Quantenkryptographie gehackt

Hardware & Software. Internet-Security, Viren, nützliche Programme und Spiele, Computerprobleme.


Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

Quantenkryptographie gehackt

03.05.2007 - 13:32

US-Wissenschaftler haben experimentell gezeigt, dass sich selbst mittels Quantenkryptographie verschlüsselte Botschaften prinzipiell abhören lassen. Das berichtet das Wissenschaftsmagazin Nature in seiner Online-Augabe. Demnach konnten Taehyun Kim und Kollegen in einem Artikel, der am 25. April in der renommierten Fachzeitschrift Physical Review A erschienen ist, zeigen, dass das so genannte BB84-Protokoll prinzipiell angreifbar ist. In einer "physikalischen Simulation" eines solchen Lauschangriffs konnten sie bis zu 40 Prozent der übertragenen Daten abhören, ohne dass die Fehlerrate den Abhörversuch verriet. Eigentlich sollte eine erhöhte Fehlerrate bei der Übertragung Sender und Empfänger sofort verraten, ob ein Abhörversuch stattgefunden hat.

Weiter gehts hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/89151

Tja, soviel zum abhörsicheren weil unknackbar verschlüsselten System...

ciao

JM
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Benutzeravatar
YinundYan
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 167
Registriert: 01.05.2007 - 20:55
Wohnort: Atlantis

07.05.2007 - 17:09

Es gibt kein unknackbares verschlüsseltes System :!: :confused:
Unsre Sprache ist entweder – mechanisch – atomistisch – oder dynamisch. Die echt poetische Sprache soll aber organisch lebendig sein. Wie oft fühlt man die Armut an Worten – um mehrere Ideen mit Einem Schlage zu treffen.

TronamdoXL
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 10.05.2006 - 21:20
Wohnort: Im Kernel

07.05.2007 - 17:15

Ja genau alles kann man hacken.

Übrigends, heise mag es nicht wenn man ihre Texte via Copy&Paste irgendwo verbreitet. :wink:

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

07.05.2007 - 17:19

Schon schlecht, wenn man immer nur den letzten Absatz eines Beitrags liest (YinundYan).
Lies den ersten Satz doch mal gaaanz laaaangsaaammm.

...dass sich selbst mittels Quantenkryptographie verschlüsselte Botschaften prinzipiell abhören lassen.

Benutzeravatar
YinundYan
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 167
Registriert: 01.05.2007 - 20:55
Wohnort: Atlantis

07.05.2007 - 17:31

Okey habs gelsen ...... ja ..... äh sorry, sollte mehr lesen.
Unsre Sprache ist entweder – mechanisch – atomistisch – oder dynamisch. Die echt poetische Sprache soll aber organisch lebendig sein. Wie oft fühlt man die Armut an Worten – um mehrere Ideen mit Einem Schlage zu treffen.



Zurück zu „Computer und Internet“