

TronamdoXL
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 10.05.2006 - 21:20
Wohnort: Im Kernel

10.02.2007 - 19:58

So ein Thread existiert schon.

zu Linux

Vorteile; Stabil, Fast alle Programme Gratis; Programme lassen sich voll einfach installieren; Linux ist kostenlos etc.(könnte lange so weiter machen
aber ich habe keine Lust jetzt alles aufzuzählen. Alle Programme lassen sich mit nur ein paar klicks gleichzeitig Updaten(bei Ubuntu und anderen)

2.Welche Progs gibt es für Linux?

Eigentlich das aller meiste was man braucht. Für viele Programme wird eine zweite Linux Version angeboten. Und wenn nicht gibt es gute und gratis Alternativen.

3.Wo bekommt man solche Programme her?

Nun ja vom Internet. Du musst die Programme auch nicht Suchen sondern hat z.B. Ubuntu(ist eine Linux Distribution) ein Programmmanager der alle Programme auflistet und ja dann kannst du die Installieren :D

4. Was ist mit ICQ und skype?

zu ICQ gibt es eine Linux Version, but ich sage das der schon bereits integrierte Messenger Gaim gut ist und nicht schlecht. Bei Skype soll es auch eine Linux Version geben.

5. Wäre es ratsamer als normal User bei Windows zu bleiben?

Frag dich selbst. Das kann eigentlich keiner richtig beantworten. Als Nicht-Computer-Spieler kannst du mit Linux genauso wenn nicht sogar besser arbeiten.

-Die neusen 3D Spiele laufen nicht unter Linux(werden aber in den nächsten Jahren bestimmt für Linux entwickelt)

-Hardware erkennung war schlecht wird aber immer wieder verbessert so das sie jetzt auf den Stand von Windoof wenn nicht sogar besser ist.

Mfg

Benutzeravatar
Borderline
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 66
Registriert: 03.02.2007 - 14:31

10.02.2007 - 20:08

Zum Spielen benutze ich nicht den Rechner. Bearbeite meine Musik und die Fotos bzw erstelle Filme aus meinen Aufnahmen fürn DVD Player. Schau auch ab und zu Filme drüber.

Aber ich werd mich mal solchen User Groups anschließen und mal etwas reinschnuppern um mir mal nen eigenens Bild von Linux zu machen.

__________Bild
Skeptisch !



Zurück zu „Computer und Internet“