Hitlers Leiche

Was hat unsere Geschichte geprägt? Von der Antike bis zum Mittelalter. Herausragende Ereignisse wie Zweiter Weltkrieg und Hiroshima, Persönlichkeiten wie Albert Einstein und Erfindungen.


Benutzeravatar
AJ
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 77
Registriert: 30.01.2007 - 17:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

26.02.2007 - 18:02

Sie wurde verbrannt.
Grüße!
AJ

TronamdoXL
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 10.05.2006 - 21:20
Wohnort: Im Kernel

26.02.2007 - 19:38

Er wurde mit den Nazi Ufos einfach weggeflogen. xD Oder in der Antarktis sollen die Nazis ja Basen gemacht haben.

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

26.02.2007 - 20:02

Auch ne makabre Geschichte: Die acht Bestattungen Hitlers

Ist wohl besser so wenn seine Überreste in alle Winde verstreut sind, sonst hätten die ganzen Nazis heute einen Punkt wo sie hinpilgern könnten.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

26.02.2007 - 20:04

Hitlers Leiche wurde von den Russen ausgegraben, identifiziert und dann in einer Militärbasis nahe Magdeburg vergraben. Später wurde wiederum exhumiert, vollständig verbrannt, und in einen nicht näher genannten Fluß - wahrscheinlich aber die Elbe - gestreut.

Benutzeravatar
GeliebteDesTodes
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 33
Registriert: 12.02.2007 - 01:08
Wohnort: bei Mainz

27.02.2007 - 01:15

eigentlich egal wo dem seine reste sind, hauptsache der drecksack ist weg

:wink:

GDT
R.I.P

liona
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 58
Registriert: 26.02.2007 - 08:30
Wohnort: schwerin

27.02.2007 - 16:14

LOoL nacher war hitler auch son alien =>
so bin ich nun mal!

TronamdoXL
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 10.05.2006 - 21:20
Wohnort: Im Kernel

27.02.2007 - 18:26

GeliebteDesTodes hat geschrieben:eigentlich egal wo dem seine reste sind, hauptsache der drecksack ist weg

:wink:

GDT
Da stimm ich dir voll und ganz zu.

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

27.02.2007 - 19:30

So ganz egal ist das nicht. Hätte man ihn irgendwo an einem klar zu identifizierenden Ort vergraben, hätte man gleichzeitig eine Wallfahrtsstätte für allerlei *modernen* Pöbel und Gesocks geschaffen...

Benutzeravatar
GeliebteDesTodes
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 33
Registriert: 12.02.2007 - 01:08
Wohnort: bei Mainz

28.02.2007 - 02:36

hat man aber nicht und deshalb ist JETZT egal wo er ist. ich gebe in einem allerdings recht: er ist nicht der einzige, wessen reste man mal besser in den gulli hätte kippen sollen, statt mahnmale zu bauen und immer währende begegnungsstätten zu schaffen

http://www.morgenpost.de/content/2007/0 ... 74484.html

GDT
R.I.P

Reddevil100
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 267
Registriert: 02.05.2008 - 23:58
Wohnort: Wien

13.05.2008 - 22:01

Leute was haltet ihr davon? Der lebt immernoch und ist um die 100 Jahre alt !!

Bild
Die wichtigste Stunde ist die Gegenwart. Der wichtigste Mensch ist immer der, der gerade vor dir steht und um Hilfe bittet. Und das wichtigste und schönste Geschenk, dass dir jemals jemand geben wird können, das ist aufrichtige Liebe.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

13.05.2008 - 22:15

Nette Fotomontage. Gefunden unter:

http:/ /www.jaybees.de/<blink>Fun</blink>/inchile/hitlerold.jpg

Hier der Beitrag zum Bild.
Bild

Benutzeravatar
Dusseldada
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 21
Registriert: 09.07.2007 - 00:13

31.05.2008 - 16:43

Ich denke seine Leiche wurde verbrannt,
Aber haben die nicht in diesem Leichenfeuer irgendwelche Metallische Gegenstände gefunden?
Ein Hakenkreuz oder so etwas?!
Weil ich denke mal das Hitler ein Abzeichen besaß was nur für den Führer bestimmt sei.

Naja müsst ihr mal hirnen.

Benutzeravatar
David_SIL
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 145
Registriert: 14.01.2008 - 18:57
Wohnort: Augsburg - Bayern - Germany

31.05.2008 - 18:06

halte ich für warscheinlich.

aber wo sind diese abzeichen?
Don't feed trolls!

