Dollarschein - Illuminaten

Zweifellos gehört der Orden der Illuminaten (lat. Die Erleuchteten) zu den mysteriösesten Dingen überhaupt. Die Zahl der Anhänger ist groß, die glauben dass hinter jedem folgeschweren Anschlag die Illuminati stecken und die Illuminaten noch Heute aktiv sind. Der Illuminaten-Orden war eine am 1. Mai 1776 von Adam Weishaupt in Ingolstadt gegründete aufklärerische Geheimgesellschaft, die Strukturen der Freimaurer übernahm, jedoch keine Freimaurer-Loge darstellt. Der Illuminaten Orden wurde in Bayern (1784) verboten. Im Illuminati Forum werden Symbole und Zeichen, mysteriöse Zahlen wie die 23 und Hinweise wie auf dem Dollarschein diskutiert.


Ist an dem Illuminaten-Hype was dran?

Ja
147
84%
Nein
29
16%
 
Abstimmungen insgesamt: 176

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

26.10.2005 - 18:01

Hoppla, Genau hinschauen bringts...

Und wenn noch jemand das Rätsel lösen kann... :x


Die Illuminaten existieren noch !!!


:twisted:
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Abaddon
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 25
Registriert: 31.10.2005 - 20:37
Wohnort: Deutschland

01.11.2005 - 22:30

Ich könnte mir vorstellen das es Illuminaten gibt und
mich würde es nicht wundern wenn viele der Senatoren
Illuminaten wären :hunger:

Benutzeravatar
Weezer25
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2005 - 21:51
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

01.11.2005 - 22:33

Oder mindestens Georg Washington :lol:
Der Neid eines Feindes ist besser,
als das Mitleid eines Freundes.

Lehrer haben vormittags recht, und nachmittags frei.

Benutzeravatar
Major Zero
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 22
Registriert: 05.11.2005 - 21:19
Wohnort: Nürnberg

05.11.2005 - 22:03

Hi, bin seit heute neu hier... hab mir einige male das forum durchgeschaut...

also, ich denke, dass es diese illuminaten wirklich mal GAB aber ich denke nicht dass es die heute immer noch gibt...und dass mit der 23...naja...da bin ich noch skeptisch....das klingt alles für mich so wie bei dem spiel:

Metal Gear Solid 2: Substance

da gibts ja auch so ein "geheimbund" (The Patriots) der den presidenten nur als tarnung nimmt...um selber alles kontrolieren zu können...wer noch mehr wissen will über diese (patriots) kann mir ja schreiben...

Karnstein
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 46
Registriert: 17.09.2005 - 23:44
Kontaktdaten:

06.11.2005 - 00:36

Erstmal hallo major zero hoffentlich gefällt es dir hier


ich denke auch das es dieilluminaten gab aber ich denke auch das es sie immer noch gibt

das mit der 23 ist so ne sache sicherlich sind einige vergleiche weit hergeholt aber die todesdaten von vielen führenden/bekannten personen sind doch irgend wie verdächtig.

Benutzeravatar
Major Zero
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 22
Registriert: 05.11.2005 - 21:19
Wohnort: Nürnberg

06.11.2005 - 21:01

jo, das gefällt mir hier schon sehr gut, aber was hatt es den mit dieser 23 aufsich?

also, was ist da passiert?

Benutzeravatar
Wegi
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 24
Registriert: 15.11.2005 - 14:39

15.11.2005 - 21:35

Ich bin fetser überzeugung das es die Illuminati imemr noch gibt und wenn ich ab dem 23. Plötzlich nicht mehr da bin wisst ihr ja wers war.

Ne jetzt aber spass bei seite wieso ist hier überhaupt die zahl 23 so häufig erwähnt so weit ich weis ist die Zahl 5 für die Elemente (oder so eriner mich nicht mehr daran) und die 2 für die Dualität aller Dinge. :roll:
Quis custodiet ipsos custodes?

Ich glaube an Gott! Nicht an die Kirche!

