Die Google-Anzeigen

Mitglieder können sich hier vorstellen, Small-Talk halten etc.


Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

Die Google-Anzeigen

24.09.2008 - 01:40

Verzeiht das ich mich im Thema Internetwerbung nicht so auskenne, aber deshalb frage ich ja nach. Wer bestimmt eigentlich was wir für Werbung auf diesem Board geschaltet haben? Haben die Admins (bzw. der Admin) darauf Einfluß? Wenn ja dann möchte ich mal die Bedenklichkeit einiger der verlinkten Seiten anprangern.
Da wären zum Beispiel die Verlinkung zu den Stahlfront-Büchern. Diese werden von Torn Chaines geschrieben und der Name hält was er verspricht. Braune Kacke hoch drei, wer es nicht glaubt soll sich nur mal seine Internetseite ansehen. Ich zitiere mal seinen Blockeintrag zu Köln.
Extremistische Schlägertrupps überziehen die Straßen mit Gewalt, und die Polizei beugt sich dem Terror, anstatt die Rechte gesetzestreuer Parteien zu gewährleisten.
Er regt sich darüber auf das die gesetztestreuen Nazis in Köln nicht demonstrieren durften, was aber vor allem am friedlichen Widerstand der Bürger lag und nicht an dem wie von ihm dargestellten linken Krawallmachern (ich weiß es, denn ich war da)

Und am Ende fordert er ganz klar auf:
Gesicht zeigen gegen Links!
Lest euch auch mal seinen Blog über "Frauen in der Politik durch" (er bezeichnet Emanzipation als eine Vergewaltigung der Natur), ist aber für Sarah Palin weil sie nicht so widerlich liberal wie McCain ist. Durch die Blume freut er sich auch darüber das McCain so alt ist und deshalb sicher nicht die vier Jahre durchhält, wodurch Palin Präsidentin wird. Und das sind nur einige Auszüge.

Nebenbei gibt es auch Weiterleitungen zu Seiten die zweifelhafte Estorikberatungen anbieten usw. Also alles in allem doch recht bedenkliche Werbung die wir hier schalten.

Deshalb meine Frage noch einmal: Müssen wir das so hinnehmen oder kann man an den verlinkten Werbeseiten was drehen?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

pearl
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 131
Registriert: 10.09.2008 - 23:16

24.09.2008 - 23:16

ja da hätte ich auch gerade eine frage! heute wollte ich mich im google etwas schlau machen über die offenbahrung, da ich ja mit hannes etwas an diesem thema bin. :wink:
tatsächlich sehe ich da hannes eintrag in unserem forum, wo er im tread offenbahrung geschrieben hat!!!???na ja, musste schon etwas staunen... :?: :!: ich meine, ich möchte eigentlich zuerst gerne gefragt werden ob man meine geschichten und einträge einfach der google suchmaschiene zur verfügung stellen darf...oder bin ich jetzt etwas pingelig :oops: :?: :roll:

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

24.09.2008 - 23:19

das meine ich nicht. wenn du nicht bei google gelistet werden willst, dann darfst du nix im Internet veröffentlichen. Du machst es hier ja öffentlich, also kann auch ne Suchmaschine darauf zurückgreifen. Was ich meine findet sich am unteren Ende des Bildschirms.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
twix12
Komitee der 300
Komitee der 300
Beiträge: 398
Registriert: 09.11.2007 - 16:53

24.09.2008 - 23:30

Mir is das vor einigen Tagen auch aufgefallen. Vielleicht sollte man sich diesbezüglich einfach direkt an den admin wenden? Denn ehrlich gesagt macht es keinen guten Eindruck, wenn neue Mitglieder das Forum sehen, und direkt oben Rechte Propaganda verlinkt ist. Ich behaupte jetzt einfach mal, dass der Admin da durchaus etwas Einfluss wirken lassen kann - falls nicht dann kann er ja wenigstens erklären warum
"Viel quälender wird für dich später die Frage sein: Hättest du die Vase auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?"

pearl
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 131
Registriert: 10.09.2008 - 23:16

