Die besten Filme aller Zeiten

Diskussion zu Kinofilme, Kultfilme, Spiele und Musik sowie Science-Fiction, Mystery & Fantasy-Bücher.


Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

Die besten Filme aller Zeiten

06.08.2003 - 13:56

Welches sind eure Favoriten für die besten Filme aller Zeiten?

Also meine sehen so aus:

1. Braveheart
2. The Matrix 1
3. Terminator 2 - Judgement Day
4. Herr der Ringe 2
5. The Crow 1
6. Herr der Ringe 1
7. Independence Day
8. Star Wars Episode V
9. The Faculty
10. Der Patriot
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Benutzeravatar
GothGrrrl
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 228
Registriert: 24.05.2003 - 15:31
Wohnort: nahe bonn

06.08.2003 - 21:45

1. God's Army - Die letzte Schlacht (2 und 3 waren net mehr so gut)
2. Für das Leben eines Freundes
3. Unheimliche Begegnung der dritten Art
4. Matrix 1 (der zweite war nicht philosophisch genug)
5. Crow 1 (ohne brandon lee waren die dann mist)
6. JFK - Tatort Dallas
7. Herr der Ringe 1 (sind zwar beide bis jetzt gut, aber der erste besser!)
8. Der Pate 1
9. Krieg der Sterne 5
10. Die Purpurnen Flüsse
I want to believe!

Apocalyptica
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 126
Registriert: 25.06.2003 - 22:18

07.08.2003 - 12:12

1. Braveheart
2. Der blutige Pfad Gottes
3. The Matrix
4. The Crow 1
5. The Cube
6. Trainspotting
7. From Dusk Till Dawn
8. Independence Day
9. 12 Monkeys
10. Pulp Fiction

Jan
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 156
Registriert: 26.05.2003 - 23:08
Wohnort: Germany

08.08.2003 - 00:07

ja also im großen und ganzen kann ich mich euch anschliessen.
The Cube find ich auch ziemlich gut, gibt es jetzt einen zweiten Teil.
Braveheart ist schon ein riesen Film.
Ich würde vielleicht noch Gladiator und Die Ritter der Kokosnuss in meine Liste aufnehmen.
Die Wahrheit ist irgendwo da draußen!

Benutzeravatar
SaLome
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 52
Registriert: 01.06.2003 - 00:42
Wohnort: Zion (nahe Erdkern)

20.08.2003 - 12:33

1. Star-Wars Trilogie (die alten)
2. Matrix 1
3. Terminator 2
4. JFK - Tatort Dallas
5. Independence Day
6. Herr der Ringe 1+2
7. The Crow 1
8. 2001 - Odyssee im Weltraum
9. Die Nebel von Avalon
10. Good Will Hunting

Benutzeravatar
JFK
Area 51 Moderator
Area 51 Moderator
Beiträge: 179
Registriert: 20.08.2003 - 18:49
Wohnort: Bochum

11.09.2003 - 13:28

Also mein Lieblingsfilm is ja "Stand by me"!
Keine Action(nur ein Schuss und nur eine Leiche), aber geil der Film!

Hier ne Beschreibung:

http://de.findcoolmovies.com/index.php?do=mov&mid=520

Im grossen und ganzen bin ich mit euren Filmen einverstanden, meiner Meinung nach fehlt nur: Staatsfeind Nr. 1!!!

Man stelle sich ma vor, dat können die wirklich!
Na dann gute Nacht!
Sind nicht die Außenseiter die wahre Triebkraft des menschlichen Wissensdrangs, die Innovatoren mit den frischen Ideen - im Gegensatz zu der verkalkten Schulweisheit?

Illuminaten-Jan
Chief Area51-Admin
Chief Area51-Admin
Beiträge: 130
Registriert: 02.03.2003 - 14:26
Wohnort: Illuminaten-Town

11.09.2003 - 20:00

Jan hat geschrieben:ja also im großen und ganzen kann ich mich euch anschliessen.
The Cube find ich auch ziemlich gut, gibt es jetzt einen zweiten Teil.
jo und der zweite Teil ist Oberhammer!
The Cube 2: Hypercube.
Ich sag nur größer und abgefahrener.
Diesmal sind sie in einem 4-Dimensionalen Hypercube, bei dem die Zeit völlig verrückt spielt. Die Räume sind in einem Moment da, im anderen Moment völlig woanders oder es kommen immer diesselben Räume.
Es laufen gleich mehrere gleiche Personen durch den Kubus und während eine Person durch einen Raum geht, kann es sein dass im anderen Raum die Person schon so alt ist, dass sie verstorben ist :shock:

Krasser Film, die beste Fortsetzung seit langem.
Und das Low-Budget dieses Films kann nichtmal von "Nicht Auflegen" unterboten werden. Drehort ist ein einziger weisser Raum und trotzdem ist der Film spannender als manche Mammut-Produktionen.

tek
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 02.05.2004 - 23:02

02.05.2004 - 23:10

"Reservoir Dogs" , fehlt eindeutig noch in euren Listen.

