Die hundert einflußreichsten Menschen

Was hat unsere Geschichte geprägt? Von der Antike bis zum Mittelalter. Herausragende Ereignisse wie Zweiter Weltkrieg und Hiroshima, Persönlichkeiten wie Albert Einstein und Erfindungen.


Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

Die hundert einflußreichsten Menschen

16.08.2003 - 11:21

Wer hat durch sein Lebenswerk, sowohl im positiven als auch im negativen Sinne, am meisten bewirkt?
In einer Liste die der Amerikaner Michael Hart aufgestellt hat sehen die ersten Plätze so aus:

1. Mohammed - Begründer und Prophet des Islam
2. Isaac Newton - Grundgesetze der Physik, Integralrechnung
3. Jesus Christus - Begründer der christlichen Religion
4. Buddha - Begründer des Buddhismus
5. Konfuzius - chinesischer Moral- und Staatsphilosoph
6. Paulus - größter Missionar des Christentums
7. Ts'ai Lun - Erfinder des Papiers
8. Johannes Gutenberg - Erinder des Buchdrucks
9. Christoph Columbus - folgenreichster Entdecker Amerikas
10. Albert Einstein - Relativitätstheorie
...
35. Adolf Hitler - Verursachte den zweiten Weltkrieg
...

Newton noch vor Jesus Christus, das war für mich am verwunderlichsten.
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Benutzeravatar
GothGrrrl
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 228
Registriert: 24.05.2003 - 15:31
Wohnort: nahe bonn

16.08.2003 - 15:44

also für mich käme buddha noch weit vor jesus christus. ich gehöre zwar zu keiner glaubensgruppe wirklich, aber ich finde doch das, was die buddhisten so von sich geben am interessantesten. und adolf hitler hätte natürlich weiter nach oben gemusst. immerhin gibt es heute noch menschen die seine bescheuerten vorstellungen für die richtigen halten...

mal ganz davon abgesehen fehlt für mich da absolut Che Guevara oder Mahatma Ghandi!
und was newton angeht: die grundgesetzte der physik sind mir sowas von egal! *gg* was so ist, ist eben so. da brauch ich keine physik, die mir das erklärt!
I want to believe!

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

17.08.2003 - 14:00

also Ghandi kommt glaub weiter hinten.
John F. Kennedy ist immerhin auf Position 80.
Und unser Freund George Washington (oder doch Adam Weishaupt)
ist 27.

Newton war schon ein Genie, aber das er soweit vorne landet hätte ich nicht gedacht.
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Benutzeravatar
SaLome
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 52
Registriert: 01.06.2003 - 00:42
Wohnort: Zion (nahe Erdkern)

15.09.2003 - 20:48

wo ist Adam Weishaupt oder George Bush :D

Fecal_matter
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 26.10.2003 - 19:07

29.10.2003 - 21:24

wo steht denn kurt cobain?

Benutzeravatar
GothGrrrl
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 228
Registriert: 24.05.2003 - 15:31
Wohnort: nahe bonn

30.10.2003 - 18:01

das hab ich mich auch schon gefragt. aber wahrschienlich gilt der als staatsfeind, weil er die love-schlampe geheiratet hat. würd mich nicht wundern.
I want to believe!

Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 260
Registriert: 05.02.2006 - 00:17
Wohnort: Bonn

08.02.2006 - 10:07

GothGrrrl hat geschrieben:das hab ich mich auch schon gefragt. aber wahrschienlich gilt der als staatsfeind, weil er die love-schlampe geheiratet hat. würd mich nicht wundern.


Wer ist das???????

L.G. Jasmin
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist
Bild

Benutzeravatar
Arachne
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 21
Registriert: 07.02.2006 - 21:02
Wohnort: in den wäldern dunkler nacht...

08.02.2006 - 18:48

gandhi hätte ich auf jeden fall mit unter die ersten 10 gemacht.
wo kann man sich die ganze liste ansehen?
weiß das jemand? :?
*~*In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro*~*

*~*In allem habe ich Ruhe gesucht und habe sie nirgends gefunden, außer in einer Ecke mit einem Buch*~*

Benutzeravatar
HardCora@WArmUp
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 474
Registriert: 11.11.2005 - 20:03
Wohnort: schwarzwald

08.02.2006 - 20:46

Was ist den eigentlich mit Papst Johannes Paul II ??


