Stimmen und Erscheinungen

Forum zu Geister und Erscheinungen. Gibt es Geister? Wie kann man Geister beschwören? Diskussion zu Geisterbilder und Geister Videos.


ichilo
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2009 - 23:30

Stimmen und Erscheinungen

24.03.2009 - 03:56

Ich bin neu hier und hoffe ein paar fragen beantwortet zu bekommen.

Dar ich vor nem halben jahr meinen Führerschein abgeben musste bin ich zur zeit viel zu fuss unterwegs

Vor 2 wochen bin ich nachts von einem nachbardorf nach hause gelaufen (ich hab da nen bekannten besucht) und bin an einer alten ausgebrannten Klosterruine vorbei gelaufen.
Zwischen dem kloster under Straße befindet sich ein Friedhoff, neben dem Friedhoff sind alte teichanlagen.

Um zum Thema zurück zu kommen:
ich hörte plötzlich etwas wie Babyschreie und als ich in richtung Teichanlagen gucke sehe ich etwas leuchten.

KLar, hab ich mir gedacht, junge eltern das kleine kann nicht schlafen, lässt die eltern nicht schlaffen, beruhigen wir das kind mit nem spatziergan.

Samstag war ich im Dorf unterwegs (was essen) und komm is gespräch mit einem alteingesässenen aus em dorf und der meint das das schon öffter vorgekommen ist.
Mindestens inerhalb der letzten 20 jahre.

Ich hab mich fann bei dem Gutshof neben dem kloster erkundigt (der ist bewohnt und nicht abgebrannt) ob jemand bei denen nachwugs hat oder besuch da gewesen währe.
das Ältere Ehepaar meinte nein fragte aber ob ich die schreie und die gestallt auf dem see meine.

Jetzt meine frage: Wenn es sowas wie ein geist ist.
Kann mann das Photographieren? Und wenn ja wo mit?

Acker88
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 122
Registriert: 25.02.2009 - 03:41

24.03.2009 - 05:04

Guter Fotokamera minimum 5 Mega Pixel
so das man auch was erkennt.

ichilo
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2009 - 23:30

24.03.2009 - 05:56

echt?
weil in nem anderen forum meinte grad einer ich soll ne super8 und ne spiegelReflex nehmen

Benutzeravatar
Uhura
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 60
Registriert: 10.01.2008 - 16:31

24.03.2009 - 15:33

Nimm, was du gerade zur Hand hast.
Aber blos keine Handykamera der 1. Generation mit < 1MB und total verwackelt. :)
Am besten wäre ja eine SHD-Digicam mit Ton und guter Zoomqualität. Dann kannst du den Film vielleicht an RTL verkaufen und noch dabei verdienen.

Nix für ungut. Aber für Geister gilt das, wie für jedes gute Fotomotiv. Das Beste ist gerade gut genug :wink:

Tobio
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 7
Registriert: 01.02.2009 - 16:31

Re: Stimmen und Erscheinungen

24.03.2009 - 17:48

ichilo hat geschrieben:Ich bin neu hier und hoffe ein paar fragen beantwortet zu bekommen.

Dar ich vor nem halben jahr meinen Führerschein abgeben musste bin ich zur zeit viel zu fuss unterwegs

Vor 2 wochen bin ich nachts von einem nachbardorf nach hause gelaufen (ich hab da nen bekannten besucht) und bin an einer alten ausgebrannten Klosterruine vorbei gelaufen.
Zwischen dem kloster under Straße befindet sich ein Friedhoff, neben dem Friedhoff sind alte teichanlagen.

Um zum Thema zurück zu kommen:
ich hörte plötzlich etwas wie Babyschreie und als ich in richtung Teichanlagen gucke sehe ich etwas leuchten.

KLar, hab ich mir gedacht, junge eltern das kleine kann nicht schlafen, lässt die eltern nicht schlaffen, beruhigen wir das kind mit nem spatziergan.

Samstag war ich im Dorf unterwegs (was essen) und komm is gespräch mit einem alteingesässenen aus em dorf und der meint das das schon öffter vorgekommen ist.
Mindestens inerhalb der letzten 20 jahre.

