Geist in der Wohnung??

Forum zu Geister und Erscheinungen. Gibt es Geister? Wie kann man Geister beschwören? Diskussion zu Geisterbilder und Geister Videos.


Remixlatina
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 08.05.2008 - 15:43

Geist in der Wohnung??

08.05.2008 - 15:45

Hallo,

ich weiß zwar nicht ob das jetzt hier hingehört aber irgendwie passt das nirgendwoanderst rein.
Und zwar bin ich im August letzten Jahres in die Wohnung eingezogen. Ich war im 7. Monat schwanger, musste also von zu Hause ausziehen. Ich habe mich in der Wohnung hier schon immer unwohl gefühlt, aber umziehen kam einfach nicht in Frage, da ich froh sein kann als alleinerziehende Mama die momentan nicht arbeiten kann, so schnell ne Wohnung zu finden.
Bis zur Geburt meiner Tochter hatte ich ab und zu Alpträume aber nix schlimmes. Konnt mich einfach nicht mit der Wohnung anfreunden.
Seit bestimmt 5 Monaten habe ich übertrieben schlimme Alpträume, die sind richtig real! Jeden 2. Tag ungefähr. Es ist jedes mal so, dass es sich hier in meiner Wohnung abspielt! Jedes mal wach ich auf und alles ist so in Wohnung wie ichs verlassen habe bevor ich schlafen gegangen bin. (Normal ist dass bei mir nicht so meine Träume da is alles durcheinander). Und jedes Mal passieren seltsame Dinge, jedes Mal denke ich es ist jemand in meiner Wohnung.
'Ich schilder mal den Traum von heute. Ich bin aufgewacht (also im Traum) hab nach meiner Tochter in ihrem Bett geschaut, es war alles ok. Auf einmal seh ich dass der Rolladen oben ist. Bin mir aber sicher dass ich den bevor ich schlafen gegangen bin zugemacht habe. 100 Prozentig. Dann habe ich erstmal nen rießen großen Schock bekommen. Hab meine Tochter genommen bin ins Wohnzimmer und habe sie in ihren Stubenwagen. Dann bin ich kurz aufs Klo und hör geräusche im Schlafzimmer am Rolladen. Ich hatte solche Angst! bin ins Schlafzimmer, was ist, der Rolladen ist wieder zu..... Dann gehe ich in den Gang und sehe dass alle meine Klamotten vom Schrank auf dem boden liegen, ich dachte o mein Gott hab meine Kleine aus dem Stuben wagen bin raus (neben mir sind gleich 3 Wohnungen) hab so verzweifelt überall geklingelt, Dann hat mein Nachbar aufgemacht, ich habe gesagt da is jemand in meiner Wohnung alle meine Klamotten sind vom Schrank draußen usw . Er soll die Polizei rufen. Dann meinte er, er geht jetz mit mir in die Wohnung. Was ist, wir kommen in die Wohnung und nix...... alles wie immer. Keine Klamotten auf dem Boden. Der nachbar ist dann voll sauer geworden und wieder gegangen. Ich saß im Wohnzimmer und hab so geweint dacht ich bin verrückt geworden wusste aber da is was in meiner Wohnung. Dann bin ich in die Küche (ich hab vor nem Monat so himmbeeren gekauft und eingefroren) auf einmal stehen die Himmbeeren in einer Schüssel zum auftaun und ich hör überall geräusche...... Dann bin ich wirklich aufgewacht ich hatte tränen in den augen und war hald schweißgebadet bin dann aber komischerweise wieder eingeschlafen und habe weiter geträumt......

Das hört sich jetz vielleicht ned schlimm an aber die Träume sind ienfach so real. Meine freundin, sozusagen bald schon meine Mitbewohnerin, hat auch fast jeden Tag Alpträume wenn sie bei mir schläft (ok die muss Antidepressiva nehmen , das kann auch daher kommen)

Anfangs habe ich immer geträumt, wenn meine Freundin mal nicht bei mir geschlafen hat, dass bei mir jemand einbricht oder jemand in der Wohnung ist, oder die Haustür auf einmal offen ist, und auf einmal sozusagen ihre Seele in meiner Wohnung ist.

Jetzt mittlerweile träum ich das wenigstens nicht mehr.

Warscheinlich denkt ihr ich bin verrückt aber ich hab langsam echt Angst, dass hier ein Geist ist.

Machmal liege ich im BEtt ud will einschlafen und dann kommt so ne Phase wo ich fast am einschlafen bin, aber noch wach bin (weiß ned wie ich das beschreiben soll) und kann meinen Körper nicht mehr bewegen. und hör z.B. Stimmen oder Schritte neben mir. Bin mir sicher dass ich da och halb wach bi und muss mich zwingen meinen Körper zu bewege weil sobald ich was bewege werde ich wach.

