Begriff Magie

Magische Themen innerhalb der Esoterik wie Zauber, Zaubersprüche und Druidentum sowie Hexerei, Shamanen und Satanismus. Hier wird über Voodoo, magische Rituale und schwarze Magie sowie weiße Magie diskutiert.


Illuminaten-Jan
Chief Area51-Admin
Chief Area51-Admin
Beiträge: 130
Registriert: 02.03.2003 - 14:26
Wohnort: Illuminaten-Town

Begriff Magie

22.09.2005 - 04:35

Als Magie wir die Kunst und Wissenschaft bezeichnet, mit Hilfe derer man Dinge über den paranormalen Raum hindurch beeinflussen kann und durch veränderte Bewußtseinszustände (z.B. magische Trance) im Einklang mit dem Willen Veränderungen herbeiführen kann.

Die Unterscheidung von schwarzer Magie und weisser Magie bezieht sich auf die Gesinnung zur Anwendung und ist eigentlich nicht korrekt.

Benutzeravatar
Marleen
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 01.05.2006 - 20:41
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Re: Begriff Magie

01.05.2006 - 21:23

Illuminaten-Jan hat geschrieben:Als Magie wir die Kunst und Wissenschaft bezeichnet, mit Hilfe derer man Dinge über den paranormalen Raum hindurch beeinflussen kann und durch veränderte Bewußtseinszustände (z.B. magische Trance) im Einklang mit dem Willen Veränderungen herbeiführen kann.

Die Unterscheidung von schwarzer Magie und weisser Magie bezieht sich auf die Gesinnung zur Anwendung und ist eigentlich nicht korrekt.
Absolut korrekt.
Hast du selbst erfahrungen gemacht ?

M
Wer fehler findet, darf sie behalten

Illuminaten-Jan
Chief Area51-Admin
Chief Area51-Admin
Beiträge: 130
Registriert: 02.03.2003 - 14:26
Wohnort: Illuminaten-Town

04.05.2006 - 00:43

Nein, aber du darfst mir gerne deine Erfahrungen schildern.

Benutzeravatar
Marleen
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 01.05.2006 - 20:41
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

05.05.2006 - 09:20

Illuminaten-Jan hat geschrieben:Nein, aber du darfst mir gerne deine Erfahrungen schildern.
Du willst keine erfahrungen gahabt haben :) schade doch, wir hätten uns ergänzen können.

M
Wer fehler findet, darf sie behalten

Benutzeravatar
Against_the_System
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 596
Registriert: 14.02.2006 - 21:55

05.05.2006 - 10:10

Ich glaube das Anwendungen von Magie - Ritualen - nicht sehr ratsam ist ! Es kommt immer irgendwie negativ auf dich zurück !

Hab eine Freundin sie hat ein paar alte "Zaubersprüche" mit dem dazugehörigen Ritual gemacht und es hat zwar funktioniert aber ist negativ auf sie zurückgekommen !

Ich halte nichts davon wenn das "normale" Leute praktizieren es sollte einfach bei Schamanen oder bei Leuten bleiben die sich wirklich damit auskennen !
FIGHT THE WAR
FUCK THE NORM !!

Benutzeravatar
Marleen
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 01.05.2006 - 20:41
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

05.05.2006 - 11:07

Ach, meinst du ?


Leute die nur neugierig sind um mal auszuprobieren ob etwas klappen könnte werden auch keinen erfolg haben, schliesslich ruft man 'Geister 'an und die lassen sich nicht veräppeln.

Gute 'Geister 'kommen erst gar nicht.

Wer dann kommt sind Foppgeister und vor solchen muss sich niemand ins Bockshorn jagen lassen :wink:

Meine Rituale sind schön und einfach zu handhaben wenn man alle dinge die man dazu braucht auch hat. Es ist schon schwierig wenn man nicht alles bekommen kann.

Ich habe das Ritual mit Hagaiel gemacht. Sie ist gekommen .

