Unerklärbar !!!

Forum zu Geister und Erscheinungen. Gibt es Geister? Wie kann man Geister beschwören? Diskussion zu Geisterbilder und Geister Videos.


Benutzeravatar
Cihan
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 379
Registriert: 18.02.2007 - 01:53

Unerklärbar !!!

23.08.2007 - 01:46

Hallo,

ich habe lange überlegt, ob ich das reinschreiben soll oder nicht, aber jetzt tue ich es, auch wenn ich es nicht beweisen kann und auf die Gefahr als Schwindler benannt zu werden.
Am 06. August ist etwas passiert, das für mich und meine Lebenssicht ganz bedeutend war.

Aber vorher muss ich von etwas berichten, das mir am 19.01.2003 passiert. Ich hatte darüber schon mal geschrieben, aber das was passiert ist, hat jetzt wieder damit zu tun.
Also am 19. Januar 2003 ist mein Großvater abends verstorben.
Ich habe so gegen 11 Uhr am Vormittag, noch bevor er also verstorben ist, im Vorraum eine Stimme gehört, die meinen Namen rief: Cihan....

Es war eine weibliche Stimme und ich konnte es deutlich und laut hören.
Allerdings befand sich in der Wohnung niemand zu diesem Zeitpunkt, das weiß ich, weil ich mich davon vergewissern wollte und überall in der Wohnung nachgesehen habe.
Jedenfalls erklärte ich mir das damit, dass ich womöglich noch etwas müde war und mir das vielleicht nur eingebildet habe, obwohl ich die Stimme wirklich laut und deutlich gehört habe.

So, aber am 06.August 2007 ist etwas passiert, das ich mir jetzt gar nicht mehr erklären kann.
Am 06. August sind meine Mutter mit meinem kleinen Bruder auf Urlaub gefahren und ich sollte mit meiner Freundin die 10 Tage auf die Wohnung aufpassen.
An diesem Tag haben wir die Wohnung etwas aufgeräumt. Ich stand in der Küche und fragte meine Freundin, ob ich jetzt denn auch den Müll runterbringen soll. Sie zögerte zunächst, sagte dann aber, dass das gut wäre.

Am Abend sagte sie mir dann, dass sie es mir zunächst nicht sagen wollte, aber dann sich doch entschlossen hat mir mitzuteilen, dass in dem Moment wo ich in der Küche stand, sie eine weibliche Stimme gehört hatte, die meinen Namen gesagt hat: Cihan....

Ich habe bei diesem mal absolut gar nichts gehört, aber dafür meine Freundin. Wie könnt ihr das jetzt erklären!???

Die nächsten Nächte konnte ich nicht mehr schlafen.
Übrigens die Stimme kam diesmal wieder aus dem Vorraum.
Sie war wieder so laut und deutlich, dass man es verstehen konnte.
Und meine Freundin war zu diesem Zeitpunkt hellwach!!! im Gegensatz zu mir, weil ich ja beim ersten Mal nur halbwach war.

Mittlerweile habe ich keine Angst mehr. Ich wundere mich nur, warum es meinen Namen ruft..?

Habt ihr Ideen? Was könnte das sein?

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

Re: Unerklärbar !!!

23.08.2007 - 10:18

Cihan hat geschrieben: Habt ihr Ideen? Was könnte das sein?
Einbildung. Bei 2x in 4Jahren kann man von Zufall sprechen würd ich behaupten.

Frage am Rande, heisst du Cihan mit Namen? Wenn ja, verkleinert sich die Wahrscheinlichkeit, dass jemand anderes (z.B. Mutter zu Kind von draussen) gerufen hat. Cihan ist hier zulande ja nicht gerade ein häufiger Name.

Benutzeravatar
Cihan
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 379
Registriert: 18.02.2007 - 01:53

23.08.2007 - 18:06

Also ich heiße mit Vornamen wirklich Cihan.

Und die Stimme kam eindeutig aus dem Vorraum, also Eingangsraum.
Man kann es schon deutlich unterscheiden, wenn jemand von draußen rufen würde.
Übrigens hatte die Stimme so einen seltsamen Klang, wie man es auch in Filmen hört, wenn da Geister nach jemanden rufen.

Dass es Einbildung ist, glaube ich nicht, weil es ja auch meine Freundin gehört hat.
Und in den letzten Wochen hatte ich immer seltsame Träume.

Wie gesagt, ich habe mir schon langsam eine Meinung gebildet, aber wollte mal hören, was ihr dazu denkt.
Hat jemand von ähnlichen Phänomenen gehört?

Was mir dazu auffällt, ist dass in beiden Situationen jemand in einer Gefahrensituation war.
Mein Großvater ist an dem Tag gestorben und mein Bruder hat mir später erzählt, dass das Flugzeug in schwere Turbulenzen gekommen ist und alle mächtige Angst bekommen haben.