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

31.05.2008 - 18:45

Da Hitler ja nicht wollte das man seine Leiche identifizieren kann, wird er wohl kaum Abzeichen oder ähnliches bei sich getragen haben. Hat zwar nix genützt, aber ein Versuch war es wert
: &#1492;' &#1512;&#1506;&#1497; &#1500;&#1488; &#1488;&#1495;&#1505;&#1512;

&#1493;&#1488;&#1501; &#1500;&#1488; &#1506;&#1499;&#1513;&#1493; &#1488;&#1497;&#1502;&#1514;&#1497;

Beli
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 30
Registriert: 26.06.2008 - 10:23

19.08.2008 - 11:11

... hitlers leiche war eine fälschung ^^

heute entdeckt:
Hitler Selbstmord inszeniert

ich persönlich bin davon nicht so ganz überzeugt ;)

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

19.08.2008 - 11:23

Finde auch, dass das sehr schwammig klingt... naja abwarten, wenn der mensch das wirklich beweisen kann, wird das einigen Medienrummel hervorrufen.
[ironie] Freu mich jetz schon auf das Galileo Mystery Spezial [/ironie]
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

Shadowhunter78
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 33
Registriert: 17.07.2007 - 23:22

19.08.2008 - 13:14

Basti wird seine Thesen, die derzeit in Spanien diskutiert werden, bald in Buchform in Argentinien veröffentlichen.
Warum schreibt heutzutage eigentlich jeder der eine "Theorie" hat ein Buch? Klar jeder kann Geld gebrauchen, aber bevor diese Dokumente nicht auf ihre Echtheit geprüft wurden glaub ich kein Wort. Und wenn dann dieses Buch erschienen ist kann man sowieso machen was man will, es wird wie bei der "Mondlandungslüge". Man kann Beweise vorbringen noch und nöcher...Bestenfalls steht man als "blinder Zweifler" da, schlimmstenfalls sind alle NASA Fotos gefälscht oder man hat sie selbst gefälscht um die Verschwörung zu decken... Nun ja, Hitler lebt also zusammen mit Elvis in Ganzweitweg und leitet von dort die Nazibasis in der Antarktis, von der aus gefälschte Mondlandungsfotos verbreitet werden um die Machtübernahme der Bilderberger, die sich zur Zeit in geheimen Kammern in der Cheopspyramide aufhalten und "Bagdadbatterien" nachbauen, zu erleichtern. Oder so ähnlich :D

Benutzeravatar
Vin Diesel
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 113
Registriert: 04.01.2007 - 21:01
Wohnort: Wunder schönes Hessen

19.08.2008 - 15:30

Vielleicht gibt es eine Stadt wo jeder der auf mysteriöse weise oder erschossen oder sich selber umgebracht hat dort hinfährt und dort weiter lebt zb. Hitler, Kennedy, Elvis, Kurt Cobain usw. :D :D
AC DC

Shadowhunter78
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 33
Registriert: 17.07.2007 - 23:22

19.08.2008 - 15:40

Ist zwar schon "etwas" älter, passt aber zum Thema :
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0 ... 07,00.html

depeche
Alien
Alien
Beiträge: 769
Registriert: 06.09.2006 - 23:36

20.08.2008 - 17:42

Hitler, Kennedy, Elvis, Kurt Cobain
Stimmt die würden sicher auch total gut klar kommen.
Hitler lädt Kennedy zum bbq ein oder wie stellst du dir das vor [/ironie]
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es


"Warum begegnen Ufos immer nur Durchgeknallten?"

Benutzeravatar
Vin Diesel
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 113
Registriert: 04.01.2007 - 21:01
Wohnort: Wunder schönes Hessen

20.08.2008 - 17:59

Klar sollte das nur spaß sein aber dann müsste Hitler auch noch Englisch lernen oder die anderen lernen Deutsch.
AC DC

Benutzeravatar
Deleros
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 121
Registriert: 18.08.2007 - 22:22

01.09.2008 - 20:02

Ist doch mittlerweile alles geschichtlich belegt was sie mit Onkel Dolf gemacht haben.

Sich genommen und verbrannt ..die überreste wurden genommen und richtung münchen runter gepackt .. dort wurden die dann weiter richtung osten verfrachtet ..ab da verlierte sich die spur ..



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Geschichte Forum Erfindungen - Historie & Geschichtsforum“