Problem mit USB und soo...

Hardware & Software. Internet-Security, Viren, nützliche Programme und Spiele, Computerprobleme.


KifferJones
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 06.03.2008 - 20:01

Problem mit USB und soo...

28.08.2008 - 17:22

Eigentlich gehört sowas ja nicht in dieses Forum, aber dass ist das einzige Forum bei dem ich angemeldet bin und das soll auch so bleiben.

Ich habe in letzter Zeit, ziemlich viel mit virtuellen Laufwerken rumgespielt.
(Kann ja vielleicht etwas damit zu tun haben)

Jetzt funktionieren die Usb Eingänge nicht mehr, beim Arbeitsplatz habe ich ja eigentlich neben den Laufwerken noch so andere Dinger gehabt. Ich glaube Wechseldatenträger oder so... das war halt das für Usb und so.Die sind aufeinmal weg. Usbstick nimmt er nicht mehr an, die Speicherkarte von der Digicam auch nicht mehr... . Hat das etwas damit zu tun das ich ca 22 virtuelle Laufwerke hatte. Denn ich meine gelesen zu haben, dass dadurch auch Probleme auftreten können.

Hat jemand von euch schonmal das Problem gehabt, oder zumindest verstanden, was ich gerade sagen will?
Wäre gut wenn mir wer helfen kann, denn das mit dem Usbstick muss wieder funktionieren, brauch den für die Schule :(

Benutzeravatar
Maffy
Beiträge: 110
Registriert: 08.08.2008 - 11:31
Kontaktdaten:

28.08.2008 - 17:36

HAHA! OWNED!

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

28.08.2008 - 20:32

Lösch mal ein zwei virtuelle Laufwerke... wenns danach wieder geht, weisst du, worans gelegen hat, so einfach ist das...
Nein!

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

29.08.2008 - 01:16

  • @ Maffy,
    Auf diese "Hilfe" kann man gerne verzichten, wenn man Probleme mit den PC hat.
    Ich hoffe Dein PC strikt auch mal so richtig und Dir entgegnet man auch mit solch
    einem dummen Kommentar.

    @ KifferJones,
    ich gehe mal davon aus, das Du in die 22 Laufwerke Deine Lieblingsspiele "eingelegt"
    hast, um sofortigen Zugriff auf das jeweilige Spiel zu haben.

    Tatsächlich braucht man aber nur ein oder zwei virt. Laufwerke. Die anderen kannst
    Du wieder löschen. Die CD's (DVD's) liegen als sog. Container-Dateien auf Deiner
    Festplatte. Mit einem Rechts-Klick auf eines der beiden virt. Laufwerke hast Du eben-
    so direkten Zugriff auf Deine Spiele, die Du dann in das Laufwerk "einlegen" kannst.

    WINDOWS kann max. 26 Laufwerke (Wechseldatenträger) verwalten. Da Du aber
    schon 2 Partitionen auf Deiner Festplatte hast, 2 (echte) Laufwerke und 22 virt. Lauf-
    werke eingerichtet hast, ist die Belegung unter WIN erschöpft, da ein USB-Stick
    - ebenso wie die virt. Laufwerke - als Wechsedatenträger dargestellt werden, bei "Z"
    aber Schluß ist, können weitere nicht mehr verwaltet/dargestellt werden.
Bild

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

29.08.2008 - 10:51

Dem möchte ich noch hinzufügen: Aus irgendwelchen Gründen steht Windows unheimlich auf das Laufwerk G:, wenn es um eingestöpselte USB-Laufwerke geht. Ich würde also als erstes probieren, den Buchstaben G: wieder freizumachen. Guck mal, ob es danach wieder läuft...
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Computer und Internet“