Benutzeravatar
Janis
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 101
Registriert: 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

09.05.2004 - 13:47

Also, auf jeden Fall, die HDR Trilogie, und die Matrix Trilogie! Dann, noch Crazy, Bandits, und Eine Nacht bei McCools!!! Das sind meine Lieblingsfilme! Aber die besten aller Zeiten, da muss man auch viele alte zählen:
Der Clou
Nosferatu
Die alten Hitchcocks's
usw . . .
Es ist besser, eine Kerze anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen!

Sandman
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2004 - 21:13

..

25.08.2004 - 21:21

hi
und was denkt ihr über Memento ?


bye

Benutzeravatar
GothGrrrl
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 228
Registriert: 24.05.2003 - 15:31
Wohnort: nahe bonn

26.08.2004 - 18:25

Memento fand ich von der Grundstimmung und der Idee her wirklich ganz klasse, aber ich hab hab ihn wirklich nicht verstanden. Und ich hab eine Freundin von mir gefragt, die Memento total super fand und sie hatte den auch nicht verstanden... :? Langsam kriege ich das Gefühl, dass dieser Film nicht gemacht ist um ihn zu verstehen...
I want to believe!

Sandman
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 24.08.2004 - 21:13

..

26.08.2004 - 20:20

Hi
Hast du memento auf englisch oder ais deutsch gesehen..?

und vergest nicht Pi ....


chao

Benutzeravatar
$!d3w!nd3r
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 107
Registriert: 08.09.2005 - 18:41

08.09.2005 - 20:51

meine top10:
1.pulp fiction
2.scarface
3.band of brothers(hab mal alle hintereinander geguckt)
4.23
5.avp
6.reservoir dogs
7.kill bill 1+2
8.undercover
9.herr der ringe(alle drei aufjen)
10.desperado+irgendwann in mexiko

Benutzeravatar
Mimi
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 83
Registriert: 08.09.2005 - 20:33
Kontaktdaten:

08.09.2005 - 21:01

also, ich finde die filme die ihr da augezählt ahbt ja auch ganz nett, aber ein paar ganz wichtige ahbt ihr vergessen: Dirty Dancing 1+2
Miss Undercover 1
Freaky Friday
Eine wie Keine
10Dinge die ich an dir Hasse
...
und eigendlich alle filme mit will smith

Benutzeravatar
SaLome
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 52
Registriert: 01.06.2003 - 00:42
Wohnort: Zion (nahe Erdkern)

09.09.2005 - 18:41

Mimi hat geschrieben:also, ich finde die filme die ihr da augezählt ahbt ja auch ganz nett, aber ein paar ganz wichtige ahbt ihr vergessen: Dirty Dancing 1+2
Miss Undercover 1
Freaky Friday
Eine wie Keine
10Dinge die ich an dir Hasse
...
und eigendlich alle filme mit will smith
die Frauen stehen voll auf Will Smith, darf ich raten du magst auch Heath Ledger? :D

also Freaky Friday ist ja ganz nett, auch total lustig, aber einer der besten Filme aller Zeiten??? für mich nicht so ganz.

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

05.11.2005 - 19:56

Also Meine Liste :

1. Walking tall
2. Der Pate 1-3
3. Terminator 2
4. Leon der Profi
5. Bad Boys 2
6. Indipendence Day
7. Rush Hour 1+2
8. Shanghai Knights
9. Soldat James ..
10.Wir waren Helden

:mrgreen:
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Karnstein
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 46
Registriert: 17.09.2005 - 23:44
Kontaktdaten:

06.11.2005 - 00:57

meine liste
1.Fear and Loathing in Las Vegas
2.Saw
3.Star wars (alle teile)
4.blade 1-3
5.der soldat...
6.bad boys
7.spiderman 1 und 2
8.in 80 tagen um die welt
9.electra
10.fantastic four

Benutzeravatar
alfredchicken
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 69
Registriert: 09.10.2005 - 20:23
Wohnort: Schweiz

06.11.2005 - 12:16

1. Donnie Darko (ganz klar weit vorne, weine jetzt immer noch wenn ich den Streifen sehe ;_; )

2. Gundam wing Endless Waltz

3. Butterfly Effect

4. Eurotrip (so geroflt habt ich noch nie bei einem Film xDDD)

5. Spaceballs
Bild

Abaddon
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 25
Registriert: 31.10.2005 - 20:37
Wohnort: Deutschland

06.11.2005 - 16:11

Meine Top:

1.Alien vs. Predator
2.Herr der Ringe Reihe
3.Bad Boys 2
4.Independence Day
5.Star Wars Trelogie
6.From Dusk Till Dawn
7.Pulp Fiction
8.Der Soldat James Ryan
9.Der Schakal
10.Bram Stoker's Dracula
Der Film Cube kenn ich glaub ich ist das wo sieben Leute
ihn einen Würfel Gebäude sind das sich ständig verändert :?: :?:
Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.

