Der Hellseh-Wettbewerb

Magische Themen innerhalb der Esoterik wie Zauber, Zaubersprüche und Druidentum sowie Hexerei, Shamanen und Satanismus. Hier wird über Voodoo, magische Rituale und schwarze Magie sowie weiße Magie diskutiert.


Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

Der Hellseh-Wettbewerb

16.09.2008 - 01:16

Ich gebe zu die Idee habe ich gerade von Galileo Mystery geklaut. Folgendes, kleines Spiel. Da wir ja derzeit im Forum massenweise Hellseher, Typen die mit Geistern kommunizieren können und sonstige übernatürlichen Wesen haben schlage ich einen kleinen Wettberwerb vor.

Wir bilden zwei Teams + einen Spielleiter. Einmal ein Team von "medial begabten" Personen und ein Team von "Realisten"
Die beiden Teams machen kommunizieren per PN ein wenig und schicken dann dem Spielleiter einige Vorraussagen darüber was innerhalb einer bestimmten Zeitspanne passiert (wenn wir es noch rechtzeitig hinkriegen dann würde ich vorschlagen im Monat Oktober)
Der Spielleiter postet dann hier die Texte der beiden Teams und wir warten ab was passiert. Nach einem Monat wir der Thread wieder hervor gekramt und wir schauen mal wer mehr Punkte hat.

Ich denke beim "Realisten" Team werden sich drei oder vier Leute finden und ich hoffe das auch unsere "medial begabten" diese Gelegenheit wahrnehmen um endlich zu zeigen was in ihnen steckt.
Also, besteht Interesse?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

16.09.2008 - 07:39

@al
Wieso bist Du eigentlich so versessen auf Beweise? :roll:
Alle, die bereits paranormale Erlebnisse hatten, wissen was sie wissen.
Ich weiß , dass Seelen z.B. Steine ,Schwerter und Dolche bewohnen können...aber was habe ich davon, es DIR zu beweisen... gar nix.

Mir persönlich ist es egal, ob DU es glaubst oder nicht, also warum sollte ich an so nem Wettbewerb teilnehmen?
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

16.09.2008 - 12:09

Die älteste Ausrede der Welt. Ich kontere damit, das Dir im Grunde genommen klar ist, das es sich bei all dem um Einbildung handelt und Dein Unterbewußtsein Dir deshalb verbietet, an solchen Wettbewerben teilzunehmen. Das Du über keine solchen Fähigkeiten verfügst ist für jeden, der sehen kann, nur allzu offensichtlich, spring. Ich bin in meinem Leben zweimal Leuten begegnet, denen ich mediale Fähigkeiten immerhin zutrauen könnte. Und die hatten auch keine Angst vor Tests - wieso sollten sie auch? Ich habe mit einem dieser Personen einen Telepathietest gemacht. Das Ergebnis war eine Übereinstimmung von 95 %.

Die sind aber auch nicht mit der Tür ins Haus gefallen und haben behauptet, irgendwas zu können. Insofern ist es klar, das die keine Angst vor Test haben mussten, denn diese Leute konnten dadurch nicht desillusioniert werden.

So, und jetzt nochmal Du.
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

16.09.2008 - 12:35

... also warum sollte ich an so nem Wettbewerb teilnehmen?
  • Genau aus Deinen genannten Behauptungen.
... und ...
alarich spricht von dieser Episode.
Bild

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

16.09.2008 - 16:22

Gefällt mir.

Ich bin mir aber gerade nicht sicher, in welches Team ich soll?...

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

16.09.2008 - 17:22

Ich würde mich gerne zu den Realisten gesellen...
Nein!

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

16.09.2008 - 17:55

@spring

Du hast doch nichts zu verlieren wenn du uns mal eine kleine Demonstration deiner Fähigkeiten gibts, oder?
ALSO: Wenn du nichts zu verlieren hast, wieso nimmst du dann nicht teil?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Das Schwert
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 75
Registriert: 01.09.2008 - 10:41
Wohnort: Nordbayern

Wie man sieht,

17.09.2008 - 00:26

PAWFanatics hat geschrieben:Ich würde mich gerne zu den Realisten gesellen...
fängt schon bei diesem Titel das Problem an.

Was ist ein "Realist"?

Nach Prof. Hanns Kurth (ein anerkannter Traumforscher) ist der Traum Realität und der "Wachzustand" Illusion.

Im Traum erfährt der Mensch, was bereits im Jenseits für ihn entschieden ist, um dann im Diesseits später umgesetzt zu werden.