@Jasmin er meint mit Kurt Cobain den ehemahligen Sänger der Band "Nirvana" und seine Frau war Courtney Love...
Ich wünsche mir Flügel, die mich tragen,
leicht und beschwingt,
über alle Grenzen, alle Hindernisse,
nicht um zu fliehen,
aber um anzukommen.

Benutzeravatar
Josse23
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 41
Registriert: 30.12.2005 - 16:33

21.02.2006 - 17:19

ich denk adolf hitler ist ziemlich weit vorne, denn er hat nich nur vernichtung sondern auch fortschritt gebracht

Benutzeravatar
Ford Prefect
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 178
Registriert: 08.11.2005 - 00:20
Wohnort: - von den Aliens geholt worden -

22.02.2006 - 00:29

Josse23 hat geschrieben:ich denk adolf hitler ist ziemlich weit vorne, denn er hat nich nur vernichtung sondern auch fortschritt gebracht
Wie mans nimmt - Er hat Autobahnen gebaut, obwohl es noch überhaupt nicht genug Autos dafür gab, und er war einer der Hauptgründe, warum die Entwicklung der Atombombe so schnell voran gegangen war.
[Bewegt sich auf einer exzentrischen Umlaufbahn und schaut alle Schaltjahre mal vorbei]

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

28.02.2006 - 21:22

Sagens wir mal so, er hat überall geforscht, (Atomreaktor, Ufo's usw) er hat den Wagen fürs Volk in die Wege geleitet, weil er genau wusste, dass es ohne Mobilität keinen Fortschritt gibt... :)

Ich bin wirklich der ansicht, dass, bevor er "Tod und Zerstörung" brachte, gutes geleistet hatt :o
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

28.02.2006 - 21:55

Weezer25 hat geschrieben:Sagens wir mal so, er hat überall geforscht, (Atomreaktor, Ufo's usw) er hat den Wagen fürs Volk in die Wege geleitet, weil er genau wusste, dass es ohne Mobilität keinen Fortschritt gibt... :)
Naja...die Pläne für die Autobahnen lagen bekanntlich schon in der Weimarer Republik in der Schublade, und wurden von Hitler einerseits als ABM Maßnahme und andererseits als Kriegsvorbereitung benutzt.

Die Entwicklung des Käfers begann lange vor Hitler, die Auslieferung des Autos sollte 39 erfolgen. Der Kriegsbeginn führte dazu, daß von den ca. 300000 Bestellungen so gut wie keiner während der Regierung Hitlers ausgeliefert wurde.

Einen Atomreaktor, der in dem Sinne funktioniert als das er irgendwas sinnvoll Verwertbares produziert hätte, hat es unter Regierung der Nazis nie gegeben.

Im Prinzip hat er nichts wirklich sinnvolles geschaffen, nichtmal dann, wenn man davon absieht seine Abartigkeiten gegen alles andere abzuwiegen (was man nicht tun sollte)...

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

03.03.2006 - 20:45

Aber er hats auf die Reie gekriegt, dass ihm das Volk folgt, dafür muss er doch etwas geleistet haben, oder nicht ? :)
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

03.03.2006 - 21:15

Er hat ihnen halt Sachen gegeben, die ihnen gefallen haben, unter anderem eine Sozialutopie der inneren Integration, die zu Lasten von als rassisch minderwertig angesehenen Menschengruppen ging und er hat Sozialleistungen (heißt ja nicht umsonst NationalSOZIALISMUS) eingeführt, die neben anderen Dingen (Autobahn, Rüstung etc.) dazu geführt haben, daß Deutschland '38 ein Haushaltsdefizit von 10 Milliarden RM hatten, und der Krieg damit schon rein wirtschaftlich für Hitler notwendig wurde.

Benutzeravatar
Jennifer
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 256
Registriert: 08.10.2005 - 16:17

06.04.2006 - 20:14

Josse23 hat geschrieben:ich denk adolf hitler ist ziemlich weit vorne, denn er hat nich nur vernichtung sondern auch fortschritt gebracht
Es geht ja auch um den Einfluss unabhängig ob positiv oder negativ und da ist die Position in Ordnung denke ich.