Bild

4nTrXX
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2005 - 11:41
Wohnort: Rosswell, Ingolstadt und viele andere Misteieose Wohnorte!!
Kontaktdaten:

20.11.2005 - 21:09

icH HAB mal ne frage, und zwar an den Autor dieses Textes. Ich nehme mal dass du das Buch iluminatus gelesen hast, und nicht selbst auf die "änlichkeit"
zwieschen Weishaupt und wasigton gestoßen bist. Hier die Frage: Für wie warscheinlich hälst du es das es ganz wo anders dran liegt das sie sich änlich sehen? z.B. zufall, oder das die Zeichnung einfach ungenau war (gibt es über haupt belegte quellen die Adam Weisshaupt zeigen? Ich meine Richtige nicht was bei googel suchen oder so.)
siehe Forenregeln

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

20.11.2005 - 22:55

Klick Dartstellungen von Weishaupt

Klick noch ein Bild aus wikipedia

Also ich find ja das die ähnlichkeit nur mit dem Bild auf dem Dollarschein auftaucht.
Klick

Aber mit ander Bildern von Washington scheint es nicht so sehr übereinzustimmen.

Letztendlich würd ich aber eher dazu tendieren das beide verschieden aussehen

4nTrXX
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2005 - 11:41
Wohnort: Rosswell, Ingolstadt und viele andere Misteieose Wohnorte!!
Kontaktdaten:

Quellen?

21.11.2005 - 16:43

Wie sind diese Quellen bestättigt ich habe das Gefühl deine Agumentation Stützt sich auf Möglichkeiten nicht auf Fackten!

Hast du nicht etwas Handfestes?

PS.: Die Fackten aus einem Buch zu nehmen das vermutlich von einem Bekifften Hippy geschrieben Wurden ist nicht hadfest!+#


Sry aber so was geht mir auf denn sack und macht die die es Ernst meinen Runter
siehe Forenregeln

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

Re: Quellen?

21.11.2005 - 23:18

4nTrXX hat geschrieben:Wie sind diese Quellen bestättigt ich habe das Gefühl deine Agumentation Stützt sich auf Möglichkeiten nicht auf Fackten!

Hast du nicht etwas Handfestes?

PS.: Die Fackten aus einem Buch zu nehmen das vermutlich von einem Bekifften Hippy geschrieben Wurden ist nicht hadfest!+#


Sry aber so was geht mir auf denn sack und macht die die es Ernst meinen Runter
[innerer Dämon]:twisted:

Wieso meine Argumentation? ich hab lediglich ein paar Bilder von Weishaupt geliefert, die relativ unumstritten sind und dazu geschrieben das ich gewisse ähnlichkeiten mit dem Bild auf dem Dollarschein nachvollziehen kann, aber auch nicht der Meinung bin, das es Weishaupt auf dem Dollarschein ist (Schließlich sieht die Person auf der Dollarnote Washington doch zum verwechseln ähnlich :lol: ).

Mit Argumentation hat das nichts zu tun, ich versuche mir unsinniges Argumentieren abzugewöhnen (Soll doch jeder denken was er will, sofern es Ethisch vertretbar ist).

Was das bestätigen der Quellen betrifft so denke ich mal das Hermann Schüttler (1.Link) eine sehr vertrauenswürdige Person in Sachen wissenschaftlicher Illuminatenforschung(und nicht Verschwörungsspekulation) ist.

Und Was hast du eigentlich gegen diesen Bekifften Hippy? Was macht ihn weniger Vertrauenswürdig als jemanden "der es Ernst meint"? Die die es ernst meinen bringen mit ihrer Angstmacherei doch mehr Angst und Unheil in die Welt als die Illuminaten selbst ! :roll:
Als nächstes behauptest du noch das die Diskordier die Religionen runter ziehen und lächerlich machen...

Und selbst wenn du bei den meisten suchst die es ernst meinen, dann wirste keine Fakten und Beweise finden, sondern höchstens neue Dogmen. Ernst ist keine Vorraussetzung für das aufstellen einer Verschwörungstheorie oder wahren Aussage, ernst ist nur die Entschlossenheit mit der man seine eigene Wahrheit durchsetzten will oder sucht (man findet eh nur das was man unterbewusst immer wusste).

Das Gesundheitministerium weist sie darauf hin: Ernst kann Morde auslösen! :x (Das zeigen ernstgemeinte Verschwörungstheorien seit der Hexenverfolgung)

Niemand sollte so "ernsthaft" sein zu glauben er hätte die Wahrheit gefunden.