Dieses Ereignis hat meine Wahrnehmung bzgl übersinnlichen Phänomenen gestärkt. Ich bin mir jetzt eigentlich sicherer als zuvor, dass es mehr Dinge im Leben gibt als wir sehen oder wahrnehmen können.
Ich bin ein relativ Gläubiger Mensch, dh blind glauben tue ich nicht.
Was in der Bibel/Koran steht, ist für mich zwar nicht gänzlich unwichtig, da aber diese von Menschen für ihre Zwecke verändert wurden, bin ich da immer sehr vorsichig.
Aber mein Glauben, dass es einen Gott gibt, war schon immer sehr stark.

Ich denke, dass man dieses Ereignis nicht wirklich erklären kann, denn wenn es einem selbst nicht passiert, möchte man an so etwas nicht glauben.
Meine Freundin ist zB Atheistin und sie glaubt an solche Sachen eigentlich überhaupt nicht. Sie glaubt nur an das, was sie sieht und was die Wissenschaftler sagen.
Aber dieses Ereignis kann sie mir auch nicht erklären und im Moment ist sie selber auch verwirrt. :) weil sie es mir auch nicht erklären kann.
Ich finde es toll, dass ihr sowas mal auch passiert ist, denn als Ungläubige ist sie immer besonders kritisch. :wink:

ghostbuster^^

24.08.2007 - 13:41

Ja ich kenne diese Sache (hab des auch schon mal geschrieben in einem anderen beitrag).Also bei mir war es so meine Mutter ist gestorben 2003 an Weihnachten (leider) und einen Tag nach ihren Tod, hörte ich ihre Stimme ich weiss nicht mehr genau was sie gesagt hat und ich habe es auch nicht richtig genau verstanden es war eher etwas verschwommen es kann gut sein das es mein name war oder was ich eher glaube ihrer (Sonja und meiner ist Sascha also auch ziehmlich ähnlich) ich meine den (Sonja) verstanden zu haben aber naja weiter es kam aus dem Flur (da wo ich war !!!!!!!) wir haben dort ein Porträe (sry Rechtschreibung) von ihr da hängen ich hatte das Gefühl es kam aus dem Bild. Danach hatte ich solche Angst das ich einfach aus der Wohnung herausgerannt bin. Naja so weit von mir ...... (In Gedenken an meine Mutter)



Mfg Tapsimaster

Car-Crash-Heart
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 14
Registriert: 20.07.2007 - 15:49

24.08.2007 - 21:06

Man hört das immer wieder, kurz vor einem Tod/nach einem Tod...das man entweder stimmen hört, Menschen sieht oder evtl den "Tod" selbst...so als Sensenmann, etc.

Schon komisch, dass das so oft vorkommt...ich meine, jedesmal nur einbildung?

Bei mir war es so, das meine Oma (mütterlicherseits) von einem Friedhof etc geträumt hat, in der Nacht, als mein Opa (vaterlicherseits) gestorben ist.
Selbige hat nach dem Tod ihrer Mutter auch, angeblich, den Tod selbst gesehen, im Wohnzimmer stehend, als Sensenmann.

Irgendwie scheint es, als wäre meine Oma quasi so ein Medium xD

aber wie gesagt, es hat schon irgendwas...seltsames an sich.

Als die Mutter unserer Nachbarin gestorben ist, war sie selbst (die Nachbarin) davor noch mal bei ihr im Krankenhaus. Ihre Mutter meinte darauf mitten in einem..Gespräch...sie würde auf dem Dach des Hauses gegenüber einen Mann sehen, der ihr winkt. Jedoch war da zu 100% kein Mann.

Solche sachen häufen sich irgendwie zu oft, als das es jedesmal einbildung ist.
This is, how we dance when,
when they try to take us down,
This is how we'll sing out.
This is, how we'll stand when,
when they burn our houses down,

alexa1001
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 04.08.2007 - 15:14

Re: Unerklärbar !!!