Albert Einstein
deutscher Physiker (1879 - 1955)

Benutzeravatar
Jennifer
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 256
Registriert: 08.10.2005 - 16:17

14.11.2005 - 17:44

Gestern Abend lief Platoon auf Kabel 1.
Wie ich finde auch einer der besten Filme aller Zeiten.

Benutzeravatar
Ford Prefect
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 178
Registriert: 08.11.2005 - 00:20
Wohnort: - von den Aliens geholt worden -

14.11.2005 - 23:51

Also ich schreib jetzt mal so aus dem Bauch raus welche filme mir am besten gefallen:

1. Forrest Gump
2. Star Wars (v. a. die alten)
3. Alien (1-4, Alien vs. Predator weniger)
4. Herr der Ringe
5. Fluch der Karibik
6. ES
7. Das Leben des Brian
8. The Matrix (1 + 2, 3 war scheiße)
9. Der Schuh des Manitu
10. Terminator 1 - 3

Cube und Spaceballs sind auch klasse, kommen aber leider knapp unter der 10...
[Bewegt sich auf einer exzentrischen Umlaufbahn und schaut alle Schaltjahre mal vorbei]

Benutzeravatar
$!d3w!nd3r
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 107
Registriert: 08.09.2005 - 18:41

16.11.2005 - 15:14

@ jennifer:
ja platoon is echt ein super film...der war aber bestimmt geschnitten oda???

"hast du gesehn,wie das gehirn..."

@ford prefect:
ES ist wirklich hammer...aber ehrlich:das ende is ja wohl scheiße(2.teil-spinne)

Benutzeravatar
HardCora@WArmUp
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 474
Registriert: 11.11.2005 - 20:03
Wohnort: schwarzwald

16.11.2005 - 15:37

Das sind meine Favos :

Der Pate
Casino
Good Fellas
Carlito's Way
The Untouchables
Gotti
(liegt vielleicht daran das ich Sizilanerin bin :wink: )
Soldat James Ryan
Ich wünsche mir Flügel, die mich tragen,
leicht und beschwingt,
über alle Grenzen, alle Hindernisse,
nicht um zu fliehen,
aber um anzukommen.

Benutzeravatar
Wegi
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 24
Registriert: 15.11.2005 - 14:39

16.11.2005 - 15:38

Meine tops sind:

1. Matrix 1
2. Herr der Ringe, die Rückkehr des Königs
3. Herr der Ringe, die zwei Türme
4. Matrix Reloaded
5. Herr der Ringe die Gefähretn
6. Schindlers Liste
7. Matrix Revolutions
8. 8 Mile
9. 2 Fast 2 Furious
10. I Robot
Quis custodiet ipsos custodes?

Ich glaube an Gott! Nicht an die Kirche!

Bild

Benutzeravatar
Björni
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 44
Registriert: 29.09.2005 - 18:03
Wohnort: Ganderkesee
Kontaktdaten:

16.11.2005 - 18:43

Bei Mir:

1. Alle Star Wars Filme
2.Das Fünfte Element
3.Harry Potter Verfilmungen :wink:
4.Rammstein DVD Lichtspielhaus :D
5.Simpsons
ALLES DAS, WAS DIE US REGIERUNG GEHEIM HÄLT!
www.super-geheim.de.tt

Benutzeravatar
Ford Prefect
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 178
Registriert: 08.11.2005 - 00:20
Wohnort: - von den Aliens geholt worden -

16.11.2005 - 20:44

$!d3w!nd3r hat geschrieben: ES ist wirklich hammer...aber ehrlich:das ende is ja wohl scheiße(2.teil-spinne)
Ja stimmt, das Ende kann einem den ganzen Film versauen. Aber weil der Rest so gut ist, fällts nicht ins Gewicht.

Immerhin sieht man daran, dass es eben auch bloß ein Film ist.
[Bewegt sich auf einer exzentrischen Umlaufbahn und schaut alle Schaltjahre mal vorbei]

Benutzeravatar
Jennifer
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 256
Registriert: 08.10.2005 - 16:17

16.11.2005 - 21:33

$!d3w!nd3r hat geschrieben:@ jennifer:
ja platoon is echt ein super film...der war aber bestimmt geschnitten oda???

