Geister Erscheinungen

Forum zu Geister und Erscheinungen. Gibt es Geister? Wie kann man Geister beschwören? Diskussion zu Geisterbilder und Geister Videos.


Jessi1006
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 21.07.2007 - 01:30

Geister Erscheinungen

21.07.2007 - 01:41

Hallo an alle

Wenn jemand interesse an meiner Geschichte hat kann er sich bei mir melden habe viel zu erzählen, bei mir in der Wohnung spielen sich seltgsame Dinge ab vielleicht hat ja eier Lust mir zu zu hören, und vielleicht habt ihr ja nen Rat für mich!!!!

Meldet Euch doch bitte!!!!!

Eure Jessi1006 :cry: :wink:

Benutzeravatar
Cihan
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 379
Registriert: 18.02.2007 - 01:53

21.07.2007 - 02:12

Hallo Jessi1006!


Na dann erzähl mal, was bei dir alles passiert. Ich versuche dir weiterzuhelfen.

jared leto

21.07.2007 - 13:23

Hey Jessi lass mal hören!!!! :D

Jessi1006
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 21.07.2007 - 01:30

22.07.2007 - 21:57

Hallo noch mal, danke für eurer Interesse

Also alles fing damit an das ich mich von meinen Freund getrennt habe und ich eine Wohnung suchte mit meiner 4 Jährigen Tochter und da von meinem Opa die adoptiv Schwester verstorben war ist ihre Wohnung frei geworden zwar nicht schön aber ich hatte wieder ein Dach über dem Kopf!

Und ab dem Tag wo ich einzog fing alles an erst einmal ging es damit los das meine kleine Tochter in das Bügelzimmer ging (was heute mein Schlafzimmer ist )kam heraus setzte sich auf den Boden vors Schlafzimmer wippte hin und her hiehlt sich die Augen zu und sagte einmal ANNI (das war die Adoptiv Schwester von meinem Opa ). Ich hatte verdammte Angst und wusste nicht was ich davon halten sollte weil ich mich bis dahin nicht mit dem Thema Geister oder Erscheinungen auseinander gesetzt hatte.

Dann ging es wieter mit demselben Zimmer das dort ständig die Tür auf und zu ging obwohl wir sie verschlossen hatten dann fing es auch mit deer Küche an.

Als nächstes war das Wohnzimmer dran, ich sahs an unserem Computertisch und neben mir lag ein Löffel auf dem Boden was ja an sich nicht ungewöhnlich ist wenn man ein kleines Kind hat aber das merkwürdige an der Sache war das dieser Löffel sich wie aus Geisterhand umdrehte was mir sehr komisch vorkam was man sich ja denken kann.

Beim nächsten mal war es so das ich einen Zwerg aus Porzelan hatte von der Besagten Schwester der eine Laterne Trug wo mir aber leider das Glas von zubruch ging und ich einen Tannenzapfen dafür reinlegte also auf jedenfall ging ich ins Badezimmer wo dieser Zwerg stand und auf einmal fing die Laterne qan zu schwenken und der Tannenzapfen fiehl herunter obwohl keinerlei Windzug oder ähnliches vorhanden war da ich die Tür geschlossen hatte.

Dann schlief ein Freund bei Uns er schlief in der Stube wo eine Glastür zum Flur war und unser Freund fragte mich und meinen neuen Freund dann am nächsten Morgen obwir nachts zum trinken oder so aus dem Bett waren aber von uns war keiner wach un er fing an zu erzählen das wohl jemand im Dunkeln an der Glastür vorbei ging in die Küche und nach fünf minuten wieder zurück ohne das Licht anzuschalten.( Dann muss ich wohl dazu erzählen das diese besagte Schwester bevor sie starb ihren Lebensgefährten verlor der Antidepressiva nahm da er nachts nicht schlafen konnte und immer in der Nacht seine Pfeife rauchte und wieder ins Bett ging).

Und dann als mein Neuer Freund Morgens zur Arbeit musste und ich ihm seine Zigaretten im Bett fertig machte wärend er noch schlief fing meine Tochter an zu schreien morgens um 5 ( sie schlief da in dem alten Bügelzimmer der Schwester meines Opas) Geh weg, geh weg als ich meinen Freund dann wach hatte weil ich mich nicht traute hin zu gehen war es dann schon wieder vorbei .

