Wurm "Blaster" (Lovesan)

Hardware & Software. Internet-Security, Viren, nützliche Programme und Spiele, Computerprobleme.


Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05

Wurm "Blaster" (Lovesan)

15.08.2003 - 15:32

Hamburg (dpa) - Nach der rasanten Verbreitung des Computerwurms
"Lovesan" ist nach Angaben von Sicherheitsexperten bereits eine neue
Variante des Schädlings im Internet unterwegs. Das
Sicherheitssoftware-Unternehmen Kaspersky Labs mit Sitz in Moskau hat
am Donnerstag vor einer "globalen Epidemie" gewarnt. Alle Computer,
die von der ersten Version angegriffen worden seien, könnten in
kürzester Zeit erneut Ziel eines Angriffs werden.


"Im schlimmsten Fall erwartet die Welt ein ähnliches Szenario wie
im Januar 2003, als das Internet wegen Slammer stark verlangsamt und
regional ganz außer Betrieb gesetzt wurde", sagte Eugene Kaspersky,
Leiter der Antiviren-Forschung des Unternehmens. Das Auftreten von
neuen Varianten eines Wurms sei nichts Neues, sagte der Karlsruher
Virenexperte Christoph Fischer. "Bei dem "I Love you"- Virus gab es
am Ende 90 Varianten." Wer seinen Computer unterdessen mit dem
nötigen Sicherheits-Patch von Microsoft ausgestattet habe, sei nun
zunächst auch gegen die Varianten von "Lovesan" geschützt.


Nach vorsichtigen Schätzungen sollen von dem seit Montagnacht
kursierenden Schädling inzwischen rund 120 000 bis 150 000 Computer
vorwiegend von Privatanwendern attackiert worden sein. Andere
Beobachter gehen sogar von weltweit mehr als 200 000 betroffenen
Systemen aus. Allerdings gerieten auch namhafte Unternehmen und
Institutionen in die Schusslinie von "Lovesan", darunter das
Verkehrsamt im US-Bundesstaat Maryland, eine der größten Banken in
Finnland und eine große asiatische Fluggesellschaft.


Bislang wurde angenommen, dass der auch "Blaster" oder "Lovsan"
(ohne e) genannte Wurm durch eine bekannte Sicherheitslücke
ausschließlich in die Betriebssysteme Microsoft Windows NT, 2000 und
XP eindringen kann. Nach einem Bericht des Branchendienstes "heise
online" sollen allerdings auch Nicht-Windows-Systeme wie etwa Linux-
Netzwerke Ziel eines Angriffs werden können. Windows 98 und Windows
Me sind nach Angaben des Bundesamts für Sicherheit in der
Informationstechnik (BSI) jedoch nicht betroffen.


Von den bis zum Ende der Woche infizierten Rechnern aus wird der
Wurm am Samstag, den 16. August, programmgemäß eine so genannte DoS-
Attacke gegen den Microsoft-Server starten. Dabei soll der Server mit
so vielen Anfragen überflutet werden, dass er nicht mehr antworten
kann. Das Surfen im Internet wird sich voraussichtlich weltweit für
Nutzer merklich verlangsamen. Inzwischen arbeiten zahlreiche
Techniker mit Hochdruck daran, den Erfolg der Attacke zu vereiteln.
"Die Fachleute von Microsoft wollen derzeit versuchen, die Flut der
Anfragen durch mehr Bandbreite abzufangen", sagte Fischer.


In ungewöhnlich scharfer Form wurde Microsoft nach einem Bericht
der "Berliner Zeitung" unterdessen vom BSI kritisiert. "Microsoft
hält schon länger ein entsprechendes Update für die betroffenen
Betriebssysteme im Internet parat", zitierte die Zeitung BSI-Sprecher
Michael Dickopf am Donnerstag. "Die Firma hätte jedoch unserer
Meinung nach mehr tun können, um ihre Kunden auf dieses
Reparaturprogramm hinzuweisen." Im internationalen Vergleich sei
Deutschland jedoch gut gegen Hacker-Attacken gerüstet.
(Informationen und Schutz im Internet:
http://www.microsoft.com/security/incident/blast.asp Network
Associates: http://vil.nai.com/vil/content/v_100547.htm BSI:
http://www.bsi.de/av/index.htm TrendMicro:
http://housecall.antivirus.com)
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Benutzeravatar
GothGrrrl
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 228
Registriert: 24.05.2003 - 15:31

15.08.2003 - 17:30

oh mann... ich hatte das ding auch schon aufm computer. dafür war der download des patches drei sekunden schneller fertig, als der wurm den computer hat abstürzen lassen... puh... jetzt is alles gut! :D
ich kann nur hoffen, dass das nicht schlimmer wird...
I want to believe!