M
Wer fehler findet, darf sie behalten

Benutzeravatar
purgatory
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 7
Registriert: 04.06.2006 - 00:14
Wohnort: Ba-Wü

04.06.2006 - 00:44

Against_the_System: aber auch Schamanen müssen klein anfangen, nicht wahr?! :wink:

Wen man sich vor etwas fürchtet und ein ungutes Gefühl dabei hat, sollte man es wirklich lassen, da stimme ich zu!

Ob's zurück fällt oder nicht, das hängt davon ab, wie gut man sich auskennt! :wink:
Aber was lehrt dich begreifen, was denn eigentlich die Hölle ist? Neunzehn Wächter haben wir über sie gesetzt. Und nur Engel haben wir über das Höllenfeuer gesetzt.

Export
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 31
Registriert: 06.06.2006 - 10:46
Wohnort: bei Stuttgart

08.06.2006 - 08:53

soweit ich mich bisher damit befasst hab (auch wenn es nicht soviel ist) gibt es keine schwarze oder weiße magie. Es ist immer die ansichtssache. Was für einen gut ist kann für einen anderen schlecht sein.
Ich hab mal gehört das es nur auf einen zurück fällt wenn man wegen seinen Zaubern ein schlechtes gewissen hat und sich eben sowas einredet.
Aber wie gesagt, wenn das falsch ist klärt mich auf, falls ihr andere Erfahrungen habt, ich hab leider noch keine

grüße
Und nun putz deine Zähne , sonst werden Kobolde deine Mutter töten!

Benutzeravatar
Against_the_System
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 596
Registriert: 14.02.2006 - 21:55

08.06.2006 - 20:06

Ich sage nur wenn Rituale leicht fertig genutzt werden und ohne der nötigen erfahrung ist das sicher nicht ratsam !

Ich habe keine Erfahrung damit aber meine Freundin und da sind schon sehr merkwürdige Dinge passiert auf die nicht eingehen möchte, sie ist 40 Jahre alt und hat von sich auch behauptet sie kennt sich aus.
Ich denke solche Dinge sollten einfach Menschen machen die auch die nötige Mentalität von Kindheit an dazu haben !!
FIGHT THE WAR
FUCK THE NORM !!

Benutzeravatar
CorvusShok
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 50
Registriert: 08.11.2006 - 10:20

30.12.2006 - 21:35

Gibt es zu den Meerseburger Zaubersprüchen auch n Ritual oder Ähnliches?
Ich interessiere mich für soclhe sachen...(Mystik, Magie,....)

mfg Corvus Shok

(Mir is klar, was sie auf deutsch bedeuten.....)
Lauf, schau dich nicht um, frag nicht warum, und nicht wohin. Lauf, nur fort von diesem Ort, setzt Odin`s Schatten seine Verfolgung von dir fort.

Benutzeravatar
Against_the_System
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 596
Registriert: 14.02.2006 - 21:55

30.12.2006 - 22:49

FIGHT THE WAR
FUCK THE NORM !!

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

31.12.2006 - 00:31

CorvusShok hat geschrieben:Gibt es zu den Meerseburger Zaubersprüchen auch n Ritual oder Ähnliches?
Wir wissen so gut wie gar nichts über die Hintergründe der Merseburger Zaubersprüche, weil wir nicht wirklich viel konkretes über altgermanische Religiösität wissen. Genau genommen können die Merseburger Zaubersprüche sogar als einzige Primärquelle gelten.
Welchen Stellenwert sie in der germanischen Religion hatten und als wie authentisch sie gelten können, läßt sich schwer sagen. Immerhin wurden sie ja etwa 600 Jahre nach der Christianisierung in Dtl. offenbar von einem christlichen Mönch aufgeschrieben.
Allerdings ist diese Tatsache ein Hinweis darauf, wie sehr das Hochmittelalter immernoch von stark von germanischen Einflüssen geprägt war.

Aber um jetzt mal die Frage zu beantworten: Sicherlich gab es zum Aufsagen der Sprüche auch ein Ritual, wir können allerdings mehr oder weniger nur spekulieren wie das ausgesehen hat.

