Asteroiden auf Kurs Erde?

Wie konkret ist die Bedrohung durch einen Meteoriteneinschlag 2018 auf die Erde und was wären die Folgen? Was für Maßnahmen können getroffen werden um Asteroiden und Kometen vom Kollisionskurs abzubringen?


Joe
Area 51 Moderator
Area 51 Moderator
Beiträge: 48
Registriert: 18.05.2003 - 19:36
Wohnort: Stuttgart

Asteroiden auf Kurs Erde?

24.05.2003 - 15:43

Zuerst einmal muss man zwischen den verschiedenen Objekten unterscheiden, die auf der Erde einschlagen könnten. Am wahrscheinlichsten wird die Erde von so genannten NEOs getroffen. Das sind "Near Earth Objects", also Asteroiden und Kometen mit kleiner Umlaufbahn, die sich ausschließlich in unserem Sonnensystem aufhalten und der Erdbahn regelmäßig nahe kommen.

Bis zur Größe eines mittleren Bürogebäudes (ca. 50 Meter Durchmesser oder mit einer Einschlagsenergie von fünf Megatonnen) stellen die NEOs eigentlich keine Gefahr dar, da diese sämtlich in der Erdatmosphäre verglühen. Bis zu einer Größe von einem Kilometer könnte ein Einschlag bereits mit erheblichen Zerstörungen verbunden sein, allerdings lokal begrenzt. Wirklich gefährlich sind Asteroiden mit zwei und mehr Kilometern Durchmesser und einer Einschlagsenergie von mehr als einer Million Megatonnen.

Globale Auswirkungen

Schlägt ein solcher Brocken auf der Erde ein, hätte dies globale Auswirkungen auf das Klima. Ein dichter Staubgürtel würde sich um unseren Planeten legen, viele Tier- und Pflanzenarten würden aussterben, Hunger und Krankheitsepedemien würden ausbrechen. Einschläge dieser Größenordnung sind etwa alle 100.000 Jahre zu erwarten, bei Kometen etwa einmal in 500.000 Jahren.

Rund 100 Astronomen sind weltweit mit der Suche nach möglichen Einschlagskandidaten beschäftigt. Die Experten schätzen, dass es ungefähr 1.000 Asteroiden größer als einen Kilometer und rund eine Million größer als 50 Meter gibt. Kometen dürften es noch mehr sein, die meisten bewegen sich jedoch einen Großteil ihrer Lebenszeit außerhalb unseres Sonnensystems und stellen somit ein wesentlich geringeres Risiko dar als die Asteroiden, die sich im Normalfall zwischen Mars und Jupiter aufhalten.

Zwei mögliche Szenarien

Aktuell ist den Wisenschaftlern kein Objekt bekannt, das sich auf Kollisionskurs mit der Erde befindet. Allerdings ist auch erst gut die Hälfte der NEOs entdeckt worden. Daraus ergeben sich zwei mögliche Szenarien. Erstens, ein unbekannter Asteroid schlägt auf der Erde ein und die Menschheit wird dies just in dem Moment erfahren. Oder einer der katalogisierten NEOs schwenkt auf einen gefährlichen Kurs ein. Dann blieben, so die Forscher, noch mehere Jahrzehnte Zeit, um sich auf den Einschlag vorzubereiten.

Und vielleicht finden sich ja dann so wackere Burschen wie Bruce Willis und Ben Affleck, die sich in "Armageddon" dem drohenden Felsbrocken von der Größe Texas´ tapfer entgegen stellen und ihn schließlich mit Nuklearsprengsätzen in seine Einzelteile zerlegen.

Quelle: rp-online - Christoph Schroeter: http://www.rp-online.de/news/multimedia ... /neos.html

Benutzeravatar
SaLome
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 52
Registriert: 01.06.2003 - 00:42
Wohnort: Zion (nahe Erdkern)

01.06.2003 - 17:46

erschreckend ist die Tatsache, dass 90% der Asteroiden von Hobby-Astronomen entdeckt werden. Nur 10% von professionellen Leuten.

Ausserdem können die meisten Hobby-Astronomen die Objekte erst erkennen (schwache Teleskope), wenn sie von der Sonne beleuchtet werden - dann ist es aber meist zu spät um noch Maßnahmen zu ergreifen.

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

06.06.2003 - 00:05

wir haben also kein professionelles, zuverlässiges Frühwarnsystem wenn ich das zusammenfassen darf. Es könnte also vorkommen, dass wir erst kurzfristig erfahren, dass ein Asteroid auf die Erde zurast.

Nicht gerade tolle Aussichten...
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Benutzeravatar
GothGrrrl
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 228
Registriert: 24.05.2003 - 15:31
Wohnort: nahe bonn

06.06.2003 - 15:18

Wenn wir den Asteroiden oder Kometen zu spät entdecken (wenn überhaupt) dann wird eine Panik ausbrechen, ausser die Regierung vertuscht es, denn wenn wir ihn entdeckt haben mit unseren schwachen Mitteln wird man sowieso nichts mehr tun können.
I want to believe!