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05

17.08.2003 - 13:53

hmm Microsoft hat einfach die gefährdeten Rechner vom Netz genommen, das große Chaos ist ausgeblieben.
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Matze
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 20
Registriert: 07.08.2003 - 20:42

25.08.2003 - 11:09

hab win 98 !!!!! jeppi!!

FlyingSaucer
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 21
Registriert: 17.06.2003 - 08:12

25.08.2003 - 12:57

dann haste Glück, Windoof 98 ist nicht angreifbar über diese Sicherheitslücke, dafür hat 98 hunderte andererer Sicherheitslücken ;)

Matze
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 20
Registriert: 07.08.2003 - 20:42

28.08.2003 - 20:10

*heul* bin ich doch net sicher!!

Benutzeravatar
RIPPER
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 101
Registriert: 04.01.2004 - 23:40

06.01.2004 - 15:45

Linux ist unser aller Heil, schwört dem Satan Microsoft ab ! :twisted:
Der Mensch ist vom Baum gestiegen, um alles zu verändern, doch sich selbst hat er wohl vergessen !

Benutzeravatar
ClemensBW
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 85
Registriert: 22.04.2004 - 13:11

Linux

04.06.2004 - 12:24

mit Linux hast du recht.
Wird wohl in 5-10 Jahren Markfüher sein
Zuletzt geändert von ClemensBW am 27.06.2004 - 17:20, insgesamt 1-mal geändert.
mfg
ClemensBW

Benutzeravatar
Janis
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 101
Registriert: 12.09.2003 - 16:37

05.06.2004 - 22:26

Man sollte eigentlich Microsoft wirklich nicht unterstützen!!!
Es ist besser, eine Kerze anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen!

Benutzeravatar
ClemensBW
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 85
Registriert: 22.04.2004 - 13:11

Linux an die Macht

07.06.2004 - 11:38

Janis hat geschrieben:Man sollte eigentlich Microsoft wirklich nicht unterstützen!!!
Hast du wohl recht
mfg
ClemensBW

Benutzeravatar
Janis
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 101
Registriert: 12.09.2003 - 16:37

08.06.2004 - 21:39

Naja, ich hab ja selbst Windows :oops:
Es ist besser, eine Kerze anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen!

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51

08.10.2005 - 12:24

Wer hats schon nicht ??? Ist halt DAS Betriebssystem, auf dem alle Games zu haben sind ... :wink:
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Benutzeravatar
Jennifer
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 256
Registriert: 08.10.2005 - 16:17

08.10.2005 - 16:23

leider, hab auch Linux drauf, aber mache nicht wirklich viel damit.

Benutzeravatar
ClemensBW
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 85
Registriert: 22.04.2004 - 13:11

10.10.2005 - 21:24

Jennifer hat geschrieben:leider, hab auch Linux drauf, aber mache nicht wirklich viel damit.

jeder muss mal anfangen, für die ersten 1/2 jahre kann ich dir suse empfehlen, geht recht gut für neulinge, und wenn man sich zwingt mit zu arbeiten klappt alles nach 1 bis 3 wochen auch gut
mfg
ClemensBW

Benutzeravatar
Against_the_System
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 596
Registriert: 14.02.2006 - 21:55

10.08.2006 - 19:57

hab mir als Neuling Debain installiert !

Kann euch sagen das ist ein Spass bis das Internet, Mail, und Mp3 Programme laufen !!

Aber LINUX RULEZ !!
FIGHT THE WAR
FUCK THE NORM !!

Benutzeravatar
Heinrich IV
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 42
Registriert: 08.01.2007 - 18:16

09.01.2007 - 20:48

Linux ist viel besser als windows.

hatte den multitasking schon vor windows und windows kopiert jetzt die ganzen guten funktionen von Linux.

außerdem ist linux (fast) kostenlos, windows xp kostet an die 100 € und hat mehr sicherheitslücken als Linux (linux hat fast gar keine)

Benutzeravatar
Against_the_System
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 596
Registriert: 14.02.2006 - 21:55

09.01.2007 - 21:50

Außerdem es gibt keine VIREN für Linux !
FIGHT THE WAR
FUCK THE NORM !!



Zurück zu „Computer und Internet“