LG
"Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden" (Matthäus 5, 9)

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

Re: Wie man sieht,

17.09.2008 - 08:43

Das Schwert hat geschrieben: fängt schon bei diesem Titel das Problem an.
Ein Realist ist jemand der Hanns Kurth in keiner Weise für voll nimmt. Mir hat der Name nichts gesagt, aber ein Blick zu Google verrät mir wie seine Bücher heissen...

So deute ich meine Träume
Was deine Hände sagen
Menschenkenner auf den ersten Blick
Mit Biorhythmik zum Erfolg
Die Zukunft ihres Kindes. Prognosen aus Hand und Sternen schon bei Neugeborenen

Typischer 0815 Esoteriker der versucht mit der Naivität anderer Leute Geld zu machen.
Nach Prof. Hanns Kurth (ein anerkannter Traumforscher)
Laut seinem Verlag ist er auch kein Professor.

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

17.09.2008 - 10:36

Ich möchte bitte auch ins Team der Realisten.
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

Benutzeravatar
Hokira
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 25
Registriert: 08.08.2008 - 12:25
Wohnort: Universum

17.09.2008 - 11:02

@spring:
ich denke es war ganz in alarichs sinn einfach nur leute zu sammeln die lust haben teilzunehmen.
hier will niemand hören wer zu feige ist das risiko einzugehen sich aufgrund seiner meiner meinung nach nicht vorhandenen ,,fähigkeiten" zu blamieren.

ich denke die tatsache das du dich nicht traust, was natürlich okay ist, beweist schonmal wer bei diesem wettbewerb die bessere karten hat.

ich bin realist, möchte aber nich teilnehmen da es sicher bessere besetzungen für das team gibt als mich.

@alarich:
ob ,,geklaut" oder nicht, ich find die idee das hier mal zu starten sehr interessant.

lg

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

17.09.2008 - 14:49

Naja, ich habe eigentlich genau das erwartet. Die "medial begabten" Personen hängen sich an einzelnen Wörtern auf.
Ich habe "medial begabt" und "Realist" extra in Klammern geschrieben, das es Selbsteinschätzungen sind. Immerhin schätzt ihr euch ja als medial begabt ein.
Wieso sträubt ihr euch denn so gegen dieses kleine Spielchen?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

17.09.2008 - 15:11

alarich hat geschrieben:Wieso sträubt ihr euch denn so gegen dieses kleine Spielchen?
Eine rhetorische Frage. Du und ich, wir beide wissen, warum sie sich sträuben. Es gibt zwei Sorte "medial begabter":

1. Lügner
2. Leute, die sich das ganze nur einbilden und fürchten, ihre Illusionen könnten zerrissen werden - unterbewusst ist ihnen durchaus klar, was Sache ist...

Soweit ich das einschätzen kann hat hier in diesem Thread noch kein Lügner gepostet (obwohl ich eine Person in der aktuellen Gesamtsituation der Lüge verdächtige - spring ist es aber nicht). Aber, ahja, jetzt kommt gleich eine dieser Standardantworten:

1. Das kann nicht funktionieren, weil ihr so skeptisch seid, das ihr die "Schwingungen stört" (den Satz in Hochklammern durch beliebige Ausrede ersetzen)

2. Wir bösen Skeptiker haben es gar nicht verdient, dass man uns die Wahrheit aufzeigt

3. Öffentliche Vorführungen schlagen immer fehl, "weil das so nicht klappt" (obacht - an dem Argument erkennt man die ganz Dummen. Wenn das jemand bringt wird er verbal an den Hammelbeinen aufgehangen!)

Es klappt aber sowieso nicht. Ich habe solche Tests in Foren schon gesehen, das haben Esoteriker ganz unter sich gemacht, einfach aus reiner Neugier, ganz ohne Skeptiker. Hat nie funktioniert, ganz gleich, was probiert wurde.

PS: Ich melde mich gerne als jemand auf der Skeptikerseite...
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

17.09.2008 - 15:56

Also...es scheint ein Mißverständinis entstanden zu sein. Habe ich irgendwo behauptet "hellseherische Fähigkeiten" zu haben? Wenn ja--wo? und was hab ich geschrieben, in welchem Zusammenhang..??*grübel*
Nein, ich kann nicht in die Zukunft blicken, ich kann keine Karten lesen, hab keine Ahnung von Horoskopen..usw.usf.
Das einzige ,was ich behaupte ist:
viele mächtige Seelen führen ein körperliches Leben. Die Erinnerungen sind blockiert. Es ist jedoch die Zeit des Erwachens gekommen. Ich bin auf der Suche nach ihnen, da wir uns versammeln möchten.

