Filmempfehlung - Die Reise des chinesischen Trommlers

Diskussion zu Kinofilme, Kultfilme, Spiele und Musik sowie Science-Fiction, Mystery & Fantasy-Bücher.


Qi-Zen
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 12.12.2008 - 15:38

Filmempfehlung - Die Reise des chinesischen Trommlers

12.12.2008 - 16:37

Hallo !

Würde euch allen gerne einen "Neujahrsfilm" ans Herz legen
Ich habe ihn vor knapp zwei Wochen in Berlin im Titania in einer Sneak-Preview gesehen und war echt begeistert (Start ist am 1. Januar 2009).

Ich will jetzt hier keine lange Nacherzählung schreiben, was mich an dem Film fasziniert hat war, dass viele der Themen (wie Zen, Kampfkunst, Meditation, Disziplin, Selbstfindung, Kampf gegen das Böse in der eigene Seele und der Umwelt usw usf) die sonst so oft als schmales Gerüst für einen Kung-Fu- oder Actionfilm missbraucht werden, hier mal richtig zu Geltung kommen. Und das schönste: der Film ist trotzdem spannend, nicht schmonzettig oder abgelatscht.
Wenn sich einer interessiert: http://www.die-reise-des-chinesischen-trommlers.de/

Achso was ich noch für erwähnenswert halte: der Sohn von Jackie Chan (Jaycee Chan) spielt die Hauptrolle und beschäftigt sich auf ganz andere art mit den angesprochenen Themen als sein Vater. Außerdem denke ich wenn eine weltweit renommierte Zen-Trommler Gruppe wie U-Theater in dem Film ablichten lässt, muss er eine gewisse Authentizität besitzen ;)

Ich war begeistert, wer sich für asiatische Esoterik, Kultur, Kampfkunst und die Kunst des traditionellen chinesischen Trommelns interessiert sollte unbedingt rein gehen !
Prädikat: ziemllich cooles Teil ;)
Zuletzt geändert von Qi-Zen am 12.12.2008 - 16:40, insgesamt 1-mal geändert.
„Die Trommel zieht uns von allen Instrumenten am stärksten in ihren Bann. Ihr Rhythmus verbindet sich mit unserem Herzschlag. Unser Verstand ruht. Alles Gegenständliche verblasst. Das Denken zieht sich zurück“

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

12.12.2008 - 16:39

Hm, klingt in der Tat ganz interessant :-)
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Entertainment“