Fred
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 73
Registriert: 07.05.2003 - 21:43
Wohnort: Stuttgart

06.06.2003 - 20:31

hmmm in dem Fall wäre eine Vertuschung wohl ausnahmsweise sinnvoll.

Aber die Gefahr ist bisher nicht KONKRET!

Benutzeravatar
SaLome
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 52
Registriert: 01.06.2003 - 00:42
Wohnort: Zion (nahe Erdkern)

07.06.2003 - 20:54

Die Sache ist doch die, dass der Mensch immer erst auf die Idee kommt etwas zu tun, wenn es Hart auf Hart kommt, aber dann ist es meist zu spät. Es muss immer erst was passieren bis wir handeln.

BlackEye
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 102
Registriert: 28.05.2003 - 12:50
Wohnort: Raum Stuttgart

09.06.2003 - 00:26

Früher oder später wird so ein Asteroid mal auf die Erde knallen, das ist nur eine Frage der Zeit!
Das ganze Leben ist ein Spiel - aber mit verdammt guter 3D Grafik.

Jan
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 156
Registriert: 26.05.2003 - 23:08
Wohnort: Germany

10.06.2003 - 18:14

das stimmt irgendwann kommt einer, ich denke aber dass wir noch genügend Zeit haben uns etwas einfallen zu lassen oder bis dahin das Universum weiter erforscht haben.
Die Wahrheit ist irgendwo da draußen!

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

16.06.2003 - 16:54

lieber früher als später ein "Gegenmittel"
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales

Benutzeravatar
GothGrrrl
B'nai B'rith
B'nai B'rith
Beiträge: 228
Registriert: 24.05.2003 - 15:31
Wohnort: nahe bonn

16.06.2003 - 18:06

Vor allem lieber früher ein gegenmittel als zu spät!
I want to believe!

Jan
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 156
Registriert: 26.05.2003 - 23:08
Wohnort: Germany

17.06.2003 - 08:04

wenn erst mal einer im Anflug ist, ist die Zeit abgelaufen!

"Armageddon-Like" funktioniert nur in Hollywood.
Die Wahrheit ist irgendwo da draußen!

paul
Area 51 Newbie
Area 51 Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 09.03.2006 - 17:38

01.06.2006 - 15:24

[quote="Area 51"]wir haben also kein professionelles, zuverlässiges Frühwarnsystem wenn ich das zusammenfassen darf. Es könnte also vorkommen, dass wir erst kurzfristig erfahren, dass ein Asteroid auf die Erde zurast.

Nicht gerade tolle Aussichten...[/quote]
Du glaubst ja wohl nicht im Ernst daß du das dann erfahren wirst!?

haderlump
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 16
Registriert: 14.06.2006 - 08:51

19.06.2006 - 07:27

Wie's kommt, so kommts.
Solche Dinger kann man nicht auf Vorrat bekämpfen. Und wenns so weit ist, dann knallts halt. Die Erde hat das schon ein paar mal überstanden.
Ob's die Menscheit übersteht, fraglich. Obs dann so schlimm ist? auch fraglich.
Einer der weiß dass er nichts weiß, weiß mehr als einer der nicht weiß, dass er nichts weiß

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

28.06.2006 - 06:48

da ich mich tierisch für astrologie beschäftige und mich immer auf den neusten stand halten muss ^^
weiss ich das ein asteroid im august/september 2016 in die erde einschlagen soll
mit einer gewaltigen größe und geschwindigkeit nähert er sich uns während wir hier sitzen und posten xD
naja was soll man auch schon machen

das mit dem asteroiden haben astrologen heraus gefunden (logischerweise)
ein genaues datum ist auch bekannt aber das hab ich vergessen Oo
zu erst sollte ja schon einer im jahr 2006 einschlagen
da haben sich die klugen köpfe aber verrechnet und jetzt eben nen genaues datum herraus gefunden
ging auch vor nicht so langer zeit gut in den nachrichten rum
frage mich nur wieso man darüber nichts im i-net findet und darüber auch nicht mehr berichtet wird Oo
vieleicht wollen die medien ja keine massenpanik auslösen
ach keine ahnung ^^
wollt nur meinen senf dazu geben
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

28.06.2006 - 08:20

da ich mich tierisch für astrologie beschäftige[...]das mit dem asteroiden haben astrologen heraus gefunden (logischerweise)
Und ich dachte die Astrologen wären im Christentum ganz bähbäh...