"hast du gesehn,wie das gehirn..."

@ford prefect:
ES ist wirklich hammer...aber ehrlich:das ende is ja wohl scheiße(2.teil-spinne)
Ja, war wohl geschnitten.

ES gefällt mir auch, schön gruselig, kann man immer wieder angucken.

Benutzeravatar
Dinoomi
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 61
Registriert: 21.04.2006 - 15:02
Wohnort: München - Bayern - Deutschland

24.04.2006 - 01:54

So jetzt kommt mal meine list:

alle Star Trek Filme :D
Independence Day
12 Monkeys
alle Star Wars Filme
Das Fünfte Element
23 - Nichts ist so wie es scheint
Fight Club
Blade Runner
2001: Odyssee im Weltraum
Alien alle teile
Planet der Affen
dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben
The Day After Tomorrow

Sciencefiction-Filme nur ja ich sehe es gerade selber, hmmm ist auch Geschmackssache......


gr. dinoomi
Bild

mvs
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 531
Registriert: 09.01.2006 - 04:49

24.04.2006 - 03:27

Also ihr habt ja komische Lieblingsfilme. Die meisten davon würden bei mir nicht unter die Top 20 kommen ... :wink:

Beste Filme in keiner bestimmten Reihenfolge:

Die Entdeckung des Himmels, von Jeroen Krabbé, nach Harry Mulisch
Schlafes Bruder, von Joseph Vilsmaier, nach Robert Schneider
L.A. Confidential, von Curtis Hanson, nach James Ellroy
Metropolis, von Fritz Lang, nach Thea von Harbou (Langs Ehefrau)
Snake Eyes (habe den deutschen Titel vergessen) von Brian DePalma, Script von David Koepp (seine Drehbücher sind brilliant!)
Angels in America, von Mike Nichols, nach Tony Kushner
Schindlers Liste, von Stephen Spielberg, nach Thomas Keneally
Das Schweigen der Lämmer, von Jonathan Demme, nach Thomas Harris
Zeugin der Anklage, von Billy Wilder, nach Agatha Christie
Terminator (nur Teil 1), von James Cameron
Mephisto, von Istvan Szabo, nach Klaus Mann
Hamlet, von Kenneth Brannagh, nach William Shakespeare
Die Farbe Lila, von Stephen Spielberg, nach Alice Walker
Das Piano, von Jane Campion, Script von Jane Campion
Amadeus, von Milos Forman, nach Peter Shaffer

Gute Filme:

Einer flog übers Kukuksnest, von Milos Forman, nach Ken Kesey
Die üblichen Verdächtigen, von Bryan Singer, Script von Christopher McQuarrie
Das Leben ist Schön, von Roberto Begnini
Requiem for a Dream (wow, Ellen Burstyn war nie häßlicher (obwohl sie eigentlich eine verdammt gutaussehende Frau ist), und Jared Leto war nie blasser), von Darren Aronofsky, nach Hubert Selby Jr.
Misery, von Rob Reiner, nach Stephen King
Des Teufels General, von Helmut Käutner, nach Carl Zuckmayr
Mario und der Zauberer, von Klaus Maria Brandauer, (sehr frei) nach Thomas Mann (der Film ist tausendmal besser)
Interview mit einem Vampir, von Neil Jordan (der Gespenster-Spezialist), nach Anne Rice (der Film ist tausendmal besser)

Und mein persönlicher "Ausrutscher":

Nowhere, von Gregg Araki (ich liebe diese unmotivierte Brutalität)
mvs hat den dienst quittiert. kontaktaufnahme via pm.

mvs
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 531
Registriert: 09.01.2006 - 04:49

14.06.2006 - 13:20

GothGrrrl hat geschrieben:Memento fand ich von der Grundstimmung und der Idee her wirklich ganz klasse, aber ich hab hab ihn wirklich nicht verstanden. Und ich hab eine Freundin von mir gefragt, die Memento total super fand und sie hatte den auch nicht verstanden... :? Langsam kriege ich das Gefühl, dass dieser Film nicht gemacht ist um ihn zu verstehen...
Hihi, ich hab ihn gleich kapiert ;)

Christopher Nolan ist ein hochbegabter Regisseur.
mvs hat den dienst quittiert. kontaktaufnahme via pm.

