Komisches Ereignis

Forum zu Geister und Erscheinungen. Gibt es Geister? Wie kann man Geister beschwören? Diskussion zu Geisterbilder und Geister Videos.


MYsterYDaniel
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 06.02.2009 - 04:55

Komisches Ereignis

06.02.2009 - 05:39

Hi!
Ich bin neu in diesem Forum und hab' da mal ne Frage. Das ganze hat vor ungefähr einem Jahr angefanden. Immer wenn ich irgendwo alleine bin, fühle ich mich verfolgt oder/und beobachtet. Als es angefangen hat war es nur nachts aber jetzt ist es auch schon tagsüber. Ich wohne in einem Einfamilienhaus und mein Schlafzimmer befindet sich im 2ten Stock. Manchmal höre ich nachts aus dem Keller seltsame Geräusche. Es klingt wie ein Stöhnen oder Jammern eines Mannes. Es klingt ziemlich schmerz geplagt und ist sehr leise. Vor Kurzem hörte ich es wieder. Ich stand auf und ging in richtung Keller. Als ich die erste Treppe in den 1ten Stock ging hörte es kurz auf. Wie ich bei der Kellertreppe angekommen bin, hörte ich es wieder. Ich drehte das Licht auf und ging langsam hinunter. Wie ich in der Mitte der Treppe angekommen war, hörte es wieder auf. Beim öffnen der 2ten Tür verspürte ich plötzlich wie mir schockatrig kalt wurde. Das war aber gleich wieder forbei. Ich sah überall im Keller nach, aber es war alles wie immer. Also ging ich wieder zurück in mein Bett. Als ich das Licht ausmachte fühlte ich plötzlich wie sich jemand oder etwas auf den Bettrand setzte. Im gleichen Moment hatte ich wieder dieses Kältegefühl das durch meinen Körper schoss. Ich schaltete das Licht sofort wieder ein aber niemand, bzw. nichts war zu sehen. Das Druckgefühl am Bettrand verschwand in dem Moment als ich zum Lichtschalter griff. Wenige Stunden später wachte ich aus irgendeinem Grund auf. Ich bin sicher das es ein lauter Aufschrei gewesen ist, aber ich kann aber nicht klar sagen, ob ich es wirklich gehört, oder nur geträumt habe. Solche Dinge ereignen sich aber nicht nur in meinem eigenen Haus, sondern auch bei Freunden oder in öffentlichen Gebäuden. Seltsam ist das diese Stimme immer aus dem Keller kommt. Ist es möglich das es sich dabei um einen Geist handelt? Würde mich sehr über Antwort freuen.

Eye
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 41
Registriert: 19.10.2008 - 11:51

06.02.2009 - 12:17

Was für ein Zufall, mir war heute Nacht auch ähnliches passiert.

Ich war aufgewacht durch ein Geräusch das aus meiner Küche kam. Im Halbschlaf vernahm ich stöhnende Stimmen, was mir erstmal etwas unheimlich vor kam(vielleicht lag es auch daran das ich mir wenige Stunden vorher den 5. Teil von Saw angeschaut habe).
Also war ich aufgestanden um nach zu sehen was meinen Schlaf stört.
Überraschend musste ich feststellen das mein Kühlschrank Verursacher des Schrecks war.

Was ich damit sagen will - interpretier da keine Esoterik rein, höchst wahrscheinlich ist die Lüftungsanlage im Keller, die du Nachts deutlich bewusster wahrnimmst als am Tag.

Das Gefühl von Kälte oder dem Druck auf dem Bettrand könnte man damit erklären das du noch im Halbschlaf warst und deine Nerven/Phantasie mit dir durchgegangen ist.
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind gewollt und dienen zur allgemeinen Belustigung.

Die größte Täuschung der Menschheit liegt in ihrer Meinung. - Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04

Re: Komisches Ereignis

06.02.2009 - 13:11

MYsterYDaniel hat geschrieben:Immer wenn ich irgendwo alleine bin, fühle ich mich verfolgt oder/und beobachtet.
Hallo Daniel,

ich möchte Dich mit meinem Kommentar weder beleidigen noch verspotten, aber das, was Du da beschreibst, sind typische Symptome einer beginnenden Psychose. Das kann etwas kurzfristiges sein, das durch temporäre Faktoren hervorgerufen wird - bspw. Stress - oder es kann auf etwas längerfristiges hindeuten. Ich würde Dir empfehlen, einen Fachmann aufzusuchen. Nur der kann Dir helfen.

http://www.psychosis.ch/verstehen/symptome.htm
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15

