Henne-Ei-Rätsel gelöst?

Was hat unsere Geschichte geprägt? Von der Antike bis zum Mittelalter. Herausragende Ereignisse wie Zweiter Weltkrieg und Hiroshima, Persönlichkeiten wie Albert Einstein und Erfindungen.


Benutzeravatar
Jennifer
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 256
Registriert: 08.10.2005 - 16:17

Henne-Ei-Rätsel gelöst?

31.05.2006 - 01:28

Das Huhn-Ei-Rätsel, das bereits zu zahlreichen Diskussionen führte, konnte nun endlich gelöst werden. Seit langer Zeit gingen Wissenschaftler, Stammtischler und Philosophen der Frage nach, ob nun das Huhn oder doch das Ei zuerst da war.

Ein Hühnchenfarmer, ein Philosoph und Genetiker fanden heraus, dass es das Ei war. Während eines Lebens bleiben die genetischen Grundlagen eines Lebewesens gleich. Das noch im Ei befindliche Küken besitzt bereits einen "Klopfinstinkt".

Dies führt dazu, dass das Küken das Ei von selbst öffnen kann. Laut Professor John Brookfield muss der erste evolvierte Vogel bereits über diese Fähigkeit verfügt haben. Damit wäre die Beweiskette geschlossen.
Ich hatte ja schon immer auf das Ei getippt...

Benutzeravatar
Ford Prefect
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 178
Registriert: 08.11.2005 - 00:20
Wohnort: - von den Aliens geholt worden -

31.05.2006 - 13:27

Also ich wusste das schon lange, die Erkenntnis ist doch wohl schon etwas älter, oder? Ist doch ganz einfach:
Eine Henne ist unter anderem dadurch definiert, dass sie aus einem Ei schlüpft. Aber ein Ei ist nicht unbedingt dadurch definiert, dass es von einer Henne gelegt wird. Also muss das Ei zuerst dagewesen sein.
Und so wie ichs verstehe ist das im Kern dieselbe Erklärung wie die oben.
[Bewegt sich auf einer exzentrischen Umlaufbahn und schaut alle Schaltjahre mal vorbei]

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

31.05.2006 - 14:04

Der Frage sind Galilao oder WdW schon mal nachgegangen.

Demnach hat ein Wurm vor Jahrmillionen die ersten Eier gelegt.

Benutzeravatar
Against_the_System
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 596
Registriert: 14.02.2006 - 21:55

31.05.2006 - 18:54

Eigentlich logisch oder soll ein Huhn vom Himmel gefallen sein ?
Es doch logischer wenn ein anderes Tier vor etc. vielen Jahren ein Ei gelegt aus dem später mal ein Huhn geschlüoft ist
FIGHT THE WAR
FUCK THE NORM !!

Benutzeravatar
Thor
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 107
Registriert: 22.06.2003 - 14:08
Wohnort: Germany

01.06.2006 - 00:29

der Ferengi hat geschrieben: Demnach hat ein Wurm vor Jahrmillionen die ersten Eier gelegt.
Wenn du mir jetzt noch sagst wie der Wurm entstanden ist, bin ich zufrieden :D

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

01.06.2006 - 00:39

Tja, das weiß ich auch nicht mehr so genau.
Aber ich glaube es war so, daß sich das 'hinere' Ende irgendwie umgebaut hat (Würmer sind ja bekanntlich Zwitter und vermehren sich durch Teilung). Und aus diesem, hat sich ein 'neuer' Wurm gebildet. Durch Fressfeinde hat sich im Laufe der Evolution erst eine schützende Hülle um den abzutrennenden Teil gebildet, in dem sich der Wurm dann zuende entwickelt hat.

hastur
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 25
Registriert: 03.10.2005 - 14:15

