Die neuen 7 Weltwunder

Mitglieder können sich hier vorstellen, Small-Talk halten etc.


Benutzeravatar
Borderline
Space-Cowboy
Space-Cowboy
Beiträge: 66
Registriert: 03.02.2007 - 14:31

Die neuen 7 Weltwunder

12.02.2007 - 23:43

Ich habe bei u.A.w.g. folgende Diskusionsfrage verfolgen können:

Was sollten die neuen 7 Weltwunder sein? Weil die Alten ja nicht mehr existent sind, haben sich irgendwelche Leutz hingesetzt um die neuen 7 Weltwunder festzulegen.

:roll: Mich würde mal interessieren, was Ihr als Weltwunder sehen würdet. (wenn möglich mit Links & Bildern)
Skeptisch !

Benutzeravatar
Araex
Rat der 33
Rat der 33
Beiträge: 687
Registriert: 14.06.2006 - 16:37

13.02.2007 - 00:48

Also wenn ich mich an Bauwerke halte, finde ich Angkor und Schloss Neuschwanenstein sehr passend - Beides genial für sich selbst. Allerdings weiter umfasst (darum geht es bei der eigentlichen Abstimmung ja nicht. Im übrigen sind das nicht paar Leutz, sondern jeder Mensch kann per Internet abstimmen.) glaube ich ist vorallem eine Erfindung zu nennen, welche man als Weltwunder bezeichnen darf....

Das Internet.

w.69
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 36
Registriert: 10.01.2006 - 13:27

13.02.2007 - 15:47

delete
Zuletzt geändert von w.69 am 01.05.2007 - 12:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mysterious Chris
UFO-Besitzer
UFO-Besitzer
Beiträge: 179
Registriert: 11.01.2007 - 15:55
Wohnort: Mysterious Avenue

13.02.2007 - 16:58

ich ich finde genauso wie w.69, dass der taj mahal dazu gehört und auch neuschwanenstein, wie es araex gesagt hatte. jedoch finde ich das auch eines ein weltwunder ist, was eigentlcih gar nciht auf der welt ist soner viel mehr über ihr, nämlich die ISS, denn wer hätte jemals gedacht, das wir im all sein werden und dort sogar leben werden?

Neuschwanenstein:
Bild

International Space Station:
Bild
"Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt."

Benutzeravatar
Templerin
Freimauer ohne Schurz
Freimauer ohne Schurz
Beiträge: 10
Registriert: 12.02.2007 - 20:45
Wohnort: Geheime Burg, die ihr ja doch nie findet

13.02.2007 - 17:56

für mich wäre die pyramide vor dem louvre ein weltwunder

http://www.ibiblio.org/wm/paris/img/lou ... ide-se.jpg

(das bild ist ziemlich groß, deswegen nur der link)

oder auch die freiheisstatue vor den küsten new yorks

Bild
"Ich bin der Tempelmeister und ich werde den Gral mit meinem Leben beschützen!"
[schild=11 fontcolor=4B0082 shadowcolor=8B0000 shieldshadow=1]Welcome[/schild]

der Ferengi
Verschwörungsfreak
Verschwörungsfreak
Beiträge: 1331
Registriert: 11.02.2006 - 17:14

15.02.2007 - 03:20

1. Weltwunder (Technik)
Bild
Bis in die 1950er Jahre wurden elektronische Schaltungen
auf Leiterplatten verlötet. Bis 1958 Jack Kilby die inte-
grierte Schaltung (IC) entwickelte. Diese gingen 1960 in
die Serienprodiktion und enthielt ca.48 Transistoren.
Heutige Chips enthalten bis zu 200 Mio. und Speicher-
IC's (RAM) sogar bis zu 1 Mrd. Transistoren.


2. Weltwunder (Biologie)
Bild
im Februar 2001 gaben das "Human Genome Project" (HUGO) und
die Firma "Celera Genomics" bekannt, dass sie das mensch-
liche Genom zu 99 Prozent identifiziert haben.


3. Weltwunder (Bauwerk)
Bild
Das höchste Bauwerk der Erde ist ein Sendemast in North Da-
kota mit einer Höhe von 628,8m und Baukosten in Höhe von
ca. 500'000 US$. Er wurde zwar von einem Langwellensender
bei Warschau um 18m überragt, dieser stützte aber 1991 ein
und so gilt der KVLY-Mast als derzeitiges höchstes Bauwerk.

4. Weltwunder (Natur)
Das beeindruckenste Weltwunder der Natur finde ich sind die
Niagara Fälle an der Grenze zwischen Kanada und den USA.
Hier stürzt der Fluss Niagara, welcher den Eriesee mit dem
Ontariosee verbindet in die Tiefe. Die Niagarafälle entstan-
den vor ca. 12.000 Jahren, als die letzten großen Gletscher
schmolzen. 1885 schließlich deklarierte der Bundesstaat
New York die Fälle als Naturpark und ein Jahr später schütz-
ten auch die Kanadier ihre Fälle und gründeten den Queen
Victoria Park.

5. Weltwunder (Weltraum)
Bild
Seit 1990 arbeitet das Hubble Weltraumteleskop im Weltraum und
ist das größte Teleskop das bis dahin gestartet wurde.
Zu den ersten Menschen, die den Himmel mit Hilfe eines Teleskops
genauer beobachteten, gehörte Galileo Galilei (1564-1642).
So beobachtete er beispielsweise die vier größten Jupitermonde,
die wir noch heute "Galileische Monde" nennen. Das Hubble macht
eindrucksvolle Aufnahmen von allen beobachtbaren Objekten und half
viele kosmologische Phänomene zu analysieren und zu klären.
Sogar der indirekte Nachweis der mysteriösen Schwarzen Löchern
gelang mit Hilfe des HST.

6. Weltwunder (Kultur)
Bild
Die Körper der etwa 8000 Terrakotta-Soldaten unterscheiden sich
kaum. Dafür hat jeder Krieger einzigartige Gesichtszüge. Ihre Kopf-
bedeckung zeigt ihren militärischen Rang an.Bild

7. Weltwunder (Bauwerk)
Bild
Vom dritten Jahrhundert v. Chr. bis zur Übernahme durch das
Römische Imperium im Jahre 106 unserer Zeitrechnung war Petra
das Zentrum eines mächtigen Stammes im vorderen Orient, der Na-
batäer. "Fels" bedeutet der Name der Totenstadt Petra im Tal
Moses in Jordanien. Als Johann Ludwig Burckhardt, verkleidet
als Scheich Ibrahim, 1812 die ehemalige Kultstätte der Nabatäer
entdeckte, hatte die Natur diesen Platz bereits zurückerobert.
Sie spielte auch Pate im letzten "Indiana Jones"-Film "Der
letzte Kreuzritter".
Zuletzt geändert von der Ferengi am 21.02.2007 - 01:01, insgesamt 2-mal geändert.

Duncan
Grand Orient
Grand Orient
Beiträge: 25
Registriert: 26.06.2006 - 20:38
Wohnort: daheim

15.02.2007 - 09:28

Die Seite mit der Abstimmung findet ihr unter http://www.new7wonders.com
War vor einigen Monaten noch mehr dabei, haben wohl die Sachen mit weniger Stimmen aussortiert...
Fand das mit der ISS sehr passend.



Zurück zu „Mitglieder-Bereich“