Collapse - 2009 - Dokumentation

Diskussion zu Kinofilme, Kultfilme, Spiele und Musik sowie Science-Fiction, Mystery & Fantasy-Bücher.


Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

Collapse - 2009 - Dokumentation

03.02.2012 - 20:31

http://en.wikipedia.org/wiki/Collapse_%28film%29

Kurz gesagt handelt es sich dabei mehr oder weniger um einen Monolog eines Verschwörungstheoretikers. Was er sagt ist nicht großartig wichtig (Öl alle, virtuelles Geld, Grenzen des Wachstums, gesellschaftlicher Verfall usw.) und auch ob man zustimmt oder nicht ist im Grunde unwesentlich.

Sehenswert ist der Film, weil er einerseits zeigt, wie ein Verschwörungstheoretiker funktioniert und der Kerl andererseits durchaus eloquent ist. Was auf der Wikiseite vom "intellektuellen Horrorfilm" steht, stimmt schon auf seine Art.

Aus offensichtlichen Gründen poste ich keinen Link, ich habe aber die Vermutung, daß ihr einen Stream mit der Suchmaschine eures Vertrauens innerhalb von 5 Sekunden finden könntet.

Geht ungefähr 90 Minuten und ist komplett englisch.



Zurück zu „Entertainment“