Kindheitserinnerung

Forum zu Geister und Erscheinungen. Gibt es Geister? Wie kann man Geister beschwören? Diskussion zu Geisterbilder und Geister Videos.


Tyr
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2007 - 04:40

Kindheitserinnerung

28.08.2007 - 05:27

..erstmal ein hallo an alle, im folgenden möchte ich euch ein erlebinss aus meiner Kindheit schildern das mir lange Zeit Angst machte.

Ich war früher oft zu besuch bei meiner Großmutter die in einem Altbau in München lebte. Sie hatte in der Küche ein Bett in dem ich schlief und sie nächtigte im Wohn/Schlafzimmer. Ein weiteres Zimmer der Wohnung war untervermietet weshalb sie in der Nacht auch immer die Küchentüre von außen Verschloss und den Schlüssel zu sich nahm.
So übernachtete ich also wiedereinmal bei ihr , es war Schlafenszeit ..so ca. 20:00 Uhr ( ich war an die 6 oder 7). Irgendwann in der Nacht bin ich sehr unruhig aufgewacht, was für mich ohnehin schon komisch war denn ich schlief praktisch immer durch. Ich liege also im Bett und starre mit offenen Augen ins Dunkel, plötzlich höre ich schwere, polternde Schritte draußen auf dem Gang die sich der Türe nähern..und DURCH die VERSCHLOSSENE Türe in die Küche stapfen das dass Geschirr in den Schränken klappert. Ich weinte leise und kniff fest die Augen zusammen ( was ich heute bereue) und "Es" näherte sich weiter meinem Bett und blieb vernehmlich Atmend davor stehen. ein paar Sekunden vergingen , dann ergriff es meine Hand, es fühlte sich seltsam an..wie ein ausgeleierter Lederhandschuh.., zog ein wenig daran, "klopfte" mit meinem Ellenbogen 3mal sachte auf die Bettkante und stellte den Arm aufrecht zeigend wieder ab.
Ab diesem Augenblick weis ich nichts mehr... ich denke ich bin sofort wieder eingeschlafen (was doch ein wenig befremdlich ist aufgrund der Panik die ich fühlte). Als ich am morgen erwachte stand mein Arm immer noch genauso aufrecht wie in der Nacht.

Was halltet ihr von dieser "Begegnung"... Traum, Einbildung eines Kindes? Ich bin mir zu 97% sicher wach gewesen, und nicht geträumt zu haben.

Anmerkung:
Beim Schreiben dieser Zeilen bekomme ich zeitweise eine Gänsehaut..und werde den eindruck nicht los jemand sieht mir über die Schulter.

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

Re: Kindheitserinnerung

28.08.2007 - 10:32

Hallo, sei gegrüßt hier im Forum, Tyr.
Tyr hat geschrieben:... Ich bin mir zu 97% sicher wach gewesen, und nicht geträumt zu haben.
...
  • Unser Gehirn täuscht uns seltsame Sachen vor, während wir träumen ...

daniela
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 14
Registriert: 26.08.2007 - 23:34

Re: Kindheitserinnerung

28.08.2007 - 12:26

hallo du...also wenn du das so erzählst, könnte man meinen es wäre alles nur ein traum gewesen. da ich aber auch schon seltsame erfahrungen gemacht habe, kann ich sagen das ich dir das schon glaube. fakt ist, du solltest als erstes mal deine oma fragen (falls sie noch lebt) warum das zimmer abgeschlossen wurde, und ob sich in dieser wohnung oder in diesen zimmer jemals etwas merkwürdiges zugetragen hat. hast du jemals jemanden davon erzählt? manchmal spielt jemanden sein gehirn einen streich, kannst du ausschliessen das es sich vielleicht um ein tier gehandelt hat? ein hund, der im halbschlaf zu "monster" wurde??? naja wäre ja alles möglich....

Tyr
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2007 - 04:40

28.08.2007 - 18:10

nein..meine Oma kann ich nimmer fragen *lach*..bin nun doch schon was älter und sie leider schon seit 20 Jahren Tod. Die Türe wurde abgeschlossen wegen Untermieter ( nein meine Oma traute niemandem *g*) und Haustiere warn keine Vorhanden.

Aye Ferengi..deswegen sagte ich ja 97%... es kann immer sein das einem der eigene Geist einen Streich spielt.

Nun ja..aber auch im garantierten Wachzustand sah ich schon .."dinge" die man sich nicht sooo einfach erklären kann.

daniela
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 14
Registriert: 26.08.2007 - 23:34

28.08.2007 - 20:13

also dann denke ich das du echt irgendwas erlebt hast was nicht normal ist. du sagtest du hättest schon mehrfach erlebnisse gehabt, somit denke ich das du besonders empfänglich bist für solche dinge. wer weiss, wenn du schon mehr erlebnisse hattest dann erzähl die mal. bin gespannt.


_________________

[edit]
Bild heißt zitieren. Mit Bild antwortet man.


derder Ferengi
Bild



Zurück zu „Geister Forum - Geistererscheinungen, Geisterbilder & Geister Videos“