Entweder bricht in nächster Zeit das Wirtschafts-/Geldsystem zusammen, dazu kommt, dass, wenn der Jupiter das nächste Mal nahe an der Erde ist, Yellowstone ausbrechen wird---ODER:
Ihr könnt mich alle demnächst in der Klapse besuchen kommen!
Diese Infos habe ich nicht aufgrund irgendwelcher Hellsichtigkeiten, sondern von Seelen, die keine Körper haben und deshalb auch nicht unter Gedächtnisschwund leiden.
Das ist alles ,was ich bzgl. des "Wettbewerbes" sagen kann.
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

17.09.2008 - 16:52

spring hat geschrieben:
Entweder bricht in nächster Zeit das Wirtschafts-/Geldsystem zusammen, dazu kommt, dass, wenn der Jupiter das nächste Mal nahe an der Erde ist, Yellowstone ausbrechen wird---ODER:
Ihr könnt mich alle demnächst in der Klapse besuchen kommen!
Definiere nächste Zeit.

Momentan eine Wirtschaftkrise vorauszusagen ist ja nicht gerade was besonderes... Allerdings der Ausbruch von Yellowstone! Das ist ja schon mal ein Anhaltspunkt. Dann könntest du ja ein ungefähres Datum nennen, ab dem man mit dir wieder normal reden kann.

Seit wann weisst du das denn, diese Geschichte mit dem Ausbruch von Yellowstone?
Zuletzt geändert von Araex am 17.09.2008 - 16:59, insgesamt 1-mal geändert.

Reddevil100
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 267
Registriert: 02.05.2008 - 23:58
Wohnort: Wien

17.09.2008 - 16:56

spring hat geschrieben:Also...es scheint ein Mißverständinis entstanden zu sein. Habe ich irgendwo behauptet "hellseherische Fähigkeiten" zu haben? Wenn ja--wo? und was hab ich geschrieben, in welchem Zusammenhang..??*grübel*
Nein, ich kann nicht in die Zukunft blicken, ich kann keine Karten lesen, hab keine Ahnung von Horoskopen..usw.usf.
Das einzige ,was ich behaupte ist:
viele mächtige Seelen führen ein körperliches Leben. Die Erinnerungen sind blockiert. Es ist jedoch die Zeit des Erwachens gekommen. Ich bin auf der Suche nach ihnen, da wir uns versammeln möchten.

Entweder bricht in nächster Zeit das Wirtschafts-/Geldsystem zusammen, dazu kommt, dass, wenn der Jupiter das nächste Mal nahe an der Erde ist, Yellowstone ausbrechen wird---ODER:
Ihr könnt mich alle demnächst in der Klapse besuchen kommen!
Diese Infos habe ich nicht aufgrund irgendwelcher Hellsichtigkeiten, sondern von Seelen, die keine Körper haben und deshalb auch nicht unter Gedächtnisschwund leiden.
Das ist alles ,was ich bzgl. des "Wettbewerbes" sagen kann.
Jop da stimme ich dir zu.
Das wird passieren.

Tja Realisten, ihr habt schlechte Karten :D
Die wichtigste Stunde ist die Gegenwart. Der wichtigste Mensch ist immer der, der gerade vor dir steht und um Hilfe bittet. Und das wichtigste und schönste Geschenk, dass dir jemals jemand geben wird können, das ist aufrichtige Liebe.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

17.09.2008 - 17:00

Reddevil100 hat geschrieben: Jop da stimme ich dir zu.
Das wird passieren.
Da du das offenbar auch weisst wiederhole ich die Frage:

Seit wann wisst "ihr" das?

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

17.09.2008 - 18:10

ca. 1 Woche ,und nicht nur yellowstone, es soll auch irgendwas mit dem Kilimandscharo passieren. Ich weiß leider nicht was, hab da keine Ahnung. Ich geh mal davon aus, dass es die Nordhalbkugel und die Südhalbkugel betrifft und wir quasi in der Mitte stehen und durch den Jet-Stream geschützt sind, der den Himmel freihält.... deshalb vielleicht, sind so viele in Deutschland und auch dem Iran.... weil dort die Überlebenschancen besser...--- KEINE AHNUNG--- Was schreib ich hier überhaupt????
HILFE
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

17.09.2008 - 18:34

spring hat geschrieben:Was schreib ich hier überhaupt????
HILFE
Wenn du das tatsächlich glaubst was du schreibst, solltest du vielleicht wirklich professionelle Hilfe aufsuchen. Der Jupiter war übrigens im Juli dieses Jahres sehr nahe an der Erde - wir leben noch...