Benutzeravatar
Dinoomi
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 61
Registriert: 21.04.2006 - 15:02
Wohnort: München - Bayern - Deutschland

23.04.2006 - 01:10

Jennifer hat geschrieben:
Josse23 hat geschrieben:ich denk adolf hitler ist ziemlich weit vorne, denn er hat nich nur vernichtung sondern auch fortschritt gebracht
Es geht ja auch um den Einfluss unabhängig ob positiv oder negativ und da ist die Position in Ordnung denke ich.
denke er beinflusst ja die Neonazis,Skinheads ect. doch weiterhin eigentlich mit seinem Denken? also seinen Ideen und Taten....


gr. dinoomi
Bild

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

24.04.2006 - 00:49

Ja das ist richtig.

Aber die anderen Personen tun dies ja auch, z.B. Jesus.

Und die Ermittlung war eben zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Was mich auch überrascht hat: Gutenberg noch vor Einstein.
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Benutzeravatar
Jared
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 41
Registriert: 14.05.2006 - 14:12
Wohnort: Manheim

Re: Die hundert einflußreichsten Menschen

14.05.2006 - 21:02

Area 51 hat geschrieben:9. Christoph Columbus - folgenreichster Entdecker Amerikas

Moment..es hat sich doch herausgestellt das Columbus gar nich Amerika Entdeckt hat sondern irgendein Chinesischer Offizieer! Von wann ist denn die Liste?
Bild

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

Re: Die hundert einflußreichsten Menschen

14.05.2006 - 22:40

Jared hat geschrieben: [...]es hat sich doch herausgestellt das Columbus gar nich Amerika Entdeckt hat [...]
Ja, entdeckt hat er es wirklich nicht. Aber da steht ja auch "folgenreichster Entdecker", was impliziert, daß er nicht der Einzige war. Leif Eriksson war z.B. früher da, und andere wahrscheinlich auch. Man könnte auch die Leute die vor Jahrtausenden mal über die Beringstraße gelatscht sind als Entdecker betrachtet, nur ändert das eben nichts an der Tatsache, daß die Existenz des Kontinents in Europa erst mit den Expeditionen Kolumbus' allgemein bekannt wurde. Analog verhält es sich mit der Kolonialisierung und Erschließung und genau dafür ist Kolumbus nunmal das Symbol.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

14.05.2006 - 22:55

Ich würde die Liste so hier machen.

1. Ich
2. Gutenberg
3. Euklid
4. Newton
5. Watt
6. Christus/Mohammed/Moses
7. Kolumbus
8. Thomas von Aquin
9. Aristoteles
10. Luther
11. Adam Smith
12. Marx
13. Hitler
14. Machiavelli
15. Stalin
16. Lincoln

Wobei solche Listen nie komplett sind, und eigentlich auch keinen wirklichen Nutzen haben, weil sie eben nicht viel aussagen.

prometheus
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 15
Registriert: 11.04.2007 - 01:26

11.04.2007 - 03:03

Columbus is drinnen weil er Amerika wieder entdeckt hat (die wikinger waren da schließlich auch ^^ )

Und Hitler hat auf der technologischen ebene wirklich unser leben beeinflusst.
Die heutige Flugzeug technik basiert auf dt Plänen genauso wie teile der genetik .... (Zwillingsversuche u.s.w. )
Medikamente erkenntnisse und so wieter das alles brachten die Forscher ins rollen.
Sie hatten die möglichekti am menschen zu experimentieren was moralisch stark zu verwerfen ist .....


na ja
@ dhe wer ist Euklid ???

mfg Prometheus


meine top 10


1.Karl der große
2.Alan moore
3. Adolf Hitler
4. J stalin
5. Marx
6. Gene Roddenberry
7.Stauffenberg
8 Rockefller
9.Washington
10. Regisseru von fahrenheit 9/11 kp wie der hieß verpalnt


na ja das sind nurt die ersten 10 die mir eingefallen sind es gibt noch midnestens tausenmd die man in die liste einfügen müsste hrhr
Wer den mächtigen Glaubt zeigt seine bereitschaft asl Sklave zu fungieren.