Ich hab mich fann bei dem Gutshof neben dem kloster erkundigt (der ist bewohnt und nicht abgebrannt) ob jemand bei denen nachwugs hat oder besuch da gewesen währe.
das Ältere Ehepaar meinte nein fragte aber ob ich die schreie und die gestallt auf dem see meine.

Jetzt meine frage: Wenn es sowas wie ein geist ist.
Kann mann das Photographieren? Und wenn ja wo mit?
Nun ja ich würde mich mal an diesem Gutshof erkundigen ....

aber noch ne kleine Anmerkung für die Mod´s überprüft mal die IP
Adresse von Poltergeist2000 Acker88 und ichilo
das klingt nämlich alles sehr ähnlich :wink:

Acker88
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 122
Registriert: 25.02.2009 - 03:41

24.03.2009 - 19:07

Tobio guck mal nach meinen Posts ich reib hier in mehreren threads auserdem wär es nicht schwer die IP immerwieder zu ändern für neue posts.

MFG acker88

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50

Re: Stimmen und Erscheinungen

24.03.2009 - 19:26

Tobio hat geschrieben: aber noch ne kleine Anmerkung für die Mod´s überprüft mal die IP
Adresse von Poltergeist2000 Acker88 und ichilo
das klingt nämlich alles sehr ähnlich :wink:
Ach, komm schon, endlich trauen sich mal wieder ein paar Leute, die nicht auf die Wissenschaft fixiert sind , was zu schreiben und schon wird angenommen, dass es sich dabei um ein und dieselbe Person handelt. Also, ich kann mir durchaus vorstellen, dass es einige gibt, die fühlen, oder sogar wissen, dass es mehr gibt zwischen Himmel und Erde........
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

ichilo
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2009 - 23:30

24.03.2009 - 22:43

Ich hab mich ein bischen weiter erkundigt:
Den älteren einwohnern nach gab es im mittelalter inder nähe einen Raubritter der eines nachts einen silbernen altar aus dem kloster endwendet hat.
Angeblich hat er nch dem diebstahl jede nacht alpträume gehabt und darauf hin den altar in einem naheliegenden teich versenkt.
Die träume hörten dadurch aber nicht auf.
Ein paar wochen später hatte er einen Reitunfall und wurde tödlich verletzt.
Noch im sterben liegend schickte er seinen diener los um seine tochter zu holen.
Diese muste ihrem sterbenden Vater versprechen den altar zu bergen und ins kloster zurück zu bringen.
diese dachte garnicht daran und wollte den altar bei gelegenheit gewinnbringend verkaufen.
Ein paar wochen später erkrankte sie an de pest und starb.
Der legende nach versucht die jetzt nacht den altar zurück ins kloster zu bringen.

Mawa
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 111
Registriert: 14.09.2007 - 11:26

25.03.2009 - 13:46

Hmmm und ich frage mich immer wieder.
Immer will jemand was gesehen haben, leuchtende Gestallten
komische Erscheinungen, aber NIEMAND schafft es mal ein Bild davon
zu machen. Gerade in der heutigen Zeit, wo so ziemlich jeder ein
Handy mit Kamera hat. Klar werden die Bilder mit den alten Handis nicht so gut. aber immer noch besser als gar nichts.
Also sollte es doch mal möglich sein, falls es wirklich echte Erscheinungen gibt, die zu Fotographieren oder zu Filmen.

Benutzeravatar
Maffy
Beiträge: 110
Registriert: 08.08.2008 - 11:31

25.03.2009 - 14:28

Mawa hat geschrieben:Hmmm und ich frage mich immer wieder.
Immer will jemand was gesehen haben, leuchtende Gestallten
komische Erscheinungen, aber NIEMAND schafft es mal ein Bild davon
zu machen. Gerade in der heutigen Zeit, wo so ziemlich jeder ein
Handy mit Kamera hat. Klar werden die Bilder mit den alten Handis nicht so gut. aber immer noch besser als gar nichts.
Also sollte es doch mal möglich sein, falls es wirklich echte Erscheinungen gibt, die zu Fotographieren oder zu Filmen.
manchmal geht es auch einfach zu schnell ich persöhnlich hab nicht immer mein handy mit und es die meiste zeit auch ausgeschaltet und man ist auch nicht vorbereitet also ein geist sagt ja nicht "Handys raus jetz komm ich" achja angeblich sollten handys und so wärend der anwesenheit eines geistes auch ein bisl spinnen