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

28.06.2006 - 08:31

da kennst du das christentum schlecht -.-
wer sagt den sowas ?
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

28.06.2006 - 08:46


Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

28.06.2006 - 09:32

hmm..... schon mal gehört das wahre christen nach dem neuen testament gehen xD

asterologen haben im universum töne aufgenommen die sich anhören als ob alle instrumente der welt den gleichen ton spielen würden
wie ein riesen orchestra nur halt im gleichen ton
die haben gesagt das es unschaffber ist diesen ton auf der erde zu wiederholen also mit den instrumenten Oo
schwer durch zublicken ich weiss bin eben schon ne lange zeit nicht am schlafen xD
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

28.06.2006 - 09:52

Was denn jetzt, Asterologen oder Astrologen? Ich bin ganz verwirrt...

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

28.06.2006 - 09:59

Astronomie meine ich Oo
kp sind eben zu viele sachen die sich zu gleich anhören
das + wenig schlaf hat mich nen bissl heftig verwirrt
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

Benutzeravatar
En-NUR
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 68
Registriert: 24.03.2006 - 13:13

28.06.2006 - 10:25

Genau Raymski,

dieses Orkester spielt nur eine Strophe. Den Namen ALLAH's

ALLAH ALLAH ALLAH ALLAH ALLAH ALLAH ALLAH ALLAH ALLAH ....

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

28.06.2006 - 10:45

öhhmmmgg....
nö eigentlich nicht
moslems sind doch die wurzel des terrors
dieser mohamed hat eben einfach nur müll geschrieben
frauen sind wertlos, ungläubige müssen zerstört werden, frauen soll man einsperren wen sie nicht gehorchen..... u.s.w
und das man jungfrauen im himmel bekommt wen man ungläubige mit in den tot reist ist doch schon mehr als abartig und fragwürdig wie den die jungfrauen in den himmel kommen wen frauen bei euch doch wertlos sind?
und erst recht diese kopftücher -.-
nenene das ist doch nur tarnung fürs c4 und hat nix religiöses am "hut"

dank dem islam ist blald israel kaputt -.-
ist nicht schön sowas
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

29.06.2006 - 14:15

Raymski hat geschrieben:... und erst recht diese kopftücher ... und hat nix religiöses am "hut" ...
Dann magst Du auch keine Turbane, Lippenteller, Lederhosen etc.
Alles Kleidungsstücke, die der Tradition wegen getragen werden und dazu gehören eben auch Kopftücher.

Aber hier geht es gar nicht um Tradition, Religion oder
... dank dem islam ist blald israel kaputt ...
, sondern Asteroiden auf Kurs Erde?
Raymski hat geschrieben:... das mit dem asteroiden haben astrologen heraus gefunden (logischerweise)
ein genaues datum ist auch bekannt aber das hab ich vergessen Oo
zu erst sollte ja schon einer im jahr 2006 einschlagen
da haben sich die klugen köpfe aber verrechnet und jetzt eben nen genaues datum herraus gefunden ...
Gottseidank haben sie sich verrechnet, da Du ja aus der Bibel weiß das dies erst 2016 geschehen wird.
In einem anderen Thread erzählst Du daß das Hammageddon dur einen weltweiten Atomkrieg ausgelöst werden soll und hier erzählst Du das ein Astreoid daran Schuld sein soll.
Ich muß schon sagen, auf die Bibel ist echt verlaß.
Bild

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

29.06.2006 - 14:53

lol
da sieht man wie einseitig du denkst
nach dem 3ten weltkrieg wird die erde noch 1000 jahre bestehen
nur das alle christen zu gott geholt werden (milliarden menschen verschwinden, nur ihre körper bleiben auf der erde zurück)
und in den 1000 jahren wird noch vieles geschehen
menschen leiden an geschwüren
dem menschen wird der heilige geist entzogen
uvm
die menschen werden auch keine reue, fühlen und sich gegenseitig abmetzeln !
natürlich wirds auch einige geben die an gott glauben werden
aber sie werden gott nicht mehr fühlen auf der erde
wo durch es sehr sehr schwer sein wird die richtige relligion zu finden
abgesehen davon wirds in der zeit ne christenvervolgung geben
kannste mal sehen....
der komet soll nur 1/3 der erde zerstören
und nicht komplett
das hab ich aber auch schon oft in erwähnt


wer nicht hören will muss leiden ^^
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

29.06.2006 - 15:08

Du sagst "nur" 1/3 der Erde wird zerstört. D.h. 2/3 bleiben übrig.
Angenommen Du bist gerade auf der 2/3-Seite der Erde die nicht zerstört wird und Du überlebst.
Dann gehörst auch DU zu den Menschen die an Geschwüren leiden.
... natürlich wirds auch einige geben die an gott glauben werden
aber sie werden gott nicht mehr fühlen auf der erde ...
Und was ist dann mit Dir ?
Schon mal darüber nachgedacht, das Du ja auch zu den Überlebenden gehören könntest und genau das eintritt, was Du selber denkst was passieren wird ?

Da Du wohl kaum da hin fahren würdest, wo es passiert, weil es in Deinen Augen ja Selbstmord wäre und von Gott geahndet wird.