Also das war bis jetzt alles alles aufällige was geschehen ist,macht Euch ein Bild und sagt mir Eure Meinung !!!

Ach ja noch was das Haus in dem ich wohne stammt von 1938.

Viele Grüße Jessi
[/i][/b]

IceSonic
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 28
Registriert: 17.07.2007 - 22:45

22.07.2007 - 23:01

Gibt es beweise dafür das das wirklich passiert ist ???

nehme mal geräusche oder änliches bitte auf thx

#iCe

Jessi1006
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 21.07.2007 - 01:30

23.07.2007 - 17:18

Hallo das Problem ist nur das es kaum Geräusche gibt eher gesagt fas keine.

Aber ich glaube das etwas auf dem Dachboden Nachts vorsich geht denn es ist in der Nacht immer furchtbar laut aber keine Anzeichen auf Tiere dort oben. Vielleicht sollte man mal dort oben eine Nacht verbringen weil dort auch noch die Alten Balken von 1938 vorhanden sind.

Ja und Beweise Gibt es meine Schwester mein Freund und ein Paar Freunde haben ein paar Sachen Live mitbekommen. Mehr Beweise kann ich hierzu kaum bringen denke ich es sei denn es käme ein Vorschlag von Euch wie ich Beweise bringen kann.

Viele Grüße Jessi

Benutzeravatar
Cihan
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 379
Registriert: 18.02.2007 - 01:53

24.07.2007 - 01:24

Hallo
Ich habe einige Fragen:
  • Kannte deine Tochter die verstorbene Adoptiv-Schwester deines Opas?
  • Hast du schon mal eine Erscheinung gesehen bzw. angesprochen?
  • Hast du denn gar keine Angst?
  • Überlegst du dir irgendwas zu unternehmen?
  • Was haben deine Freunde /dein Freund dazu gesagt?
gruß
Cihan

Jessi1006
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 21.07.2007 - 01:30

24.07.2007 - 01:58

Also meine Tochter hat die Schwester meines Opas zwei mal gesehen bevor sie starb.

Ich selber habe noch keine Erscheinung gesehen nur der besage Freund von uns.

Das mit der Angst naja das ist so, mal habe ich furchtbare Angst und mal wieder überhaupt nicht woran das liegt weiß ich auch nicht.

Unternommenhabe ich noch nichts, ich wüsste ja auch nicht was ich unternehmen sollte. Ich hatte an Gläserrücken gedacht wurde mir aber sehr oft von abgeraten.

Meine Freunde haben alle mit Angst reagiert und der Freund von uns möchte hier auch nicht mehr schlafen. Meine Schwester ist sogar am Tage sehr ungerne alleine in meiner Wohnung.

Ich hoffe das Dir diese Antworten weiterhelfen!!

Viele Grüße Jessi

IceSonic
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 28
Registriert: 17.07.2007 - 22:45

24.07.2007 - 14:22

Also wenn das auf dem Dachboden immer so laut ist kannst du das schonmal aufnehmen das wäre mein Vorschlag... So und wenn das alte Balekn von 1928 oder was das war sind könnte es sein das diese sich bei kälte bzw wärme dehnen, oder zusammen ziehen und daher könnte vll das geräusch stammen.. Hast du dein Handy womit man was aufnehmen kann dann tu dieses bitte auch...
Mir komtm die geschichte erlich gesagt bissel seltsam rüber...

nochmal zum Thema Gläserrücken.
viele Leute haben da einfach total angst davor... versuch es einfach entweder klappt es oder nicht...
Am besten immer alles Filmen bzw. Tonspur aufnehmen wenn du was siehst oder hörst, das ist ganz wichtig...!!! Beweise sind nummer ein auf der rangliste...

mfg #iCe

daniela
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 14
Registriert: 26.08.2007 - 23:34

Re: Geister Erscheinungen

26.08.2007 - 23:45

Jessi1006 hat geschrieben:
Hallo an alle

Wenn jemand interesse an meiner Geschichte hat kann er sich bei mir melden habe viel zu erzählen, bei mir in der Wohnung spielen sich seltgsame Dinge ab vielleicht hat ja eier Lust mir zu zu hören, und vielleicht habt ihr ja nen Rat für mich!!!!