Benutzeravatar
CorvusShok
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 50
Registriert: 08.11.2006 - 10:20

31.12.2006 - 16:30

Kk, danke schon mal für die raschen antworten...
Lauf, schau dich nicht um, frag nicht warum, und nicht wohin. Lauf, nur fort von diesem Ort, setzt Odin`s Schatten seine Verfolgung von dir fort.

Schatten
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 03.03.2009 - 05:47

03.03.2009 - 06:12

nabend leute man sieht hier sehr schnell raus das es nur wissenschaftlich betratet wird und man sollte wenn man zaubersprüche hat die man nicht mal selbst geschriben haben nicht mal sprechen du weiß nicht was sie für sin haben der jenige der sie schriben und ritual erfunden hat hatte ein ander denken darum ist es geferlich

und ich finde man sollte über nicht reden wenn man sich nicht bewust es was da mit alles in verbindug steht man kann 1000 von fragen stellen und so auf den pfard kommen und sich das wissen verstendlich machen

ich habe leider nur nicht so viel erfarung wie ich gerne hätte und ich würde auch gern machen aber da zu fehlt mir immer jemand oder eine ich weiß nicht warum ich brauch jemanden

ach ja wenn ihr mehr über mich erfaren woll ich lasse was genau hier zallas@hotmail.de also wehr intresse hat das msn adresse

ach ja und Marleen ich erfreue mich sehr daran besonder von dir was zu hören

Benutzeravatar
Antigenue
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 04.10.2008 - 15:25
Wohnort: Norland

03.03.2009 - 11:12

Hi,
ich kenne mich auch ein bisschen mit Magie aus, aber ich würde es auch nur eingeschränkt jemand empfehlen, der sich noch gar nicht richtig mit der Materie befasst hat.
Ich habe einmal ein schwarzmagisches Ritual durchgeführt und ich denke es hat funktioniert, aber wie es rückgängig zu machen ist, davon hab nich mal ich Ahnung, bis jetzt habe ich noch Glück, aber es ist relativ..was damit zu tun haben könnte. :?
Es war ein ägyptisches Ritual, eigentlich ein Opfer für einen Dämon, das mit menstruationsblut und Erde ... aber ich sage lieber nicht mehr, weil es ist nicht ohne. (natürlich hab ich nur mein eigenes Blut genommen).... und ich hab jetzt absichtlich nich vollständig erklärt was man dazu braucht. *don't try at home!* 8)
Ich hatte es aus einem Buch, kein Zauberbuch, und wollte das unbedingt ausprobieren, weil es grade nötig war, etwas zu tun und auf andere Weise ging das nicht. :roll: :twisted:
Passiert ist nichts wirklich schlimmes, soweit ich weiß. Viele Rituale arbeiten auch auf lange Sicht hin, also wirken langsam und nicht sofort.
Magie funktioniert, in jedem Fall, nur wohin und in welche Richtung und auf welche Weise, das ist entscheidend, aber wenn Du das nicht weißt, dann lass die Finger von dem Ritual.
Es gab Tage, da hab ich jeden Tag ein Ritual durchgeführt, so für mich, auch schamanisch und mit Zaubersprüchen, und sie hatten sicher ihren Zweck erfüllt (nicht schwarzmagisch, das war nur das eine mal und das musste sein, eigentlich arbeite ich nicht so weil ich es nicht mag, und gefährlich finde), es ist aber wichtig sich das selbst zu glauben, evtl ist es wie ein Placebo. Du musst ganz dahinter stehen, sonst ist es sinnlos.
lg, Antigenue :wink:

Schatten
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 03.03.2009 - 05:47

03.03.2009 - 16:11

das klinkt ja alles sehr nett Antigenue aber bist du dir deine gefahr bewust wenn du dich mit einen dämon ein läßt oder ihn um was bittest

und man merckt deutlich das du nur ein mensch bist der hin und wider da für intressirt da gegen ist nichts einzu wennden aber die beschreibung schwarz magisch ist doch wirklich altmodisch nimand der echte magie betreibt würde sagen er machte ein schwarzes ritual oder ein weißes teilst du auch so immer deine taten auf was du gemacht hast an disen tag das war gut das war böse ich möchte dich nicht angreifen das wäre faltsch

Benutzeravatar
sliver
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 300
Registriert: 21.01.2009 - 23:02
Kontaktdaten:

03.03.2009 - 16:35

Hi

Nu Magie ist dochvielmehr Kräfte und Gesetzmässigkeiten, die in unserer Welt eigentlich nicht existieren^^

Im Grund genommen ist es für Menschen unmöglich, da sie diese nicht verändern können...