Benutzeravatar
Ford Prefect
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 178
Registriert: 08.11.2005 - 00:20
Wohnort: - von den Aliens geholt worden -

14.06.2006 - 20:27

@mvs: Du hast auch komische Lieblingsfilme ;). Ich meine, unsere wiederholen sich ja öfters, deine sind meistens nur von dir genannt. Du musst auch dran denken was für ne Zielgruppe wir hier sind. Ich meine, Filme sind eben Geschmackssache. Ich habe die wenigsten Filme gesehen, die du da postest, aber ich nehme mal an, ein paar zumindest haben ein etwas höheres Niveau, um nicht zu sagen, sie sind "anspruchsvoll". Ich meine, es mögen richtig tiefsinnige Streifen sein, aber macht sie das zwingend besser? Was wir hier posten sind, wie du richtig bemerkst, unsere Lieblingsfilme.
Nimm zum Beispiel Fluch der Karibik: Witzig, Story mit Tempo, gute Special Effects, aber bestimmt nicht tiefsinnig. Ich find den Film trotzdem geil. Man wählt seine Lieblingsfilme halt vor allem an den Genres, die einem gefallen, und wenn das bei einem Science-Fiction-Fan halt lauter SF-Filme sind, ist das doch OK.
Wer gerne tiefsinnige, langatmige oder ähnliche Filme ansieht, hat ganz andere Lieblingsfilme (ich sag nur Vom Winde Verweht, Gottes Werk und Teufels Beitrag oder Titanic), so ists halt.
So und bevor ich hier noch lange rumschwalle, meld ich noch ein paar Filme, die ich seit meinem letzten Post hier gesehn habe und auch klasse fand, als da wären:
Cube Zero (die erste Szene ist Hardcore :D)
Corpse Bride (son Stop Motion Trickfilm)
MI:3 (rult)
Batman Begins (rult auch)
Ice Age 2 (kein Kommentar)
[Bewegt sich auf einer exzentrischen Umlaufbahn und schaut alle Schaltjahre mal vorbei]

mvs
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 531
Registriert: 09.01.2006 - 04:49

14.06.2006 - 22:36

Ford Prefect hat geschrieben:@mvs: Du hast auch komische Lieblingsfilme ;).
Hihi :wink:
Ich habe die wenigsten Filme gesehen, die du da postest, aber ich nehme mal an, ein paar zumindest haben ein etwas höheres Niveau, um nicht zu sagen, sie sind "anspruchsvoll". Ich meine, es mögen richtig tiefsinnige Streifen sein, aber macht sie das zwingend besser?
Ja. Das ist doch einleuchtend, oder? Ein guter - anspruchsvoller Film - hat ein gutes Drehbuch, einen guten Regisseur, gute Hauptdarsteller und einen guten Kameradirektor. Und wenns geht noch einen guten Komponisten. Vergleiche zB Terminator 1 und 3 - Teil 1 würde ich als sehr anspruchsvoll und als hervorragende Leistung bezeichnen, weil Camerons Regie und das Storyboard großartig sind, und Linda Hamilton und Michael Biehn ganz wunderbar spielen. Außerdem ist das Produktionsdesign so wunderbar 80er Jahre mäßig. Teil 3 ist in allen Punkten miserabel.
Was wir hier posten sind, wie du richtig bemerkst, unsere Lieblingsfilme.
Nimm zum Beispiel Fluch der Karibik: Witzig, Story mit Tempo, gute Special Effects, aber bestimmt nicht tiefsinnig. Ich find den Film trotzdem geil. Man wählt seine Lieblingsfilme halt vor allem an den Genres, die einem gefallen, und wenn das bei einem Science-Fiction-Fan halt lauter SF-Filme sind, ist das doch OK.
Ich tue das nicht. Ich halte das sogar für engstirnig. So wie bei Büchern. Wer einmal Stephen King gelesen hat und dann nur noch Horrorromane liest, verpasst eben das Beste.
mvs hat den dienst quittiert. kontaktaufnahme via pm.

Benutzeravatar
Ford Prefect
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 178
Registriert: 08.11.2005 - 00:20
Wohnort: - von den Aliens geholt worden -