Meine Freudin meinte heute zu mir, dass das langsam alles nicht mehr normal ist. und dass ich vielleicht nen Geist in der Wohnung habe?
Mein Vermieter hat zu mir damals gesagt, dass er nen Mieter will der lange in der Wohnung ist, weil in letzter Zeit alle nach 2, 3 Monaten ausgezogen sind. Ich habe mich ja damals mit der Vormieterin unterhalten weil die mir auch einige Sachen hier gelassen hat und die meinte sie will jetz mit ihrem Freund zusammen ziehen....
aber vielleicht sind die alle nach so kurzer Zeit ausgezogen weil sie sich auch so unwohl gefühlt haben u so träume hatten???
Vielleicht steiger ich mich da auch grad rein.....

Würd gerne mal eure Meinung wissen.

Liebe grüße
Andrea

Benutzeravatar
David_SIL
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 145
Registriert: 14.01.2008 - 18:57

Re: Geist in der Wohnung??

08.05.2008 - 18:25

ok, gehen wir mal davon aus das ALLES wahr ist:
Remixlatina hat geschrieben: Machmal liege ich im BEtt ud will einschlafen und dann kommt so ne Phase wo ich fast am einschlafen bin, aber noch wach bin (weiß ned wie ich das beschreiben soll) und kann meinen Körper nicht mehr bewegen. und hör z.B. Stimmen oder Schritte neben mir. Bin mir sicher dass ich da och halb wach bi und muss mich zwingen meinen Körper zu bewege weil sobald ich was bewege werde ich wach.
das kommt dir nur so vor, in dieser zeit schläfst du schon...

das ein geist in deiner wohnung ist glaube ich weniger bzw gar nicht.



ich glabe aber eher das deine geschichte nen wahren kern hatt (die träume) aber zb das:

Remixlatina hat geschrieben:#
Meine Freudin meinte heute zu mir, dass das langsam alles nicht mehr normal ist. und dass ich vielleicht nen Geist in der Wohnung habe?
Mein Vermieter hat zu mir damals gesagt, dass er nen Mieter will der lange in der Wohnung ist, weil in letzter Zeit alle nach 2, 3 Monaten ausgezogen sind. Ich habe mich ja damals mit der Vormieterin unterhalten weil die mir auch einige Sachen hier gelassen hat und die meinte sie will jetz mit ihrem Freund zusammen ziehen....
aber vielleicht sind die alle nach so kurzer Zeit ausgezogen weil sie sich auch so unwohl gefühlt haben u so träume hatten???
glaube ich nicht das das stimmt, deine geschichte hatt bestimmt nen wahren kern, also die träume, aber das glaube ich ist gelogen und nur zur auschschmückung, und zur dramatischeren gestaltung deines textes da.

ich habe mir die zeit genommen deinen text vollständig zu lesen...

mein tipp:

wenn das mit den träumen wirklich stimmt, solltest du etws dagegen unternehmen... zb: ein psychater

gruß
Don't feed trolls!

Gottloser Krieger
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 17.04.2008 - 20:12

08.05.2008 - 20:07

so einen ähnlichen text hatten wir doch zuletzt erst hier im forum^^
gibt für alles plausibele erklärungen. befolg den tipp den David_SIL dir gegeben hat...
„Novus ordo seclorum“

Remixlatina
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 08.05.2008 - 15:43

Re: Geist in der Wohnung??

08.05.2008 - 23:12

Hm... also dass mit den Vormietern ist nicht gelogen.
Mein Vermieter muss noch was weiß ich wie lange seinen Kredit abbezahlen für die Wohnung hat er mir gesagt, und es war ihm wichtig einen Mieter zu finden, bei dem das Geld auf jeden Fall jeden Monat rechtzeitig kommt und jemanden der langfristig in der Wohnung bleiben möchte.
Dazu hat er gesagt, dass die Mieter vor mir nach 2, 3 Monaten ausgezogen sind und dass er sowas nicht mehr möchte. Er hat auch gemeint, dass einer 2 Jahre lang in der Wohnung war.

Naja ob du mir das glaubst oder nicht ist dir überlassen :-) Darum gehts auch nicht, es geht mir um die Träume und ich mach mir eben Gedanken woher das kommt.

Ansonsten danke für eure Antworten!

depeche
Alien
Alien
Beiträge: 769
Registriert: 06.09.2006 - 23:36

08.05.2008 - 23:59

Nun ja, vllt eine ganz einfache Angst die es in deiner schwierigen Lebensituation gibt und die du nun in Geister etc "Überträgst".

Ach und was ich jedem sage der denkt das er Geister "hat", warum sind Geister immer böse / schlecht / fies?
Nur weil es uns erzählt wurde. Warum können sie nicht nette Geister sein. Also von erzählungen gibt es bei uns auch einen Geist im Haus. (Es ist schon etwas älter...) Aber der Unterschied ist das alle immer von einem guten Geist reden. Es soll eine Krankenschwester sein die dort gestorben ist.
Und jetzt auf die Kinder in "ihrem" Haus auf passt.

Und wenn ich daran denke habe ich sehr gerne einen Geist im Haus. Wenn einer einziehen will, er ist willkommen ;).
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es


"Warum begegnen Ufos immer nur Durchgeknallten?"