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

11.04.2007 - 03:21

prometheus hat geschrieben:...
@ dhe wer ist Euklid ???
...
Ein Mathematiker

handboy
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 17
Registriert: 11.05.2007 - 16:01
Wohnort: D\Bayern\Gerolzhofen

15.05.2007 - 21:08

Also meine Top 10 würden so ausehen.
1.Jesus Christus
2.Lonardo da Vinci
3.Gutenberg
4.Martin Luther
5.Mohamed
6.Adolf Hitler
7.Gerog W. Bush
8.Osama bin Laden (im schlecht sinne)
9.Konrad Zuse (der erfinder des Pc's)
10.Albert Einstein

So und jetzt kann ich noch mal angeben^^
Von meiner Cousine der Onkel des sidn dich nachfahren von Gutenberg 8)
mfg handboy

Einstein
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 9
Registriert: 24.04.2007 - 18:22

23.09.2007 - 13:18

Einstein gehört auf die 1, Jesus komplett aus der Liste!

schuhmie01
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 298
Registriert: 07.02.2006 - 14:08

23.09.2007 - 16:01

Wieso Jesus streichen ?
Nur weil du nicht gläubig bist? Bin ich auch absolut nicht.
Aber hier geht es nicht um die eigene Einstellung, sondern um die einflußreichsten Menschen und da gehört Jesus ja woh allemal mit dazu. Hatte/hat er nicht hunderte Millionen von Menshen beinflußt?
  • Diese Signatur ist schwarz,
    auf schwarzen Grund.

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

23.09.2007 - 17:45

Da hat er nicht ganz unrecht. Wie viele Zimmermänner haben es schon geschafft die größte Religion auf Erden zu gründen?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Sphinx
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 52
Registriert: 13.05.2007 - 19:57

24.09.2007 - 01:44

1 Muhammad Islam Prophet of Islam; conqueror of Arabia; Hart recognized that ranking Muhammad first might be controversial, but felt that, from a secular historian's perspective, this was the correct choice because Muhammad is the only man to have been both a founder of a major world religion and a major military/political leader. More

2 Isaac Newton Anglican (rejected Trinitarianism, i.e.,
Athanasianism; believed in the Arianism
of the Primitive Church) physicist; theory of universal gravitation; laws of motion

3 Jesus Christ * Judaism; Christianity founder of Christianity

4 Buddha Hinduism; Buddhism founder of Buddhism

5 Confucius Confucianism founder of Confucianism

6 St. Paul Judaism; Christianity proselytizer of Christianity

7 Ts'ai Lun Chinese traditional religion inventor of paper

8 Johann Gutenberg Catholic developed movable type; printed Bibles

9 Christopher Columbus Catholic explorer; led Europe to Americas

10 Albert Einstein Jewish physicist; relativity; Einsteinian physics

11 Louis Pasteur Catholic scientist; pasteurization

12 Galileo Galilei Catholic astronomer; accurately described
heliocentric solar system

13 Aristotle Platonism / Greek philosophy influential Greek philosopher

14 Euclid Platonism / Greek philosophy mathematician; Euclidian geometry

15 Moses Judaism major prophet of Judaism

16 Charles Darwin Anglican (nominal); Unitarian biologist; described Darwinian evolution, which had theological impact on many religions

17 Shih Huang Ti Chinese traditional religion Chinese emperor

18 Augustus Caesar Roman state paganism ruler

19 Nicolaus Copernicus Catholic (priest) astronomer; taught heliocentricity

20 Antoine Laurent Lavoisier Catholic father of modern chemistry; philosopher; economist

21 Constantine the Great Roman state paganism; Christianity
Roman emperor who completely legalized Christianity, leading to its status as state religion. Convened the First Council of Nicaea that produced the Nicene Creed, which rejected Arianism (one of two major strains of Christian thought) and established Athanasianism (Trinitarianism, the other strain) as "official doctrine."