Meldet Euch doch bitte!!!!!

Eure Jessi1006 :cry: :wink:
hey jessi

ist ja echt krass was du da beschreibst....also mir ist schon so einiges passiert, aber wenn ich so darüber nachdenke, ich würd mir vor angst in die hosen sch..... also zu erst einmal ich in auch alleinerziehend und wohne aber seit kurzen mit meinen neuen freund zusammen. in der zeit wo ich alleine war, hatte ich vor allem nachts immer sehr viel angst, weil ich ja auch schon so ein paar erfahrungen gemacht habe. ich möchte gar nicht mehr darüber nachdenken, es ist so schlimm. aber mein tipp ist...bleib nicht alleine soweit es geht, ziehe aus aus diesem haus...und zwar so schnell wie möglich und schliesse frieden mit diesen ereignissen, es ist echt so, wie du es beschrieben hast...manchmal hat man angst und wenn man es verdrängt ist gar nichts mehr....aber vieles lässt sich auch ganz logisch erklären, ich meine man sollte sich halt nicht zu sehr verrückt machen...halte durch...ich wünsche dir viel glück

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

27.08.2007 - 00:00

der thread is schon einen monat alt und jessie is schon wieder wech, näch?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Protheus
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 10.09.2007 - 10:47

Re: Geister Erscheinungen

10.09.2007 - 11:05

Hi Jessi...

ich wäre interessiert an den Geschehnissen bei dir...!!! Bei mir spielen sich auch recht seltsame Dinge ab....In meiner Wohnung, vor allem im Flur ist immer eine Erscheinung zu sehen. Es ist ein Mann, verdammt groß (Ca. 2,00m) in einem schwarzen Mantel mit einem Schlapphut auf. Viele haben ihn schon gesehen (Freunde, Verwandte, Bekannte). Es riecht dann auch immer nach Pfeiffentabak in der Wohnung und es wird sehr kalt. Ich wegen meines Studiums an der Uni ein Infrarotthermometer, dies hatte im wohnzimmer, wo alles ok war, eine Temperatur von 23,44°C angezeigt und im Flur, als es wieder nach dem Tabak gerochen hat, eine Temperatur von 11,05°C....das war schon unheimlich...Ein Nachbar hat nen Hund, ein liebes und riesiges Vieh, der traut sich nicht in meine Wohnung. Er fängt an der Türschwelle an zu knurren, seine Nackenhaare stehen senkrecht und er traut sich nicht weiter...man muss den in die Wohnung reinschleifen...
Ich habe herausgefunden, dass vorher in dieser Wohnung Jahrelang ein Mann gewohnt hatte, der dann verstorben ist. Er war aber Nichtraucher und klein..!!!! Wer vorherdort wohnte weiß kein Nachbar und die Vermieter rücken mit nichts raus (Datenschutz)..!!! Muss noch sagen, dass ich im Keller der Wohnung, hinter einer Holzwand versteckt, Flaschen mit Chemikalien und sonstiges Gedöns gefunden habe. Ablaufdatum der Sachen war im Dezember 1942....?!?!?
Es sind auch immer Schritte zu hören. selbst dann, wenn meine Nachbarn nicht da sind...im Keller ebenso...
Fotografieren lässt sich diese Erscheinung leider nicht...auf den Fotos ist nichts zu sehen...:(

