Die besten Romane aller Zeiten

Diskussion zu Kinofilme, Kultfilme, Spiele und Musik sowie Science-Fiction, Mystery & Fantasy-Bücher.


Benutzeravatar
Ford Prefect
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 178
Registriert: 08.11.2005 - 00:20
Wohnort: - von den Aliens geholt worden -

Die besten Romane aller Zeiten

06.12.2005 - 22:09

Ich finde, man schaut sich ja nicht nur Filme an, sondern liest hin und wieder auch mal ein gutes Buch (ich jedenfalls). Deshalb meine Frage: Welches sind eurer Meinung nach die besten Romane aller Zeiten?

Hier meine Favoritenliste:

1. Douglas Adams: Per Anhalter durch die Galaxis
2. J.R.R. Tolkien: Der Herr der Ringe
3. J. K. Rowling: Harry Potter
4. Terry Pratchett: Die Discworld-Reihe
5. versch. Autoren: Perry Rhodan (der längste SF-Roman überhaupt!)
6. Dan Brown: Illuminati
7. Markus Heitz: Die Zwerge
8. Bernhard Hennen: Die Elfen
9. Illuminatus! (Das kennt ihr ja sowieso alle...)
10. Ralf Isau: Das Museum der gestohlenen Erinnerungen

Ihr merkt schon: Ich bin erklärter SciFi und Fantasy-Fan. Bin mal gespannt wies bei euch so aussieht...
[Bewegt sich auf einer exzentrischen Umlaufbahn und schaut alle Schaltjahre mal vorbei]

Illuminaten-Jan
Chief Area51-Admin
Chief Area51-Admin
Beiträge: 130
Registriert: 02.03.2003 - 14:26
Wohnort: Illuminaten-Town

Re: Die besten Romane aller Zeiten

08.12.2005 - 00:28

Ford Prefect hat geschrieben:Ich finde, man schaut sich ja nicht nur Filme an, sondern liest hin und wieder auch mal ein gutes Buch (ich jedenfalls). Deshalb meine Frage: Welches sind eurer Meinung nach die besten Romane aller Zeiten?

Hier meine Favoritenliste:

1. Douglas Adams: Per Anhalter durch die Galaxis
2. J.R.R. Tolkien: Der Herr der Ringe
3. J. K. Rowling: Harry Potter
4. Terry Pratchett: Die Discworld-Reihe
5. versch. Autoren: Perry Rhodan (der längste SF-Roman überhaupt!)
6. Dan Brown: Illuminati
7. Markus Heitz: Die Zwerge
8. Bernhard Hennen: Die Elfen
9. Illuminatus! (Das kennt ihr ja sowieso alle...)
10. Ralf Isau: Das Museum der gestohlenen Erinnerungen

Ihr merkt schon: Ich bin erklärter SciFi und Fantasy-Fan. Bin mal gespannt wies bei euch so aussieht...
Und hier meine:
1. Marion Zimmer Bradley: Die Nebel von Avalon
2. J.R.R. Tolkien: Der Herr der Ringe
3. Frank Herbert: Dune - der Wüstenplanet
4. H.G. Wells: War of the Worlds
5. Robert Anton Wilson & Robert Shea: Illuminatus! - Trilogie
6. Dan Brown: Illuminati
7. George Orwell: 1984
8. Michael Crichton: Timeline
9. Dan Brown - Sakrileg
10. Matthew Delaney - Dämon

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

16.01.2006 - 03:59

Döblin: Berlin Alexanderplatz
Frisch: Stiller
Melville: Moby Dick
Cervantes: Don Quixote von la Mancha
Dostojewski: Schuld und Sühne
Sartre: Der Ekel
Camus: Der Fremde
Hemingway: Wem die Stunde schlägt
Hansen: Choral am Ende der Reise
Joyce: Ulysses
Dos Passos: Manhattan Transfer
Kundera: Der Scherz
Lennon: Postman
Orwell: 1984
Remarque: Im Westen nichts Neues
Salinger: Der Fänger im Roggen
Fitzgerald: Der große Gatsby
Musil: Der Mann ohne Eigenschaften
Regener: Herr Lehmann
Steinbeck: Von Mäusen und Menschen
Swift: Gullivers Reisen
Defoe: Robinson Crusoe
Dick: Do androids dream of electrical sheep? (Blade Runner)
Caroll: Alice im Wunderland
Frisch: Homo faber
Lawrence: Der Mann, der Inseln liebte

Ohne bestimmte Reihenfolge und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

mvs
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 531
Registriert: 09.01.2006 - 04:49

11.04.2006 - 06:00

Uahaha.