[/innerer Dämon] :evil:

P.S.:"Alles was du in die Welt setzt kommt dreimal auf dich zurück" und Dämonen lügen und legen falsch Zeugnis ab :P

TIMErmor
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2006 - 11:55

23.03.2006 - 20:54

hi,
gehen wir davon aus, es gäbe die illuminaten noch, was war doch ihr ziel?? die weltherrschaft!
z.Z. ist aber die USA weit überlegen (bzw. china noch)
was wollen die illuminten also noch?
bei mir macht des net so viel sinn... vorn paar jahren hätt ichs noch verstanden, da war USA noch ka weltmacht, da gings in europa immer hin und her, wäre für die ne gute chance gewesen - verspielt? aus welchen gründen auch immer...

is illuminati nur noch kleiner orden, der sich ärgert, die chance net genutzt zu haben? macht bei mir irgendwie kann sinn..

ODER:
ganz anders...
Illuminuti = USA
wieviel anzeichen gibts dafür?
siehe dollarschein, des $ zeichen, george washington, der verblüfende ähnlichkeit mit adam weißhaubt (wie hieß der noch ma??) hatte...

ich bin ja eher für die zweite mögligkeit, womit illuminti ihr ziel erreicht hätten...

TM

Benutzeravatar
Ark
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 108
Registriert: 23.03.2006 - 15:48
Wohnort: Area 51

23.03.2006 - 21:29

Das scheint sinnvoll ich denk auch das die usa eigentlich illuminaten sin...
vielleicht fangen sie grad damit an alles was bis jetz nich ihnen gehört oder sich ihnen wiedersetzt zu vernichten???(siehe Irak)
Willst du in den Clob der unentschlossenen aufgenommen werden?
ach ich weiß nich....
Bild

Benutzeravatar
Galileo
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 8
Registriert: 02.03.2006 - 18:18
Wohnort: Matrix
Kontaktdaten:

24.03.2006 - 20:34

Hey, Leute
Ich kenne jemanden der bei dem Illuminatenorden dabei ist.
Wenn ihr euch ihnen anschließen wollt, schreibt mir a mail.

Bis dann

Galileo

Benutzeravatar
Ark
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 108
Registriert: 23.03.2006 - 15:48
Wohnort: Area 51

24.03.2006 - 22:18

:!: :!: :!:

Mitglied???
sachma öööööhm ok *abrehg*
N`paar Fragen dazu:
1.warum sollten wir illuminaten werden?
2.warum sagt dir ein "Bekanter" das er ein illu is?
3.Hast du somit auch konntakte zu den Illuminaten?
4.Warum sollten wir dir das glauben???

willste uns hier verarschen?! :evil: :evil: :evil:
Willst du in den Clob der unentschlossenen aufgenommen werden?
ach ich weiß nich....
Bild

Benutzeravatar
Illuminatus23
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 24
Registriert: 29.03.2006 - 00:34
Wohnort: St.Wendel

29.03.2006 - 01:08

Hallo erstmal...bin ganz neu hier.

Bin hier über den Diskussionslink gestoßen....habe auch alles gelesen.Was mich verwundert hat,ist das noch keiner geschrieben hat,wenn man einige Buchstaben verbindet das Wort "Mason" zu Tage kommt,und ein "Hexagramm"

Hier die Anleitung:

Ziehe eine Linie von dem Buchstaben N von "Novus" zu dem Buchstaben M von "Seclorum" von dort eine Linie hochziehen zu der Spitze der Pyramide,von der Spitze der Pyramide zurück zu dem N von "Novus".

Ziehe nun eine 2.Linie von dem A von "Annuit" zu dem Buchstaben S von "Coeptis",von dort weiter zu dem 2. O von "Ordo".

wie ihr seht kommen die Buchstaben N-M-A-S-O vor,richtig angeordnet liest man dann M-A-S-O-N,was man durchaus den Freimauerern zuordnen kann,sowie ein Hexagramm,ähnlich dem das über dem Kopf von dem Adler (auf der Rückseite der 1$-Note gegenüber) stilisiert dargestellt wird.

