Geister in Menschengestallt nur eine Erfindung des Mensch

Forum zu Geister und Erscheinungen. Gibt es Geister? Wie kann man Geister beschwören? Diskussion zu Geisterbilder und Geister Videos.


Mawa
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 111
Registriert: 14.09.2007 - 11:26
Wohnort: Schweiz

Geister in Menschengestallt nur eine Erfindung des Mensch

04.10.2007 - 17:10

Ich habe mir mal gedanken gemacht über die viele *Geisterfotos* die man über all im Netz finden. Dabei ist mir aufgefallen, dass man auf den meisten Fotos Geister sieht, welche die Gestallt eines Menschen haben.
Ich selber kann es mir nicht so richtig vorstellen wie das gehen soll.
Wieso ein eine Seele in der Lage sein soll sich zu einem Körper zu formen.

Ich denke wenn man stirbt, geht einfach die "Restenergie" welche den Körper nicht mehr halten kann in die Luft. Dort sind auch noch die Daten des Menschen gespeichert.
In Form von Nebel/Rauch, der elektrisch geladen ist. Dem "Mensch ist es dann zwar noch möglich mit elektrischen schwingungen Dinge zu bewegen oder Elektrogeräte zu beeinflussen, aber die Form des Menschen wieder an zu nehmen?

Was denkt ihr darüber?

Jack
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.08.2007 - 21:21

04.10.2007 - 18:14

Haha!

Darf ich mal fragen wo, deine Meinung nach, diese Seelen während der Lebzeiten lokalisiert sind?

Mawa
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 111
Registriert: 14.09.2007 - 11:26
Wohnort: Schweiz

05.10.2007 - 09:14

Ja klar, ich denke mir das der grösste Teil der "Seele" im Gehirn ist.

schuhmie01
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 298
Registriert: 07.02.2006 - 14:08

05.10.2007 - 11:59

Mawa hat geschrieben:Ja klar, ich denke mir ...
Richtig - das ist DEINE Meinung.
Explizit lokalisieren konnte man die Seele aber bisher weder geistig-metaphysisch, noch experimentell naturwissenschaftlich.

Es ist nur eine Annahme - von uns Menschen - ob wir eine Seele besitzen.


Und nimm mal das aus deiner Überschrieft, die wird doch eh fett geschrieben.

Edit by Mod: Erledigt.
  • Diese Signatur ist schwarz,
    auf schwarzen Grund.

Mawa
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 111
Registriert: 14.09.2007 - 11:26
Wohnort: Schweiz

05.10.2007 - 12:59

Habe ich jeh was anderes behauptet? ich habe ja extra geschrieben ICH denke mir und es nicht steif und fest behauptet. Genau darum habe ich ja diesen Beitrag geschrieben um eure Meinungungn zu lesen. Und falls es dir aufgefallen ist, ich habe das Wort Seele in Gänsefüsschen gehalten, weil jeder etwas anderes darunter versteht.

Jack
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.08.2007 - 21:21

05.10.2007 - 21:43

Also ich denke nicht das es eine Metaphysische Seele gibt, weder vor noch nach dem Tod.
Es gibt sehr wohl einige gegenbeweise für eine Metaphysische Seele, man muss halt nur mal lesen.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

02.12.2007 - 00:51

Jack hat geschrieben: Es gibt sehr wohl einige gegenbeweise für eine Metaphysische Seele, man muss halt nur mal lesen.
Als Beispiel? Soweit mir bekannt, und das kann niemand abstreiten, hat jeder Mensch eine eigene Psyche. Psyche ist alt griechisch und bedeutet Seele.

Und dass du jetzt von einer Metaphysischen Seele redest, raubt deiner Behauptung, dass Gegenbeweise existieren, ohnehin alle Glaubwürdigkeit. Alles was Metaphysisch ist, ist weder belegbar noch widerlegbar. Oder willst du mir als nächstes erzählen, dass man die Existenz von Gott widerlegt hat?

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

02.12.2007 - 01:16

Araex hat geschrieben:Soweit mir bekannt, und das kann niemand abstreiten, hat jeder Mensch eine eigene Psyche.
Ja gut, aber trotzdem würde ich behaupten, daß die Begriffe "Psyche" und "Seele" in unterschiedlichem Kontext verwendet werden.

Davon mal abgesehen, halte ich, wenn man mal genau hinschaut, den Begriff "Psyche" für genauso wenig klar umrissen, wie den Begriff "Seele".

