mafia=mörder

Der Mord an John F. Kennedy ist bis Heute nicht geklärt. Wer steckt hinter dem Attentat und warum musste der Präsident sterben? War bei der JFK Ermordung die Mafia im Spiel? Welche Rolle spielte Lee Harvey Oswald?


methusalem
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 19.07.2006 - 22:32
Wohnort: berlin

mafia=mörder

20.07.2006 - 00:04

lee harvey oswald kann nicht der mörder sein
das zeigen die doch auch im film jfk-tatort dallas
dersoll 3 oder 4 schüsse angeblich abgefeuert haben mit einem alten gewehr wo ausserdem die zielvrrichtung kaputt war in einer zeit was unmöglich ist
das wurde ja von den besten spezial scharfschützen in amerika getestet
die haben die zeit nicht mal mit ihren guten gewehren erreicht

für den mord ist die mafia verantwortlich denn kennedy hat ja viel gegen sie bewirkt und es gab damals zu der zeit 4 Bosse der amerikanischen mafia von denen nur einer oder 2 übrig blieben
und der der eine hat mal ausgesagt ich zitiere wörtlich :

so, nun gibt es nur noch 2 leute die wissen wer kennedy erschossen hat..................

wer wirklich die schüsse abgegeben hat wird man niemals erfahren denke ich aber eines ist klar das es die amerikanische mafia war.............

Jasmin
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 260
Registriert: 05.02.2006 - 00:17
Wohnort: Bonn

Mafija

20.07.2006 - 06:17

Der Pate war es !

L.G. Jasmin
Glücklich ist wer vergist was nun mal nicht zu ändern ist
Bild

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

Re: mafia=mörder

20.07.2006 - 07:44

methusalem hat geschrieben: so, nun gibt es nur noch 2 leute die wissen wer kennedy erschossen hat..................
Kennedy & Gott?

Benutzeravatar
Pydiya
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 71
Registriert: 14.07.2006 - 08:17

20.07.2006 - 10:09

[und der der eine hat mal ausgesagt ich zitiere wörtlich :

so, nun gibt es nur noch 2 leute die wissen wer kennedy erschossen hat.................. ]

Quelle?
Oder ist das auch aus einem Film?

methusalem
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 19.07.2006 - 22:32
Wohnort: berlin

20.07.2006 - 15:32

nein das ist aus keinem film

wenn du dich damit sehr viel beschäftigst und fast jeden artikel darüber liest findest du ihn bald irgendwo im internet

das hat der eine amerikanische mafiapate so vor gericht ausgesagt

Benutzeravatar
Neurotikus
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 434
Registriert: 05.07.2005 - 12:15
Wohnort: Pelusium in der Provinz Jonien, Abessinien

28.07.2006 - 15:59

Meiner Meinung nach schließt sich Oswald als Täter und die Mafia als Auftraggeber nicht aus.

Ist doch ein alter Trick unter Untergrundorganisationen/Geheimdiensten: Wenn du einen Kommunisten anwerben willst, dann sag du kämst von den Kommunisten etc..

Auf jeden Fall war es möglich mit Oswalds Gewehr 3 Schüsse in der Zeit abzugeben. Auch wenn man sich mal anschaut welche Objekte mit den 3 Schüssen getroffen wurden (1. Schuss: Baum. 2. Schuss: Kennedy, Connally. 3. Schuss: Kennedy, James Tague), erkennt man doch das diese Ziele so (mit 3 Kugeln) nur vom Fester im TSBD zu Treffen waren.

Auch war Kennedy kein schweres Ziel, Oswald hat bei seiner Ausbildung auf ein ähnliches Ziel auf 200 m mehr als 2/3 getroffen. Eine Zielvorrichtung kann man reparieren bzw. woher weiß man denn das sie nicht von einem der schlampigen Ermittlungsbeamten kaputt gemacht wurde :) .


Die Mafiahypothese halte ich für überdenkenswert. JFK und RFK waren durch die Mafia an Macht gekommen und haben sie dann bekämpft, damit haben sie sich nicht viele Freunde gemacht. Beim JFK wie beim RFK Attentat gibt es Spuren die zur Mafia führen (egal ob man bei RFK Sirhan und Cesar für den Täter hält).


PS.: Ich sollte mir dem Film JFK irgend wann mal ansehen, auf jeden Fall scheint es doch ein bisschen naiv einem Kino-Film in solchen Sachen zu viel glauben zu schenken (die Zeigen auch nur was wir sehen sollen).

requalivahanus
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 86
Registriert: 17.05.2006 - 17:17

mafia=mörder

13.06.2007 - 15:37

Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass die Mafia damit zu tun hatte, oder sogar noch eher: Den Auftrag für den Mord an JFK gegeben hat.
Aber ich denke die Mafiabosse werden es auf keinen Fall selbst getan haben, von daher mussten sie eine Marionette wie Oswald anheuern, um zu schießen.

Was ich auch für möglich halte ist, dass ein Mitglied der Mafia die Schüsse auf Kennendy abgefeuert hat und Oswald dann nur als Täter von der Mafia hingestellt wurde. Wahrscheinlich wollte er auch nur der Parade beiwohnen,. wurde von der Mafia angelockt und tappte in ihre Falle, obwohl das jetzt schon wieder sehr weit hergeholt ist.

Traurigerweise wird man den Mord heute nicht mehr aufklären können, da einfach schon viel zu viele Gerüchte kursieren, die die Wahrheit immer mehr verschleiern.
-=Macht macht mächtig mächtig=-
Bild

TronamdoXL
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 10.05.2006 - 21:20
Wohnort: Im Kernel

13.06.2007 - 15:53

1 Jahr der Thread, und ihn wieder gepusht. Naja was solls.

Edit: 666 Beitrag.

Benutzeravatar
Vin Diesel
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 113
Registriert: 04.01.2007 - 21:01
Wohnort: Wunder schönes Hessen

13.06.2007 - 16:18

Manche Leute können es nicht lassen. :lol:

Benutzeravatar
Thund3r
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 11
Registriert: 26.07.2007 - 21:58

26.07.2007 - 22:55

Ich denke das wenn sie Oswald angeheuert hätten hätte er es den polizisten gesagt und wäre in ein zeugenschtzprogramm gekommen was wie ich denke in amiland sehr gut sein muss da der film "Good Fellas" (ein mafia film nach wahrer begebenheit über den LTU raub zbw. 30 j mafia geschichte) auch gibt und der typ der alles verraten hat immer noch lebt was aber glaube ich damit zusammen hängt das alle die darin verwickelt waren schon unter der erde liegen


oder Oswald war echt so dumm und hat geld genommen für ne sache wo man zu 99% erwischt wird und das ganze ding durchgezogen kann aber auch gut sein das es mehr als einen schützen gegeben hat und Oswald als sündenbock darstehen sollte und noch 2-3 andere geschossen haben
Bild



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „John F. Kennedy Attentat - JFK Verschwörung“