06.02.2009 - 16:14

Auch ich möchte dich hier nicht verspotten oder ähnliches sondern dir nur helfen eine Lösung für dein "Problem" zu finden.
Ich fände es Falsch dir hier beizupflichten, dass es sich um Spuk im weitesten sinne handelt denn das würde dich vermutlich dazu bringen, dass du dich darauf fixierst was im schlimmsten Fall eine verschlimmerung deines Zustandes bedeuten würde.
Da du schreibst, dass diese "Phänomene" auch wo anders auftreten und nicht nur bei dir zuhause bin auch ich der meinung das es sich nicht um herkömmlichen Spuk handelt.
Das Gehirn kann uns in vielerlei hinsicht üble Streiche spielen.
Geh einfach mal nach einem üblen Horrorfilm im Kino durch eine dunkle Straße nach Hause und du weißt was ich mein.
Prinzipiell würde ich also Moredread zustimmen und dir raten professionelle hilfe zu suchen ... falls dir das zu weit geht kannst du auch erstmal versuchen deinen Lebenstil zu beobachten und so eine Art selbstdiagnose erstellen.
Gennerell tendiere ich aber schon dazu, dass du hilfe suchen solltest da mir scheint, dass dich diese Ereignisse doch ziemlich mitnehmen.
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

poltergeist2000
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 26
Registriert: 21.03.2009 - 19:11

22.03.2009 - 14:13

ich würde mal sagen..
dass vielleicht früher in dem haus jemand geqält worden ist . wenn du jemanden jammern hörst oder so.
oder jemand ist da gestorben ;)

Benutzeravatar
Hokira
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 25
Registriert: 08.08.2008 - 12:25

22.03.2009 - 17:18

können doch auch alte rohre oder sowas sein. der rest ist einbildung oder war ein traum.

Acker88
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 122
Registriert: 25.02.2009 - 03:41

23.03.2009 - 02:54

Leute die dinge sehen werden immer gleich so bezeichnet als ob sie verrückt wären manchma in einem angenehmen ton manschmal nicht aber es kann gut seien das die leute geister sehen oder dinge hören dies muss auch nicht erklärt werden mann muss sich damit abfinden Geister sind Seelen eines Menschens der verstorben ist und nicht von dem Platz weicht weil er noch etwas zu erledigen hatt oder weil er sich nicht selbst eingestehen will das er tot ist.
Man brauch sich nicht vor ihnen zu fürchten da Geister selbst nicht viel tuen können sie können dich vielleicht beobachten oder dir ein wenig angst einjagen aber sie können nichts großartig anstellen.
also keine sorge

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50

23.03.2009 - 08:00

von wegen, Geister können nichts tun! Wenn sie jemanden finden, dessen Körper sie übernehmen können, sind sie sehr wohl in der Lage diesen Körper oder andere zu verletzen oder sonstwie Schaden anrichten. Ich kenne ein Mädel, die zeitweise übernommen wurde. Dieser "Geist" hat dann in dem Laden,in dem sie gearbeitet hat, Geld aus der Kasse geklaut und sinnlos verprasst. Sie konnte sich an nichts erinnern,hatte blackouts, nur, dass sie plötzlich Dinge in ihren Besitz hatte... Nun hat sie Schulden in Höhe von über 1200 Euro, zum Glück konnte sie sich mit dem Ladenbesitzer einigen, dass sie die Schulden in kleinen Raten abbezahlt, und den "Geist" haben wir mittlerweile vernichtet, er war wirklich sehr böse.
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

ichilo
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2009 - 23:30

24.03.2009 - 00:39

bei so einer offensichtlichen übernahme eines geistes war die presse doch bestimmt interessiert

kann man das irgendwo nachlesen spring?

Acker88
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 122
Registriert: 25.02.2009 - 03:41

24.03.2009 - 05:10

spring hat geschrieben:von wegen, Geister können nichts tun! Wenn sie jemanden finden, dessen Körper sie übernehmen können, sind sie sehr wohl in der Lage diesen Körper oder andere zu verletzen oder sonstwie Schaden anrichten. Ich kenne ein Mädel, die zeitweise übernommen wurde. Dieser "Geist" hat dann in dem Laden,in dem sie gearbeitet hat, Geld aus der Kasse geklaut und sinnlos verprasst. Sie konnte sich an nichts erinnern,hatte blackouts, nur, dass sie plötzlich Dinge in ihren Besitz hatte... Nun hat sie Schulden in Höhe von über 1200 Euro, zum Glück konnte sie sich mit dem Ladenbesitzer einigen, dass sie die Schulden in kleinen Raten abbezahlt, und den "Geist" haben wir mittlerweile vernichtet, er war wirklich sehr böse.
Ihr habt den Geist vernichtet ach ja wie den welches Ritual und welche mitel habt ihr benutzt es wäre mir neu das man einen geist vernichten kann man kann einen geist jedeglich binden oder bannen

Erklärung zu binden und bannen befor wieder unötige posts entstehen.