Probiert e s einfach mal aus....Have fun :)

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

29.03.2006 - 01:28

Hallo Grüß Dich


Ziehe eine Linie von dem Buchstaben O von "Novus" zu dem Buchstaben U von "Seclorum" von dort eine Linie hochziehen zu der Spitze der Pyramide,von der Spitze der Pyramide zurück zu dem O von "Novus".

Ziehe nun eine 2.Linie von dem N von "Annuit" zu dem Buchstaben I von "Coeptis",von dort weiter zu dem D von "Ordo".

wie ihr seht kommen die Buchstaben O-U-N-I-D vor,richtig angeordnet liest man dann I-N-D-U-O (~ zu zweit).

Was will uns das jetzt wieder sagen . . .

Benutzeravatar
Illuminatus23
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 24
Registriert: 29.03.2006 - 00:34
Wohnort: St.Wendel

29.03.2006 - 02:54

Schwere Frage :? .....kann ich dir leider nicht beantworten,aber vielleicht kannst du es mir ja verraten :wink: ...ich denke mal das es irgendwas mit der Dualität der Illuminaten zu tun hat???

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

29.03.2006 - 08:31

Das ist gar keine schwere Frage.
Ist Dir nicht aufgefallen das ich jeweils den nächst folgenden Buchstaben genommen habe.
Anschließend habe ich mich hingesetzt und die Buchstaben IRGENDWIE einen Sinn ergeben. Dazu muß ich noch anmerken das ich kein Lateinisch kann und nur weiß das duo nicht latein ist, sondern italienisch und zwei heißt.
Ziel war es zu zeigen wie schnell man aus einem einfachen Wortspiel eine Verschwörungstheorie entwickeln kann.

Benutzeravatar
Illuminatus23
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 24
Registriert: 29.03.2006 - 00:34
Wohnort: St.Wendel

29.03.2006 - 13:08

Ja aufgefallen ist mir das schon das du den jeweils folgenden Buchstaben verwendet hast,aber findest du es nicht recht merkwürdig,das man ausgerechnet aus den ersten beiden Buchstaben und auch nur aus diesen (habe alles schon ausprobiert)wenn man sie verbindet die Worte "Mason" und "Induo" zu Tage kommen.Es kann durchaus Zufall sein,aber auch wiederrum nicht,es entkräftet sich irgendwie gegenseitig ein wenig.Verschwörungstheorie hin oder her,es bleibt ein kleines simples Wortspiel.

Benutzeravatar
Ark
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 108
Registriert: 23.03.2006 - 15:48
Wohnort: Area 51

10.04.2006 - 15:01

das mit dem Dollar is schon verdammt interessant...
ich denke mit ein wenig Bücher nachschlagen und nachforschen findet man da noch mehr zeug! :D


(wisst ihr hab zufällig n Dollar)
Willst du in den Clob der unentschlossenen aufgenommen werden?
ach ich weiß nich....
Bild

Benutzeravatar
Ark
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 108
Registriert: 23.03.2006 - 15:48
Wohnort: Area 51

10.04.2006 - 15:08

HA!
macht mal lucki lucki auf das O N E
das auf der Rückseite steht!!!
Die Spitzen vom N sind Dreiecke!
Dreht den Schein um 90 grad un guckt euch das E an!
egal in welche richtung ihr seht n Dreieck einmal isses der Zweite Strich
un einmalder anfang vom linken un Rechten Strich zusammen ein Dreieck
aber allein sin das Ende vom 1. un 3 Strich auch Dreiecke
:!: :!: :!:


un gleich nochwas:
wir Zählen "IN GOD WE TRUST" sin zwöfl Buchstaben aber plus das ONE also plus eins isses 13!

un ihr seht doch die 1 wo ONE draufsteht in den Ecken!
Die Strähle die davon ausgehen sin zwölf wieder plus das ONE also eins in der mitte 13!!!
Willst du in den Clob der unentschlossenen aufgenommen werden?
ach ich weiß nich....
Bild

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

10.04.2006 - 15:18

Hallo, hallo, hallohoooo ? Ist da wer zu haus' ?

War die Illuminaten-Zahl nicht 23 ?