22 James Watt Presbyterian (lapsed) developed steam engine

23 Michael Faraday Sandemanian physicist; chemist; discovery
of magneto-electricity

24 James Clerk Maxwell Presbyterian; Anglican; Baptist physicist; electromagnetic spectrum

25 Martin Luther Catholic; Lutheran founder of Protestantism and Lutheranism

26 George Washington Episcopalian first president of United States

27 Karl Marx Jewish; Lutheran;
Atheist; Marxism/Communism founder of Marxism, Marxist Communism

28 Orville and Wilbur Wright United Brethren inventors of airplane

29 Genghis Khan Mongolian shamanism Mongol conqueror

30 Adam Smith Liberal Protestant economist; philosopher; expositor of capitalism; author: The Theory of Moral Sentiments

31 Edward de Vere
a.k.a. William Shakespeare Catholic; Anglican literature; also wrote
6 volumes about philosophy and religion

32 John Dalton Quaker chemist; physicist; atomic theory; law of partial pressures (Dalton's law)

33 Alexander the Great Greek state paganism conqueror

34 Napoleon Bonaparte Catholic (nominal) French conqueror

35 Thomas Edison Congregationalist; agnostic inventor of light
bulb, phonograph, etc.

36 Antony van Leeuwenhoek Dutch Reformed microscopes; studied microscopic life

37 William T.G. Morton ?? pioneer in anesthesiology

38 Guglielmo Marconi Catholic and Anglican inventor of radio

39 Adolf Hitler Nazism; born/raised in, but rejected Catholicism conqueror; led Axis Powers in WWII

40 Plato Platonism / Greek philosophy founder of Platonism

41 Oliver Cromwell Puritan (Protestant) British political and military leader

42 Alexander Graham Bell Unitarian/Universalist inventor of telephone *

43 Alexander Fleming Catholic penicillin; advances in bacteriology, immunology and chemotherapy

44 John Locke raised Puritan (Anglican);
Liberal Christian philosopher and liberal theologian

45 Ludwig van Beethoven Catholic composer

46 Werner Heisenberg Lutheran a founder of quantum mechanics; discovered principle of uncertainty; head of Nazi Germany's nuclear program

47 Louis Daguerre ?? an inventor/pioneer of photography

48 Simon Bolivar Catholic (nominal); Atheist National hero of Venezuela, Colombia, Ecuador, Peru, and Bolivia

49 Rene Descartes Catholic Rationalist philosopher and mathematician

50 Michelangelo Catholic painter; sculptor; architect

51 Pope Urban II Catholic called for First Crusade

52 'Umar ibn al-Khattab Islam Second Caliph; expanded Muslim empire

53 Asoka Buddhism king of India who converted to and spread Buddhism

54 St. Augustine Greek state paganism; Manicheanism; Catholic Early Christian theologian

55 William Harvey Anglican (nominal) described the circulation of blood; wrote Essays on the Generation of Animals, the basis for modern embryology

56 Ernest Rutherford ?? physicist; pioneer of subatomic physics

57 John Calvin Protestant; Calvinism Protestant reformer; founder of Calvinism

58 Gregor Mendel Catholic (Augustinian monk) Mendelian genetics

59 Max Planck Protestant physicist; thermodynamics

60 Joseph Lister Quaker principal discoverer of antiseptics which greatly reduced surgical mortality

61 Nikolaus August Otto ?? built first four-stroke internal
combustion engine

62 Francisco Pizarro Catholic Spanish conqueror in South
America; defeated Incas

63 Hernando Cortes Catholic conquered Mexico for Spain;
through war and introduction of new diseases he largely destroyed Aztec
civilization

64 Thomas Jefferson Episcopalian; Deist 3rd president of United
States

65 Queen Isabella I Catholic Spanish ruler

66 Joseph Stalin Russian Orthodox; Atheist; Marxism
revolutionary and ruler of USSR

67 Julius Caesar Roman state paganism Roman emperor

68 William the Conqueror Catholic laid foundation of modern
England

69 Sigmund Freud Jewish; atheist; Freudian
psychology/psychoanalysis founded Freudian school of
psychology/psychoanalysis (i.e., the "religion of Freudianism")