14.06.2006 - 23:29

mvs hat geschrieben:
Was wir hier posten sind, wie du richtig bemerkst, unsere Lieblingsfilme.
Nimm zum Beispiel Fluch der Karibik: Witzig, Story mit Tempo, gute Special Effects, aber bestimmt nicht tiefsinnig. Ich find den Film trotzdem geil. Man wählt seine Lieblingsfilme halt vor allem an den Genres, die einem gefallen, und wenn das bei einem Science-Fiction-Fan halt lauter SF-Filme sind, ist das doch OK.
Ich tue das nicht. Ich halte das sogar für engstirnig. So wie bei Büchern. Wer einmal Stephen King gelesen hat und dann nur noch Horrorromane liest, verpasst eben das Beste.
Wichtig ist das "vor allem". Ich sage nicht, dass man nur noch die Genres lesen soll, die man mag, ich sage nur, dass ein SF-Buch einem SF-Fan eher gefällt als etwa ein Heimatroman. Ist doch verständlich. Das heißt nicht, dass ihm nur SF-Romane gefallen. Das führt natürlich dazu, dass man, wenn man einen neuen Roman zum Lesen haben will, meist einen aus seinem Lieblingsgenre wählt. Aber wozu gibts denn Empfehlungen und Ratings und Auszeichnungen? Hier erfährt man von Romanen, die allgemein als "gut" angesehen werden und damit ist die Wahl nicht mehr wie ein Sprung ins kalte Wasser.
Wenn man sich natürlich bei seiner Auswahl versteift, führt das irgendwann dazu, dass man genug hat. Ist mir damals mit Perry Rhodan passiert: Ich hab ohne Pause die Bücher 1-50 gelesen, und obwohl sie alle gut waren doch danach nie wieder eins angefasst.
Allerdings gibt es schon Genres, von denen ich sagen würde, mir könnte da nichts daraus gefallen. In der Musik wäre das etwa diese Schlagermusik auf den Oma-Radiosendern. Oder moderne Musik.
In der Literatur etwa griechische Dramen. Bei Filmen so Liebesschnulzen. Es wird bestimmt auch Leute geben, die SF auf den Tod nicht ausstehen können, und ich will ihre Meinung nicht ändern. Man hat eben ein gewisses Spektrum, innerhalb dem seine Vorlieben angesiedelt sind, und keiner kann behaupten, er findet in allen Richtungen etwas, das ihm gefällt.
Wenn jetzt jemand keine tiefsinnigen, anspruchsvollen Filme mag, und sagen wir mal, Terminator 3 toll findet, können wir dann sagen, er hat Unrecht? Eigentlich nicht, denn aus seiner Sicht stimmt das völlig.
Das Thema erinnert mich an die Filmkritik zu Wrong Turn, einen billig-Horrorstreifen: Da stand, der Film sei einfach gemacht, etwas voraussehbar und die Schauspieler sind nicht sonderlich toll. Und dann stand noch da: Horror-Fans werden den Film lieben. Was sagt uns das? Horror-Fans scheißen auf die Schauspieler und die Story, solange sich sich gut fürchten können. Die Maßstäbe liegen völlig anders.
Es kommt darauf an, was man unter einem "guten Film" versteht. Deinem Verständnis nach muss er gut gespielt und gut in Szene gesetzt sein. Bei einem guten Drehbuch kann man sich schon fragen: Was heißst das?
Ach, mir wirds zu blöd. Sagen wir einfach, was schon Einstein sagte: Alles ist relativ. Fertig.
[Bewegt sich auf einer exzentrischen Umlaufbahn und schaut alle Schaltjahre mal vorbei]

mvs
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 531
Registriert: 09.01.2006 - 04:49

15.06.2006 - 01:02

Die Qualität einer künstlerischen Arbeit - insbesondere in Formen, die so viel mit Technik zu tun haben wie Musik und Film, kann man - ich würde sagen - zu mindestens 80 % in objektiven Kriterien messen.
mvs hat den dienst quittiert. kontaktaufnahme via pm.

Benutzeravatar
Jared
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 41
Registriert: 14.05.2006 - 14:12
Wohnort: Manheim

15.06.2006 - 13:34

1.Shaun of the Dead
2.LOTW
3.Matrix 1
4.Herr der Ringe 1
5.Austin Powers: Goldständer
6.Kiss Kiss Bang Bang
7.Irgendwo in Mexico
8.Loose Change 2
9.Scary Movie 1
10. Scary Movie 4
Bild

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

20.06.2006 - 14:50

Kennt jemand den Film Equilibrium?

Habe ihn letztens mal wieder angschaut.
Sehr düstere Stimmung und die Story ist wirklich gelungen.

Ich würde den Film zumindest in die erweiterte Auswahl der besten Filme aufnehmen.
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

mvs
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 531
Registriert: 09.01.2006 - 04:49

20.06.2006 - 17:14

Im BR läuft heute abends "ZEUGIN DER ANKLAGE" von Billy Wilder, mit Marlene Dietrich.

Wer Zeit hat, sollte sich diesen unglaublich spannenden und großartigen Film ansehen.
mvs hat den dienst quittiert. kontaktaufnahme via pm.

Kevke008
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 19.06.2006 - 23:09
Wohnort: Geilenkirchen
Kontaktdaten:

20.06.2006 - 21:03

ich finde flug93 nicht schlecht!!!