Und deine Annahme, dass wir in Europe sicher wären ist komplett falsch. Der Ausbruch an sich hätte sehr begrenzte lokale Folgen - das Problem wäre der vulkanische Winter der unweigerlich als Reaktion darauf ausbrechen würde. Dir ist hoffentlich klar, dass du uns hier die Apokalypse voraussagst und zwar in eine Zeitrahmen von nicht mal 4 Jahren - viel länger wird es nicht dauern bis der Jupiter wieder nahe an der Erde ist. Vielleicht solltest du lieber jetzt zur Einsicht kommen, als dann in 4 Jahren diesen peinlichen Moment zu erleben, wenn wir uns alle hier versammeln und fragen "Wieso sind wir noch hier?".

Ein Vorteil hätte es ja... Das Problem mit der Polkappenschmelze wär behoben.

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

17.09.2008 - 18:56

Und was ist mit dem Kilimandscharo? sorry... der letzte Post-- es war seltsam, ich hatte die Namen plötzlich im Kopf ... und Nord-und Südhalbkugel???? und was hat der Jet-stream damit zu tun? Ja.. der Winter, aber dann nicht überall... ich bin ziemlich durcheinander.... :(
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

17.09.2008 - 21:16

Reddevil100 hat geschrieben:Tja Realisten, ihr habt schlechte Karten :D
Zeig uns dass dann doch auch!
Nein!

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

18.09.2008 - 09:31

Reddevil100 hat geschrieben:Jop da stimme ich dir zu.
Das wird passieren.

Tja Realisten, ihr habt schlechte Karten :D
Witzbold. Wenn der Yellowstone Supervulkan ausbricht sprechen wir höchstwahrscheinlich vom Ende der Menschheit; ganz sicher aber vom Tod von Milliarden von Menschen, von der Ausrottung fast sämtlicher Familien und dem Ende unserer Zivilisation. Wenn Du glaubst, das dieses Ereignis demnächst ausbricht und es nutzt, um Dich über andere lustig zu machen, beweist das lediglich, das Du einen miesen Charakter hast oder noch nicht besonders weit entwickelt bist.
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

KifferJones
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 06.03.2008 - 20:01

18.09.2008 - 16:09

Ich denke nicht das der Ausbruch, für das Ende der Welt sorgt.

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

18.09.2008 - 16:15

KifferJones hat geschrieben:Ich denke nicht das der Ausbruch, für das Ende der Welt sorgt.
Weil...?
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

18.09.2008 - 16:29

Das Ende der Welt wird es auch nicht sein. Auch nicht das Ende allen Lebens. Aber mit ziemlicher Sicherheit das Ende aller höheren Lebensformen, mindestens aber eine dramatischen Reduzierung. Es gibt unter Wissenschaftlern Optimisten, die bezweifeln, das der Yellowstone Supervulkan überhaupt einen Ausbruch produzieren kann, wie wir ihn uns vorstellen. Ein Ausbruch wäre nach ihrer Lesart ungemütlich, aber insgesamt nur etwas, das wir in den Nachrichten sehen und das uns fantastische Sonnenuntergänge beschert. Heißt aber nicht, das man sich danebenstellen sollte um Fotos zu knipsen - das wäre zumindest das Ende der persönlichen Welt.
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

18.09.2008 - 16:34

KifferJones hat geschrieben:Ich denke nicht das der Ausbruch, für das Ende der Welt sorgt.
Von der Welt nicht, nein (hat auch niemand gesagT). Aber von der Menschheit vielleicht schon. Die komplette Landwirtschafft enfällt auf einen Schlag. Die ganzen Erträge aus Ernten etc sind von einem Jahr aufs nächste nicht mehr vorhanden. Milliarden von Menschen haben kein Essen mehr, Tiere haben kein Essen mehr. Auf jeden Fall würde ein Ausbruch alles Leben auf der Erde stark dezimieren, auslöschen aber wohl nicht. Bekanntlich ist die Natur sehr anpassungsfähig.

KifferJones
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 67
Registriert: 06.03.2008 - 20:01

18.09.2008 - 17:57

Ahhh, verdammt, ich wollte doch auch gar nicht Welt schreiben. -.- Hab mir nicht durchgelesen was ich da schreibe.