Binden = Eine Seele ( Geist ) oder einen Däom an einen gegenstadt mitels eines Rituals der Schwarzen Magie binden.
[ Das Ritual ist im Buch Der Weg des Adepten zu finden ]

Bannen = Einen geist aus dieser Welt in die Astralwelt verbannen.
es kommt jedoch drauf an welche art von bannen man wünscht eine dauerhafte verbannung in die Astralwelt kostet ein Lebendiges Opfer ein kleintier sprich Hase, Katze, Hund genügt dafür.
[ Ritual wieder im Buch Der Weg des Adepten ]

Acker88
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 122
Registriert: 25.02.2009 - 03:41

24.03.2009 - 05:13

Auserdem Die übernahme eines Menschens ist für einen Geist recht schwer daher könnte es nur ein Mächtigerer Geist seien mindestens 300 oder 400 Jahre alt und da bezweifle ich stark das ihr ihn vernichten konnten oder geschweigeden bannen oder binden

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50

24.03.2009 - 09:01

@Acker88
Du hast meine alten posts nicht gelesen, stimmts? Solltest Du vielleicht mal machen, damit Du weißt, wer/was zu sein ich behaupte!
Ihr habt den Geist vernichtet ach ja wie den welches Ritual und welche mitel habt ihr benutzt es wäre mir neu das man einen geist vernichten kann man kann einen geist jedeglich binden oder bannen
Diese Seele wurde auf astraler Ebene vernichtet. Er nahm eine Gastseele des Mädels als Geisel und forderte Odillo zum Kampf heraus und hat den Kampf verloren.

Auch Seelen sind nicht "unsterblich", sie können vergehen. Unsere Schwerter besitzen die Macht ,Seelen zu töten.Das ganze Blabla aus irgendwelchen Büchern brauchen wir nicht!

Auserdem Die übernahme eines Menschens ist für einen Geist recht schwer daher könnte es nur ein Mächtigerer Geist seien mindestens 300 oder 400 Jahre alt und da bezweifle ich stark das ihr ihn vernichten konnten oder geschweigeden bannen oder binden

*kopfschüttel*

Mag sein, dass das auf einfache Geister zutrifft, auf menschliche Seelen bestimmt. Aber es gibt noch sehr viel mächtigere und stärkere Seelen aller möglichen Wesenheiten und für die ist es ein Klacks einen Menschen zu übernehmen. Und 300 - 400 Jahre??? HHAALLLLOOOO... das sind ja noch "Embryo-Seelen". Häng mal noch ein paar Nullen dran, dann kommst Du der Sache schon näher. Die Seelen der Erze entstanden aus den Funken des Urknalls, da kannst Du Dir ausrechnen, wie alt ich bin.
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Benutzeravatar
sliver
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 300
Registriert: 21.01.2009 - 23:02

24.03.2009 - 16:21

Hi

Yeahh ein Thema zu Magie^^

Alsö Astralside......Wenn man bspw. einen Teil des spirituellen Körpers als Lockvogel zurücklässt und sich in die Astral Side versetzt.
Erleidet der tatsächliche Körper keinerlei Schäden...Darum können Dämonen und Geister nicht besiegt/getötet werden.
Ausnahmen sind besondere Waffen, die auch auf diese Ebene Schaden ausüben. Beispielsweise Gorn Nova das legendäre Lichtschwert von Hasmed dem Engel der Vernichtung^^ Einer der 5 Engel der Bestrafung.

@spring: Odillo ist nicht zufällig im Besitz der Klinge v. Flagoon? Dem Seelensauger der sich aus Miasma speist?

lg sliver
"Alles ist Gleichnis. Jede Kreatur ist ein Schlüssel zu allen anderen."

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50

24.03.2009 - 16:53

öööh@ sliver: ganz ehrlich, ich kenne mich nicht damit aus, was in irgendwelchen Büchern zu lesen ist. Alles was ich weiß, habe ich im Laufe des vergangenen Jahres selbst erlebt.Möglich, dass vieles, was in Büchern steht ,richtig ist,dort aber anders ausgedrückt oder benannt wird, als wir es tun. Deshalb ist es für mich immer schwierig zu unterscheiden, was aus den Büchern nu wahr und was Fantasie ist.

Odillo's Schwert heißt "Higoshi" und es befindet sich ein Teil seiner eigenen Seele darin.