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

29.06.2006 - 17:20

tu mir den gefallen -.-
erst bibel lesen dan posten
bevor das alles passiert verschwinden milliarden von menschen (nur die körper bleiben auf der erde übrig) anders gesagt holt gott die christen zu sich
und der rest der seine warnungen nicht sehen wollte und auf die warnungen nicht gehört hat
oder gar anerkannt hat das gott unser aller vater und erlöser ist wird dan auf der erde leiden mussen
und das zu recht
und falls du es nicht schon bemerkt hast
die erde wird bereits von nem antichtisen angetrieben
aber das wirst du ja eh noch merken

Matthäus 24,30 Und dann wird erscheinen das Zeichen des Menschensohns am Himmel. Und dann werden wehklagen alle Geschlechter auf Erden und werden sehen den Menschensohn kommen auf den Wolken des Himmels mit großer Kraft und Herrlichkeit.

Offenbarung 1,7 Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und alle, die ihn durchbohrt haben, und es werden wehklagen um seinetwillen alle Geschlechter der Erde. Ja, Amen.

Diese beiden Bibelstellen belegen eindeutig, dass alle Menschen oder auch alle Augen Jesus bei seiner Wiederkunft sehen werden. Von einem Ereignis, das still und heimlich geschehen wird, kann keine Rede sein, da alle Menschen Jesus sehen werden.

aber ob er kommt wen der asteroid einschlägt weiss man nicht
"siehe er kommt wie ein dieb"
falls nicht dan können wir christen so oder so mit dem schutz gottes rechnen, anders gesagt werden die christen nicht an geschwüren leiden
die die geschwüre haben werden sind die die das mahl des tieres in sich tragen werden
(ein kleiner chip der dazu dienen wird, zum einkaufen, als personalausweis, u.s.w)
dieser chip enthält das mahl des tieres also die zahl 666
also viel spaß noch der chip ist eh schon in entwickelung xP
und wird sogar schon "erfolgreich" bei menschen getestet


Schon 1999 plante die US-Firma Applied Digital Solutions die Einführung eines Mikrochips, der persönliche, gesundheitsbezogene und finanzielle Daten des Trägers enthalten sollte und in die Hand eines Menschen gespritzt werden konnte. Dieser sogenannte „Digital Angel“ sollte zudem über das Satellitenortungssystem GPS lokalisiert werden können und so „verlorengegangene“ Menschen sowie Entführungsopfer auffindbar machen. Außerdem sollte er in Notfällen Ärzten einen raschen Zugang zu Krankheitsdaten des Patienten ermöglichen, die per Lesegerät eingescannt und per Internet übertragen werden könnten.

Dabei braucht der Chip keine eigene Energiequelle, die Energie bezieht er per RFID (Radio Frequency Identification) - Technologie aus dem Scanner.



und das mit dem chip steht schon jahrtausende in der bibel
aber nein will ja keiner glauben bis es zu spät ist -.-
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

29.06.2006 - 17:48

Das beantwortet nicht meine Frage !

Hab' ich irgendetwas von Chip erwähnt ? Nicht das ich wüßte.

Nebenbei, lies Dir mal Forenregel Absatz 7 durch. Nicht einfach von wdr.de kopieren und hier ohne Quellenangabe reinsetzen.

Also meine Frage war :
  • Schon mal darüber nachgedacht, das Du ja auch zu den Überlebenden gehören könntest und genau das eintritt, was Du selber denkst was passieren wird ?
Im Bezug auf Deine Aussage
natürlich wirds auch einige geben die an gott glauben werden
aber sie werden gott nicht mehr fühlen auf der erde
Das heißt, daß Du den Asteroideneinschlag überlebt hast, Du aber Gott nicht mehr fühlen wirst.
Und da Du auch zur Kategorie Mensch gehörst, wird auch dies
dem menschen wird der heilige geist entzogen
mit Dir passieren.

Um das Ganze noch auf die Spitze zu treiben
... Matthäus 24,30 Und dann wird erscheinen das Zeichen des Menschensohns am Himmel ...
Demnach sieht das Zeichen wie ein Asteroid oder eine Atombombe aus.
... Von einem Ereignis, das still und heimlich geschehen wird, kann keine Rede sein, da alle Menschen Jesus sehen werden. ... "siehe er kommt wie ein dieb" ...
Ein Dieb kommt still und heimlich. Im Satz darüber schreibst Du das Gegenteil.
... anders gesagt werden die christen nicht an geschwüren leiden ...
Soll heißen, das Christen keine Menschen sind, da sie nach einem Atomschlag nicht an Strahlenkrankheit leiden.