Ach ja ob Schwarz oder Weiss, wer v. sowas daherredet hat keinen Schimmer..

lg sliver
"Alles ist Gleichnis. Jede Kreatur ist ein Schlüssel zu allen anderen."

Schatten
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 03.03.2009 - 05:47

03.03.2009 - 17:31

ich stimme dir zu da mit aber wenn man was jemanden erklären muss oder willmuss man eben menschlich reden

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

03.03.2009 - 17:41

sliver hat geschrieben:Nu Magie ist dochvielmehr Kräfte und Gesetzmässigkeiten, die in unserer Welt eigentlich nicht existieren
Woher wollen wir das jetzt wissen? Vor 1000 Jahren zählten Blitze wohl auch zur Magie, einfach, weil wir uns diese Energie noch nicht erklären konnten. Es gibt mehr, als wir momentan kennen, das ist so... und das bleibt für einige wohl noch Magie... auf jedenfall für solche, die naiv genug sind.
Nein!

Benutzeravatar
sliver
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 300
Registriert: 21.01.2009 - 23:02
Kontaktdaten:

03.03.2009 - 17:56

Hi

PAWFanatics hat geschrieben:
sliver hat geschrieben:Nu Magie ist dochvielmehr Kräfte und Gesetzmässigkeiten, die in unserer Welt eigentlich nicht existieren
Woher wollen wir das jetzt wissen? Vor 1000 Jahren zählten Blitze wohl auch zur Magie, einfach, weil wir uns diese Energie noch nicht erklären konnten. Es gibt mehr, als wir momentan kennen, das ist so... und das bleibt für einige wohl noch Magie... auf jedenfall für solche, die naiv genug sind.
Nu Paw Blitze sind natürliche Naturphänomene die nach den Gesetzen unserer Physik funktionieren und können dementsprechend gar keine Magie sein. :P

Etwas was wir nicht erklären können, muss zwangsläufig nicht Magie sein.
Aber wiederum die z.B. Physik mit etwas unerklärbaren außer Kraft zu setzen oder zu verändern das wäre dann eine Art v. Magie.

lg sliver
"Alles ist Gleichnis. Jede Kreatur ist ein Schlüssel zu allen anderen."

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

03.03.2009 - 18:02

sliver hat geschrieben:Nu Paw Blitze sind natürliche Naturphänomene die nach den Gesetzen unserer Physik funktionieren und können dementsprechend gar keine Magie sein. :P

Etwas was wir nicht erklären können, muss zwangsläufig nicht Magie sein.
Aber wiederum die z.B. Physik mit etwas unerklärbaren außer Kraft zu setzen oder zu verändern das wäre dann eine Art v. Magie.

lg sliver
Du hast meinen Post nicht richtig gelesen. Es gibt Dinge, die physikalischen Gesetzen folgen, die wir jetzt aber weder kennen noch logisch erklären können. Wir kennen nur die Welt, auf der wir leben, doch das Universum ist noch grösser...
Nein!

Benutzeravatar
sliver
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 300
Registriert: 21.01.2009 - 23:02
Kontaktdaten:

03.03.2009 - 18:07

Hi

Tja da muss ich dir wohl leider recht geben PAW, einigen wir uns deshalb das diese unerklärbaren Dinge noch "magisch" sind^^

Bis zu dem Zeitpunkt wo wir sie entmystifizieren *gg*

lg sliver
"Alles ist Gleichnis. Jede Kreatur ist ein Schlüssel zu allen anderen."