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

20.06.2006 - 22:33

Ich fühl mich doch gedrängt, meine Filme auf kundzugeben:


1. The Big Lebowsky
2. In China essen sie Hunde
3. Bube, Dame, König, Gras
4. Blow
5. Reservoir Dogs
6. Dänische Delikatessen
7. Fear an Loathing in Las Vegas
8. Sleepy Hollow
9. Monty Python's, And now for something completly different
10. Donnie Darko

Es ist kein Zufall, dass in mehreren Filmen Johnny Depp die Hauptrolle spielt... Meiner Ansicht nach einer der genialsten Schauspieler die jemals gelebt haben. :)

Araex

Benutzeravatar
Mr. 47
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 33
Registriert: 11.05.2006 - 17:53

30.06.2006 - 12:57

Hier mal meine Liste:
( Die Reihenfolge spielt keine Rolle, gefallen mir alle gleich gut )

1. Hackers- Im Netz des FBI

2. 23- Nichts ist so wie es scheint

3- Bruce Lee- Die Todeskralle schlägt wieder zu

4. Halloween 1- Die Nacht des Grauens

5. La Boum- Die Fete (1+2)

6. Oceans Eleven & Oceans Twelve

7. Freitag, der 13. Teil 3

8. Password Swordfish

9. Assassins- Die Killer

10. Nur noch 60 Sekunden

11. Tanz der Teufel 1

12. The last Samurai
Area 51 hat geschrieben: Kennt jemand den Film Equilibrium?
Ich kenn den Film, sehr gute Action und auch sehr nette futuristische Stimmung, am besten find ich die Szene als er am Schluss mit dem Schwert die beiden Männer "bearbeitet".

Mfg Mr. 47
Wer keine Kritik verträgt, hat sie bitter nötig!

It`s better to burn out than to fade away!

Psychedelics
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14.08.2006 - 13:00
Wohnort: nähe Frankfurt

14.08.2006 - 13:37

Illuminaten-Jan hat geschrieben:
Jan hat geschrieben:ja also im großen und ganzen kann ich mich euch anschliessen.
The Cube find ich auch ziemlich gut, gibt es jetzt einen zweiten Teil.
jo und der zweite Teil ist Oberhammer!
The Cube 2: Hypercube.
Ich sag nur größer und abgefahrener.
Da ich in ner Videothek arbeite :p wei ich auch das es schon den 3ten teil davon gibt er nennt sich Cube Zero habe ihn aber noch nicht gesehen :D

Benutzeravatar
Beroon15
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 51
Registriert: 13.07.2006 - 20:50
Wohnort: Mannheim

14.08.2006 - 15:42

Also diese Filme fand ich am besten:

1. Starwars ( Alle 6 Teile)
2. Herr der Ringe ( Alle 3 Teile)
3. Akte X der Film
4. Krieg der Welten
5. Die Star Trek Filme
6. Matrix 1
7. Apollo 13
Einstein:
Ich weiß nicht welche Waffen im 3 Weltkrieg eingesetz würden aber im 4 werden es Steine und Knüppel sein

LéonderProfi64
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 29.11.2006 - 18:24

die besten filme

29.11.2006 - 19:07

1.Die Verurteilten
2.Léon der Profi
3.2 glorreiche Halunken
4.Omar Mukthar
5.City of God
6.Donnie Brasco
7.Memento
8.American History X
9.Requiem for a dream
10.Snatch

Benutzeravatar
Oh mein Gott
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 270
Registriert: 06.12.2006 - 09:01
Wohnort: Dresden

07.12.2006 - 10:23

Psychedelics hat geschrieben:
Illuminaten-Jan hat geschrieben:
Jan hat geschrieben:ja also im großen und ganzen kann ich mich euch anschliessen.
The Cube find ich auch ziemlich gut, gibt es jetzt einen zweiten Teil.
jo und der zweite Teil ist Oberhammer!
The Cube 2: Hypercube.
Ich sag nur größer und abgefahrener.
Da ich in ner Videothek arbeite :p wei ich auch das es schon den 3ten teil davon gibt er nennt sich Cube Zero habe ihn aber noch nicht gesehen :D
Also Cube und Cube 2 sind cool, aber Cube Zero ist Mist. Das ist dann der krampfhafte Versuch, die Sache zu erklären und macht das alles irgendwie kaputt...
Heut debug' ich,
morgen brows' ich
und übermorgen caste ich die Königin auf int.

Benutzeravatar
Herti
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 157
Registriert: 19.09.2006 - 11:28
Wohnort: Ab März 07 obdachlos in Heilbronn

07.12.2006 - 20:18

Also der beste Film aller Zeiten ist meiner Meinung nach Der blutige Pfad Gottes
[schild=6 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Herti 4 President[/schild]

Miya
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 57
Registriert: 04.12.2006 - 00:59

12.12.2006 - 20:57

Araex hat geschrieben:Es ist kein Zufall, dass in mehreren Filmen Johnny Depp die Hauptrolle spielt... Meiner Ansicht nach einer der genialsten Schauspieler die jemals gelebt haben. :)

Araex
Er lebt noch~ :lol:
Aber ja, ist auch mein Lieblingsschauspieler, einfach brilliant!