24.09.2008 - 23:41

am unteren ende? da kommt bei mir die partnersuche...blabla werbung!oder bin ich einfach zu doof das zu checken?na ja, wenn ja, dann sagt es mir bitte freundlich... :oops: :lol:

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

24.09.2008 - 23:55

genau die werbung meine ich. sind ne menge zweifelhafter dinger dabei
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

pearl
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 131
Registriert: 10.09.2008 - 23:16

24.09.2008 - 23:57

hast du reingekuckt??? :wink: :wink: :wink: :P

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

25.09.2008 - 00:00

Meinst du ich würde das hier anprangern wenn ich mich nicht vorher intensiv mit den Seiten auseinander gesetzt hätte?
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

pearl
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 131
Registriert: 10.09.2008 - 23:16

25.09.2008 - 00:27

aha...bist du single :?: :wink: :P
sorry...sei mir nicht böse...ich scherz ja nur ein wenig :oops: :love:

Benutzeravatar
alarich
Alien-Commander
Alien-Commander
Beiträge: 2448
Registriert: 16.06.2006 - 01:26

25.09.2008 - 02:49

Nein, in den Ketten der Ehe gefangen. ;)
Es geht übrigens auch nicht mal um Elitepartner usw. Aber da werden eben auch die erwähnte Stahlfront oder estorische Seiten gepriesen wo man sehr fragwürdige und unseriöse Dienste in Anspruch nehmen kann.
: ה' רעי לא אחסר

ואם לא עכשו אימתי

Benutzeravatar
Dhe
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1437
Registriert: 16.11.2005 - 17:57

25.09.2008 - 15:18

pearl hat geschrieben:ich meine, ich möchte eigentlich zuerst gerne gefragt werden ob man meine geschichten und einträge einfach der google suchmaschiene zur verfügung stellen darf...
Ja, ich möchte gern, daß mein Genital bis zum Boden geht, aber die einzige Möglichkeit das einzurichten, wäre mir die Beine abzuhacken...

Das ist natürlich nur meine Art dir zu sagen, daß es nunmal eine technische Gegebenheit ist, daß Suchmaschinenbots, ohne Unterschiede öffentlich gemachte Texte durchforsten, und das Geschriebene mehr oder weniger wahllos indizieren.

Es ist zwar möglich das zu verhindern, aber nicht wirklich im Sinne des Betreibers eines Forums, das öffentlich und nicht nur einem privaten Userkreis zugänglich sein soll. Insofern wirst du in der Hinsicht in den sauren Apfel beißen müssen.

Was das werben für fragwürdige Inhalte angeht, weiß ich nicht genau wie adwords funktioniert. Ich vermute mal, auch hier durchforsten google eine bestimmte Seite nach Stichworten und generiert dann wahllos Werbelinks dazu.
Allerdings würde es mich sehr wundern, wenn es da nicht auch eine blacklist von Seiten gäbe, für die man keine Werbung machen will.

Weil wir auf die Werbung keinen Einfluß haben, bleibt mir aber nichts anderes übrig, als mich dem Appell doch mal ein genaues Auge darauf zu werfen, wofür hier geworben wird, anzuschließen.

pearl
Mystic-Man
Mystic-Man
Beiträge: 131
Registriert: 10.09.2008 - 23:16

25.09.2008 - 16:48

ach schaaaaaaade... :cry: . wer heiratet denn heute noch :? :?:

ich gehe nie auf solche seiten. überhaupt, die meisten dieser werbungen sind toal lästig... :x

Benutzeravatar
Area 51
Area 51 Admin
Area 51 Admin
Beiträge: 499
Registriert: 12.05.2003 - 01:05
Wohnort: Area 51
Kontaktdaten:

27.09.2008 - 12:00

Also das ganze wird vollautomatisch von Google ausgeliefert.
Man hat aber die Möglichkeit, gewisse URLs zu filtern.

Könnt ihr mir die betreffende URL nennen, um die es geht?

Momentan seh ich nur Stargate Continuum.
@rea51.de Forum - Mystery - Esoterik - Paranormales



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mitglieder-Bereich“