Ich denke nicht das der Ausbruch für das Ende der Menschheit sorgen wird...weil, es gibt so verdammt viele Menschen und Leute die Geld haben, können sich auch Schutz leisten. Es gibt 100pro eine Möglichkeit zu überleben und außerdem wissen wir ja gar nicht, ob es wirklich so schlimm wird.

depeche
Alien
Alien
Beiträge: 769
Registriert: 06.09.2006 - 23:36

18.09.2008 - 19:10

@spring
Und was ist mit dem Kilimandscharo? sorry... der letzte Post-- es war seltsam, ich hatte die Namen plötzlich im Kopf ... und Nord-und Südhalbkugel???? und was hat der Jet-stream damit zu tun? Ja.. der Winter, aber dann nicht überall... ich bin ziemlich durcheinander....
Das hört sich mir wie ein text von jemandem an, der nicht weiß, dass er ihn verfasst hat.
Vielleicht kannst du ja doch bei dem Hellseher wettbewerb teilnehmen was denkst du ;)

verdammt viele Menschen und Leute die Geld haben, können sich auch Schutz leisten
Kommen wir wieder zu der Diskussion, das Problem ist nur das diese ganzen Leute die das Geld für so etwas haben wohl kaum ohne fremde hilfe überleben könne.

Aber ich bin auch der Meinung das auch ohne Bunker in Europa nicht zu solch einer großen Vernichtung führen würde das wir alle dran glauben müssten.
Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es


"Warum begegnen Ufos immer nur Durchgeknallten?"

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

18.09.2008 - 22:49

KifferJones hat geschrieben:Ahhh, verdammt, ich wollte doch auch gar nicht Welt schreiben. -.- Hab mir nicht durchgelesen was ich da schreibe.

Ich denke nicht das der Ausbruch für das Ende der Menschheit sorgen wird...weil, es gibt so verdammt viele Menschen und Leute die Geld haben, können sich auch Schutz leisten. Es gibt 100pro eine Möglichkeit zu überleben und außerdem wissen wir ja gar nicht, ob es wirklich so schlimm wird.
Und was machen diese reichen Leute dann? Klonen die sich? Wenn nur ein paar Dutzend Leute überleben würden und so lange durchhalten, bis die Umwelt wieder so funktioniert, das sie Leben tragen kann, dann nützt es letztlich doch nichts. Nach ein paar Generationen wären die Nachkommen so degeneriert, das sie nicht mehr lebensfähig wären. Ich meine, was nützt es, wenn es auf der gesamten Erde genug Menschen gibt? Wie kommt man denn nach Amerika, wenn man in Europa wohnt? Und woher wollen die Leute überhaupt wissen, das sie dahin sollen? Die Infrastruktur, die weltweite Kommunikation ermöglich wartet sich nicht von alleine.

Der letzte Ausbruch eines Supervulkans hätte die Menschheit jedenfalls um ein Haar vernichtet; die Spuren des daduch erzeugten genetischen Flaschenhals lassen sich bis heute in der menschlichen DNA nachweisen. Ein gewaltiges Artensterben war die Folge. Und der Vulkan, von dem wir sprechen - der Toba-Vulkan - ist winzig im Vergleich mit dem Yellowstone Supervulkan. Das ist nämlich ein Supersupervulkan - der größte, den wir kennen. Und das er ausbricht ist sicher - die Frage ist bloß, wann das sein wird. Geologen sagen, das es in ein paar Tausend Jahren soweit ist - könnte aber auch morgen sein. In Geologischen Zeiträumen gerechnet ist "in fünf Minuten" das selbe wie "in ein paar Tausend Jahren"...
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

12.01.2009 - 19:52

spring hat geschrieben:
Entweder bricht in nächster Zeit das Wirtschafts-/Geldsystem zusammen, dazu kommt, dass, wenn der Jupiter das nächste Mal nahe an der Erde ist, Yellowstone ausbrechen wird
Ende Dezember 2008 und Anfang Januar 2009 wurden im Bereich des Yellowstone Parks mehr als 250 schwache Beben registriert. Allerdings ist die Ursache dafür bisher unbekannt.
http://www.naturgewalten.de/2yellowstone.htm

schöne Grüße von Gaia.
ciao.
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Benutzeravatar
PAWFanatics
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 441
Registriert: 15.03.2008 - 02:06

12.01.2009 - 21:04

Ist dies eine Drohung?
Nein!