Bis dahin alles Gute

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

10.09.2007 - 17:53

der thread is schon einen monat alt und jessie is schon wieder wech, näch?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

maik
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12.09.2007 - 16:08

12.09.2007 - 16:30

guter tip nicht soviel studieren :D

maik
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12.09.2007 - 16:08

12.09.2007 - 16:37

dann würd ich an deiner stelle schleunigst die wohnung wechseln!
UND MIT DEM NÄCHSTEN NACHMIETER KONTAKT AUFNEHMEN UND MAL FRAGEN OB ER IN DER WOHNUNG MAL WAS SELSTAMES PASSIERT IST NACHDEM ER EINGEZOGEN IST

maik
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 12.09.2007 - 16:08

12.09.2007 - 16:46

ICH WÜRDE AUFM DACHBODEN MAL NE FUNK KAMERA HINSTELLEN UND AM VIDEORECORDER ODER AM PC ANSTECKEN UND ÜBER NACHT LAUFEN LASSEN (gibt es schon für 49 euro),
ZWEITE VARIANTE IST ZWAR ALT DIE METHODE KEIN PLAN OB DIE KLAPPT ABER MAL DEN GANZEN DACHBODEN MIT NER HAUDÜNNEN MEHL SCHICHT AUSLEGEN!
ANSONSTEN WENN NICHTS FUNKTI.. DAS HAUS BZW DIE WOHNUNG WECHSELN UND EINFACH NUR WEG DA!!

Mawa
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 111
Registriert: 14.09.2007 - 11:26

Geister: Alles nur Einbildung und Streiche unseres Gehirns?

14.09.2007 - 12:37

Es gibt viele Argumente, die dafür oder dagegen Sprechen.
Ich selber sage es gibt Geister, weil ich selber auch schon gesehen habe.

Beispiel 1: Als ich 12j alt war starb mein Vater. Etwa eine Woche später war ich wach in meinem Zimmer obwohl ich schon hätte schlafen sollen.
Ich hatte noch immer das Licht an.
Im Gang war dunkel. Auf einmal schaute er in mein Zimmer und sagte mir, ich solle jetzt endlich das Licht aus machen und schlafen gehen.
Ich war def. nicht am schlafen oder im Halbschlaf, weil ich aufrecht im Bett sass und noch am lesen war. Ich stand auf doch er war verschwunden.
Ich habe am nächsten Tag mit meiner Mutter darüber gesprochen und sagte sie hätte ihn auch gehört. Er sagte ihr, dass er immer über uns wachen würde und wir keine Angst zu haben brauchen.

Beispiel 2: Ich ging ins Bett und legte mich hin.
Kaum lag ich im Bett sah ich am Boden einen Schatten der sich am Schrank entlang zu meinem Bett bewegte. Es war kein fahrender Schatten
(wenn zum beispiel ein Auto mit Licht vorbei fährt )
Es war so ne art schwarze Wolke die sich bewegte. Sie flog über mein Bett, über mein Gesicht. Ich fühlte wie es eiskalt wurde. Dann war es weg.
Ich stand auf und machte das Licht an. Ich war def. nicht in der Einschlafphase.

Beispiel 3. Ich träumte von einem Mädchen, sie lag nach einem Autounfall in ihrem Auto und weinte. Sie sagte zu mir, dass es ihr so leit tut, dass sie alle im stich lässt und sie sagte, ich solle ihrer Mutter sagen dass sie sie über alles liebt.
Erst dachte ich mir nichts dabei, war ja nur ein Traum. doch am nächsten Tag sah ich ein Foto von ihr in der Zeitung, dass sie diese Nacht einen tötlichen Unfall hatte. Ich erkannte das Mädchen wieder.

Es gibt nich viele andere Beispiele, doch die könnte man unter Umständen logisch erklären (Halbschlaf, übermüdung, Wetter,Träume, usw)

Viele sehen etwas wenn sie übermüdet sind oder unter psychischer belastung stehen.
Dazu habe ich auch noch ein Beispiel

Beispiel : Ich war in den Ferien und habe die Nacht durch gemacht.
Als ich zu Hause ankam war ich total übermüdet. Weil es aber noch zu früh war um schlafen zu gehen habe ich mir noch den Film 13 Geister reingezogen. Mein Hirn schien schon in der Einschlafphase zu sein, denn auf einmal sah ich, wie die Geister aus dem Fernseher kamen und 1:1 in meinem Zimmer umher flogen.
Hier vermischte sich die Realität mit der Fantasie.

Wenn man einen Geist sieht sollte man nicht weg schauen, sondern erst recht hinsehen.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Geister Forum - Geistererscheinungen, Geisterbilder & Geister Videos“