Und zu dem Chip:
eine 666 kann ich hier nun wirklich nicht erkennen.
BildQuelle:wdr.de

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

29.06.2006 - 19:25

erst mal die christen werden unter dem schutz von gott stehen
also brauchen ich mir keine sorge machen, das ich an irgend einer strahlen erkrankung oder sonst was leiden werde
glaube eh das gott uns christen früher zu sich hohlt
ein dieb kommt zwar heimlich und still
aber mit "siehe er kommt wie ein dieb", damit ist gemeint er kommt dan wen keiner es erwartet keiner weiss das genaue datum oder gar die zeit
nicht mals die engel im himmel
übrigens seit wan verbindet man menschen sohn mit ner atombombe ?
die atombombe wird auch kommen aber nicht in form eines menschensohns
aber das wirst du auch spätestens ende dieses jahres auch bemerken
(falls israel weiter in palestina eindringt)


liebe sieht man auch nicht -.-
genau so wie man die zahl 666 nicht auf dem chip erkennen kann
aber das wirst du auch merken wen der chip in deinem körper ist
und du dan mit deinen qualen leben musst
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

29.06.2006 - 19:47

Ist Dir eigentlich bewußt, das Du hie beide Threads ( diesen und Die Mächtigen und ihr Kampf um die Weltherrschaft) mit Deinem Bibelgelaber kaputtquatscht ?
Die Poster hier in diesem Teil wollen sich über die globalen Auswirkungen bei einem Asteroideneinschlag unterhalten.

Aber von dem Autor hört und sieht man nichts mehr, weil Du von dem eigentlichen Thema nichts mehr übrig gelassen hast.

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

29.06.2006 - 19:57

auswirkungen einer asteroiden einschlages Oo
ich glaub nicht das das einer nicht weiss
und falls dem doch so ist sollte der jenige sich mal bei google informieren
und falls das nicht dan laufen im tv oft reportagen über die ausmaße xP
und wieso unterhalten über die ausmase ?
wen einer einschlägt dan ist es so oder so schon zu spät
oder nutz dir das etwas das du weisst was passiert wen einer einschlägt und du mitten unterm schattes des asteroiden bist ?
dan biste so oder so tot also was solls
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

Benutzeravatar
jcfci
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 30
Registriert: 20.06.2006 - 20:04

29.06.2006 - 20:24

Jo, genauso kann man sich bei Google aber auch über Bibelgelaber informieren.

Dieser Thread heist aber nunmal "Asteroiden auf Kurs Erde?" und nicht "Raymski erklärt was er alles so aus der Bibel rausliest"!

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

29.06.2006 - 20:49

Sicher lohnt es sich darüber hier im Forum zu diskutieren.
Schließlich bleiben ja - laut Raymski's Info - 2/3 der Erdoberfläche verschont. Immerhin mehr als die Hälfe also.

Und wer möchte nicht auch zu den 2/3 Überlebenden gehören.

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

29.06.2006 - 21:13

lol
das andere 2/3 wird auch nicht lange überleben
lies doch einfach die offenbarung
da steht drin was mit dem rest passieren wird xP
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

Benutzeravatar
Ford Prefect
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 178
Registriert: 08.11.2005 - 00:20
Wohnort: - von den Aliens geholt worden -

29.06.2006 - 22:46

Das Christentum hat etwa 2 Milliarden Anhänger, davor sind ein Viertel gar keine Christen, sondern Kinder, die von ihren Eltern zum Glauben gezwungen werden (krieg ich öfters mit bei der italienischen katholischen Mission in Stuttgart) oder Leute, die einfach zu faul sind, um auszutreten. Ein weiteres Viertel (mindestens) wird wohl Raymskis Anforderungen nicht genügen. Bleiben also, im besten Falle, eine Milliarde. Er schreibt aber hier von "Milliarden von Menschen", was ja eigentlich schon mindestens 2, eher mehr Milliarden impliziert. Soviel gläubige Christen gibt es gar nicht!
Und da wir gerade so schön bei Zahlen sind: Raymski zufolge soll die Erde - ohne Christen - noch 1000 Jahre bestehen, um die "Ungläubigen" zu bestrafen. Aber die ungläubigen Leben nur noch höchstens 100-150 Jahre! Und zu behaupten, Neugeborene in dieser Zeit haben überhaupt keine Chance, noch "zu Gott" zu kommen, ist irgendwie sogar aus religiöser Sicht ziemlicher Schwachsinn.

Damit haben wir den ultimativen Grund dafür gefunden, dass Raymski glaubt, er komme in den Himmel: "Selig sind die geistig Armen, denn ihrer ist das Himmelreich."
Sorry, aber das musste jetzt einfach sein.

Übrigens stelle ich es mir ziemlich witzig vor, wie ein Asteroid 1/3 der Erdoberfläche zerstört. Ich mein, der Macht einen netten Krater, aber wenn der so groß sein soll, würde die ganze Erdkugel auseinanderbrechen. Außerdem sind das dann nach meiner Berechnung statistisch gesehen nur 1/9 der Menschheit, weil 2/3 der Erdoberfläche aus Wasser bestehen und damit gar nicht von Menschen bewohnt wird.
[Bewegt sich auf einer exzentrischen Umlaufbahn und schaut alle Schaltjahre mal vorbei]

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

29.06.2006 - 22:47

@ Raymski
Angenommen Du bist einer von diesen besagten 2/3, die der Asteroid nicht dahingerafft hat.
Dann steht Dir dasselbe bevor, was in der Offenbarung steht, denn
natürlich wirds auch einige geben die an gott glauben werden
aber sie werden gott nicht mehr fühlen auf der erde
Ergo, wenn Du überlebst, wirst Du zwar noch immer an Gott glauben, ihn aber nicht mehr fühlen.
Außerdem
dem menschen wird der heilige geist entzogen
uvm
Christen sind ja wohl auch Menschen, oder wie ?