25.08.2007 - 16:14

Hallo

Naja ich denke nicht das es einbildung war" meine mama ist letzes Jahr gestorben von Ihr hab ich zwar leider noch nichts ghört aber mein fernseher ist einmal von selber an gegangen als ich grad ins bett steigen wollte hab mich tierisch erschreckt, aber wirklich als ob sie gewußt hätte ich will jetzt sowieso fernsehen ging der fernseher an und meine bediendung lag auf dem Bett und rangekommen bin ich nicht das weiß ich. Naja und mein verstorbener ex freund macht sich auch manchmal bemerkbar in dem er an die balkon tür klopft oder mann schritte oben im haus hört bei seiner Mutter. Neulich hat sie mir auch erzählt das sie alle lichter aus hatte und sie später nochmal in den flur ist und oben im Flur das Licht gebrannt hat.
Loving memorie of Mama and Vito

m0quaY
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 18
Registriert: 12.08.2007 - 08:54

26.08.2007 - 20:25

Ich denke vieles ist damit zu erklären, dass man bei Verlust einer nahestehenden Person so ne Art posttraumatische Erscheinung hat. Schließlich ist das ein schwerer Einschnitt in die Psyche eines Menschen!
Fiel mir was vom Computertisch, ich dachte: "Bearbeiten - Rückgängig". Hat nicht funktioniert!

Benutzeravatar
Cihan
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 379
Registriert: 18.02.2007 - 01:53

27.08.2007 - 19:37

@m0quaY

In meinem Fall kann man das aber nicht damit erklären, denn ich hörte die Stimme mehrere Stunden vor seinem Tod.
Das zweite Mal ist nicht mal jemand verstorben...

Sonst würde ich es mir auch damit erklären, dass es womöglich nur Einbildung infolge Stress oder sonstiges wäre, aber es war alles ruhig und es war einfach viel deutlicher, als dass ich an Einbildung denken könnte.

Lies dir meinen Beitrag durch. Meine Freundin hat es auch gehört und vorher hat sie auch gedacht, dass ich mir das eingebildet habe.

Benutzeravatar
WapitiBrot
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 01.10.2007 - 10:02

01.10.2007 - 10:06

Das was ihr hört ist eine Banshee.

Eine Art Todesfee die vor oder nach dem Tod einer geliebten Person einen Schrei von sich gibt.Man kann sie nicht sehen nur hören.

Es gibt viele Geschichten dazu das wenn ein geliebter Mensch stirbt man einen Schrei oder den Namen von sich hört.

Es ist etwas gruseliges ich weiss aber nunja , irgendwo hat es auch was gutes.


Aber wie schon gesagt , der schrei kommt nur wenn man der Person sehr sehr nahe stand.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

01.10.2007 - 16:08

Das nenne ich mal eine lückenlose Beweisführung. :roll:
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Cihan
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 379
Registriert: 18.02.2007 - 01:53

01.10.2007 - 20:57

@ WapitiBrot:

Klingt ja schön und gut, was du sagst, aber beim zweiten Mal ist ja niemand gestorben.
Außerdem war es kein Schrei, sondern wie wenn jemand im Traum nach dir ruft.

@alarich: Nun warte mal; bewiesen ist noch lange nichts. :)

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

01.10.2007 - 21:40

Mein Beitrag sollte auch eher sarkastisch gemeint sein. Denn so wie WapitiBrot schreibt hört es sich an, als wäre seine Antwort die einzige Möglichkeit überhaupt
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Spinne
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 112
Registriert: 26.09.2007 - 07:45

01.10.2007 - 21:51

@ alarich,

vielleicht sieht WapitiBrot seine Antwort als die einzige möglichkeit, weil er sich vielleicht zu sehr hineingesteigert hat.
Und es jetzt als Übernatürliches Phänomen sieht und für Ihn unerklärlich oder gar was besonderes ist. :)

Für mich ist es nicht´s besonderes so wie bis jetzt für Euch nicht, es sei es gibt wirklich ein Phänomen was er belegen kann.
Rechtschreibfehler sind umsonst mitzulesen ;)

Benutzeravatar
Cihan
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 379
Registriert: 18.02.2007 - 01:53

01.10.2007 - 22:20

Hallo Spinne,

das Phänomen von dem du da sprichst, ist mir wiederfahren und nicht WapitiBrot (was für ein toller Nick!).

Glaube mir, wenn ich dir sage, dass mir bei dem Vorfall für einen längeren Moment ein Schauer über den Rücken gelaufen ist und ich eine Art Staunen und Schock verspürt habe.

Ich kann leider nicht mit einem sichtbaren Geist mithalten, aber der Vorfall war, da es wirklich passiert ist, wirklich unheimlich, aber auch faszinierend.
Und ich würde es ja gerne nachweisen, aber wie soll ich das anstellen?
Ich hatte keine Kamera oder ähnliches dabei.
Und da es bisher nur zwei mal im Abstand von 4 Jahren passiert ist, kann ich doch nicht jeden Tag den Eingang mit einem Mikrophon aufnehmen lassen, oder?

So leid es mir tut, aber ihr müsst euch mit meinen Worten begnügen.

Ich verstehe auch, dass man sowas nicht einfach glauben kann.
Ich habe es vorher auch meiner Freundin geschildert und sie blickte mich skeptisch an, aber als sie es beim zweiten Mal dann gehört hat, war sie selbst auch baff.