70 Edward Jenner Anglican discoverer of the vaccination for
smallpox

71 Wilhelm Conrad Roentgen ?? discovered X-rays

72 Johann Sebastian Bach Lutheran; Catholic composer

73 Lao Tzu Taoism founder of Taoism

74 Voltaire raised in Jansenism;

later Deist writer and philosopher; wrote Candide

75 Johannes Kepler Lutheran astronomer; planetary motions

76 Enrico Fermi Catholic initiated the atomic age; father of atom
bomb

77 Leonhard Euler Calvinist physicist; mathematician; differential
and integral calculus and algebra

78 Jean-Jacques Rousseau born Protestant;
converted as a teen to Catholic;
later Deist French deistic philosopher and author

79 Nicoli Machiavelli Catholic wrote The Prince (influential
political treatise)

80 Thomas Malthus Anglican (cleric) economist; wrote Essay on
the Principle of Population

81 John F. Kennedy Catholic U.S. President who led first successful effort by humans to travel to another "planet"

82 Gregory Pincus Jewish endocrinologist; developed birth-control pill

83 Mani Manicheanism founder of Manicheanism, once a world
religion which rivaled Christianity in strength

84 Lenin Russian Orthodox;
Atheist; Marxism/Communism Russian ruler

85 Sui Wen Ti Chinese traditional religion unified China

86 Vasco da Gama Catholic navigator; discovered route from Europe to India around Cape Hood

87 Cyrus the Great Zoroastrianism founder of Persian empire

88 Peter the Great Russian Orthodox forged Russia into a great European nation

89 Mao Zedong Atheist; Communism; Maoism founder of Maoism, Chinese form of Communism

90 Francis Bacon Anglican philosopher; delineated inductive scientific method

91 Henry Ford Protestant developed automobile; achievement in manufacturing and assembly

92 Mencius Confucianism philosopher; founder of a school of Confucianism

93 Zoroaster Zoroastrianism founder of Zoroastrianism

94 Queen Elizabeth I Anglican British monarch; restored Church of England to power after Queen Mary

95 Mikhail Gorbachev Russian Orthodox Russian premier who helped end Communism in USSR

96 Menes Egyptian paganism unified Upper and Lower Egypt

97 Charlemagne Catholic Holy Roman Empire created with his baptism in 800 AD

98 Homer Greek paganism epic poet

99 Justinian I Catholic Roman emperor; reconquered Mediterranean empire; accelerated Catholic-Monophysite schism

100 Mahavira Hinduism; Jainism founder of Jainism

schuhmie01
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 298
Registriert: 07.02.2006 - 14:08

24.09.2007 - 23:35

Hallo Sphinx,
hier sollten eigentlich die EIGENE Meinung/Einschätzung geschrieben werden und nich die eines Jainism, Ed Conrad oder eines burkicapraz
  • Diese Signatur ist schwarz,
    auf schwarzen Grund.

Benutzeravatar
Sphinx
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 52
Registriert: 13.05.2007 - 19:57

25.09.2007 - 00:20

KK, wollts nur mal selbst vor augen haben und es hatte ja noch jemand gefragt...

Dann nachträglich sorry wegen OT.

Meine aktuell spontan top10 wären:
1. Jesus Christus
2. G. Bush
3. Albert Einstein

sorry, weiter kann ich mich schlecht festlegen... Ist in meinen Augen schwer ob die Erfinder oder Politiker mehr einfluss haben. das ist alles sone "was wäre wenn"-geschichte..

jared leto

25.09.2007 - 17:02

Meine Top-3 sind:

1. Jesus
2. A. Einstein
3. Johann Gutenberg

Das sind jetzt nur meine 3! Wie ihr es seht weis ich nicht :!:

Benutzeravatar
Megaman
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2008 - 16:12
Wohnort: Earth

11.04.2008 - 17:31

die einflußreichsten menschen für mich sind

1. Vater
2. Mutter
3. Freundin
4. Freunde

was interessiert mich dieser jesussch**ß oder irgendein blöder präsident
die können mir erzählen was sie wollen aber ICH lasse mich nur von den 4 oben genannten personen wirklich beeinflussen

und ich kann nicht begreifen wie leichtgläubig menschen immernoch sind und an jesus zB. glauben. ok damals lebten eher ungebildete leute, ich glaub denen konnte man sowas leicht eintrichtern, aber heutzutage..... :evil: sorry aber ihr tut mir leid



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Geschichte Forum Erfindungen - Historie & Geschichtsforum“