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

03.03.2009 - 18:10

Wie gesagt, für mich bleiben sie weder magisch, noch mystisch.

Sie bleiben physikalisch korrekt, aber unentdeckt interessant und fantastisch.
Nein!

Schatten
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 03.03.2009 - 05:47

03.03.2009 - 19:01

geht ihr wirklich nur wissenschaftlich zu

das finde ich unmäglich

Benutzeravatar
sliver
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 300
Registriert: 21.01.2009 - 23:02
Kontaktdaten:

03.03.2009 - 19:16

Hi

Tja dieses Forum hat ein gewisses Niveau, für dich wäre ein Esoterikforum wohl geeigneter^^
Dort kannst du dann mit gleichgesinnten über Voodoo und ähnliches Fantasieren. Hier aber zählen Fakten und Wissenschaft und keine New Age Spinnereien.

Entschuldige bitte wollte dich nicht beleidigen

lg sliver
Zuletzt geändert von sliver am 03.03.2009 - 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
"Alles ist Gleichnis. Jede Kreatur ist ein Schlüssel zu allen anderen."

Schatten
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 03.03.2009 - 05:47

03.03.2009 - 19:33

hey bitte ich bin in ein eso forum und denkst dudie scheiße gefehlt mir da was manche ablassen und bitte unterlasse das

also bitte und was für euch fakten sind sind für mich nur bilder die kaum eine größern bedeutung haben klar enspricht manches der waheit aber denkt ihr waheit reicht alleine um den kern da von zu verstehen

ich möchte hier nimanden beleidigen oder so

Benutzeravatar
Nedlim
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2009 - 10:15
Wohnort: in deinem Kopf

03.03.2009 - 20:27

Hi Schatten.
Ich wills mal anders ausdrücken ... Wir haben hier zur Zeit ein Defizit an Esoterikfreunden und religiös motivierten Menschen. Von daher finde ich es gar nicht mal schlecht, dass meine Fakten für dich nichts weiter sind als
bilder die kaum eine größern bedeutung haben
.
Meine Freunde werden kommen und dich holen!

Benutzeravatar
Antigenue
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 04.10.2008 - 15:25
Wohnort: Norland

03.03.2009 - 20:30

Schatten hat geschrieben:das klinkt ja alles sehr nett Antigenue aber bist du dir deine gefahr bewust wenn du dich mit einen dämon ein läßt oder ihn um was bittest

und man merckt deutlich das du nur ein mensch bist der hin und wider da für intressirt da gegen ist nichts einzu wennden aber die beschreibung schwarz magisch ist doch wirklich altmodisch nimand der echte magie betreibt würde sagen er machte ein schwarzes ritual oder ein weißes teilst du auch so immer deine taten auf was du gemacht hast an disen tag das war gut das war böse ich möchte dich nicht angreifen das wäre faltsch
Also erstens, interessiere ich mich nicht nur hier und da für Magie.
Habe viele Bücher die sich damit befassen. Karten und war auch schon selber bei einer befreundeten Hexe, (also eine die wirklich die Karten legen kann und viele Katzen im Haus hat und echt weiß was sie tut).
Und zweitens, habe ich nicht gesagt schwarzmagisch, und ich teile meine Taten nicht so ein.
Wenn Du aufmerksam gelesen hättest was ich schrieb, wäre Dir das aufgefallen. :roll:
Ich bin nicht so wie Du denkst, Du kennst mich ja gar nicht.
WAs weißt Du schon, ob die Magie die Du betreiben magst echt ist..
:evil: :roll:
Ich bitte Dich darum mich nicht zu beurteilen bevor Du mich kennst, das hat dann auch nix mehr mit echter Magie zu tun.
Denn dann wüßtest du auch so, mit wem Du es zu tun hast.
Nix für ungut.
lg

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

03.03.2009 - 20:40

Schatten hat geschrieben:[...] aber denkt ihr waheit reicht alleine um den kern da von zu verstehen [...]
  • Hallo Schatten.
    Wenn ich jetzt behaupten würde: 'Das Gras
    ist grün' so würde ich damit die Wahrheit sa-
    gen.