Trotzdem gibt es eins, das sich seitdem Vorfall geändert hat: Ich habe irgendwie keine Angst mehr davor, dh irgendwie wünschte ich mir, dass wenn es da tatsächlich ein übernatürliches Wesen (was auch immer) gibt, mit mir bei Tageslicht und bei guter Laune Kontakt aufnehmen könnte.
Bisher wollte ich nicht mal das :)

Benutzeravatar
Spinne
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 112
Registriert: 26.09.2007 - 07:45

01.10.2007 - 22:29

@ Cihan,

mein Posting war ja nicht auf dein Phänomen gerichtet sondern das von ähhhm WapitiBrot !

Was ich nur schade fand, das er nur seine Sache schrieb, und gleich das 7 Weltwunder erwartet hat, das gleich das ganze Board reagiert, satt sich in gedult zu üben.

Was Dich jetzt betrift, da kann ich nicht´s zu sagen, da ich die erfahrung nie gemacht habe und eben dazu nix Posten konnte.

Es ist natürlich schon merkwürdig, sollche erlebnisse zu haben!

Das mit dem Namen rufen bevor ein Familienangehöriger stirbt, o.k aber warum wo keiner verstarb und dein Name gerufen wurde und Deine Freundin es hörte ?? das kann ich dir leider auch nicht sagen!!
Rechtschreibfehler sind umsonst mitzulesen ;)

EmoNaddl
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 30.10.2007 - 18:16

30.10.2007 - 18:22

Es gibt tausend möglichkeiten was da hätte vorgefallen sein...
Natürlich glaube ich schon das es etwas hätte sein können
was es so nicht gibt o.o

Aber es hätte ja sein können das deine Freundin dir einen Streich spielt.
z.B das sie an dem Tag halt deinen Namen gesagt hat und sich dann
irgendwo in deiner Wohnung versteckt hat und dir dann am Abend
halt gesagt hat das sie gehört hat wie jemand deinen namen gerufen hat o.o
Muss nicht whar sein aba kein ja so sein o.o
~Kommt bald mal xD~

Benutzeravatar
Cihan
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 379
Registriert: 18.02.2007 - 01:53

31.10.2007 - 02:12

@ EmoNaddl

Es ist ja so, dass ich es nicht gehört habe. Also sie hat es gehört und es mir dann selber erzählt. Außerdem ist sie jemand, der nicht an solche Dinge glaubt.
Am Abend hat sie sich dann schon sehr unruhig und ängstlich verhalten.
Es könnte natürlich sein, dass sie mich belügt, aber das wäre sinnlos, denn es würde ihr nichts bringen und andererseits habe ich das ja schon mal selber erlebt, so dass es für mich eigentlich nichts neues ist.

Beim zweiten Mal war es für mich eigentlich nicht so schockierend. eher für meine Freundin.
Ich glaube nicht, dass es sehr viele Möglichkeiten gibt um dieses Erlebnis zu erklären.
Man kann es womöglich gar nicht erklären.
Wenn man es selbst nicht erlebt, kann man es glaube ich nicht richtig verstehen.

Benutzeravatar
Mad Mike
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 69
Registriert: 02.09.2007 - 23:08

31.10.2007 - 03:19

Hm und das es sich so ähnlich wie Cihan angehört ist ausgeschlossen?Bei Maik z.B. horch ich manchmal schon auf wenn jmd ai oder ei verwendet wie nein z.B. oder so.Vllt hast ja auch ein Schutzengel der dich mit den rufen von irgednwas abgelengt und so gerettet hat :wink:
Aika Multaa Muistot

Benutzeravatar
Cihan
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 379
Registriert: 18.02.2007 - 01:53

31.10.2007 - 04:00

Wie gesagt, ich weiß nicht, was es ist. Nur eine Ahnung, was es sein könnte.

Beim ersten Mal habe ich eindeutig meinen Namen gehört.
Beim zweiten Mal hat es nur meine Freundin gehört und ich fragte sie auch, ob sie sich sicher sei. Sie sagte, sie sei sich ganz sicher.

Ob es ein Schutzengel ist, weiß ich nicht. Aber bisher ist das Ereignis zwei mal passiert.
Einmal als mein Opa verstarb und beim zweiten Mal als mein Bruder und meine Mutter beinahe mit einem Flugzeug abgestürzt wären.

Vielleicht ist es auch eine Art Engel, der meine Namen ruft, wenn jemand, der mir nahe steht sich in sehr großer Gefahr befindet.
Aber wieso passiert das dann beim Eingang? Das ganze ist wirklich sehr seltsam und ergibt keinen Sinn....



Zurück zu „Geister Forum - Geistererscheinungen, Geisterbilder & Geister Videos“