Mawa
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 111
Registriert: 14.09.2007 - 11:26

25.03.2009 - 14:52

Meine Erkentniss hat sich auch nicht auf diesen einen Fall bezogen, sondern auf die ganze Welt.
Ich wollte damit nur andeuten dass von den 6,7 Milliarden Menschen auf
dieser Erde es doch wohl einer mal fertig bringen sollte einen echten Geist zu Fotographieren. Die bisherigen Fotos sind alle nur Fakes
oder etwas, dass wie ein Geist aussieht, aber nur den Anschein hat.

Und etwas ist auch komisch. Viele, die einen Geist gesehen haben wollen, sahen ihn immer nur für ein paar Sekunden.
Aber hat sich schon mal jemand Gedanken darüber gemacht, wieso nur ein paar Sek? Wieso nicht eine Minute oder Stunde oder für immer?
Sind Geister schlussendlich doch alles nur Einbildungen?

-I want to believe-

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50

25.03.2009 - 16:27

1. Nicht jeder der 6,7 milliarden Menschen kann Geister sehen.
2. Geister können selbst entscheiden, ob sie überhaupt gesehen werden wollen, die meisten wolle es wohl eher nicht.
Vielleicht verschwinden sie deshalb immer innerhalb von sek., sobald sie bemerken, dass da jemand ist, der sie sehen kann.
Wollen sie von jemanden gesehen werden, z.B. um ihn zu grüßen, dann suchen sie sich Situationen aus, bei dem der Betroffene mit höchster Wahrscheinlichkeit KEINE Kamera parat hat.
Z.B. ist es meinem Sohn mal passiert, dass ihm ein "alter Bekannter" (aus einem vorherigen Leben) erschien, und zwar auf dem Rand unserer Badewanne sitzend, als mein Sohn auf Toilette ging.... :lol:

Naja, vielleicht haben wir ja irgendwann mal das Glück einem narzistisch veranlagten Geist zu begegnen, der ganz wild darauf ist fotografiert zu werden.... :wink:
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Benutzeravatar
sliver
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 300
Registriert: 21.01.2009 - 23:02

25.03.2009 - 17:41

Hi

Nu hier ein paar Fotos ^^.

Tja die Tatsache, dass Hunderte von angesehenen Personen Geistererscheinungen hatten, als Wunschdenken, Sinnestäuschungen oder Lügen abzustufen, wäre sehr überheblich. Erinnert an Thesen wie; die Erde ist der "einzige" Ort im Universum wo Leben entstand und existiert.

Quelle: Gespenster Web

lg sliver
"Alles ist Gleichnis. Jede Kreatur ist ein Schlüssel zu allen anderen."

ichilo
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2009 - 23:30

26.03.2009 - 03:24

wenn geister sich nur dann sehen lassen wenn sie es wollen
gibt es dann einen bestimmten zeitpunkt an dem sie nich mitkriegen das jemand kommt?(winter-, sommersonenwende etc)

Acker88
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 122
Registriert: 25.02.2009 - 03:41

26.03.2009 - 03:30

ichilo hat geschrieben:wenn geister sich nur dann sehen lassen wenn sie es wollen
gibt es dann einen bestimmten zeitpunkt an dem sie nich mitkriegen das jemand kommt?(winter-, sommersonenwende etc)
Ich denke nicht das sie es nicht mitbekommen wenn jemand kommt da es Seelen sind diese werden immer merken was um sich rum vorgeht.

Es gibt Geister die auch erscheinen wenn sie es nicht wollen sondern weil sie es müssen auch verfluchte Seelen genannt.



Zurück zu „Geister Forum - Geistererscheinungen, Geisterbilder & Geister Videos“