Benutzeravatar
Ark
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 108
Registriert: 23.03.2006 - 15:48
Wohnort: Area 51

10.04.2006 - 17:03

ich dachte 13 is auchne Illu Zahl???
ganzschön verwirrend:
23
5
13
33
HILFE!!! VOLL VERWIRREND!!!
aber die Dreiecke sin interessant oda?
Willst du in den Clob der unentschlossenen aufgenommen werden?
ach ich weiß nich....
Bild

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

10.04.2006 - 17:12

Na ja, wer's glaubt..........

Wenn ich lange genug hier im Forum auf den Hintergrund starre, zieht mein Gehirn automatisch irgendwelche Verbindungslinien.

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

12.04.2006 - 13:59

Vielleicht ein guter Augenblick um die vielleicht wichtigere Frage zu stellen:

Woher wissen wir überhaupt das das Illuminatensymbole sind?

Um ehrlich zu sein sind die Angaben verschiedener Verschwörungstheoretiker wie z.B. Die Pyramide mit dem Auge entstanden ist äußerst widersprüchlich:
Bei einem hat sie Weishaupt entworfen, beim nächsten Rothschild, beim übernächsten ist das Symbol schon Antik. JvH führt als Beleg, dass das Siegel von Philipp Rothschild entworfen wurden das Buch "Atlas Shrugged" von seiner angeblichen Geliebten Ayn Rand ins Feld, nur leider ist das Buch ein Roman und Ayn Rand lebte noch nichtmal zur selben Zeit wie Philipp Rothschild.

Die Pyramide wurde definitiv schon 1782 zur US-Siegelrückseite gemacht (im Gegensatz zur Vorderseite gab es an ihr nie größere Änderungen), eine Zeit in der der Illuminatenorden aufblühte aber noch lange nicht die finale Ausdehnung hatte. (bis 1784 hatte der Orden max. 3000 Mitglieder und das nur in Dt.)

Ich würd empfehlen das man in diesem Fall erstmal von A nach B geht und nicht schon von C zu D springt.

Benutzeravatar
alfredchicken
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 69
Registriert: 09.10.2005 - 20:23
Wohnort: Schweiz

16.04.2006 - 11:42

Hab gerade gestern auf Welt der Wunder einen Bericht über Illuminaten gesehen. Die Dollarnote kam auch vor. Ich glaube heute gehts weiter! Sehr interessant :!:

Also, heute alle Welt der Wunder auf RTL 2 gucken :lol:
Bild

T
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2006 - 12:10

16.04.2006 - 12:22

Die wahren Illuminaten sind auch bekannt als die Bruderschaft der Schlange, sie lassen sich bis ins alte Mesopotanien zurückverfolgen. Ihr Weg zieht sich seit menschengedenken durch die Geschichte der Zivilisationen. Die Pyramide ist ein Symbol der Bruderschaft, welches auf Hierarchie hinweißt, aber auch mystische Hintergründe hat. Das Auge in der Pyramide ist das allsehende Auge "Gottes" (und wer sind Gott und seine Engel? Eine ausserirdische Zivilisation!), welches für Überwachung steht.
Jesus war fest eingebunden in eine mystische Bruderschaft, ein Nebenzweig der Bruderschaft der Schlange. Er hatte enormes Wissen über Mystik und wie wir alle wissen hatte er paranormale Fähigkeiten (da er von einem "Engel" gezeugt wurde).
Die wahren Absichten der Bruderschaft der Schlange sind mir aber nicht ganz klar. Es geht auf jeden Fall um Kontrolle & Macht.

Benutzeravatar
Jennifer
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 256
Registriert: 08.10.2005 - 16:17

17.04.2006 - 01:35

Du meinst die Version der Entstehung aus dem 11. Jahrhundert mit Hassan i Sabbah?

Gibt es für diese Version eigentlich irgendwelche stichhaltige Beweise?
Die Weishaupt-Illuminaten von 1776 sind zumindest eindeutig belegbar.

T
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2006 - 12:10

17.04.2006 - 16:04

Nein, die Assassinen&Hassan i s. sind ein anderes Kapitel, sie waren auch nur ein weiterer Zweig der Bruderschaft der Schlange. Die Bruderschaft der Schlange wurde von einem ausserirdischen Herrscher, welcher mit seinen "Engeln" das Menschengeschlecht züchtete, gegründet.