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

12.01.2009 - 21:09

spring hat geschrieben: spring hat folgendes geschrieben::


Entweder bricht in nächster Zeit das Wirtschafts-/Geldsystem zusammen, dazu kommt, dass, wenn der Jupiter das nächste Mal nahe an der Erde ist, Yellowstone ausbrechen wird



Ende Dezember 2008 und Anfang Januar 2009 wurden im Bereich des Yellowstone Parks mehr als 250 schwache Beben registriert. Allerdings ist die Ursache dafür bisher unbekannt.
Da hast du dir aber ein Ei gelegt.

Erdentfernung des Jupiters:

12.07.2008=4.16098 AE (das war die geringste Entfernung)
12.08.2008=4.31722 AE
12.09.2008=4.68787 AE
12.10.2008=5.13958 AE
12.11.2008=5.58706 AE
12.12.2008=5.91276 AE
12.01.2009=6.07906 AE (heute)
12.02.2009=6.04514 AE
12.03.2009=5.84699 AE
.
.
.
12.08.2009=4.02913 AE

Wie man unschwer aus der Tabelle entnehmen kann, ist es so, daß der Jupiter momentan seinen erdfernsten Bahnpunkt erreicht hat und nicht wie von dir impliziert, besonders nahe an der Erde steht.

Kann man u.a. hier selbst überprüfen.

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

12.01.2009 - 21:43

Das sind ja auch nur ein paar Grüße von Gaia. Sie wartet schon ungeduldig auf den 14.August ! :twisted:
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Benutzeravatar
*M$*
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 19.02.2008 - 23:47

12.01.2009 - 22:07

spring hat geschrieben:[...]Ende Dezember 2008 und Anfang Januar 2009 wurden im Bereich des Yellowstone Parks mehr als 250 schwache Beben registriert. Allerdings ist die Ursache dafür bisher unbekannt.[...]
  • Tatsächlich waren es sogar über 500 (zwischen dem 26 Dez. 2008 und
    dem 1. Jan. 2009).

Friday, January 9, 2009 19:44 MST (Saturday, January 10, 2009 02:44 UTC)
YELLOWSTONE VOLCANO (CAVW#1205-01-)
44.43°N 110.67°W, Summit Elevation 9203 ft (2805 m)
Volcano Alert Level: NORMAL
Aviation Color Code: GREEN

[...] About 500 earthquakes occurred between Dec. 26 through Jan. 1.
Three hundred of the earthquakes (including all >M2.0) have been review-
ed by seismologists. There have been 86 earthquakes with M > 2.0 and
16 earthquakes > M3.0. About 200 smaller earthquakes have yet to be re-
viewed. Depths are difficult to determine accurately. The best located earth-
quakes have depths on the order of 3 to 10 km (1.8 to 6.0 miles). From
Dec. 26 through Jan 2, the earthquake hypocenters appear to have mi-
grated northwards, starting southeast of near Stevenson Island, with many
of the latest events occurring near Fishing Bridge. [...]
  • Dies ist zwar mehr als üblich, aber für die letzten 40 Jahre eben doch nur
    wieder durchschnitt, also völlig bedenkenlos.
    Und daß es in dem Gebiet ständig zu saismischen Aktivitäten kommt, ist
    ja nun auch nichts Neues. Ebenso hättest Du prophezeien können, daß
    Mitte September Südostasien von schweren Taifunen heimgesucht wird.
[...] The recent swarm is well above typical activity at Yellowstone. Neverthe-
less it is not unprecedented during the last 40 years of monitoring. Swarms
are the typical mode of occurrence of earthquakes within the Yellowstone
caldera, with magnitudes ranging to > 4.0. The 1985 swarm on the north-
west rim of the caldera lasted for three months, with earthquakes up to
M4.9 and over 3000 total events recorded. [...]
Quelle: Die offizielle Seite YELLOWSTONE VOLCANO OBSERVATORY INFORMATION RELEASE
Bild

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

13.01.2009 - 02:46

Spring, ich dachte du wolltest gehen? Naja, egal ich nutze den Thread hier mal wieder um ihn ein bisschen zu seiner ursprünglichen Bedeutung zurück zu führen.
@all die denken das irgendwas dran ist an dem was Spring erzählt. Ich biete hier jeden an etwas über seine früheren Leben heraus zu bekommen und als Beweis werde ich Fakten über euer Wesen nennen. Jeder der diesen Dienst in Anspruch nehmen möchte, kann sich hier melden und alarichs Gnaden, Herr über die Wüstenspringmäuse und tausendjähriger Bewahrer der Stoffservietten wird seine unglaublichen Fähigkeiten nutzen, mit Göttern und Geistern reden und euch schließlich etwas über eure früheren Leben erzählen.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Thorismund
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 659
Registriert: 28.05.2007 - 20:30
Kontaktdaten:

13.01.2009 - 14:01

Jeep
Wettbewerb wer bin ich und was werd ich

Für alle Hellsher
Hallo weis das auch doch .Jeder hat seine Meinung , darum las jedem seine Meinung die er hat

Medusa
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 56
Registriert: 16.09.2008 - 16:01

13.01.2009 - 14:03

Ich lege selber Karten, halte mich aber keines falls für ein Überwesen. Karten kann sich jeder kaufen. Legen tu ich sie nur für mich, weil die Zukunft vorraussagen, können die Teile garantiert nicht. Das sind mehr Berater, darum auch nur für den Eigengebrauch, weil man seine eigene Lebenssituation am besten kennt und die Karten dem entsprechend auch deuten kann.

@spring

Was das betrifft finde ich es schon wieder lustig, dass du Hellsehen mit Tarot in Verbindung bringst!!!

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

13.01.2009 - 15:14

alarich hat geschrieben:@all die denken das irgendwas dran ist an dem was Spring erzählt. Ich biete hier jeden an etwas über seine früheren Leben heraus zu bekommen und als Beweis werde ich Fakten über euer Wesen nennen. Jeder der diesen Dienst in Anspruch nehmen möchte, kann sich hier melden und alarichs Gnaden, Herr über die Wüstenspringmäuse und tausendjähriger Bewahrer der Stoffservietten wird seine unglaublichen Fähigkeiten nutzen, mit Göttern und Geistern reden und euch schließlich etwas über eure früheren Leben erzählen
Ich bin dabei - leg los! :-)
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

Benutzeravatar
Thorismund
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 659
Registriert: 28.05.2007 - 20:30
Kontaktdaten:

13.01.2009 - 19:28

Medusa hat geschrieben:Ich lege selber Karten, halte mich aber keines falls für ein Überwesen. Karten kann sich jeder kaufen. Legen tu ich sie nur für mich, weil die Zukunft vorraussagen, können die Teile garantiert nicht. Das sind mehr Berater, darum auch nur für den Eigengebrauch, weil man seine eigene Lebenssituation am besten kennt und die Karten dem entsprechend auch deuten kann.

@spring

Was das betrifft finde ich es schon wieder lustig, dass du Hellsehen mit Tarot in Verbindung bringst!!!
Hallo

Karten kaufen muß man nicht immer
http://www.tarot-orakel.de/
Nur wenn man siech gar nicht auskennt tut man das echt gut gemacht ist immer noch wenig schwiriger
ab und zu mach ich das , ist Intressant Helfen tut das jedoch nicht
Hallo weis das auch doch .Jeder hat seine Meinung , darum las jedem seine Meinung die er hat

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

14.01.2009 - 07:47

Nun, dann will ich mal anfangen@moredread

Nach genauerer Beratung mit Putzitofski, dem antiken atlantischen Gott der Obsthüte bin ich zu folgenden Ergebniss gekommen.

Du warst im alten Atlantis ein Wissenschaftler namens Ta-an, der wichtige Forschungen im Bereich der Medizin geleistet hat. Niemals hast du für das Militär gearbeitet oder sonstige Forschungen in diesem Bereich getan.
Gestorben bist du im hohen Alter von 106 Jahren, im Kreise deiner Familie.



In deiner jetzigen Reinkarnation haben sich viele der Eigenschaften von damals manifestiert.

Du bist auch heute noch ein sehr neugieriger Mensch der vieles hinterfragt und nicht einfach alles so hin nimmt. Natürlich bist du sehr intelligent, neigst dadurch jedoch manchmal zum Hochmut auch wenn dir das nicht immer klar ist. Auch wenn du gegenüber deinen Mitmenschen tolerant bist, gibt es doch eine Eigenschaft die du nicht so gut tolerieren kannst und das ist Dummheit.

Auf ein gepflegtes Äußeres legst du viel Wert, das heißt das stets gut rasiert und gekleidet aus dem Haus gehst. Deine Arroganz kannst du meist recht gut kaschieren, weshalb deine Freunde dich für dein freundliches und offenes Wesen schätzen. Du lachst gerne und dein Lachen steckt andere an.

Gesundheitlich bist du sehr robust, doch wenn dich eine Krankheit erwischt dann leidest du sehr stark unter den Symptomen.