Tja, dann mach Dich schon mal bereit, daß Du bis dahin stirbst und Dich Gott zu sich holen kann, oder sei nah genug bei der Einschlagstelle.
Damit Du auch ja nicht überlebst und die Offenbarung über Dich ergehen lassen mußt.

Schisshase. Kein bißchen risikobereit.

Benutzeravatar
En-NUR
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 68
Registriert: 24.03.2006 - 13:13

30.06.2006 - 07:41

Also, ich glaube dieser Asteroid hat bereits eingiges zerstört und der eingeschlag sitz tief in unseren Herzen. Wenn ich hier schreibe die Christen würden von so einer Naturkatastrohe verschont bleiben dann würde ich Raymski fragen, Warum? Nur weil Sie Christen sind. Ich als moslem muss hinzufügen auch in unserer Gemeinde gibt es "Gläubige" Menschen und ich bezweifle das Sie einer solchen Katastrophe entgingen.

L.G.

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

30.06.2006 - 12:58

du die moslems sinddie wurzel des bösen
ist eben so
keine andere religion handelt mit so viel gewallt
als der islam
z.b die sache mit dem schweinefleisch
wen man es berührt wird einem die hand abgeschnitten
wen man es ist die zunge
u.s.w
das ist doch krank
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

30.06.2006 - 13:56

Don't feed the troll, please.

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

30.06.2006 - 14:32

Raymski hat geschrieben:... du die moslems sinddie wurzel des bösen
ist eben so ...
Hast Du eine Quelle wo man das nachlesen kann, oder woher weißt Du das ?
... keine andere religion handelt mit so viel gewallt
als der islam ...
Doch, die Christen bei der Judenverfolgung in den Konzentrationslagern im II. Weltkrieg.

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

30.06.2006 - 15:14

och hast du ne ahnung
noch nie gehört das wen man keine ahnung hat man am besten die fre... halten soll ?
die christen waren das nicht mit den juden
wir halten uns daran
"liebe deinen feind wie dich selbst"
du hast echt keine ahnung was christen sind du vermischst das mit katholisch evangelisch und so weiter
christen sind nicht katholisch nicht evangelisch oder sonst was
wir halten und an das --->neue testament <---

woher ich weiss das der islam eine hass erfülte religion ist ?
sieht man doch an den selbstmord attentätern
daran das sie die ungläubigen zerstören sollen
daran das frauen nichts wert sind bei denen
u.s.w
bevor du das nächste mal so nen müll postest dan lies dir die deutsche fassung des korans
und die bibel mal durch (neues testament)
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

Benutzeravatar
Ford Prefect
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 178
Registriert: 08.11.2005 - 00:20
Wohnort: - von den Aliens geholt worden -

30.06.2006 - 15:44

Raymski hat geschrieben:du hast echt keine ahnung was christen sind du vermischst das mit katholisch evangelisch und so weiter

woher ich weiss das der islam eine hass erfülte religion ist ?
sieht man doch an den selbstmord attentätern
daran das sie die ungläubigen zerstören sollen
daran das frauen nichts wert sind bei denen
Ums mal mit deinen Worten zu sagen:
du hast echt keine ahnung was moslems sind du vermischst das mit hamas al-qaida und so weiter
[Bewegt sich auf einer exzentrischen Umlaufbahn und schaut alle Schaltjahre mal vorbei]

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

30.06.2006 - 16:17

hamas, el-quaida u.s.w glauben alle an den islam -.-
falls dir das noch nicht aufgefallen ist
aber wieso labern fals du das selber noch zu spühren bekommst
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

30.06.2006 - 20:16

Kann mir mal jemand erklären, welche riesige Kluft zwischen dem islamischen und dem christlichen Glaubensbekenntnissen ist ?