Die Action bei Equilibrium war auch echt richtig gut. Und die Story mal was anderes.

Meine Lieblingsfilme, in keiner bestimmten Reihenfolge, sind:
:arrow: Time & Tide (gute action)
:arrow: Oldboy (bombastische Wendung gegen Ende des Filmes, gute Story)
:arrow: Silent Hill (Psychohorror eines japanischen Films nicht gleich zu setzen, dennoch gut)
:arrow: Lock up (war sehr spannend)
:arrow: Tommy Boy (lustischste Film überhaupt, ich muss mir noch Beverlyhills Ninja ansehen ^^)
:arrow: Rumble in the Bronx (Jackie Chan halt ^^)
:arrow: Scarface (überall wird das Ende verraten, und in der DVD jeder Mist geschnitten :roll:)
:arrow: Ganz viele Johnny Depp Filme, würd ich die nu aufzählen wäre die Liste voll. :lol:
:arrow: Shaun of the Dead (auch lustisch)
:arrow: Akakage Red Ninja (lustische Ninja Action)

Ich habe bestimmt Filme vergessen, da es so viele gute gibt.

@Herti
Der blutige Pfad Gottes, war das nicht irgendein deutscher Splatterfilm? Ich erinnere mich nur noch an so einen Typen der in Stacheldraht eingewickelt war. Eklisch~
Für so Filme habe ich mich interessiert als ich kleiner war und sowas noch nicht kannte, jetzt finde ich sowas recht *hust*~ :roll:
Aber kann mich auch irren, nehm es mir nicht übel. ^^

Benutzeravatar
Oh mein Gott
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 270
Registriert: 06.12.2006 - 09:01
Wohnort: Dresden

13.12.2006 - 09:01


Hat eigentlich mal jemand "Memento" gesehen? (bin jetzt zu faul, die 5 Seiten Text zu lesen ;) )
Der ist auch sehr gut, finde ich. Läuft quasi rückwärts. :)
Heut debug' ich,
morgen brows' ich
und übermorgen caste ich die Königin auf int.

Miya
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 57
Registriert: 04.12.2006 - 00:59

19.12.2006 - 18:40

Oh mein Gott hat geschrieben:
Hat eigentlich mal jemand "Memento" gesehen? (bin jetzt zu faul, die 5 Seiten Text zu lesen ;) )
Der ist auch sehr gut, finde ich. Läuft quasi rückwärts. :)
:roll:
Du scheinst desöfteren keine Lust zu haben, habe ich das Gefühl...

GothGrrrl hat geschrieben:Memento fand ich von der Grundstimmung und der Idee her wirklich ganz klasse, aber ich hab hab ihn wirklich nicht verstanden. Und ich hab eine Freundin von mir gefragt, die Memento total super fand und sie hatte den auch nicht verstanden... :? Langsam kriege ich das Gefühl, dass dieser Film nicht gemacht ist um ihn zu verstehen...
Sandman hat geschrieben:Hi
Hast du memento auf englisch oder ais deutsch gesehen..?

und vergest nicht Pi ....


chao
Sandman hat geschrieben:hi
und was denkt ihr über Memento ?


bye
mvs hat geschrieben:Hihi, ich hab ihn gleich kapiert ;)

Christopher Nolan ist ein hochbegabter Regisseur.

Benutzeravatar
Oh mein Gott
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 270
Registriert: 06.12.2006 - 09:01
Wohnort: Dresden

19.12.2006 - 20:14


Vielen Dank, Miya. :) Warum sollte ich mir die Mühe machen und 5 Seiten lang Filmtitel lesen, wenn es so liebe, nette und zuvorkommende Mitmenschen gibt wie Dich? :kuss:
Heut debug' ich,
morgen brows' ich
und übermorgen caste ich die Königin auf int.

Benutzeravatar
Herti
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 157
Registriert: 19.09.2006 - 11:28
Wohnort: Ab März 07 obdachlos in Heilbronn

19.12.2006 - 21:11

Ich hab Memento gesehen, geiler FIlm. Der blutige Pfad Gottes is kein deutscher film mit Stacheldraht...

Ach ja, ich hab nicht umsonst im letzten Beitrag hier nen Link zur Homepage von Der blutige Pfad Gottes eingefügt...
[schild=6 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Herti 4 President[/schild]



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Entertainment“