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

02.12.2007 - 02:02

Dhe hat geschrieben: Davon mal abgesehen, halte ich, wenn man mal genau hinschaut, den Begriff "Psyche" für genauso wenig klar umrissen, wie den Begriff "Seele".
Und das verbindet sie doch? Oder wie würdest du denn das "Sein" eines Menschen beschreiben? Wie allseits bekannt, komm ich selber auch aus der wissenschaftlichen Ecke - Aber irgendwo hört es auf. Bei mir ist es eben der "Geist", die "Seele", die "Psyche" - nenn es wie du willst. Das sind Vorgänge bei denen wir nichtmehr im Stande sind, das nach zu vollziehen. Die Faktoren, die zu der Psyche eines Menschen führen sind unzählbar und erweitern sich mit jeder Sekunde des gelebten.

Darum denk ich ist es sinnvoll wenn man es einfach hinnimmt, dass jeder Mensch eine Seele hat - Oder halt den Geist. Der Begriff ist Nebensache - sie umschreiben alle das selbe, nicht genau definierte, Etwas, was jeder Mensch in einer eigenen Art und Weise in sich trägt. Sich da weiter darüber Gedanken zu machen, wie das physisch aufgebaut ist, treibt einem in den Wahnsinn.

Dass jetzt diese Seele entweicht wenn wir sterben seh ich auch wieder anders. Und dass dann irgendwelche elektromagnetischer Rauch rumfliegt klingt albern. Ich stell mir das mehr wie bei einem Computer vor... Funktioniert die Hardware ist alles im Butter, kackt das Teil ab, ist die Software eben auch hin - und fliegt nicht durch die Luft in einen neuen Computer.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

02.12.2007 - 02:49

Araex hat geschrieben: Oder wie würdest du denn das "Sein" eines Menschen beschreiben?
Ich? Frag mich in 60 Jahren nochmal, vielleicht kann ich dann was Schlaues sagen, für den Moment halte ich es für am klügsten, wenn ich mich zu der Frage ausschweige.
Wie allseits bekannt, komm ich selber auch aus der wissenschaftlichen Ecke - Aber irgendwo hört es auf. Bei mir ist es eben der "Geist", die "Seele", die "Psyche" - nenn es wie du willst.
Das ist ja gerade das Dilemma. Die Neurowissenschaftler, Biologen und Mediziner konnten bisher wenig dazu beitragen, uns zu erklären, was denn mentale Zustände sind. Oder um mal ein Beispiel zu bringen, daß ich komplett von Harald Lesch geklaut habe: Wenn ich mit meiner Freundin im Sonnenuntergang am Strand spazieren gehe und dann ein Neurowissenschaftler ankommt und mir erklärt, daß ich die Situation schön finde, weil Photonen auf meine Netzhaut treffen, was dazu führt, daß in meinem Hirn dieses und jenes Hormon ausgeschüttet wird und das ich meine Freundin nur deshalb liebe, weil ihr Geruch mir sagt, daß gemeinsame Kinder ein ganz besonders tolles Immunsystem hätten, dann trifft es das irgendwie auch nicht. Und den beiden Sachen wird diese Erklärung schonmal gar nicht gerecht.

Wenn uns also die Wissenschaft nicht helfen kann, wir aber trotzdem gerne wissen würden, was mentale Zustände denn eigentlich sind, die ja jeder zu haben scheint (ich sage scheint, weil ich mir nicht sicher bin),können wir eigentlich nur noch zu den Philosophen und Theologen schauen .

Theologen können eh alles erklären und beweisen was sie gerade wollen, indem sie sich die Realität so hindrehen, wie es ihnen in den Kram paßt. Also fallen die auch schonmal weg.

Philosophen, jedenfalls die aus dem europäischen Kulturkreis, bemühen sich jetzt zwar auch schon eine Weile, aber wirklich stichhaltig, oder gar evident erklären, was ein mentaler Zustand ist, können sie auch nicht. Die Einzigen, die eine vernünftige Anwort haben, kommen aus der analytischen Philosophie, aber die ist ein Thema für sich, sodaß man auch hier wieder sagen kann, daß die Philosophen nicht weiterhelfen können.

Das Problem ist aber, daß "Seele" vielleicht inhaltlich, aber nicht in der sprachlichen Verwendung ein leerer Begriff ist. Wenn also Leute ankommen, die behaupten, mit der Seele passiert dieses und jenes, man müsse dies und das tun sonst ginge es der Seele schlecht etc., dann sollte man doch zumindest wissen, worüber die reden.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Geister Forum - Geistererscheinungen, Geisterbilder & Geister Videos“