Im Islam gibt es sechs Glaubensartikel, nämlich den Glauben an:
  • den einzigen Gott (arab. Allah)
    seine Engel
    seine Offenbarung (heilige Bücher: Thora, die Evangelien, den Koran etc.)
    seine Gesandten, die Propheten Gottes: darunter Adam, Abraham, Moses, Jesus und zuletzt Mohammed
    den Tag des jüngsten Gerichts und das Leben nach dem Tod: Der Mensch werde eines Tages für seine Taten zur Verantwortung gezogen und mit dem Höllenfeuer bestraft bzw. mit dem Paradies belohnt
    die göttliche Vorsehung.
Die christlichen Glaubensbekenntnisse sehen nicht viel anders aus, hab' ich aber leider nicht so schön tabellarisch gefunden.
Aber was ich noch gefunden habe. Raymski jetzt gut lesen:
... Auch im Islam trägt Jesus (Isa) den Titel al-masih und nicht wenige Muslime sind überzeugt, dass seine Wiederkehr die Endzeit einleiten wird. ...
Und da wagst DU es den Islam als Wurzel des Bösen zu bezeichnen, wo sie doch an den gleichen Gott glauben, an Jesus, die Propheten etc., nur mit dem Unterschied, daß sie andere Namen benutzen.
Is' ja auch logisch. Is' ja 'ne andere Sprache.

Kommt ja wohl auch nicht von ungefähr, daß es 1,3 Millarden Anhänger des Islam gibt, was in etwa 20,3% der Weltbevölkerung ausmacht.

Wie kommst Du eigentlich auf die Idee, daß Christen die "wahre" Religion vertreten und es von denen nur klägliche 427 Millionen gibt.
Wäre es tatsächlich die "wahre" Religion, müßte die ja mehrheitlich Anhänger auf der Erde darstellen, oder etwa nicht ?

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

30.06.2006 - 20:32

junge würdest du dich besser informieren oder besser noch den koran lesen wüsstest du wo der unterschied ist

im koran sind frauen nichts wert und sollen eingesperrt werden fals sie nicht dem mann gehorchen

wen man unschuldige menschen in den tot reist durch seinen eingenen tot bekommt man im himmel pro toten ne bestimmte zahl an jungfrauen
und der orgasmus wird 24h durchgehen

alle ungläubige sollen dem koran nach zerstört werden

und die muslime lesen den koran der nicht durch gott geschrieben wurde
sondern durch mohamed

abgesehen davon dürfen muslime kein schweine fleisch essen und falls sie es doch machen werden sie entweder geköpft oder aber die zunge wird ihnen raus geschnitten

falls sie schweine berühren wird ihnen die hand abgeschnitten
u.s.w
aber das ist ja anscheinend normal für dich

und jetzt tu mir den gefallen und lese den koran und die bibel (neues testament) bevor du wieder anfängst so was krankes zu posten -.-

übrigens die köpftücher dienen dazu damit andere männer die frauen nicht erkennen können !

ehrenmorde was muslime machen ist ja anscheinend auch nichts schlimmes für dich !
oder die ganzen terroristen u.s.w
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

30.06.2006 - 21:45

Warum soll ich den Koran und die Bibel lesen, wenn's im Internet die größte Enzyklopedie der Welt gibt ?

Danke das Du meine Posting immer so Aufmerksam liest und immer zu 100% darauf eingehst.

Du begreifst absolut nichts, und willst es auch nicht.

Hättest Du nämlich den Ansatz von Intellekt, wäre Dir aufgefallen das sich die Glaubensbekenntnisse gleichen, wie ein Ei dem Anderen.
Aber Du überfliegst ja meine Post's nur und hinterläßt überall im Forum Deine Müll-Postings, die nicht das geringste mit dem Foren-Thema zu tun haben.


Ich möchte Dich hiermit bitten, nur noch in Foren zu posten, wo es auch Sinn macht.

Danke.

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

30.06.2006 - 22:12

die religionen gleichen sich nicht im geringsten
es reicht schon das muslime menschen töten weil sie glauben das sie das sie dadurch frauen im himmel bekommen -.-
das machen christen nicht
in der bibel steht ganz klar und deutlich
du sollst nicht töten

aber das will hier einer wohl nicht verstehen
genau wie die restlichen warnungen die ich hier schreibe
weshalb den jenigen keine gute zukunft nach den tot erwartet
tut mir leid um dich aber du bist einfach zu stur
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

30.06.2006 - 23:04

Das was du hier treibst ist meiner Meinung nach strafbar nach §130(1)StGB. Dabei beziehe ich mich auf deine Äußerungen
http://www.rea51.de/fpost10386.html#10386
du die moslems sinddie wurzel des bösen
ist eben so
keine andere religion handelt mit so viel gewallt
als der islam
z.b die sache mit dem schweinefleisch
wen man es berührt wird einem die hand abgeschnitten
wen man es ist die zunge
u.s.w
das ist doch krank
http://www.rea51.de/fpost10391.html#10391
woher ich weiss das der islam eine hass erfülte religion ist ?
http://www.rea51.de/fpost10404.html#10404
es reicht schon das muslime menschen töten weil sie glauben das sie das sie dadurch frauen im himmel bekommen
Ich ersuche dich dringend, das in deinem eigenen Interesse zu unterlassen, und bitte gleichzeitig um die Löschung der betreffenden Beiträge.