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

17.04.2006 - 16:15

Aah ja - ein außerirdischer Herrscher ?

Und warum hab ich den noch nicht gesehen ?

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

17.04.2006 - 17:48

Und wieder ist man weg vom eigentlichen Thema... Wo ist jetzt der Zusammenhang zur Bruderschaft der Schlange?

Ich denke die "Bruderschaft der Schlange" ist Interessant genug um ihr einen eigenes Thema zu widmen, weshalb ich mal ein sollches aufmachen (mit Zitat der bisherigen Beiträge).

T
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2006 - 12:10

17.04.2006 - 22:57

@ Ferengi:

den Post hättest du dir sparen können du Witzbold. Es geht um Wissen, Wahrheit und Halbwahrheiten, nicht um dumme Kommentare...

@ Neurotikus:

es ging doch um die Illuminaten und deren Symbole (u.a. auf dem Dollarschein). Und jemand hat auch kurz das Thema Jesus und diese Symbole angeschnitten. Die "Mitglieder" der Bruderschaft der Schlange sind die Illuminaten...

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

18.04.2006 - 02:15

Das der Begriff Illuminati mit dem Begriff Bruderschaft der Schlagen gleichzusetzten ist, ist mir bekannt. Allerdings nicht mit dem Illuminatenorden 1776 (das war eine vollkommen unbedeutende extrem-rationalistische Geheimgesellschaft). Der Begriff Illuminati gehört eigentlich auch zu ihrer Verwirrtaktik, da sie ihn vor 1776 kaum benutzten und jetzt jedem erzählen er solle diesen Begriff auf gar keinen Fall benutzten (es funktioniert :? ).

Du beziehst dich auf das "Allsehende Auge", wenn ich dich nicht fehlinterpretiere. Es gibt unter den Menschen Vermutungen das desen Ursprung in Ägypten liegt. Nun wie auch immer, glaubst du das dieses Symbol bis heute für die Bruderschaft der Schlange steht? Ich denke viel eher das dieses zum Symbol des monotheistischen Gottes geworden ist, aber dennoch heute sogut wie keiner von seinen Benutzter auch nur in Erwägung zieht das dieser "Gott" eine fleichschliche (möglicherweise schuppige) Form besitzt.

Das Quellenmaterial das man den meisten Menschen gegeben hat reich auch wirklich beim besten willen nicht aus um diesen Zusammenhang herzustellen.

Bisher wird die Arbeitsleistung der Menschen auf jeden Fall verschwendet, es sei denn, "der Schöpfer" hat es darauf abgesehen die Erde zu einer zweiten Venus zu machen.

Welche Zeichen sind deiner Meinung noch von Bedeutung für die Bruderschaft der Schlange?

T
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2006 - 12:10

18.04.2006 - 11:03

@ Neurotikus:

Deine Angaben sind richtig. Die Bayrischen Illuminaten haben nur im entfernten Sinne etwas mit den wahren Illuminati zu tun. Sie waren wenn überhaupt auch nur eine Erscheinung im weitverzweigten Netz der Bruderschaft der Schlange.
Zu den wohl bemerkenswertesten Symbolen gehört wie gesagt die Pyramide (mit oder ohne Auge), also ein Dreieck, dieses Symbol ist meiner Meinung nach ausserirdischen Ursprungs. Es gibt ein riesen Sammelsorium an Symbolen, welche von den einzelnen Logen der Bruderschaft der Schlange verwendet wurden oder immer noch in Gebrauch sind.
Da wäre z.B. die 13, die 23, die 33 (numerische Symbole), die Schlange am Stab, der Lendenschurz,
der Zirkel usw.. Welche Symbole grundlegend von der Bruderschaft stammen oder erst später von den verschiedenen Geheimlogen eingeführt wurden ist mir nicht genau klar. Aber wie du vermutest stammen viele Zeichen und Symbole aus der Zeit der Hochkultur der Ägypter...