Während deiner Zeit in Atlantis hattest du einen jungen Hundewelpen, welcher jedoch jung starb. Daher kommt deine große Zuneigung zu diesen Tieren, besonders die jungen Exemplare.

Du ist zuverlässig, hast aber im Privaten keinen ausgeprägten Ordnungsfimmel. Besonders wenn es um das aufräumen deiner Wohnung geht lässt du deshalb auch mal fünfe Grade sein und räumst manches vielleicht erst am nächsten Tag weg.


Das alles waren Eigenschaften die deine Reinkarnation im alten Atlantis hatte und vieles davon trifft auch heute noch auf dich zu, auch wenn du es selbst zum Teil nicht erkennst.


Na, wie war mein erster Auftritt als Überwesen? Liege ich halbwegs richtig?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Medusa
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 56
Registriert: 16.09.2008 - 16:01

14.01.2009 - 13:00

@Thorismund

Ja die Seite kenn ich auch. Die Karten hab ich aber schon länger als meinen Inet-Anschluß..... :wink:

Benutzeravatar
Moredread
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1176
Registriert: 19.12.2006 - 13:04
Kontaktdaten:

14.01.2009 - 13:12

Oh, großer alarich, woher weißt Du nur all das? *staun*

:D
In Religionskriegen geht es darum, wer den cooleren imaginären Freund hat.

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

14.01.2009 - 13:16

@alarich:

Ich weiß, was Du letzte Nacht geträumt hast ! :twisted:
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Medusa
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 56
Registriert: 16.09.2008 - 16:01

14.01.2009 - 13:22

@spring

GRÖÖÖÖÖÖÖHL

Mehr Psycho geht nicht oder?

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

14.01.2009 - 13:41

Medusa hat geschrieben:@spring

GRÖÖÖÖÖÖÖHL

Mehr Psycho geht nicht oder?
Na,nur gut, dass Du keine Angst vor Schlangen hast..... :twisted:
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Medusa
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 56
Registriert: 16.09.2008 - 16:01

14.01.2009 - 13:45

@spring

Willst mir etwa eine Schlange unter die Bettdecke zaubern, damit ich vergiftet werde???
Merkst du noch was in deinem Psychowahn???

Reddevil100
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 267
Registriert: 02.05.2008 - 23:58
Wohnort: Wien

14.01.2009 - 13:52

Medusa hat geschrieben:@spring

Willst mir etwa eine Schlange unter die Bettdecke zaubern, damit ich vergiftet werde???
Merkst du noch was in deinem Psychowahn???
Es wird doch wohl möglich sein sich mit einem guten Umgangston auszudrücken o.O

wenn ihr euch hier gegenseitig fertig macht, dann weiss ich schon wer gewonnen hat...

.. spring.

Weil du nur noch eine Art suchst sie zu beschimpfen.

Ich bitte dich solche Beleidigungen zu unterlassen, Medusa..

Danke!
Die wichtigste Stunde ist die Gegenwart. Der wichtigste Mensch ist immer der, der gerade vor dir steht und um Hilfe bittet. Und das wichtigste und schönste Geschenk, dass dir jemals jemand geben wird können, das ist aufrichtige Liebe.

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

14.01.2009 - 13:55

Medusa hat geschrieben:@spring

Willst mir etwa eine Schlange unter die Bettdecke zaubern, damit ich vergiftet werde???
Merkst du noch was in deinem Psychowahn???
Nein, aber ich werde Dir eine in Deine Träume schicken.
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

14.01.2009 - 14:00

spring hat geschrieben: Nein, aber ich werde Dir eine in Deine Träume schicken.
Auch wenn du meiner Ansicht nach nen ziemlichen Knall hast; irgendwie bist du mir sympathisch :) nicht zuletzt durch deinen grotesken Humor.
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

spring
Beiträge: 247
Registriert: 10.08.2008 - 19:50
Wohnort: Weilrod
Kontaktdaten:

14.01.2009 - 14:02

twix12 hat geschrieben:
spring hat geschrieben: Nein, aber ich werde Dir eine in Deine Träume schicken.
Auch wenn du meiner Ansicht nach nen ziemlichen Knall hast; irgendwie bist du mir sympathisch :) nicht zuletzt durch deinen grotesken Humor.
:lol:

Der große Knall kommt erst noch, am 14.8. !!!! :wink:
Die jetzt lachen und sich freun, werden es noch sehn. Sie werden wie Schnee vergehn



Zurück zu „Magie Forum - Magie erlernen - Magische Sprüche & Zaubersprüche“