23.06.2006 - 19:39

der Ferengi hat geschrieben:Tja, das weiß ich auch nicht mehr so genau.
Aber ich glaube es war so, daß sich das 'hinere' Ende irgendwie umgebaut hat (Würmer sind ja bekanntlich Zwitter und vermehren sich durch Teilung). Und aus diesem, hat sich ein 'neuer' Wurm gebildet. Durch Fressfeinde hat sich im Laufe der Evolution erst eine schützende Hülle um den abzutrennenden Teil gebildet, in dem sich der Wurm dann zuende entwickelt hat.
Schon mal was von evulotion gehört ?
gibts nicht auf deinem planeten oder?

und unter diesem gesichtspunkt war es das huhn bzw einzellige organismen die sich durch sprossung vermehrten...das ist zwar nicht das selbe aber ein durchaus analoges prinzip

Benutzeravatar
living_lennon
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 47
Registriert: 03.07.2006 - 21:50

04.07.2006 - 12:41

ich hab mir nur ein paar einträge durchgelesen, und irgendiwie is mir dann was eingefallen...bekanntlich kommen alle lebewesen aus dem wasser, und haben sich immer weiter entwickelt...und eier müssen doch auch befruchtet werden...also kann es doch sein das irgendein tier ein ei gelegt hat, und ein tier von einer anderen art es befruchet hat und das ergebins is dan das heutige huhn gewesen. das im ei war... also war das ei zuerst
Love is a battlefield...and i am allways losing

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

04.07.2006 - 16:52

hastur hat geschrieben: war es das huhn bzw einzellige organismen die sich durch sprossung vermehrten...
Hat er doch geschrieben. Bis auf die Aussage ein Huhn vermehre sich durch Sprossung (das Huhn würde ich nur zu gerne sehen *lach* ).
Im übrigen ist Sprossung nicht nur bei Einzellnern beliebt.
das ist zwar nicht das selbe aber ein durchaus analoges prinzip
Ich find es ist genau das selbe Prinzip was schon erklärt wurde nur in "klügere" Worte gefasst, die anscheinend möglichst unverständlich sein sollen.

Aber ist schön, dass Wissenschaftler Dinge untersuchen (womöglich staatlich finanziert ;) ) die wir schon lange wissen.

Alle Macht dem Ei!

Araex

Jalidon
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 75
Registriert: 09.10.2006 - 10:15

09.10.2006 - 10:58

Desweiteren kommt dazu, dass das Huhn so wie wir es heute kennen Ja nicht vorhanden war, waren vorher ja Art Wildhühner die irgend wann eingefangen wurden und sich dann zu dem Entwickelt haben was wir heute unter Huhn verstehen. Somit war das EI defenetiv zu Erst da.
Vor dem Ei war es der EInzeller :)

the.mal.gucken
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 51
Registriert: 20.06.2007 - 21:02

21.06.2007 - 22:37

lol also das ist irgendwie zu hoch für mich.

woher soll den das ei kommen, irgendein tier muss es ja gelegt haben(wonach dan das huhn als erstes da war)
und geht es bei dieser these nur um hühner oda allgemein eierlegende tiere??? :?:

[Es doch logischer wenn ein anderes Tier vor etc. vielen Jahren ein Ei gelegt aus dem später mal ein Huhn geschlüoft ist]


wil mal ein tier sehen das eier legt aus dem tiere anderer arten schlüpfen!!!

TenKA
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 34
Registriert: 22.02.2007 - 20:15

23.06.2007 - 01:11

Hi Ihr! :)

hmmm... ich vermute das keins von beiden zu erst da war. Ich meine/denke das die Evolution auch eine große Rolle bei der Entwicklung des Huhn´s ( so wie wir es jetzt kennen) gespielt hat.
Was meint Ihr dazu?

Gruß euer TenKa :-)

Benutzeravatar
Sethcon
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 377
Registriert: 02.03.2007 - 08:00

23.06.2007 - 12:56

Beitrag geschrieben am: 31.05.2006 - 00:28
„ Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft!“

Sun-Tsu (Sun Tze), chinesischer Philosoph (400-320 v. Chr.)



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Geschichte Forum Erfindungen - Historie & Geschichtsforum“