Benutzeravatar
HardCora@WArmUp
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 474
Registriert: 11.11.2005 - 20:03
Wohnort: schwarzwald

18.04.2006 - 14:57

auch ich hab mir welte der wunder angesehen...
dort wurde gesagt das die zeichen auf dem schein nicht von den illus sind sondern von den freimaurern...
und die 13 stufen der pyramide hat auch nicht damit zu tun. das solln die 13 staaten der usa sein.das datum was unten steht,da hat amerika die unabhängigkeitserkl. unterschrieben.
novus ordum seclorum (hoffe ich habs richitg geschrieben) heisst auch nicht "neue weltordnung" sonder neues zeitalter (oder so ähnlich)
das "allsehende auge" stammt wohl von den freimaurern...

ect.pp...
Ich wünsche mir Flügel, die mich tragen,
leicht und beschwingt,
über alle Grenzen, alle Hindernisse,
nicht um zu fliehen,
aber um anzukommen.

T
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2006 - 12:10

18.04.2006 - 15:24

Und die Freimaurer haben ihren Ursprung im Netzwerk der Bruderschaft der Schlange...

:!:

Benutzeravatar
HardCora@WArmUp
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 474
Registriert: 11.11.2005 - 20:03
Wohnort: schwarzwald

18.04.2006 - 15:26

sorry aber wer is mit der schlange gemeint?
die illus????
Ich wünsche mir Flügel, die mich tragen,
leicht und beschwingt,
über alle Grenzen, alle Hindernisse,
nicht um zu fliehen,
aber um anzukommen.

Benutzeravatar
Ark
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 108
Registriert: 23.03.2006 - 15:48
Wohnort: Area 51

18.04.2006 - 17:18

He T wo haste denn solche infos her?...
ich glaub du willst dich hier nur wichtig machen... :roll: :evil:
Willst du in den Clob der unentschlossenen aufgenommen werden?
ach ich weiß nich....
Bild

T
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2006 - 12:10

18.04.2006 - 18:06

@ Ark:
ich will mich nicht wichtig machen. Es geht mir darum, Informationen auszutauschen. Ich habe mir während meiner 7 jährigen Suche nach der Wahrheit einiges an Wissen über Verschwörungen, Religionen, Mystik, paranormale Aktivitäten und Geheimbünde angeeignet, da ich wissen wollte was auf der Welt wirklich abgeht, und wo alles seinen Ursprung hat.
Meine Informationen beziehe ich aus Büchern, welche man sich im Fachhandel bestellen kann, und aus dem Internet. Das beste Buch welches ich zum Thema gelesen habe heißt "Die Götter von Eden" von William Bramley. Ein sehr interessantes Buch.
Was von meinen Informationen wahr, unwahr oder halbwahr ist, muss (ich oder) der Leser selbst entscheiden (oder darüber recherchieren)...

@ HardCora@WArmUp: lies meine Beiträge, suche im Forum nach dem Begriff "Bruderschaft der Schlange" oder kauf dir das oben genannte Buch.

von dir:
auch ich hab mir Welt der Wunder angesehen...
dort wurde gesagt das die Zeichen auf dem Schein nicht von den Illuminaten sind sondern von den Freimaurern...
und die 13 stufen der pyramide hat auch nicht damit zu tun. das sollen die 13 Staaten der USA sein. Das Datum das unten steht, da hat Amerika die Unabhängigkeitserklärung unterschrieben.
Die Medien sagen doch immer dass an paranormalen Aktivitäten, Magie, PSI, Verschwörungen und Aliens etc. nichts wahres ist.
Wer kontrolliert denn insgeheim zum Teil die Medien? Unsere Freunde von der Bruderschaft der Schlange (= Illuminati = Ursprung der Freimaurerei).



T

Benutzeravatar
Ark
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 108
Registriert: 23.03.2006 - 15:48
Wohnort: Area 51

18.04.2006 - 21:09

7 Jahre! :o hatteste irgendn Ansporn für 7 Jahre suche? biste fündig geworden? du müsstest jetzt soziemlich allwissend in dem gebiet sein...
wow... ich hab respekt :o
Willst du in den Clob der unentschlossenen aufgenommen werden?
ach ich weiß nich....
Bild

T
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2006 - 12:10

18.04.2006 - 21:27

Allwissend? Um Gottes Willen!
Nein... natürlich bin ich nicht allwissend auf dem Gebiet. Ich bin auch nicht Erleuchtet, aber ich weiss mehr als ein normaler Sterblicher...
Und das ist genug, um zu wissen was abgeht auf diesem Planeten, und ich kann mir alles erklären.