    Nun sagst Du aber, daß diese Wahrheit allein
    nicht reicht. Mehr als grün KANN Gras aber
    nicht sein. Ebenso, wie 2+2 nicht mehr als 4
    sein kann.

    Und PAW meinte, daß vor 1'000 Jahren, Blitze
    nicht erklärbar waren und von daher als myste-
    riös galten. Die Menschen konnten sich halt
    einfach nicht vorstellen, wie dieses Phänomen
    entsteht.
Bild

Schatten
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 03.03.2009 - 05:47

03.03.2009 - 21:57

Antigenue ich wollte dich auch nicht angreifen oder irgend jemanden hier das ist nicht mein sinn disses schreiben

aber du weiß das kartenlegen nicht die magie ist klar sie ist ein anfang karten legen kört aber in bereich esoterik magie geht stück weit höer alsesoterik und klar kann jeder MENSCH esoteril lehren ich finde esoteril ist mehr eine sichtt weiße ein pard denn man einschlagen kan so wie manche vegetarier sein möchte dummes beispiel ich weiß

Benutzeravatar
Antigenue
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 04.10.2008 - 15:25
Wohnort: Norland

04.03.2009 - 02:23

Schatten hat geschrieben:Antigenue ich wollte dich auch nicht angreifen oder irgend jemanden hier das ist nicht mein sinn disses schreiben

aber du weiß das kartenlegen nicht die magie ist klar sie ist ein anfang karten legen kört aber in bereich esoterik magie geht stück weit höer alsesoterik und klar kann jeder MENSCH esoteril lehren ich finde esoteril ist mehr eine sichtt weiße ein pard denn man einschlagen kan so wie manche vegetarier sein möchte dummes beispiel ich weiß
Ja, ok, ist ja schon ok. :wink:

Naja. So is es eben... :shock: :D
Zuletzt geändert von Antigenue am 04.03.2009 - 18:28, insgesamt 1-mal geändert.

Schatten
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 03.03.2009 - 05:47

04.03.2009 - 03:22

ok

und das die die karten die waheit sagt ist ja kein wunder
bei dir *mund zu halten*

Benutzeravatar
Antigenue
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 04.10.2008 - 15:25
Wohnort: Norland

04.03.2009 - 18:26

:roll: :roll: :lol:
ohne Worte... ich muss mich ja nicht mit Dir / jedem unterhalten... :roll:

Schatten
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 03.03.2009 - 05:47

07.03.2009 - 20:58

lol wenn du denkst das meinich da mit

Benutzeravatar
Antigenue
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 04.10.2008 - 15:25
Wohnort: Norland

07.03.2009 - 23:15

dann sag doch wie Du es denkst und sprich nicht in Rätseln

:P

Schatten
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 12
Registriert: 03.03.2009 - 05:47

08.03.2009 - 05:40

hehe ist leider meist meine art kann ich leider nicht ablegen

aber das ist klar das bei dir die karten die waheit sprechen zu dir

Benutzeravatar
Valentin711
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 24.12.2012 - 00:27
Wohnort: Linux
Kontaktdaten:

Magie und die Weltverschwörung

24.12.2012 - 10:17

Die Magie und die Weltverschwörung gehören zusammen eine ganze Wissenschaft wird uns verheimlicht - wäre schade wenn dieser Thread einfach so untergeht. Also ich bemühe mich auch um Informationen zur Magie und habe schon viel in meinem Blog darüber geschrieben.
Valentin Anker
Moderator: CRACKER.INFO SHOW jeden Dienstag 20 Uhr auf www.cracker.info
Autor des Buches: Illuminati Fakes & Fakten 666 Das Tier ist los! www.fakes.info

Benutzeravatar
Groschenjunge
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 403
Registriert: 28.09.2008 - 17:52
Wohnort: blauer Planet

Re: Magie und die Weltverschwörung

24.12.2012 - 15:41

Hi,
Valentin711 hat geschrieben:Die Magie und die Weltverschwörung gehören zusammen eine ganze Wissenschaft wird uns verheimlicht -
Hast du schon einmal etwas von "Argument" gehört? Dieser Schwachsinn von wegen "da wird uns was verheimlicht" ist sowas von abgedroschen...