Samiel, Leviathan, Bathomee, die 3 Höllenfürsten können einem Schwert die Macht verleihen, Seelen zu töten.

Seelenschinder (Nosferat) könnte womöglich das sein, was Du als Klinge v. Flagoon bezeichnest, vielleicht ist es mal unter diesem Namen irgendwo in Erscheinung getreten,also zumindest kommt der Name ihm bekannt vor,kann es aber momentan noch nicht einordnen. Jedenfalls ist er ein "Seelenfresser", und zwar von Seelen, die:
vom Tod nicht gefunden wurden
und von Seelen, die dermassen verdorben sind, dass selbst Samiel und der Seelenpool sie nicht mehr reinigen können. Er saugt sie also quasi auf und verarbeitet diese Energie zu einem Teil seiner Seele.
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Benutzeravatar
sliver
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 300
Registriert: 21.01.2009 - 23:02

24.03.2009 - 18:00

Hi

Spring du hast mich ertappt, die Flagoongeschichte ist erfunden hrhrhr
Ich hoffe du verzeihst mir meinen kleinen Scherz^^.
Aber das andere ist wirklich hochinteressant, mit diesem "Higoshi" und so... Könnte ich eventuell mit diesem Odillo in Kontakt treten?

lg sliver
"Alles ist Gleichnis. Jede Kreatur ist ein Schlüssel zu allen anderen."

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50

24.03.2009 - 19:07

:lol:
@sliver:
Du hättest mal die Gesichter der Personen sehen sollen, die ich nach den Namen gefragt habe. Von ungläubigem Kopfschütteln, Augenverdehen, "nö, sagt mir nix".. war alles dabei. Nur, das mit der Klinge hat einen nachdenklich gemacht, gibt vielleicht tatsächlich jemanden, der so ähnlich heißt, wer weiß... sollte sich noch was ergeben, schreib ich Dir's.

Ansonsten... *wie war das Thema hier nochmal?*....
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Acker88
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 122
Registriert: 25.02.2009 - 03:41

24.03.2009 - 19:14

Spring hört sich sehr merkwürdig an deine Aussage das Ihr schwerter besitzt an die Seelen gebunden sind.
Und das du so offen darüber schreibst da sehr viele Organisationen an sowas Intressiert wären und du jetzt zimlich in gefahr wärst.

Diese Schwerter würden unter die kategorie Magische Artefakte dreffen und nicht jeder Mensch kann ein solches Artefakt führen da es sehr starke Willenskraft benötigt das das Artefakt nicht den besitzer unter Kontrolle nimt.

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50

24.03.2009 - 19:46

Acker88 hat geschrieben:Spring hört sich sehr merkwürdig an deine Aussage das Ihr schwerter besitzt an die Seelen gebunden sind.
Die Seelen sind frei und nicht an die Schwerter gebunden.

Acker88 hat geschrieben: Und das du so offen darüber schreibst da sehr viele Organisationen an sowas Intressiert wären und du jetzt zimlich in gefahr wärst.
Tja, nur leider glaubt mir eh kaum jemand. Die meisten halten mich für total durchgeknallt und ignorieren mich (mittlerweile). Nur diejenigen, die selber gewisse Erfahrungen und Erinnerungen haben, reagieren auf meine Posts, aber per PN normalerweise.
Acker88 hat geschrieben: Diese Schwerter würden unter die kategorie Magische Artefakte dreffen und nicht jeder Mensch kann ein solches Artefakt führen da es sehr starke Willenskraft benötigt das das Artefakt nicht den besitzer unter Kontrolle nimt.
Da hast Du nicht ganz unrecht! Nicht jeder kann/darf unsere Schwerter gefahrlos anfassen oder kann sie hochheben. Bei den Seelen handelt es sich zumeist um alte Freunde, Kampfgefährten aus längst vergangener Zeit, und sie haben sich freiwillig dazu entschlossen unsere Schwertseelen zu sein, das schließt eine körperliche Existenz in friedlichen Zeiten nicht aus.
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Whitepanther2008
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 21.04.2008 - 00:12

09.06.2009 - 11:05

Hallo . Das mit den Schwertern ist ja hoch interessant . Kann man irgendwo Beweise sehen oder finden . Ich glaube nicht das jemand Excalibur oder Gwayur durch die Gegend schleppt ohne das es jemand merkt .
Zurück zum Thema . Du hast geschrieben das es auch in öffentlichen Gebäuden stattfindet . Bist du dr einzige der es bemerkt ? Nehme Jemanden mit nach Hause und schaue was passiert .
Es gibt mehr als wir ahnen und jetzt schon wissen sollten .



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Geister Forum - Geistererscheinungen, Geisterbilder & Geister Videos“