Benutzeravatar
David_SIL
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 145
Registriert: 14.01.2008 - 18:57

Re: Geist in der Wohnung??

09.05.2008 - 13:36

Remixlatina hat geschrieben:es geht mir um die Träume und ich mach mir eben Gedanken woher das kommt.
ich will dich jetzt nicht schikanieren, aber du solltest wegen den träumen echt mal zum psychater.

nicht weil du verrückt bist,

ich meine das föllig ernst,

jeder hatt mal albträume, das ist normal, aber in so einem ausmaß wie bei dir ist das echt nichtmehr ok

geh zum psychater, der kann dir bestimmt helfen.

gruß
Don't feed trolls!

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

09.05.2008 - 14:14

Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass David_SIL einen Thread eröffnet hat, weil er im Riffelglas einer Tür in seiner Wohnung angeblich Geister fotografiert hat... Also nimm dir seine Posts lieber nicht so zu Herzen. Ich für meinen Teil finde eigentlich nicht, dass du jetzt sofort zu einem Psychiater gehen sollst, nur, weil du in letzter Zeit massive Albträume hast. Wobei David_SIL allerdings Recht hat, dass daran nichts Schlimmes wäre, wenn du es tätest.

Aber um deine Alpträume zu bekämpfen, kannst du z.B. versuchen sie mit luzidem Träumen zu kontrollieren. Im Klartext heißt das: Du versuchst erstens einen Traum als solchen zu erkennen und beeinflusst ihn dann. Wenn du z.B. wieder einmal in der Küche stehst und etwas nicht stimmt, dann versuche einfach mal den uralten Trick: kneif dich mal kräftig.

In den meisten Fällen kann man nicht träumen, dass man Schmerzen hat. Es entsteht eher ein seltsam taubes Gefühl, als ob die entsprechende Körperstelle eingeschlafen wäre. Passiert das, kannst du dir sicher sein, dass du träumst.

Diese Information machst du dir zu Nutze: Erstens brauchst du keine Angst zu haben, da dir eh nix passieren kann. Zweitens kannst du wie gesagt den Traum kontrollieren - mit etwas Übung sogar komplett. Paul Tholey hat beispielsweise Ski fahren duch Klarträumen erlernt. Such ruhig in der @rea nach Threads, die sich mit Klarträumen beschäftigen, die dürften dir weiterhelfen.

Übrigens würde es mich mal interessieren, ob in einer früheren Wohnung von dir eingebrochen wurde? Dauerhafte Alpträume werden oft durch Traumata ausgelöst (viele Menschen empfinden einen Einbruch als traumatisch). Das könnte die Erklärung dafür sein, dass du immer träumst, jemand wäre in deiner Wohnung.

achja: besagter Paul Tholey war übrigens ein wichtiger Forscher im Bereich Klarträumen. Er hat einige Bücher darüber geschrieben, unter anderem Trainingsanleitungen. Deswegen hier noch ein Link zu seinen büchern, falls du Interesse hast:

http://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Tholey

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen :)
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

DirEnGrey18
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 17
Registriert: 13.09.2007 - 20:16

12.05.2008 - 17:20

also ich hätte da eine idee, doch vorab: ich weiss, die idee ist etwas merkwürdig. ich weiss, dass du an keiner stelle deines posts gesagt hast, dass du im ernst vermutest, ein geist wäre in deiner wohnung. du hast lediglich gesagt, dass dir die träume sehr real vorkamen und du nur angst hattest, aber meine idee soll dich auch nur beruhigen, nix beweisen oder so....doch nun zur idee:
... nimm ein paar klebestreifen und kleb einfach ma an deinen schränken, rolladen, türen etc. einen streifen auf. am besten immer einen kleinen steifen, als ob du damit die türen, rolladen etc. versiegeln willst. kleb die streifen an eine unauffällige stelle, am besten so, dass man sie kaum bemerkt.
wenn du jetz noch einmal einen alptraum haste und du wieder wach bist, guckst du einfach, ob die klebestreifen noch da sind. ich garantiere dir, sie sind noch da, ich wollte jetz auch nich darauf hinaus, dass du mit den klebestreifen beweist, dass geister in deinem haus sind (oder nicht), aber die klebestreifen haben einen anderen effekt : du kannst klar zwischen geträumten und realität unterscheiden. du hast vot dir einen visuelen beweis und kannst ganz klar sagen :" aha, ich habe nur geträumt". du siehst an den streifen, dass nichts bewegt wurde, alles war nur ein traum. wäre es kein traum, den du erlebst hast, wären die klebestreifen ja durchgerissen, da sich ja in deinen träumen z.b. die rolladen geöffnet hatten. du wirst dich dann bestimmt sicherer fühlen.
ich weiss, die idee ist ein bisken merkwürdig, aber ich hoff ma es kann dir helfen, probiers einfach mal!

p.s.: falls die klebestreifen durchgerissen sind nach so einem traum, renn weg :-D



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Geister Forum - Geistererscheinungen, Geisterbilder & Geister Videos“