:)

Benutzeravatar
HardCora@WArmUp
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 474
Registriert: 11.11.2005 - 20:03
Wohnort: schwarzwald

18.04.2006 - 22:47

nö,nö ich kauf mir son blödes buch nicht ^^ :lol:
Ich wünsche mir Flügel, die mich tragen,
leicht und beschwingt,
über alle Grenzen, alle Hindernisse,
nicht um zu fliehen,
aber um anzukommen.

Benutzeravatar
Galileo
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 8
Registriert: 02.03.2006 - 18:18
Wohnort: Matrix
Kontaktdaten:

Schein

19.04.2006 - 12:48

Darf des wahr sein? Ihr glaubt immer noch das das allsehende Auge zu den Illu´s gehört?
Bin ich der einzige der sich Welt der Wunder Spezial angeschaut und herausgefunden hat, das das allsehende auge von der freimaueren stammt(die heute nur in den USA existieren aber sags keinen)

Meldet euch



Galileo

T
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2006 - 12:10

19.04.2006 - 13:52

@ Galileo

Darf das wahr sein?
Erst die Posts aufmerksam lesen, dann posten!

-Die wahren Illuminati (nicht die bayrischen Illuminaten) = die Bruderschaft der Schlange und deren Netzwerk von Logen und Geheimbünden = Ursprung der Freimaurerei

-Freimaurerlogen gibt es nur in den USA? Soll das ein Witz sein? Es gibt sie auf der ganzen Welt!

-Und glaubst du wirklich den ganzen Schrott den die bei Welt der Wunder, Galileo usw. auf PRO7 & Co. verzapfen?


@HARDCORA:
"blödes" Buch? Tja, Pech gehabt.



T

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

19.04.2006 - 15:59

Das Problem was sich jetzt in der Diskussion ergibt: Die eine Partei hält die andere Seite für unwissend, manipuliert und unglaubwürdig, die andere Partei hält die eine Partei ebenfals für unwissend, manipuliert und unglaubwürdig.(Vereinfacht ausgedrückt)

Ich denke es wäre interessant zu wissen was dich (T) von der Bruderschaft der Schlange überzeugt hat. Du hast ja schon ein paar Anspielungen in Richtung Prä-Astronautik gemacht, wofür es ein paar sehr umstrittene Indizien gibt.

Auch würde es hälfen die Bruderschaft 'einzugrenzen', ist jede Form von menschlicher Organisation grundsätzlich unterwander? Gibt es eine Gegenverschwörung (was ja die einzige mögliche Form des Widerstandes in einer solchen Situation ist)?

T
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 16.04.2006 - 12:10

19.04.2006 - 17:02

Am besten wir schließen diesen Thread.

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

19.04.2006 - 17:17

Wieso ?

Weil Du keine Anhänger findest ?
Weil Dir keiner glaubt ?
T hat geschrieben:-Und glaubst du wirklich den ganzen Schrott den die bei Welt der Wunder, Galileo usw. auf PRO7 & Co. verzapfen?
Das sind ganz reguläre Recherchen, die Du bei Wiki oder im Netz nachlesen kannst !

Nix mit Schrott.

Schrott ist zu glauben; Außerirdische säßen in den Geheimdiensten und Regierungen.




Sorry, das musste mal raus, aber Du regst mich sooooo auf, das gibt es gar nicht.

Paulinchen
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 27
Registriert: 27.02.2006 - 17:20
Wohnort: Dresden

19.04.2006 - 19:14

also mich würde jetz ma interressieren was eigentlich die ganzen zahlen bedeuten.....23,2,5 etc
Der Mensch ist umso größer, je mehr er er selbst ist.
(Antoine de Saint Exupéry)

Benutzeravatar
Ark
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 108
Registriert: 23.03.2006 - 15:48
Wohnort: Area 51

19.04.2006 - 19:31

ist 2 eine Illuminaten Zahl???
Willst du in den Clob der unentschlossenen aufgenommen werden?
ach ich weiß nich....
Bild



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Illuminaten Verschwörung“