-gj

Benutzeravatar
PaKuthUeben
Area 51 Kloputzer
Area 51 Kloputzer
Beiträge: 5
Registriert: 13.02.2014 - 11:10
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

11.03.2014 - 13:59

Ich hätte an dieser Stelle eine eigene Definition des Magiebegriffes anzubieten:

Magie ist die Kunst, Fähigkeit und Macht mit Hilfe besonderer Techniken und/oder veränderter Bewusstseinszustände Feinstoffe (auch Magis genannt) wahrzunehmen, zu bewegen, in verschiedensten Formen zu kontrollieren, zu wandeln und mit deren Hilfe sogar grobstoffliche Dinge zu beeinflussen. Es ist im Grunde einfach eine gezielte Ausnutzung und Anwendung von verschiedensten Naturgesetzen und Kräften, wovon einige noch nicht offiziell wissenschaftlich anerkannt sind, jedoch in allen Kulturen der Erde in historischen religiös-magischen Kontexten erwähnt werden (zum Beispiel als Chi, Prana, Mana). Diese Feinstoffe bestehen aus so winzigen Teilchen, dass diese die groben Gitter fester Materie durchdringen können und reflektieren so wenig Licht, dass sie den meisten Menschen als unsichtbar erscheinen. Ebendiese Eigenschaften und die daraus resultierenden für die Wissenschaft im Verborgenen ablaufenden Kontakte und Interaktionen mit der Umwelt (mitsamt deren mysteriös erscheinenden Auswirkungen) sind einer der Hauptgründe, warum die Existenz derartiger Stoffe trotz zahlreicher wissenschaftlicher Nachweise (zum Beispiel durch Karl von Reichenbach) immer wieder in Zweifel gezogen wurden.

Mehr dazu:
http://nebel-all-raunen.blogspot.de/201 ... magie.html

In meinem Blog komme ich auch dazu zu sprechen, was alles bewusst verschwiegen und zurückgehalten wird, damit der normale Mensch sich seiner Kräfte nicht bewusst wird, nicht weiß, was er alles bewegen kann. Hauptverantwortlich für diese Entwicklung war vor allem die katholische Kirche, aber auch die weltliche Obrigkeit, die im Grunde immer noch durch Wirtschaftsregierungen alles in den Händen hält. Meine Seite versucht an dieser Stelle aufzuklären und ganz gezielt Techniken näher zu bringen.

Mawa
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 111
Registriert: 14.09.2007 - 11:26
Wohnort: Schweiz

17.03.2014 - 11:30

Gibt es die Magie überhaubt?
Jetzt lassen wir mal die ganzen Illusionen und Fingerfertigkeiten weg.
Was bleibt denn da letzten endes? Bis jetzt jetzt hat noch niemand ohne mit Tricks zu arbeiten was fliegen lassen oder gar verschwinden lassen.

Hier wird viel von schwarzer und weisser Magie geredet. Alles auf dieser Welt steht auf einer Wage. Ohne Jing kein Jang, ohnte das Gute, kein Böses, ohne Mann, keine Frau etc.
Dashalb kann braucht es für die weisse Magie auch schwarze und umgekehrt. Was mich zu der Frage führt, ob man NUR schwarze oder NUR weisse Magie ausführen kann.

Zu den Ritualen.
Mich würde interessieren ob irgend jemand wirklich mal was erlebt hat.
Viele hat auch mit sugestionen zu tun. Wenn ich einen "Dämon" rufe und voll daran glaube, ist es ja kein Wunder, dass ich nacher das Gefühl habe, dass jemand im Raum. Oder ich glaube etwas zu sehen oder zu hören. Aber hat irgwend jemand handfeste Beweise, das wirklich etwas hervor beschworen wurde? Oder ist es alles nur ein Produkt unserer Fantasie?



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Magie Forum - Magie erlernen - Magische Sprüche & Zaubersprüche“