*brr*

Reihung? Reihung? Wie kann man bei guten Büchern eine Reihung vornehmen?

Anyway, "mein Lieblingsbücher"

Michael Ende: Die Unendliche Geschichte
Michael Ende: Momo
Robert Schneider: Schlafes Bruder

Und hier wirklich gute Bücher:

Ludwig Laher: Herzfleischentartung (KZ-Geschichte)
Lew Tolstoi: Anna Karenina (Ehe- und Gesellschaftsroman)
Victor Hugo: Die Elenden (es gibt eine ungekürzte Taschenbuchausgabe bei dtv) (Gesellschaftsroman)
Umberto Eco: Der Name der Rose (Kriminalroman)
Andreas Steinhöfel: Die Mitte der Welt (Jugendroman)
Peter Hoeg: Fräulein Smillas Gespür für Schnee (Kriminalroman)
William Golding: Herr der Fliegen (Jugend(?)Roman)
Sebastian Junger: Der Sturm (Tatsachenbericht)
Jostein Gaarder: Sophies Welt (Philosophie-Krimi)
Das Nibelungenlied (in einer Übersetzung von Karl Simrock)
Thomas Kelley: Boomtown Blues (Kriminalroman mit Sittenbild)
Agotha Kristof: Das Große Heft (Gott, dieses Buch ist so brutal!) (Brutalsprache)
Stephen Dobyns: Der Junge im Pool (intelligenter Kriminalroman)
Heinrich Böll: Die verlorene Ehre der Katharina Blum (KEIN Terroristenroman)
Ursula K LeGuin: Erdsee 1-4 (Fantasyepos)
Andreas Eschbach: Exponentialdrift
Arthur Hailey: Hotel
James Ellroy: LA Confidential (brillianter und schwieriger Kriminalroman)
Josef Haslinger: Opernball (Terroranschlag auf den Wiener Opernball)
M. M. Kaye: Palast der Winde (extrem langer Liebesroman)
C. J. Cherryh: Pells Ruf (Sci-Fi Charakterstudie)
A. & B. Strugatzkii: Picknick am Wegesrand (Sci-Fi-Philosophie, da hat Michael Creighton Ideen für Sphere geklaut)
C. C. Bergius: Spanisches Roulette (Historischer Krimi)
James Jones: Verdammt in alle Ewigkeit (Anti-Kriegsroman)
Margret Mitchell: Vom Winde Verweht (KEINE Liebesschnulze, sondern ein großartiger historischer Roman)

Und hier ein paar english-books:

Christopher Rice: Light before Day (Kriminalroman)
Poppy Z. Brite: Exquisite Corps (Serienmörderliebe)
Ursula K LeGuin: The Lathe of Heaven
Stephen King: Bag of Bones
Ira Levin: The Boys from Brazil
Minette Walters: The Ice House
Gaston Leroux: The Phantom of the Opera (eigentlich Französisch)
H. G. Wells: The Time Machine (Kapitel 11 ist absolut grauenhaft: "And in the westward sky I saw a curved pale line like a vast new moon")


Wie man sieht, sind hier kaum solche "literarischen" Wälzer wie Moby Dick oder gar Musil vertreten. Dafür hab ich die alle wirklich gelesen :P

mvs
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 531
Registriert: 09.01.2006 - 04:49

18.02.2007 - 05:41

was is leute? liest sonst keiner mehr was? :lol:

bitte fortsetzen :!:
mvs hat den dienst quittiert. kontaktaufnahme via pm.

Benutzeravatar
Against_the_System
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 596
Registriert: 14.02.2006 - 21:55

18.02.2007 - 10:43

Ich lese gerne :

Dean Konntz
Grisham
Van Helsing
ab und zu mal Stephen King
...
FIGHT THE WAR
FUCK THE NORM !!

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

18.02.2007 - 16:18

Ich habe in letzter Zeit viel vom großen weißen Jäger Hemingway gelesen und dabei meine Meinung über ihn um ordentlich modifiziert. Ansonsten empfehle ich immer wieder gerne Hansen "Choral am Ende der Reise" oder "Momente der Geborgenheit", was er aber scheinbar nicht mehr fortzusetzen gedenkt.

Benutzeravatar
Herti
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 157
Registriert: 19.09.2006 - 11:28
Wohnort: Ab März 07 obdachlos in Heilbronn

20.02.2007 - 03:16

Ken Follet - Die Säulen der Erde

Hier kaufen
[schild=6 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Herti 4 President[/schild]



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Entertainment“