Bärenrätsel

Sport für die Gehirnzellen im Denksport Forum.
Von einfachen Rätsel bis hin zu anspruchsvollen Logikaufgaben. Knobelspaß inklusive der Logik Rätsel Lösungen.


Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

Bärenrätsel

21.08.2008 - 01:14

Ein Mann geht aus seiner Haustür um einen Spaziergang zu machen. Er läuft einen Kilometer nach Süden. Plötzlich begegnet ihm ein Bär. In Panik rennt er 2 Kilometer nach Westen. Dafür braucht er 9 Minuten.
Der Bär verfolgt ihn immernoch. Er rennt 1 Kilometer nach Süden und schlägt dann einen Haken für 3900 Meter Richtung Osten. Dafür benötigt er 22 Minuten.
Der Bär hat wirklich Hunger und bleibt an ihm dran. Der Mann rennt wiederum einen Kilometer nach Norden, dann nochmal 3300 Meter nach Westen und schließlich 2 Kilometer nach Süden. Das kostete ihn 31 Minuten.
Vollkommen außer Atem stellt er fest, daß der Bär aufgegeben hat. Glücklich beschließt er gemächlich nach Hause zu gehen und sich von den Strapazen zu erholen. Er geht 3 km in schnurgerader Linie nach Norden - wofür er 25 Minuten brauchte - steht vor seiner Haustür und fällt nach einem kurzen Abendessen glücklich ins Bett.

Frage: Welche Farbe hatte der Bär?

Hinweis: Es ist keine Scherzfragre. Raten bringt nichts, weil zur Lösung ein eindeutiger Lösungsweg gehört. Googlen ist für Deppen und wer es bereits kennt, braucht eigentlich nicht mitspielen.

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

21.08.2008 - 09:55

ch hätte da mal 'ne Frage: Ist es relevant für das Rätsel, dass der Typ sich offenbar verlaufen hat? Mit den Wegangaben, die da sehen, kommt er nämlich nicht nach Hause.
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

ChillKing
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 199
Registriert: 08.08.2007 - 14:37

21.08.2008 - 11:00

twix12 hat geschrieben:ch hätte da mal 'ne Frage: Ist es relevant für das Rätsel, dass der Typ sich offenbar verlaufen hat? Mit den Wegangaben, die da sehen, kommt er nämlich nicht nach Hause.
Tipp:
wenn du wüsstest (oder dir gedanken machst) an welchem besonderem ort auf dieser welt wohl der typ wohnt, dann kommt er auch nach hause, mehr sag ich nich ^^
"Wir werden reingeboren in diese kranke Welt, in der man dich, wenn du gegen das Kranke kämpfst, für den Kranken hält."

"Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verbessert?"

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

21.08.2008 - 11:21

Danke ChillKing, aber mir kam der Gedanke auch gerade :wink: meine Lösung ist folgende (markieren um sie zu sehen):

Der Bär ist weiß. Der Mann wohnt direkt am Nordpol. Wenn man den Weg Normal nachberechnet, beispielsweise durch ein Koordinatensystem, würde der Mann 1,4 Kilometer zu weit westlich von seinem Startpunkt sein Abendessen einnehmen. Da er aber jedesmal, wenn er nach Norden läuft, direkt auf sein Haus zuläuft, ist die Westabweichung kackegal. Richtig so?
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

21.08.2008 - 18:44

twix12 hat geschrieben: Richtig so?
Absolut korrekt.



Zurück zu „Denksport Rätselforum Logikrätsel“