Benutzeravatar
Ford Prefect
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 178
Registriert: 08.11.2005 - 00:20
Wohnort: - von den Aliens geholt worden -

30.06.2006 - 23:18

Raymski hat geschrieben:es reicht schon das muslime menschen töten weil sie glauben das sie das sie dadurch frauen im himmel bekommen -.-
Nenn mir eine Stelle im Koran, wo das steht.
Des weiteren mache ich dich darauf aufmerksam dass die Bibel auch noch ein altes Testament besitzt, von dem du dich nur distanzierst, weil du genau weißt, dass da auch so Sachen drinstehen wie: du darfst jeden töten der am Samstag arbeitet.
Du selbst glaubst also nur einen "Teil" deiner heiligen Schrift, aber behauptest von den Moslems, dass die alles, was im Koran steht, wörtlich nehmen (hey das machen die christen auch nicht, bloß so ein paar durchgeknallte Amerikaner...)
das machen christen nicht
in der bibel steht ganz klar und deutlich
du sollst nicht töten
ROFL... hol dir bitte mal ein paar historische Grundkenntnisse ein...
Und jetzt sag nicht das waren nicht die Christen, sondern die Katholiken, weil du lässt es ja auch nicht zu, dass Moslems etwas anderes sind als Hamas oder Al-Qaida. Wenn du schon auf deiner abstrusen Logik beharrst, mach das bitte konsequent.

Im Übrigen schließe ich mich Dhe an. Unterlasse bitte diese intoleranten Äußerungen.
[Bewegt sich auf einer exzentrischen Umlaufbahn und schaut alle Schaltjahre mal vorbei]

Benutzeravatar
En-NUR
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 68
Registriert: 24.03.2006 - 13:13

30.06.2006 - 23:36

Kommt Dir dieser Text bekannt vor ?

Distanzier Dich von Deinen Vorurteilen und Hör bitte ein wenig auch auf andere.....



Nein, für mich bist Du kein ungläubiger. Vielmehr muss ich dir die Frage stellen, Glauben wir wirklich wie Er (ALLAH,Gott) es von uns möchte. Es gibt viele Gläubige Menschen, aber nur sehr wenige die von Herzen dabei sind. Es genügt nicht zu sagen ich glaube, oder ?!?

Ob Christ, Jude oder moslem was spielt das für eine Rolle das Ziel muss immer das selbe sein. Die Heiligen Schriften wurden durch die Propheten Offenbart. Und immer wurde die selbe Offenbarung geprädigt;

SURA – 13

Er hat Euch als Religion angefohlen, was Er Noah vorschrieb und was Wir dir (Mohammed) offenbarten und Abraham und Moses und Jesus auftrugen am Glauben festzuhalten und Ihn nicht zu spalten.

Dieser Verse im Koran besagt uns das es nur eine Religion auf Erden jeher gab und es wurde immer die selbe Offenbarung an die Propheten aufgetragen. Also sind somit Glaubenskriege Sinnlos. Auch zu berücksichtigen ist das Satan seine Finger im Spiel hat. Das Ziel ist es ALLE Menschen mit Ihm in der Hölle zu sein.

SEBE – 20

So fand Satan seine Meinung von ihnen bestätigt; sie folgtem Ihm alle, mit Ausnahme eines Teiles der Gläubigen.

Und dieser eine Teil ist es das die Glückseeligkeit auf Erden und im Jehnseits erleben werden.

Dieser Teil der Menschen sind es die den Weg gehen Ihre Seelen Ihm zu überlassen. Dieser Teil der Menschen sind es die den Herzenwunsch ausgeprochen haben Ihre Seelen an ALLAH zu überlassen. Denn das ist der Anfang und nur dieser weg führt zu Ihm. Die Tür ist für jeden offen. Wichtig ist es mit Herzen dabei zu sein… L.G.

Benutzeravatar
Raymski
Area 51 Urlauber
Area 51 Urlauber
Beiträge: 76
Registriert: 17.04.2006 - 21:21
Wohnort: Im Harmageddon

30.06.2006 - 23:38

mal wieder einer der keine ahnung hat -.-
das mit den moslems ist meine persöhnliche meinung und fals das strafbar ist wieso wird dan der koran noch verkauft ?
da steht das ja alles drine

nein ich halte mich an das neue testament weil in der bibel steht das man sich nach dem neuen testament halten soll :P

aber egal ich lasse euch euer leben leben werdet schon sehen das ihr den größten fehler begangen habt
dan werdet ihr es bereuen
eigenes pech
könnt euch weiter lustig machen oder sonstigen dreck posten der euch so einfällt
ihr werdet es ja noch sehen wen jerusalem gefallen ist durch die atombombe des irans (zufälligerweise glaubt der iran an den islam)
aber das glaubt ihr ja nicht weil ehrenmorde u.s.w was alltägliches sind und für euch nichts was man verhindern sollte ist eben so ne relligion -.-
das leben ist wie ein waldspaziergang
man muss nur auf dem weg bleiben und kann in ruhe die schönheit geniesen



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Meteoriteneinschlag Komet & Asteroid auf Erde - Folgen?“